Masuren – radelnd durch das Land der 1.000 Seen

Karte der Reise 5506R
  • Polen/Masuren: Radreise (geführt)
  • Seenlandschaft Masurens per Rad
  • Hotel direkt am Talter-See gelegen
  • Danzig entdecken

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

2020:

Seen so dicht beieinander dass man glaubt, nichts anderes zu sehen als Seen – das ist Masuren. Die Region folgt ihrem eigenen Rhythmus und begeistert mit ihrer stillen Landschaft: Weizenfelder, so weit das Auge blicken kann. Auf den türkisfarbenen Seen tuckern leise die Fischerboote. Auf dem Drahtesel entdecken wir ohne Eile die schönsten Radwege. Ein Hotel direkt am Ufer des Talter Sees bietet uns dafür die ideale Ausgangslage.

Wikinger-Tipp

Wenn du am 3. Tag in Krutyń/Krutinnen einkehrst, lass dir die Sauerampfersuppe nicht entgehen, einfach köstlich!

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 11.07.20: Dzien dobry!

Flug nach Gdańsk/Danzig und Transfer (230 km) nach Mikołajki/Nikolaiken, wo uns unser Hotel direkt am Talter-See gelegen erwartet. (6 Ü)

2. Tag, 12.07.20: ca. 45 km, Von See zu See

Auf unserer ersten Radtour umrunden wir auf ruhigen Nebenstraßen und Feldwegen den Talter und den Rheiner See. In Ryn/Rhein pausieren wir an einer alten Burg aus der Zeit des Deutschen Ordens. Wie wäre es mit einem masurischen Fisch vom Grill? Am Ostufer radeln wir nach Mikolajki/Nikolaiken zurück.

3. Tag, 13.07.20: ca. 56 km, Krutyń

Der Masurische Landschaftspark lässt uns herrliche Natur und masurische Geschichte erleben. Wir radeln bis Galkowo/Galkowen, wo wir uns auf die Spuren von Marion Gräfin Dönhoff begeben. In Krutyń/Krutinnen können wir uns während einer Pause mit der landestypischen Küche vertraut machen und gestärkt zurückradeln.

4. Tag, 14.07.20: Freier Tag

Baden, relaxen oder doch ein Bummel durch Mikolajki/Nikolaiken? Wer möchte, kann auch an einer geführten Rundfahrt durch die Masuren teilnehmen.

5. Tag, 15.07.20: ca. 55 km, Sensburg

Ist die Sehnsucht nach Seen noch nicht gestillt? Dann auf in den Sattel Richtung Mragowo/Sensburg. Immer wieder genießen wir schöne Ausblicke auf den Talter und den Juksten-See. Die Sensburger Seepromenade lädt uns zu einem Bummel ein. Über kleine masurische Weiler geht es zurück zum Hotel.

6. Tag, 16.07.20: ca. 52 – 63 km, Ruciane-Nida

Heute erleben wir die Seen mal aus einer anderen Perspektive. Mit unseren Rädern geht es aufs Schiff nach Ruciane-Nida/Rudczanny. Dort startet unsere Radtour durch die Johannisburger Heide zum Ufer des größten polnischen Sees, dem Spirding-See. Nach einem erlebnisreichen Tag geht es wieder zurück.

7. Tag, 17.07.20: Danzig

Transfer nach Danzig. Die Stadt ist einzigartig. Und es ist viel mehr als "nur" eine Stadt: ein Symbol für Freiheitskampf und Widerstand, ein Ort, wo sich Europa vereint. Auf einem geführten Spaziergang bestaunen wir die architektonischen Kleinode der Ostsee-Metropole wie den Artushof, das Grüne Tor oder die Marienkirche. Abschiedsessen in einem polnischen Traditionshaus. (1 Ü)

8. Tag, 18.07.20: Auf Wiedersehen!

Transfer zum Flughafen und Rückreise.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 4 Tagesetappen liegen zwischen 45 und 63 km und führen vorwiegend über Wald- und teilweise über Sandwege sowie wenig befahrene Nebenstraßen in leicht hügeligem Gelände.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Die letzte Nacht schlafen wir in einem 4-Sterne-Hotel in Gdańsk/Danzig. Die ersten 6 Nächte übernachten wir im Hotel Mazurski in Mikołajki/Nikolaiken.

Hotel: Das 3-Sterne-Hotel Mazurski Dworek verfügt über einen Innenpool, Café mit Kamin, einen Billardraum, eine Bibliothek mit WLAN, zwei Terrassen sowie eine private Anlegestelle für Segelboote und einen Angelsteg.
Zimmer: Die 58 Zimmer sind ausgestattet mit WLAN, Sat-TV, Telefon, Radio und Föhn.
Verpflegung: Halbpension
Lage: Das Hotel liegt direkt am Ufer des Talter-Sees und 3 km vom Zentrum von Mikołajki/Nikolaiken entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Danzig und zurück
  • Transfers in Polen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Radprogramm wie beschrieben (4 geführte Radtouren)
  • Schifffahrt an Tag 6
  • Radmiete (21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
11.07.2018.07.20folgt Vorschautermin: Lass dich vormerkenVorschautermin: Lass dich vormerken Hier vormerken
01.08.2008.08.20folgt Vorschautermin: Lass dich vormerkenVorschautermin: Lass dich vormerken Hier vormerken
22.08.2029.08.20folgt Vorschautermin: Lass dich vormerkenVorschautermin: Lass dich vormerken Hier vormerken

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 140

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben