• Entlang der Etsch
  • Schiffsfahrt über den Gardasee
  • Verona, Vicenza und Venedig
Italien/Südtirol/Trentino/Venetien: Radreise (individuell)
Reisenummer
7531R
Teilnehmerzahl
ab 2 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Räder
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 850
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Radreise: Von Bozen nach Venedig

Diese Reise kombiniert die schönsten und bekanntesten Regionen Italiens. Du radelst von der herrlichen Alpenkulisse rund um Bozen an der Etsch entlang bis ins Trentino. Den Gardasee überquerst du per Schiff zum Südufer bei Peschiera. Auf diese Art erreichst du die Region Venetien, kommst durch die Po-Ebene und näherst dich deinem Ziel, dem romantischen Venedig an der Adriaküste. Unglaublich schöne Kulturstädte wie Verona, Vicenza und Padua liegen auf dem Weg bis zur Lagunenstadt Venedig.

Reisedauer
8 Tage
E-Bike buchbar
Karte der Reise 7531R

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Buongiorno, Bozen!13.06.24

Individuelle Anreise nach Bozen in Südtirol. (1 Ü)

2. Tag: ca. 65 – 70 km, Trient14.06.24

Vorbei am Kalterer See, durch Weinanbaugebiete und vorbei an Obstgärten fährst du entlang der Etsch nach Trient mit seiner zauberhaften Altstadt. (1 Ü)

3. Tag: ca. 50 km, Gardasee15.06.24

Die Etsch begleitet dich bis Rovereto. Auf einen kurzen Anstieg folgt die Abfahrt mit spektakulärem Ausblick auf Torbole und den Gardasee. Mit dem Schiff fährst du von Riva del Garda bis an die Südspitze des Gardasees nach Peschiera del Garda oder Desenzano (je nach Hotelverfügbarkeit). (1 Ü)

4. Tag: ca. 35 – 60 km, Verona16.06.24

Entlang der Etsch radelst du weiter nach Verona. Die römische Arena, das Haus der Julia und die Kirche von San Zeno sind nur einige der architektonischen Glanzpunkte der Stadt. (1 Ü)

5. Tag: ca. 40 – 75 km, Vicenza17.06.24

Auf ebener Strecke beginnt deine Radtour in Richtung San Bonifacio. Anschließend durchquerst du die Berici-Hügel mit einigen längeren Anstiegen (Abkürzung per Bahn möglich). Du wirst mit traumhaften Ausblicken auf dein heutiges Etappenziel Vicenza belohnt. (1 Ü)

6. Tag: ca. 50 km, Thermalgebiet Padua18.06.24

Zunächst fährst du den Radweg längs der Bacchiglione entlang. Venezianische Villen, wie die wunderschöne Villa Rotonda, säumen den Weg. Die Tour führt dich in die Euganeischen Hügel, eines der größten Thermalgebiete Europas. (1 Ü)

7. Tag: ca. 55 km, Mestre/Venedig19.06.24

Der Radweg führt dich durch die Universitätsstadt Padua und am Brentakanal mit seinen prunkvollen, venezianischen Villen entlang nach Mestre auf dem Festland vor Venedig. Mit Bus/Bahn kannst du die Lagunenstadt Venedig leicht erreichen. Rückgabe der Leihräder in Mestre. (1 Ü in Mestre)

8. Tag: Arrivederci Italia!20.06.24

Rückreise ab Mestre/Venedig.

Gut zu wissen

In Venedig ist es nicht nur verboten mit dem Fahrrad zu fahren, sondern auch es zu schieben.

Wikinger-Tipp

Noch nicht genug? Dann buche im Anschluss die Radreise 7530R "Von Venedig nach Poreč"

Anforderungen

Radkategorie 1-2

  • Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen.
  • Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten.
  • Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.

Tourencharakter

Die 6 Radtouren zwischen 35 und 70 km führen überwiegend über ruhige, asphaltierte Nebenstraßen oder ausgebaute Radwege, nur wenige Abschnitte auf befahrenen Straßen innerhalb der Städte. Es gibt selten hügelige Abschnitte. Einzelne Teilstrecken kannst du an Tag 2, 3, 5 und 7 per Bahnfahrt abkürzen. Zwischen den Übernachtungsorten am 2., 3,. 4. und 5. Tag gibt es täglich Zugverbindungen.

Radservice

Du kannst 27-Gang-Trekkingräder (Unisex- oder Herrenmodell) oder Elektroräder (Unisex, 9 Gängen), jeweils mit Gepäcktasche und inklusive Leihradversicherung leihen. Bei den Trekkingrädern gibt es zwei Varianten: Standard-Trekkingräder (Kat. 1) oder leichtere Trekkingräder mit einer höherwertigeren Ausstattung, ohne Schutzbleche (Kat. 2).

Höhenprofil

Höhenprofil

Detailliertes Höhenprofil anschauen

Fahrradbeispiele

Die Radtour Bozen - Venedig war in allen Etappen ein Highlight! Perfekt organisiert, gute Hotels in Zentrumnähe, zuverlässiger Gepäcktransport, einfach klasse!
Martina und Roland, Wikinger-Gäste
Ein sehr schöner aktiver Urlaub, tolle Eindrücke, Streckenverhältnisse sehr gut, Wegbeschreibung Top & auch mit dem Zug zurück nach Bozen überhaupt kein Problem.
Nadine K., Wikinger-Gast

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Kategorie A: Du übernachtest in komfortablen Drei- und meist Vier-Sterne-Hotels, Zimmer größtenteils mit Klimaanlage.
Kategorie B: kleine Hotels der örtlichen Drei-Sterne-Kategorie
Zusatznächte: In Mestre buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Frühstück
  • Eis in einer der besten Eisdielen von Vicenza
  • Gepäcktransport
  • 4-stündige Schiffsfahrt über den Gardasee (Rad inkl.) an Tag 3
  • Digitale Routenbeschreibung und Karten
  • Assistenz-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ortstaxe (je nach Übernachtungsort max. 4 EUR p. P./Nacht)
  • Eintrittsgebühr Venedig für Tagesbesucher: ca. 5 EUR pro Person/Tag, zahlbar vor Ort (tritt voraussichtlich ab 01.01.24 an einigen Testdaten in Kraft)
8-tägige Radreise

Reise-Nr: 7531R Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Anforderung: 1-2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen

Termine & Preise

Kategorie ADZEZ
30.03. - 19.04.9901.390
20.04. - 10.05.1.1201.520
11.05. - 06.09.1.1701.570
07.09. - 27.09.1.1201.520
28.09. - 12.10.
9901.390
Kategorie BDZEZ
30.03. - 19.04.8501.190
20.04. - 10.05.9801.320
11.05. - 06.09.1.0301.370
07.09. - 27.09.9801.320
28.09. - 12.10.
8501.190
Radmiete (Kat. 1/Standard)110110
Radmiete (Kat. 2)160160
Elektroradmiete270270
ab € 850*

*Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Termine: Anreise jeden Samstag und Sonntag vom 30.03. - 12.10., in der Zeit vom 30.04. - 04.09. zusätzlich jeden Dienstag und Mittwoch

Hinweise:

  • In Venedig ist es verboten ein Fahrrad zu fahren oder zu schieben.

An- und Abreise:

Eigenanreise:

  • Pkw-Anreise nach Bozen, Hotelparkplatz oder öffentlicher Parkplatz in Bozen (keine Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort)
  • Bahnanreise nach Bolzano (Bozen), zurück von Venezia-Mestre (Venedig-Mestre)

Rücktransfer:

  • Per Kleinbus an jedem Samstag und Sonntag von Mestre nach Bozen 105 EUR pro Person ohne Rad/140 EUR pro Person inklusive eigenem Rad. In der Zeit vom 07.05. bis 10.09. auch dienstags. Die Reservierung des Transfers ist nur bei Buchung möglich (begrenzte Verfügbarkeit).
  • Die individuelle Rückfahrt nach Bozen per Bahn ist mehrmals täglich möglich (1-mal umsteigen).

Startpunkt: Bozen

Endpunkt: Mestre/Venedig

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger