Irlands ursprünglicher Westen

Karte der Reise 5356R
  • Irland/Burren und Connemara: Radreise (geführt)
  • Connemara, Burren und die Shannonmündung
  • Cliffs of Moher
  • Natur, so weit das Auge reicht

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad ebike

ab € 2.085

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Sanfte, malerische Küstenabschnitte wechseln sich ab mit schroffen, spektakulären Klippen. Wir radeln auf größtenteils schmalen Nebenstraßen durch einsame Landschaften, geprägt von wenigen Ortschaften und viel Natur. Das Highlight der Radtour ist eine Übernachtung auf Inishmore, der bekanntesten der Aran Islands. Sie ist wie gemacht für eine ausgedehnte Radrundfahrt.

Experten-Tipp

Ein besonderes Highlight dieser Reise ist die Übernachtung auf Inishmore. Die spektakulärste der Aran-Islands ist perfekt zum Radeln geeignet und wir haben dort genug Zeit, um alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen.
Oliver Herrmann, Reiseleiter

Gäste-Stimmen

Eine schöne und abwechslungsreiche Radreise um Teile des faszinierenden Westens von Irland kennenzulernen.
Marko E., Köngen

Eine Radreise entlang der Westküste Irlands ist ein echtes Naturerlebnis. Die vielen verschiedenen Grüntöne, der ständige Wechsel des Lichts und die stets freundlichen Menschen werden uns sicherlich wiederkehren lassen.
Petra P., Fritzlar

Bei dieser Reise lernt man die herrlichen Landschaften der Westküste von Irland hautnah kennen. Die Radtouren verlaufen im hügeligen bis bergigen Gelände. Wer gerne Rad fährt, Landschaften und die Natur liebt, ist bei dieser Radreise genau richtig.
Ina W., Bautzen

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 12.07.20: Anreise

Flug nach Dublin und Transfer nach Leenaun (270 km). (2 Ü)

2. Tag, 13.07.20: ca. 43 km, südlicher Fjord

Unsere heutige Radrundfahrt führt uns auf die Südseite des Fjords. Über den Lough Fee und den Lough Muck kommen wir an die malerische Küste und folgen dieser nach Süden. Auf dem Rückweg radeln wir noch an der Kylemore Abbey vorbei.

3. Tag, 14.07.20: ca. 46 km, Carna

Über das einsame Inagh-Valley radeln wir Richtung Süden nach Carna - direkt an der Küste in einer Gegend, in der noch Gälisch gesprochen wird und die nur aus einer Handvoll Häusern besteht. Eines davon ist ein gemütlicher Pub, in dem wir unser wohlverdientes Guinness genießen können. (1 Ü)

4. Tag, 15.07.20: ca. 42 km, Auf die Insel

Entlang der Küste radeln wir durch hügelige Landschaft bis Rossaveal. Dort besteigen wir die Fähre nach Inishmore, die größte der Aran-Islands. (1 Ü)

5. Tag, 16.07.20: ca. 32 km, Inselrundfahrt

Heute erkunden wir die Insel inklusive Dun Aengus, der berühmtesten aller bronzezeitlichen Fortanlagen. Sie wurde höchst spektakulär direkt an eine fast 100 m senkrecht abfallende Klippe gebaut. Im Anschluss bringt uns die Fähre nach Doolin, von wo aus wir noch 7 km bis nach Lisdoonvarna radeln. (3 Ü)

6. Tag, 17.07.20: Freier Tag

Wie wäre es mit einer Radtour nach Doolin, um von dort die Cliffs of Moher zu erwandern? Oder doch lieber eine Schiffsfahrt entlang der Klippen?

7. Tag, 18.07.20: ca. 61 km, Rundfahrt Burren

Zunächst radeln wir die Küste entlang durch die typische Kalkstein-Landschaft des Burren. Wir passieren den Black Head nebst dem Sandstrand Fanore und kommen zu einem beeindruckenden Tower-House, das wir besichtigen können. Anschließend geht es ein paar Kilometer bergauf zu dem berühmtesten aller irischen jungsteinzeitlichen Kultstätten: dem Poulnabrone-Dolmen. In einer großen Schleife fahren wir dann wieder zurück nach Lisdoonvarna.

8. Tag, 19.07.20: ca. 50 km, Spanish Point

Im Besucherzentrum der Cliffs of Moher informieren wir uns über die Entstehung dieser beeindruckenden Klippen und können deren höchsten Teil besichtigen. Dann radeln wir weiter in den Küstenort Lahinch (mit dem benachbarten schönen Sandstrand) bis zum Spanish Point. (1 Ü)

9. Tag, 20.07.20: ca. 49 km, Kilkee

Über Nebenstraßen, an schönen Küstenabschnitten entlang und durch ebenso sehenswerte Landschaften im Landesinneren erreichen wir Kilkee. Hier erkunden wir die berühmten Klippen auf einem Spaziergang. (2 Ü)

10. Tag, 21.07.20: ca. 64 km, Loop Head

Entlang der malerischen Küste fahren wir bis zum westlichsten Punkt der Halbinsel, dem Loop Head. Zurück geht es dann auf der südlichen Seite, entlang der Mündung des Shannon, Irlands längstem Fluss. Wir kommen an einem Tower-House und kleinen Pubs vorbei, die zu einem erfrischenden Abschlussgetränk einladen.

11. Tag, 22.07.20: Goodbye, Ireland!

Rücktransfer zum Flughafen und Heimflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 8 Tagestouren zwischen 32 und 64 km führen größtenteils über unbefahrene Nebenstraßen sowie hügeliges Gelände mit z. T. sportlichen Anstiegen.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Wir übernachten in 6 verschiedenen Drei-Sterne-Hotels. Das Hotel in Carna ist ein typisch irisches, eher einfaches Haus in ländlicher Umgebung. In Kilkee wohnen wir in einem familiären Haus direkt im Ortzentrum. Von der Terrasse hat man einen wunderbaren Strandblick.

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Leenane2Leenane HotelLink366im ZimmerDas Hotel liegt direkt am Ufer des Killary Harbour, dem einzigen Fjord Irlands.Kostenloses WLAN, TV, Telefon, Fön, Tee/Kaffeezubereitungsmöglichkeit
Carna1Hotel Carna BayLink326im ZimmerDas Hotel befindet sich im Herzen von Connemara. Schöne Sandstrände sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. TV, kostenloses WLAN, Telefon, Fön, Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeit
Inishmore Island1Aran Island HotelLink322im ZimmerDas Hotel liegt direkt an der Küste der Insel Inishmore mit Blick auf den Ozean.kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels, TV, Telefon, Fön, Tee-/ Kaffeezubereitungsmöglichkeit
Lisdoonvarna3Variante 1: Hydro HotelLink3110im ZimmerDas Hotel befindet sich im Zentrum von Lisdoonvarna.kostenloses WLAN, TV, Klimaanlage, Fön, Tee/Kaffeezubereitungsmöglichkeit
Lisdoonvarna3Variante 2: King Thomond HotelLink365im ZimmerDas Hotel ist ca. 10 Gehminuten von dem historischen Zentrum Lisdoonvarnas entfernt.kostenloses WLAN in der Lobby, TV, Fön, Telefon
Lisdoonvarna3Variante 3: The Imperial HotelLink3100im ZimmerDas Hotel befindet sich im Herzen von Lisdoonvarna.Telefon, Fön, Hotelrestaurant
Lisdoonvarna3Variante 4: The Burren Castle HotelLink381im ZimmerDas burgähnliche Hotel ist mitten im Grünen gelegen, nur 2 km von Lisdoonvarna entfernt.Freies WLAN in der Lobby, TV, Fön, Tee/Kaffeezubereitungsmöglichkeit, Hotelrestaurant
Spanish Point1Bellbridge House HotelLink3im ZimmerDas Hotel liegt direkt an der Küste von Clare mit wunderbarem Blick auf den Ozean und den Spanish Point.TV, Telefon, Fön, Tee/Kaffeezubereitungsmöglichkeit
Kilkee2Hotel Stella MarisLink320im ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum von Kilkee, weniger als 100 m vom Strand entfernt.kostenloses WLAN, Flachbild-TV, Bügeleisen und -brett, Telefon, Fön, Tee-/Kaffeezubereitungsmöglichkeit

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Aer Lingus oder Lufthansa in der Economyclass nach Dublin und zurück
  • Transfers in Irland
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm lt. Reiseverlauf (8 geführte Radtouren), Gepäcktransport
  • Fährüberfahrt nach Inishmore und zurück
  • Radmiete (21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
12.07.2022.07.20Beatrice Isaac€ 2.085Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
26.07.2005.08.20Beatrice Isaac€ 2.125Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
09.08.2019.08.20folgt€ 2.085Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 360

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Zuschläge Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 300
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

  • An Tag 4 nehmen wir das Gepäck, das wir am 4. und 5. Tag benötigen, mit auf unser Rad und setzen nach Inishmore über. In Lisdoonvarna bekommen wir unsere Koffer wieder.
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,64 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben