Wikinger-Reiseleiter

Wikinger-Reiseleiter
Fülling, Oliver

Fülling, Oliver

Fülling, Oliver

Jahrgang

1960

Hobbies

Wandern, Schwimmen, Lesen und Kochen

Wikinger-Reiseleiter seit

1991

Oliver ist seit 1981 regelmäßig in Asien unterwegs und seit 1985, während seines Sinologiestudiums, dem Reich der Mitte verfallen. Bereits zwischen 1991 und 1998 hat er für Wikinger Reisen zahlreiche Reisen nach China, Japan, Pakistan und Nepal, aber auch nach Südamerika geleitet und als touristischer Berater ein umfangreiches China- und Japanprogramm entwickelt und betreut. Seine Reiselust hat ihn in den Jahren danach nie verlassen, aber nun reiste er, um für seine mittlerweile über 25 Reiseführer und Bildbände über China, Tibet und Südkorea zu recherchieren. Die Atempause nach Fertigstellung eines Tibet-Reiseführers im Stefan Loose Verlag 2009 hat ihn auch auf die Idee gebracht, sich wieder bei Wikinger als Reiseleiter zu engagieren. Seitdem freut er sich darauf, seinen Wikinger-Gästen nicht nur die Himalaya-Regionen, den Fernen Osten und Südostasien nahezubringen, sondern auch die Alpen und die Wanderregionen Griechenlands.

Reiseleitereinsätze

ReiseReisebeginnReiseendeReise-Nr.
Der Kaiserstuhl: Wandern, Wein und viel Natur10.10.2117.10.2156431
Silvesterreise Kloster St. Josef28.12.2102.01.225628A

Änderungen vorbehalten

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

Nach oben
meinwikinger