Ursprüngliches Apulien – von den Trulli zum Ionischen Meer

Karte der Reise 6581R
  • Italien/Apulien: Radreise (geführt)
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Trulli in Alberobello
  • Höhlenwohnungen in den Sassi
  • Radeln entlang der wilden Steilküste vom Capo di Leuca

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad ebike Kulturanteil

ab € 1.728

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Apulien, der italienische Stiefelabsatz, bietet eine Vielzahl an Naturlandschaften, Geschichte und Tradition: wellige Ebenen im Süden, Olivenplantagen, Steilküste, barocke Baukunst, Weinstöcke, Strände mit klarem Wasser und malerische Dörfer. Die landestypischen, spitzkegeligen Rundbauten, die sogenannten Trulli, erinnern uns an Zipfelmützen und verleihen der Landschaft einen märchenhaften Charakter. Auf verkarsteten Hochflächen findet man Höhlenwohnungen und Grottenkirchen, die in Matera in der benachbarten Region Basilikata am stärksten ausgeprägt sind.

Gäste-Stimmen

Apulien - ein wirklich schönes Fleckchen Erde, das man sich da er-radelt mit sehr freundlichen Menschen. Die Auswahl der Hotels und der Speiselokale war sehr gelungen. Die einzelnen Touren sind für erfahrene Freizeitradler ohne weiteres machbar. Matera - ein absolutes Muss! Alberobello mit seinen Trulli - sehenswert! Ostuni, Gallipolli, Otranto und Lecce - einfach schön!
Beate Maria H., Wikinger-Gast

Diese Reise ist wunderschön und auf jedenfall weiterzuempfehlen. Schöne Gegend, ganz besonders die Küstenregion. Die Touren waren abwechslungsreich, von lang und flach bis weniger lang, dafür bergiger. Aber immer gut zu schaffen. Die phantasischen Reiseleiter haben das Programm mit viel Wissen, tollen Snacks mit denen wir unterwegs versorgt wurden, aber vor allen Dingen mit Freundlichkeit und sehr viel Spaß ganz wunderbar abgerundet.
Sabine S,. Wikinger-Gast

Diese Radreise kombiniert in guter Dosis Kultur und Bewegung in einer wunderbaren Landschaft.
Kirsten W., Lübeck

Apulien per Rad ist absolut empfehlenswert!!!
Birgit W., Mannheim

Ursprüngliches Apulien, eine richtig tolle Reise. Schöne Landschaften und Strände, freundliche Menschen und einmalige kulturelle Häppchen – insbesondere die Trullis.
Michael B., Korbach

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 10.04.20: Benvenuti

Flug nach Bari und Transfer nach Matera. (1 Ü)

2. Tag, 11.04.20: ca. 33 km, Matera und Alberobello

Am Morgen nehmen wir uns Zeit für eine Besichtigung der eindrucksvollen Stadt Matera und machen einen Spaziergang durch die Sassi, das spektakuläre Höhlenwohnungsviertel. Mittags Transfer nach Gioia di Colle und Radtour nach Alberobello, der heimlichen Hauptstadt der von Trulli-Bauten geprägten Region. (2 Ü)

3. Tag, 12.04.20: ca. 34 km, Valle d´Itria

Über kleine Nebenstraßen und Feldwege radeln wir im Valle d´Itria durch hübsche Orte wie Noci und Putignano. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um das urige Ambiente der Trulli-Viertel von Alberobello zu genießen.

4. Tag, 13.04.20: ca. 47 km, Ostuni

Wir radeln an Olivenhainen und Weinfeldern entlang und passieren das barocke Martina Franca, wo wir eine Olivenölverkostung machen. Weiter geht es über das wunderschöne Locorotondo zur weißen, auf einem Felsen erbauten Stadt Ostuni. Am frühen Abend bleibt Zeit zur individuellen Erkundung der Stadt. (1 Ü)

5. Tag, 14.04.20: ca. 64 km, zum Ionischen Meer

Heute geht es auf den Rädern zum Ionischen Meer. Wir passieren Olivenplantagen und sehen unterwegs alte Städtchen wie Oria und Manduria, die zu einem Stopp einladen. Am Strand ist Zeit für ein kühles Bad, bevor wir per Bus nach Gallipoli fahren. (2 Ü)

6. Tag, 15.04.20: ca. 8 km, Gallipoli

Am Morgen radeln wir gemeinsam in die Altstadt der alten Hafenstadt Gallipoli. Hier ist die fakultative Besichtigung einer ehemaligen Lampenölfabrik möglich. Nachmittags Zeit zum Relaxen am Strand.

7. Tag, 16.04.20: ca. 47 km, Santa Maria di Leuca

Wir radeln weiter Richtung Südosten immer entlang der schönen Küste des Salento mit Blick auf das Ionische Meer. Unser Tagesziel ist das Capo di Leuca, das südöstlichste Kap Italiens. (1 Ü)

8. Tag, 17.04.20: ca. 52 km, Otranto

Eine echte Traumstrecke steht auf dem Programm: Entlang der Steilküste geht es bis zum Fischerort Otranto mit seiner mittelalterlichen Festungsanlage. Unterwegs locken tolle Badebuchten. (1 Ü)

9. Tag, 18.04.20: ca. 50 km, Lecce

Auf den Rädern geht es zunächst weiter am Meer entlang, bis wir die Salzwasserlagunen der Riserva Statale Le Cesine passiert haben. Durch schöne Olivenhaine radeln wir ins Inland des Salento bis nach Lecce, der Barock-Perle Süditaliens, für deren Besichtigung am Nachmittag noch Zeit bleibt. (1 Ü)

10. Tag, 19.04.20: Arrivederci

Transfer nach Brindisi und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 8 geführten Radtouren sind zwischen 8 km und 64 km lang und finden überwiegend auf verkehrsarmen, asphaltierten Nebenstraßen statt. Die Radtouren führen durch idyllische Hügellandschaften, insbesondere an Tag 4 und Tag 8 müssen einige Hügel überwunden werden.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir übernachten in 7 verschiedenen, meist kleineren Mittelklassehotels. Matera ist für seiner einzigartigen Felsenwohnungen, die Sassi von Matera, bekannt. Hier übernachten wir in eher rustikalen Unterkünften, die zum Teil in oder auf die Höhlen gebaut sind. Jeweils eine Nacht verbringen wir bei Ostuni in einem 4-Sterne-Hotel und in Santa Maria di Leuca in einem 2-Sterne-Hotel. Die Abendessen nehmen wir teils in Restaurants und teils in den Hotels ein.

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Matera21. + 2. Termin: Hotel SassiLink311im ZimmerDas Hotel befindet sich im historischen Teil von Matera und nur wenige Gehminuten von Materas Hauptplatz entfernt . Vom Hotel aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die Stadt. Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Föhn, Minibar, WLAN,
Matera23. - 6. Termin: Le Dodici LuneLink346im ZimmerDas Hotel ist nahe dem Museo della Scultura Contemporanea gelegen. Sehenswürdigkeiten wie der piazza Vittorio Veneto und die Kathedrale von Matera sind in wenigen Gehminuten erreichbar.Heizung/Klimaanlage, TV, Föhn, Minibar, WLAN,
Alberobello2Hotel Sant AntonioLink324im ZimmerDas Hotel befindet sich im ehemaligen Klerusviertel, direkt am Eingang zur Trulli-Siedlung und bietet einen optimalen Ausgangspunkt zur Besichtigung der Basilika Santi Medici.Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Föhn, kostenfreies WLAN
Option 1: Ostuni1Citta Bianca Country RessortLink443im ZimmerDas von einem schönen Garten mit Palmen, Olivenbäumen und einem großen Pool umgebene Hotel Città Bianca bietet eine ruhige Lage auf dem Land. Das Hotel liegt 4 km außerhalb von Ostuni.Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Föhn, kostenfreies WLAN
Option 2: Ostuni1Hotel Monte SaragoLink440im ZimmerDas Hotel liegt nur wenige Schritte vom wunderschönen historischen Zentrum von Ostuni entfernt.Klimaanlage, TV, Telefon, Schreibtisch, Safe, Minibar, Föhn, kostenfreies WLAN
Gallipoli2Hotel RisbergLink321im ZimmerDas Hotel Risberg befindet sich am Rande der Stadt Gallipoli, nur ca. 600 m vom Strand entfernt. Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Schreibtisch, Safe, Minibar, Föhn, WLAN
Santa Maria di Leuca1Hotel RizieriLink2im ZimmerDas Hotel Rizieri liegt direkt an der Küste. Der Strand und der Hafen von Leuca sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Schreibtisch, kostenfreies WLAN
Otranto1Hotel AlbàniaLink328im ZimmerDas Hotel befindet sich im Zentrum von Otranto. Der Strand und die Altstadt sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar, kostenfreies WLAN
Lecce1EOS HotelLink330im ZimmerDas Hotel liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums. Das Stadtzentrum und Sehenswürdigkeiten wie das römische Amphitheater liegen ca. 15 Gehminuten entfernt.Heizung/Klimaanlage, TV, Telefon, Radio, Safe, Minibar, Föhn, kostenfreies WLAN

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Swiss International Airlines in der Economyclass nach Bari und zurück von Brindisi
  • Transfers in Italien
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension ab Tag 2 (9 x Frühstück, 8 x Abendessen)
  • Programm wie beschrieben (8 geführte Radtouren)
  • Olivenölverkostung an Tag 4
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug für max. 2 Personen an Tag 2, 4, 5, 7, 8, 9, davon 1 Tag vom Reiseleiter gefahren, sonst durch einen Fahrer
  • Radmiete (27-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 9
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
10.04.2019.04.20folgt€ 1.768Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
24.04.2003.05.20folgt€ 1.768Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
15.05.2024.05.20folgt€ 1.728Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Buchen
29.05.2007.06.20folgt€ 1.778Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
11.09.2020.09.20folgt€ 1.728Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
25.09.2004.10.20folgt€ 1.728Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 240

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Zuschläge Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 220
inklusive Leihradversicherung, auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, max. 2 Elektroräder pro Gruppe

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Zürich

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,66 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben