Wikinger-Reiseleiter

Wikinger-Reiseleiter
Grundmann, Sabine

Grundmann, Sabine

Grundmann, Sabine

Jahrgang

1959

Hobbies

Blumen und Bäume, Bewegung in der Natur, Geschichten und Märchen erzählen, Stadtarchitektur, moderne Kunst und Skulpturen.

Wikinger-Reiseleiterin seit

1997

Mit der gleichen Leidenschaft, mit der sie 17 Jahre lang auf den Kanarischen Inseln La Gomera, La Palma und Teneriffa als Wikinger-Reiseleiterin gearbeitet hat, teilt Sabine nun ihre Begeisterung für Mallorca, wo sie seit Herbst 2012 zu Hause ist, mit unseren Gästen. Mit großer Hingabe hat sie sich Wissen, Wege und das erforderliche Know How über die Baleareninseln angeeignet. Wieder einmal sind es die Kontraste, die sie faszinieren, zwischen der schroffen Bergwelt der Tramuntana und den jahrhundertealten Kulturlandschaften. Sie kann sich nicht sattsehen an den sanften fruchtbaren Ebenen im Landesinneren und schätzt ebenso den mediterranen Flair der Küsten und Strände. Hinzu kommen Farben und Düfte der Inseln und vor allem auch die wunderschöne Altstadt von Palma. Sie kennt sich bestens aus mit Pflanzen und Tieren, mit den Traditionen der Menschen und ihrer Geschichte. Und so fesselt sie die Aufmerksamkeit ihrer Gäste gerne durch Erzählungen und Märchen. Für Wikinger Reisen war Sabine außerdem in der Toskana und Latium im Einsatz, in den spanischen und französischen Pyrenäen und in Peru. Ihr Romanistikstudium und die Erfahrung als Stadtführerin in Frankfurt am Main sowie ihre Vorliebe für Architektur und Kunst sind die Grundlage für ihre Arbeit als Reiseleiterin.

Reiseleitereinsätze

ReiseReisebeginnReiseendeReise-Nr.
Aktiv & entspannt auf Ibiza18.09.2125.09.2162833
Aktiv & entspannt im Südwesten Mallorcas02.10.2109.10.2162620
Mallorquinische Köstlichkeiten mit Sabine Grundmann23.10.2130.10.2162614
Mallorquinische Köstlichkeiten mit Sabine Grundmann30.10.2106.11.2162614
Ibiza – Silvester auf der weißen Insel28.12.2104.01.2262834
Steilküsten und Traumbuchten rund um Puerto Sóller05.02.2212.02.226270
Steilküsten und Traumbuchten rund um Puerto Sóller12.02.2219.02.226270
Steilküsten und Traumbuchten rund um Puerto Sóller19.02.2226.02.226270
Natur und Kultur rund um Palma de Mallorca26.02.2205.03.226265
Bergwandern im Südwesten05.03.2212.03.226268
Steilküsten und Traumbuchten rund um Puerto Sóller19.03.2226.03.226270
Natur und Kultur rund um Palma de Mallorca26.03.2202.04.226265
Aktiv & entspannt auf Ibiza10.09.2217.09.2262833
Aktiv & entspannt auf Ibiza17.09.2224.09.2262833
Aktiv & entspannt im Südwesten Mallorcas01.10.2208.10.2262620
Aktiv & entspannt im Südwesten Mallorcas08.10.2215.10.2262620
Steilküsten und Traumbuchten rund um Puerto Sóller15.10.2222.10.226270
Mallorquinische Köstlichkeiten mit Sabine Grundmann29.10.2205.11.2262614
Mallorquinische Köstlichkeiten mit Sabine Grundmann05.11.2212.11.2262614

Änderungen vorbehalten

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

Nach oben
meinwikinger