Wikinger-Reiseleiter

Wikinger-Reiseleiter
Isenmann, Stephan

Isenmann, Stephan

Isenmann, Stephan

Jahrgang

1963

Hobbies

Klettern, Trekking, Reisen und Gärtnern

Wikinger-Reiseleiter seit

2007

Der Mann pflegte vor seinem Erwachen als Reiseleiter eine ungewöhnliche Berufskombination: Gärtner und Beschäftigungstherapeut. Seit 1999 ist Stephan auf den Kanaren zu Hause. Nach einem Jahr der Suche auf allen kanarischen Inseln ließ er sich im Jahr 2000 endgültig auf Lanzarote nieder. Schwer zu sagen, warum wir bis zum Jahr 2007 brauchten, um ihn zu entdecken. Auf jeden Fall freuen wir uns für unsere Gäste, Stephan seitdem als Reiseleiter an Bord zu haben. Seine Spezialgebiete sind Vulkanismus, Botanik und die Geschichte der Kanarischen Inseln. 2004 verliebte er sich auch in die Berglandschaft der Pyräenen und das Maurische Andalusien und ist seit dem auch dort als Wanderführer und Reiseleiter auf Touren. Stephans Lieblingsspruch: "Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele".

Reiseleitereinsätze

ReiseReisebeginnReiseendeReise-Nr.
Uckermark – die Toskana des Nordens19.09.2126.09.2156511
Reif für die Insel: aktive Auszeit auf Fuerteventura02.10.2109.10.2162432
La Gomera – die Isla Colombina14.11.2121.11.216209

Änderungen vorbehalten

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

Nach oben
meinwikinger