Mallorquinischer Charme und familiäres Dorfleben

Karte der Reise 7324R
  • Spanien/Mallorca: Radreise (individuell)
  • Kleines Hotel fernab vom touristischen Trubel
  • Radtouren am Fuße der Tramuntana, durch kleine Dörfer und landliche Idylle

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad GPS ebike

ab € 485

Reise buchen
2019:

Am Fuße der Tramuntana, bewacht von zwei Tafelbergen, liegt das beschauliche Dorf Alaró. Die 5.000-Seelen-Gemeinde hat sich bis heute ihre Traditionen und ihre inseltypische Gelassenheit bewahrt. Ausgehend vom charmanten Petit Hotel Alaró erkunden Sie das reizvolle und abwechslungsreiche Umland. So radeln Sie durch ein abgelegenes Seitental der Tramuntana, durch eine vom Weinanbau geprägte Ebene und durch die genauso verkehrsarme wie hügelreiche Inselmitte. Auf Ihrer letzten Tour haben Sie die Gelegenheit, ins Meer zu springen.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 17.11.19: Bienvenido!

Anreise nach Alaró auf Mallorca.

2. Tag, 18.11.19: ca. 40 km, Sencelles

Ohne große Steigungen führt die Radtour durch Es Pla, eine fruchtbare Ebene, die durch weitflächigen Weinanbau geprägt ist. In malerischen Ortschaften wie Consell, Sencelles oder Binissalem werden die feinsten Tropfen Mallorcas hergestellt. Der Besuch einer Bodega bietet sich in Binissalem an; von dort sind es nämlich nur noch 7 km zurück bis Alaró.

3. Tag, 19.11.19: ca. 40 km, Tal von Orient

Heute erwartet Sie ein absoluter Klassiker: die landschaftlich spektakuläre Radtour durch das abgelegene Tal von Orient. Die Strecke führt über einige Anstiege und Abfahrten auf verkehrsarmen Seitenstraßen. Eine Pause bietet sich sowohl in dem verträumten Ort Orient als auch in Bunyola, einem lebendigen Kleinstädtchen, an.

4. Tag, 20.11.19: 53 km, Búger

Die heutige Tour führt Sie über Lloseta durch Es Raiguer, die dem Tramuntana-Gebirge vorgelagerte Hügellandschaft. Sie kommen am malerischen Örtchen Selva vorbei, dessen hoch gelegene Kirche stolz in den Himmel ragt. Über kaum befahrene Landstraßen gelangen Sie ins verschlafene Búger, wo sich eine kleine Rast empfiehlt. Danach geht es über den bei Radfahrern beliebten Camí de Muro in weitem Bogen zurück nach Alaró.

5. Tag, 21.11.19: Pause oder Palma?

Sie haben die Wahl: individueller Ausflug nach Palma oder Ruhetag in Alaró.

6. Tag, 22.11.19: ca. 70 km, Inselmitte

Die längste Radetappe führt tief in die Inselmitte. Zunächst kommen Sie durch den Ort Pòrtol, der für seine Töpferkunst bekannt ist. An Santa Eugènia vorbei stoßen Sie dann langsam ins dünn besiedelte Herz der Insel vor. Eine Rast bietet sich entweder im beschaulichen Lloret de Vistalegre oder im malerischen Sineu an, dessen mittelalterliche Gassen auf eine wuchtige Dorfkirche zulaufen.

7. Tag, 23.11.19: ca. 56 km, Puerto Alcúdia

Ihre heutige Tour führt zunächst an dem urigen Dörfchen Mancor de la Vall vorbei. Über Búger und Muro erreichen Sie die traumhaften Sandstrände der Playa de Muro. Sie folgen der Küste nordwärts bis nach Puerto Alcúdia. In dem lebendigen Hafenort geben Sie Ihre Fahrräder ab. Mit dem Taxi geht es schließlich zurück nach Alaró.

8. Tag, 24.11.19: Adiós

Rückreise ab Alaró.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 5 Radtouren sind ca. 40 bis 70 km lang. Sie führen meist über wenig befahrene, asphaltierte Nebenstraßen, zum Teil auch kurze Stücke über Landstraßen. Zwei Touren fordern etwas mehr Kondition. Auf einer Etappe führt Sie ein längerer Anstieg in das verwunschene Tal von Orient und hinauf auf den 550 m hohen Coll d´Honor. Die Radtour in die Inselmitte ist 70 km lang, aber nur leicht hügelig.

Radservice

Sie können Trekkingräder mit 27 Gängen oder Elektroräder, jeweils mit Wikinger-Gepäcktasche, leihen.

Fahrradbeispiele


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Das familiäre Petit Hotel, ein ehemaliges Stadthaus eines Malers aus dem Jahre 1900, wurde liebevoll restauriert. Es besitzt einen hübschen Innenhof mit Pool und Garten, einen Rad-Abstellplatz und kostenfreies WLAN. Die offene Küche kann von allen Gästen genutzt werden.
Zimmer: Die 7 gemütlichen Zimmer verfügen über Föhn, Klimaanlage/Heizung und TV. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.
Verpflegung: Frühstücksbüfett
Lage: mitten im authentischen Dorf Alaró am Fuße des Gebirgszuges der Tramuntana

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbüfett
  • Transfer von Puerto Alcúdia zurück zum Hotel in Alaró an Tag 7
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Assistenz-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Touristensteuer (je nach Saison und Hotelkategorie max. 2,20 EUR p. P./Nacht)

Termine

tägliche Anreise möglich

Preise in € pro Person bei mind. 2 Personen

DZEZ
01.02. - 24.02.485675
25.02. - 31.10.530770
01.11. - 30.11.485675
Radmiete120120
Elektroradmiete200200
Aufpreis, falls nur eine Person reist50

Preise für 2020 findest du hier

  • In Spanien besteht Helmpflicht.

An- und Abreise

Fluganreise nach Palma de Mallorca. Vom Flughafen per Taxi (ca. 45 EUR) oder Mietwagen nach Alaró (ca. 30 km).

Startpunkt: Alaró

Endpunkt: Alaró

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,45 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben