Kataloge blättern und bestellen
Feedback
Reiseglossar Wikinger Reisen

Reiseglossar

Welche Radtypen setzen wir auf unseren Reisen ein? Ist es möglich, für die Reise ein E-Bike zu buchen? In welchen Ländern gibt es eine Helmpflicht? Unsere unterschiedlichen Piktogramme zeigen Ihnen die Charakteristik unserer Radreisen. Bei einigen individuellen Radreisen finden Sie ein GPS-Symbol – für diese Reisen können wir Ihnen GPS-Daten zusätzlich zu den Reiseunterlagen zur Verfügung stellen. Lesen Sie hier detaillierte Erklärungen.

Wählen Sie den von Ihnen gewünschten Bereich:

Radurlaub

Radurlaub

Insider: Entdecken Sie mit unseren erfahrenen Studien-Reiseleitern deren Lieblingsregion. Freuen Sie sich über Geheimtipps aus erster Hand, denn viele von ihnen haben diesen Teil der Erde zu ihrer zweiten Heimat gemacht oder leben dort.

Radurlaub

Teilnehmerzahl: Dieses Piktogramm zeigt Ihnen zu jeder Reise die Mindest- und die Höchst-Teilnehmerzahl.

Radurlaub

E-Bike: Bei über 50 % unserer Radreisen können Sie ein E-Bike auf Anfrage hinzubuchen. Bei unseren Elektrorädern handelt es sich um sogenannte Pedelecs, bei denen die Motorunterstützung an die Tretbewegung gekoppelt ist. Ohne eine Tretbewegung ist die Fortbewegung des Pedelecs nicht möglich.

Radurlaub

GPS: Bei Reisen mit diesem Symbol schicken wir Ihnen GPS-Tracks zur Erleichterung der Wegfindung auf Wunsch per Mail zu.

Radurlaub

Kultur: Bei diesen Radreisen ist der Kulturanteil sehr hoch. Sie besuchen historische Orte und bedeutende kulturelle Attraktionen. Auch die Begegnung mit Einheimischen spielt eine Rolle. Bei einigen Reisen sind zusätzlich Stadtbesichtigungen mit einem einheimischen, deutsch sprechenden Führer dabei.

Radurlaub

Wikinger Reisen bietet ausgewählte ADFC-Qualitätsrouten in Deutschland und Österreich an.

Verschiedene Radtypen

Tourenräder
Tourenräder haben in der Regel eine Nabenschaltung (3–8 Gänge) mit Rücktrittbremse und aufrechter Sitzposition. Es sind je nach Reise Damen- und Herrenräder oder Unisex-Räder verfügbar.

Trekkingräder
Trekkingräder verfügen über eine Kettenschaltung (21–27 Gänge) und verbinden durch eine dem Tourenrad angeglichene Geometrie sportliches mit bequemem Rad fahren. Auch hier sind je nach Reise Damen- und Herrenräder oder Unisex-Räder verfügbar.

Mountainbikes
Mountainbikes mit 21–27 Gängen, einer etwas sportlicheren Haltung und breiterem Reifenprofil setzen wir in Regionen ein, in denen keine Touren- oder Trekkingräder zur Verfügung stehen. Mountainbikes besitzen in der Regel weder Gepäckträger noch Schutzblech. Bei Mountainbikes wird kein Unterschied zwischen Damen- und Herrenrädern gemacht.

Elektroräder
Elektroräder besitzen in der Regel eine Nabenschaltung (bis zu 8 Gänge) und sind bei zahlreichen Individual- und Gruppenreisen auf Anfrage verfügbar. Bei unseren Elektrorädern handelt es sich um sogenannte Pedelecs, bei denen die Motorunterstützung an die Tretbewegung gekoppelt ist. Ein Fahren ohne Tretbewegung ist bei einem Pedelec nicht möglich. Der Elektromotor kann bei Bedarf stufenweise hinzugeschaltet werden und unterstützt damit die Tretkraft des Radfahrers. Steigungen und größere Distanzen können mit diesen Rädern einfacher bewältigt werden. 

Gut zu wissen – Fahrradhelm

Wir empfehlen Ihnen, zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Helm zu tragen. Da ein Helm nur zuverlässig schützt, wenn er richtig passt, sollten Sie sich einen eigenen zulegen und im Fachhandel beraten lassen. In einigen Ländern wie Spanien, Slowakei, Costa Rica, Mexiko und Neuseeland besteht Helmpflicht.

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: