Türkische Ägäis mit Rad und Schiff

Neu
Karte der Reise 6912R
  • Türkei/Ägäis: Radreise (geführt)
  • Glasklares Wasser der Gökova-Bucht
  • Idyllische Küstenlandschaft und frische Meeresbrise

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

ab € 1.275

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Auf einem Motorsegler im traditionellen türkischen Baustil erleben wir die beeindruckende Landschaft zwischen Orient und Okzident. Kiefernwälder, Olivenhaine, Zitronenbäume und die Spuren der Antike bilden eine bezaubernde Kulisse. Wir starten im quirligen Bodrum und fahren zu den kleinen, ursprünglichen Buchten, in denen uns das glasklare, türkisblaue Wasser zu einem Bad im kühlen Nass einlädt. Für den Abend suchen wir uns ruhige Ankerplätze, immer wieder in einer anderen Bucht.

Experten-Tipp

Diese Rad-Reise würde ich Gästen empfehlen, die in ihrem Urlaub auf der einen Seite sportlich aktiv, auf der anderen Seite aber auch Zeit zum Relaxen und Seele baumeln lassen haben möchten. Während der Radtouren durch das hügelige und teilweise auch bergige Hinterland, durch kleine, ursprüngliche Dörfer - wo wir von Einheimischen mit einem herzlichen „Merhaba“ (Hallo) begrüßt werden -, entlang der schroffen Küste mit Blick auf das türkisblaue Meer oder durch einsame Wälder, können Sie sich „auspowern“ – denn am Ende der Radtouren lockt immer das Bad im kühlen Nass als Belohnung. Auf unserem Motorsegler im typisch türkischen Baustil erkunden wir die Küste der türkischen Ägäis und ankern immer wieder in einsamen Buchten für eine Badepause. Dort oder aber in historischen, kleinen Häfen, wie z.B. dem Hafen von Knidos, ankern wir für die Nacht. Nicht nur das „Captains Dinner“ am letzten Abend lässt kulinarische Highlights erwarten – während der gesamten Tour werden wir mit sehr leckeren, typisch türkischen Spezialitäten von unserem Koch verwöhnt. Ich war von dieser Reise total begeistert! Lassen auch Sie sich mitreißen!
Hannah Keitmann, Wikinger-Team

Gäste-Stimmen

Unsere Unterkunft war sehr gepflegt und bot genügend Platz für uns Reisende und die vierköpfige Schiffsmannschaft. Die Crew war freundlich und hilfsbereit. Kein Wunsch blieb offen und wir waren immer bestens versorgt. Unser Reiseleiter beeindruckte mit Sympathie und einem breitem Wissen über Flora und Fauna, Kultur und Geschichte, sowie Land und Leute. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt! Ein Aktivurlaub mit kleinen Herausforderungen, beeindruckender Landschaft und ein Gefühl von Freiheit. Danke!
Kerstin H., Wikinger-Gast

Es war eine Woche mit wunderschönen Radtouren, einer höchst aufmerksamen Schiffs-Crew, ausgesprochen leckerer türkischer Küche und einem tollen Reiseleiter mit viel Wissen. Dass dabei innerhalb einer Woche ein zusammengewürfelter Haufen Reisender fast zu einer kleinen Familie zusammen wuchs, war sicherlich auch ein wenig glücklich. Wir hatten wirklich sehr viel Spaß und einen festen Zusammenhalt. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass dafür elementar auch die blaue Reise verantwortlich war, denn ausnahmslos alle haben diese Reise genossen als „eine der schönsten Reisen, die ich je mitgemacht habe“.
Klaus H., Wikinger-Gast

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 18.04.20: Anreise

Flug nach Bodrum und Transfer zum Hafen. Je nach Ankunftszeit bietet sich ein Bummel durch Bodrum, das antike Halikarnassos, an. Wir übernachten im Hafen von Bodrum.

2. Tag, 19.04.20: ca. 18 km, Gerenkuyu

Unsere erste Radtour führt uns zur Gerenkuyu-Bucht, in der wir unser Mittagessen genießen. Anschließend durchqueren wir mit dem Schiff die Gökova-Bucht. Die malerischen Landschaften bieten einmalige Fotomotive. Unser Ziel nach ca. 4 Std. Fahrt ist der antike Hafen von Knidos. In der schönen Bucht von Knidos machen wir eine ausgiebige Badepause.

3. Tag, 20.04.20: ca. 32 km, Knidos

Nach dem Frühstück besichtigen wir die Ruinen von Knidos. Per Rad fahren wir über Palamutbükü, wo wir eine Badepause einlegen, bis in die traumhafte Bucht von Knidos zurück. Im Inneren des Golfs von Gökova, wo es viele Naturhäfen gibt, suchen wir uns eine ruhige Bucht für die Nacht.

4. Tag, 21.04.20: ca. 22 km, Küfre

Weiter geht es auf unserem Schiff bis nach Körmen. Hier starten wir unsere Erkundungstour nach Datça und zurück. Am Nachmittag können wir entweder eine kurze Wanderung oder eine Radtour zwischen Bördübet und Küfre unternehmen. Wir übernachten im Hafen von Küfre.

5. Tag, 22.04.20: ca. 27 km, Karacasögut

Weiter mit unserem Schiff durch die malerische Landschaft. In Longöz legen wir eine Badepause ein und genießen das glitzernde Wasser. Die heutige Radtour führt uns vom "Englischen Hafen" durch Kiefernwälder bis nach Karacasögut. Während einer Teepause beobachten wir das Treiben im Hafen, bevor wir unsere Tour fortsetzen.

6. Tag, 23.04.20: ca. 25 km, Keramos

Nach 1 1/2 Stunden Fahrt auf unserem Schiff erreichen wir Ören (Keramos). Wir radeln durch kleine, romantische Fischerdörfchen über die antike Stadt Keramos bis nach Cökertme. Oben im Dorf angekommen, gönnen wir uns eine Pause. Zurück am Boot erfrischen wir uns bei einem Bad in der türkisfarbenen Bucht.

7. Tag, 24.04.20: ca. 30 km, Fahrt durch Dörfer

Unser Schiff bringt uns Richtung Westen nach Kisebükü und Ciftlik. Die heutige Etappe führt durch Kiefernwälder zu den kleinen Dörfern abseits der Küste. Bei unserer Pause können wir das Leben auf dem Land beobachten. Danach radeln wir nach Bodrum, zum Startpunkt unserer Reise, wo wir nach dem "Captain’s Dinner" noch das berühmte Nachtleben genießen können.

8. Tag, 25.04.20: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Unsere 6 Radtouren mit einer Länge zwischen 18 und 32 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Tag als Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir übernachten auf einem Motorsegler, je nach Teilnehmerzahl mit einer Kapazität von 8 bis 18 Personen. Alle Kabinen sind mit Dusche/WC und zu öffnenden Bullaugen ausgestattet. Die Mahlzeiten werden von einer 2- bis 3-köpfigen Crew zubereitet.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Bodrum und zurück
  • Transfers in der Türkei
  • 7 Übernachtungen auf einem Motorsegler in Doppelkabinen mit Dusche/WC
  • Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Wasser, Kaffee und Tee)
  • Programm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
  • Eintrittsgebühr für die Ruinen von Knidos
  • Radmiete (30-Gang-Mountainbike)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
18.04.2025.04.20folgt€ 1.275Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
09.05.2016.05.20folgt€ 1.275Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
12.09.2019.09.20folgt€ 1.275Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
19.09.2026.09.20folgt€ 1.275Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 300
Doppelkabine zur Alleinnutzung

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,92 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben