• Mühlen, Grachten und Terpendörfer
  • Sneek, Sloten und Franeker
Niederlande/Friesland: Radreise (individuell)
Reisenummer
7814R
Teilnehmerzahl
ab 1 Person
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Räder
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 529
Preise in EUR pro Person

Radreise: Weites Friesland – Radeln bis zum Horizont!

Grasende Kühe und Schafe auf dem platten Land, eine eigene Sprache und überall weht die charakteristische, weißblaue Fahne mit den sieben roten Seerosenblättern stolz im Wind – willkommen in Friesland! Hinter den Deichen lassen sich schemenhaft die vier friesischen Watteninseln erkennen, während im Landesinneren die Silhouetten idyllisch gelegener Terpendörfer und filigraner Kirchtürme, baumgesäumte Landschaften und zahllose Wasserläufe das Bild prägen. Friesland lockt – mit Landschaften bis zum Horizont!

Reisedauer
8 Tage
GPS-Tracks verfügbar
E-Bike buchbar
Karte der Reise 7814R

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Hartelijk Welkom!16.04.22

Anreise nach Leeuwarden. Der historische Stadtkern der Provinzhauptstadt Frieslands wird von einem sternförmigen Grachtennetz gesäumt.

2. Tag: ca. 45 km, Sneek/IJlst17.04.22

Dein erster Radtag führt dich entlang von Flüssen und Kanälen nach Sneek, das inmitten der friesischen Seenplatte liegt. Die kleine Stadt besitzt einen der größten Yachthäfen der Niederlande. Besonders sehenswert ist das Sneeker Waterpoort. Das Wassertor aus dem 17. Jahrhundert gilt als das Wahrzeichen der Stadt. Übernachtung in Sneek/IJlst.

3. Tag: ca. 50 km, Balk/Wijckel18.04.22

Südlich von Sneek liegt Sloten, die kleinste Stadt Frieslands, an den Ausläufern des Slotermeeres. Malerische Grachten, rote Backsteinhäuser mit liebevoll gepflegten Gärten und alte Kopfsteinpflaster im Ortszentrum verlocken zu einem Bummel. Vorbei an typisch friesischen Bauernhöfen radelst du im Anschluss nach Balk/Wijckel, wo du übernachtest.

4. Tag: ca. 51 – 58 km, Bolsward19.04.22

Die heutige Radetappe bietet immer wieder weite Horizontblicke, denn es geht direkt am IJsselmeer entlang! Auf dem Weg liegt die alte Hansestadt Stavoren. Im Hafen der ältesten Stadt Frieslands prägen die Masten zahlloser Segelboote das Bild. Über Hindeloopen und Workum, die Stadt der historischen Giebelfassaden, erreichst du das stimmungsvolle Bolsward mit seinen schmalen Brücken und Gassen, in dem sich schnell die typisch friesische Gelassenheit einstellt. Übernachtung in Bolsward.

5. Tag: ca. 30 – 45 km, Harlingen/Franeker20.04.22

Durch die von Fluss- und Seedeichen geschützte Polderlandschaft führt dein Weg über Makkum in die alte Hafenstadt Harlingen am niederländischen Wattenmeer. Bei einem Spaziergang durch das malerische Hafenviertel spürst du den Hauch vergangener Seefahrerzeiten. Übernachtung in Harlingen/Franeker.

6. Tag: ca. 60 – 75 km oder 48 – 63 km, Dokkum21.04.22

Stille Wasserläufe, stattliche Bauernhöfe und blühende Felder säumen den Weg ins gemütliche Dokkum. Schmale Grachten und zwei alte Windmühlen prägen das Bild der Bonifatiusstadt. Es gibt eine kürzere (48 – 63 km) und eine ländere Radtour (60 – 75 km) nach Dokkum. Übernachtung in Dokkum.

7. Tag: ca. 35 km, Leeuwarden22.04.22

Am Vormittag verlässt du Dokkum und radelst auf deiner letzten Etappe noch einmal durch die grüne friesische Landschaft. Auf dem Weg liegen die beiden sympathischen Orte Rinsumageest und Burdaard, bevor du mit Leeuwarden wieder deinen Startort der Radreise durch Friesland erreichst. Übernachtung in Leeuwarden.

8. Tag: Auf Wiedersehen!23.04.22

Rückreise ab Leeuwarden.

Anforderungen

Radkategorie 1-2

  • Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen.
  • Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten.
  • Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.

Tourencharakter

Du radelst auf einem gut ausgebauten Radwegenetz, teilweise auf kleinen Land- oder Nebenstraßen, durch meist flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen.

Radservice

Du kannst Tourenräder mit 7-Gang-Kettenschaltung und Gepäcktasche leihen. Alternativ kannst du Elektroräder mieten.

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Du übernachtest in gepflegten Hotels der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie.
Bei HP-Buchung: 3-Gang-Abendessen
Zusatznächte: Nur in Leeuwarden buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Leistungen, Termine und Preise

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Ortstaxen
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Karten und Routeninformationen
  • Assistenz-Hotline
8-tägige Radreise

Reise-Nr: 7814R

Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Anforderung: 1-2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen

ab € 529
Preise in EUR pro Person | Hinweise

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger