Feuer, Eis und Gletscher – Trekking in einer anderen Welt

Neu
Karte der Reise 5150T
  • Island: Trekkingreise (geführt)
  • Unbekanntes Wanderparadies
  • Spektakuläres südliches Hochland
  • 12 Tage Einsamkeit und Wildnis pur

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 2.995

Reise buchen
2020:

Bizarre Lavaformationen, surreal anmutende Farbkontraste, mystische Schönheit: Rund um das berühmte Landmannalaugar-Gebiet wandern wir auf menschenleeren Pfaden, oft auch weglos, durch die unberührte Wildnis des isländischen Hochlands. Wir tauchen ein in eine Landschaft in ihrer Urform, die uns grandiose Naturerlebnisse garantiert. Vulkanausbrüche und die Kraft der Eismassen haben sie in einzigartiger Weise geformt – Gletscher, die mit dem Himmel verschmelzen, zu ihren Füßen nachtschwarze Lavaebenen, durchsetzt mit leuchtend grünen Mooskegeln, tiefblauen Seen und wilden Flüssen. Jeder Tag hält neue Entdeckungen bereit. Stille und ungläubiges Staunen sind unsere ständigen Begleiter auf einer Reise, die uns eins werden lässt mit einer der eindrucksvollsten Regionen unserer Erde.

Experten-Tipp

Was für ein Geschenk, 12 Tage diese irrwitzige Wildnis entdecken zu dürfen. Mit nur 3 Zutaten sind jeden Tag Gänsehaut-Erlebnisse garantiert: Vulkane, Gletscher und – ja, ernsthaft – Moos. Die Anstrengungen werden von Glückshormonen wettgemacht. Diese Reise dreht am ganz großen Rad der schönsten Naturphänomene dieser Welt.
Andreas Elend, Wikinger-Team

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 03.07.20: Flug nach Island

Transfer von Keflavik nach Reykjavik (1 Ü).

2. Tag, 04.07.20: Ins südliche Hochland

Transfer nach Landmannalaugar, dem berühmten Ausgangspunkt des Laugavegur-Treks. Wir berauschen uns an den Farben und unternehmen eine erste kleine Wanderung in den farbigen Bergen. Am Abend bleibt Zeit für ein Bad in einem warmen Flusslauf (1 Ü).

3. Tag, 05.07.20: Explosion der Farben

Durch die bunte Geothermal-Landschaft, die jede Vorstellungskraft sprengt, führt der Weg in eine liebliche grünsaftige Hügellandschaft, in die sattblaue Seen eingebettet sind (GZ: ca. 5 - 6 Std., +/- 220 m). Im ruhigen Landmannahellir verbringen wir die nächste Nacht (1 Ü).

4. Tag, 06.07.20: Zum roten Wasserfall

Nach kurzer Zeit tauchen wir endgültig in die Einsamkeit ein, die Wildnis umfängt uns mit Macht. Wir entdecken schon bald ein ganz besonderes Kleinod, einen roten Wasserfall, dem wir bis zur Quelle folgen (GZ: 6 Std., + 280 m, - 50 m). Mit ungläubigem Staunen wandern wir weiter nach Dalakofinn (1 Ü).

5. Tag, 07.07.20: Einsamkeit und Wildnis

Durch die karge Lavawüste – garniert mit blaugrünen Seen und grünen Moosflecken – laufen wir pfadlos zur nächsten Hütte Hungurfit (2 Ü) und werden schließlich mit einem fantastischen Ausblick überrascht (GZ: ca. 6 - 7 Std., +/- 150 m).

6. Tag, 08.07.20: Flusslandschaften

Wir legen den ersten Ruhetag ein und erkunden die gigantische Landschaft am Fuße des Gletschers Tindfjallajökull.

7. Tag, 09.07.20: Magie des südlichen Hochlands

Atemberaubend schöne Berge und völlig unwirkliche Lavaformationen säumen unseren Weg nach Hvanngíl (1 Ü). Die Superlative nimmt kein Ende. Die Landschaft gleicht einer perfekten Sinfonie (GZ: 7 Std., + 150 m, - 200 m).

8. Tag, 10.07.20: Im Angesicht des Gletschers

Wir laufen auf den alles beherrschenden Mýrdalsjökull zu. Geradezu mystisch verschmilzt seine Oberfläche mit dem Himmel. Der Gletscher vis-à-vis und die weite, tiefschwarze Lavaebene davor lässt uns unfassbar winzig erscheinen (GZ: 5 Std., + 120 m, - 100 m). Ankunft im Camp Strútur (2 Ü).

9. Tag, 11.07.20: Wie in der Eiszeit

An diesem Ruhetag besteht die Möglichkeit, zum giftgrünen Berg Mælifell hinüber zu laufen, einem einzigartigen Zeugnis der Ur-Natur. Die Unwirklichkeit dieser Landschaft lässt sich nicht in Worte fassen.

10. Tag, 12.07.20: Landschaft voller Kontraste

Heute wird es zweifarbig: Wir durchqueren eine fantastische grünschwarze Bergwelt und gelangen schließlich in eine liebliche Landschaft mit sumpfigen Wiesen, Wasserfällen und einem einsamen See (GZ: 7 Std., + 90 m, - 200 m). Über¬nachtung bei der Hütte Álftavötn (1 Ü).

11. Tag, 13.07.20: Feuerschlucht Eldgjá

Dieser Tag steckt voller Überraschungen, die hinter jeder Kurve das Herz höher schlagen lassen. Wir wenden uns der weiten Talebene der Skaftá zu, dem Gletscherfluss des Vatnajökull-Gletschers, und laufen oberhalb der spektakulären Eldgjá (GZ: 7 Std., + 350 m, - 250 m) zum Camp Skælingar (1 Ü).

12. Tag, 14.07.20: In Tolkiens wilden Welten

Heute erwarten uns tiefe Schluchten, spektakuläre Grate und bizarre Tufffelsen (GZ: 6 Std., + 260 m, - 160 m). Hat Tolkien hier seine Vorbilder für den Herrn der Ringe gefunden? Unweit des Langisjór-Sees, dem vielleicht schönsten See des Landes, schlagen wir unsere Zelte am Fuße des Sveinstindur auf (1 Ü).

13. Tag, 15.07.20: Aussicht mit Wow-Effekt

Am Vormittag haben wir die Gelegenheit, den Sveinstindur zu besteigen (GZ: 2,5 Std., +/- 450 m). Von dort aus können wir das halbe südliche Hochland mit dem Langisjór und dem unermesslichen Vatnajökull überblicken. Gegen Mittag Transfer zurück nach Reykjavík (2 Ü).

14. Tag, 16.07.20: Reykjavík

Auf einem Spaziergang durch die Stadt erleben wir gemeinsam die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

15. Tag, 17.07.20: Rückflug

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückflug nach Deutschland.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Trek-Check

3. Tag: Explosion der Farben
Landmannalaugar - Landmannahellir (17 km, 5 - 6 Std., +/- 220 m)

4. Tag: Zum roten Wasserfall
Landmannahellir - Dalakofinn (17 km, 6 Std., + 280 m, - 50 m)

5. Tag: Einsamkeit und Wildnis
Dalakofinn - Hungurfit (21 - 24 km, 6 - 7 Std., +/- 150 m)

7. Tag: Magie des südlichen Hochlands
Hungurfit - Hvanngíl (23 km, 7 Std., + 150 m, - 200 m)

8. Tag: Im Angesicht des Gletschers
Hvanngíl - Strútur (16 km, 5 Std., +/- 120 m)

10. Tag: Landschaft voller Kontraste
Strútur - Álftavötn (22 km, 7 Std., + 90 m, - 200 m)

11. Tag: Feuerschlucht Eldgjá
Álftavötn - Skælingar (21 km, 7 Std., + 350 m, - 250 m)

12. Tag: In Tolkiens wilden Welten
Skælingar - Sveinstindur (18 km, 6 Std., + 260 m, - 160 m)

13. Tag: Aussicht mit Wow-Effekt
Gipfelwanderung Sveinstindur (6 km, 2,5 Std., +/- 450 m)

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Stiefel = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir übernachten in 2-Personen-Doppeldach-Zelten, die wir entweder auf einfach ausgestatteten Campingplätzen (Reykjavik, Landmannalaugar) oder in der Nähe zu kleinen Wanderhütten aufschlagen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Icelandair in der Economyclass nach Keflavik und zurück
  • Transfers in Island
  • 14 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt
  • Vollpension, bestehend aus Frühstück, einem einfachen Lunchpaket, das man sich vom Frühstück selbst zubereitet und Abendessen (einfache warme Hauptmahlzeit), beginnend mit dem Frühstück an Tag 2 und endend mit dem Frühstück an Tag 15
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • Gepäcktransport: an allen Trekkingtagen von einem Zeltplatz zum nächsten.

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
03.07.2017.07.20Andreas Elend€ 2.995Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen
24.07.2007.08.20Sonja Storm€ 2.995Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer zuschlagsfrei

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Hamburg, München€ 75
Weitere Abflughäfen€ 125

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • Schlafsack, Isomatte und Essgeschirr sind bitte mitzubringen.
  • Während der Reise erwarten dich frisch zubereitete Mahlzeiten von unserem Kochteam. Wir bitten dich, sowohl beim Zeltauf- und -abbau sowie bei den allgemeinen Küchenarbeiten behilflich zu sein.
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
1,03 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben