Vom Canal du Midi in die Provence

Karte der Reise 6711R
  • Frankreich/Provence: Radreise (geführt)
  • Festungsstadt Carcassonne
  • Römische Baukunst in Arles
  • Weiße Pferde in der Camargue

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad ebike

ab € 2.265

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Von grünen Platanen, Pappeln, Zypressen und Pinien gesäumt, verbindet der Canal du Midi schon seit 1681 den Atlantik mit dem Mittelmeer und gilt als vollendete Verbindung von Natur und Technik. Die Camargue dagegen ist der Inbegriff für weiße Pferde, freilaufende Stiere und Feuchtbiotope mit Vögeln und Flamingos. Die Provence – faszinierende Städte und das unvergleichliche Licht, das schon seit Jahrhunderten berühmte Maler in seinen Bann zieht.

Gäste-Stimmen

Diese Reise war für mich eine Genussreise. Nicht nur die vielfältige Landschaft, sondern auch die vielen Gerüche nach Kräutern, Oleander und anderen Pflanzen ließen die Radtouren nicht langweilig werden. Die Reiseleitung war hervorragend. Bei den wenigen Anstiegen, die aber immer lohnend waren, hatten wir stets die Möglichkeit in den Bus zu steigen.
Gabriele V., Köln

Eine wunderschöne Reise entlang eines interessanten Bauwerkes, dem Canal du Midi. Tolle Abwechslung zwischen schattigen, platanengesäumten Wegen, hügeligem Hinterland und Besichtigungen von typischen Städten und kleinen Dörfern des Languedoc und der Provence. 12 Tage leben wie Gott in Frankreich.
Beate H., Rosenheim

Diese Reise ist ein MUSS für alle Frankreich-Liebhaber; ein guter Mix: Rad und Kultur in einem von der Geschichte reich gesegnetem Teil von Frankreich.
Linda S., Koblenz

Es war eine wundervolle Reise, die alle Sinne angesprochen hat. Perfekt, um einen Gang runter zu schalten, sich treiben zu lassen und zu genießen: die traumhafte Landschaft, kulinarische Versuchungen, die richtige Dosis an Kultur und Bewegung. Ein hervorragender Reiseleiter, eine harmonische und unkomplizierte Gruppe lassen mich die Zeit in Südfrankreich noch lange in sehr schöner Erinnerung behalten.
Carmen B., Berlin

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 19.05.20: Bonjour la France

Flug nach Toulouse und Transfer zum Hotel. (2 Ü)

2. Tag, 20.05.20: ca. 20 km, Toulouse

Auf unserer ersten Radtour entdecken wir das quirlige Stadtzentrum von Toulouse.

3. Tag, 21.05.20: ca. 67 km, Castelnaudary

Unsere Radtour bringt uns von Toulouse, der rosa-farbenen Stadt an der Garonne, über Villefranche-de-Lauragais und Avignonet-Lauragais bis Castelnaudary. (2 Ü)

4. Tag, 22.05.20: ca. 45 km, St. Ferréol

Auf Nebenstraßen mit kleinen Steigungen geht es zum Herzstück des Kanalprojekts aus dem 17. Jh., dem Stausee St. Ferréol. Weiter zur Bastide Revel mit einer der schönsten Markthallen aus dem Mittelalter. Anschließend zurück zum Hotel.

5. Tag, 23.05.20: ca. 42 km, Carcassonne

Heute radeln wir entlang des schönen Kanals ins Land der Katharer bis nach Carcassonne, eine beeindruckende, mittelalterliche Stadt mit doppelter Wehrmauer. (2 Ü)

6. Tag, 24.05.20: ca. 47 km, Radrundfahrt

Wir radeln ins abwechslungsreiche Hinterland von Carcassonne und können später einen tollen Aussichtspunkt erklimmen, bevor es zurück zum Hotel geht.

7. Tag, 25.05.20: ca. 45 km, Narbonne

Am Morgen nehmen wir die Bahn nach Lézignan-Coubières, von wo wir unsere Tour entlang des Canal du Midi und des Canal de la Robine nach Narbonne starten. Nachmittags bietet sich eine Erkundung der römischen Stadt an, die mit dem Erzbischofspalast, der gotischen Kathedrale und den unterirdischen römischen Speicheranlagen viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat (Besichtigungen fakultativ). (2 Ü)

8. Tag, 26.05.20: Zur freien Verfügung

Fakultative Radtour an die Küste Narbonnes (ca. 42 km). In Gruissan und Narbonne-Plage ist eine ausgiebige Badepause möglich.

9. Tag, 27.05.20: Arles

Mit dem Zug fahren wir nach Arles. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden. (4 Ü)

10. Tag, 28.05.20: ca. 59 km, Camargue

Wir radeln über Nebenstraßen und gute Feldwege durch typische Landschaften der Camargue mit weißen Pferden und Flamingos. Schließlich erreichen wir Les Saintes Maries de la Mer. Zeit für ein Bad im Mittelmeer, später zurück mit dem Linienbus.

11. Tag, 29.05.20: ca. 63 km, Alpilles

Radrundtour nach Les Baux, dessen Lage auf einem Felsrücken der Alpilles-Kette einmalig ist. Später fahren wir über Saint-Rémy-de-Provence mit seiner schönen Altstadt und entlang schattiger Alleen zurück nach Arles.

12. Tag, 30.05.20: Entspannungstag

... oder fakultativ nach Avignon oder Nîmes?

13. Tag, 31.05.20: A bientôt

Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 8 Radtouren mit einer Länge zwischen 20 und 67 km führen zumeist entlang flacher Strecken mit wenigen Steigungen. Wir radeln auf den nur teilweise asphaltierten Treidelpfaden entlang des Canal du Midi, die aufgrund von Wurzeln recht holprig sind. Ansonsten auf Sand- oder Kieswegen sowie auf wenig befahrenen Nebenstraßen.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

In Toulouse schlafen wir zweimal in einem kleinen 2-Sterne-Hotel im Stadtzentrum. In Carcassonne übernachten wir im 2-Sterne-Hotel Espace Cité, das in Nähe der mittelalterlichen Festungsanlage Cité de Carcassonne liegt. In Castelnaudary und Narbonne schlafen wir zentrumsnah in 2-Sterne-Hotels. In Arles nächtigen wir im 2-Sterne-Hotel Porte du Camargue. Das kleine Hotel mit nur 25 Zimmern liegt im alten Stadtteil Trinquetaille.

OrtHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Toulouse2Hotel d'OrsayLink240Im Zimmer, mit Badewanne oder DuscheDas Hotel liegt nur wenige Minuten vom Bahnhof Matabiau und vom Stadtzentrum Toulouse entfernt.TV, Telefon, Heizung, Föhn, WLAN
Castelnaudary2Hotel du CanalLink238Im Zimmer, mit Badewanne oder DuscheDas Hotel liegt nahe des Zentrums von Castelnaudary und gleichzeitig inmitten der Natur.Safe, Telefon, TV Canal+, WLAN
Carcassonne2Hotel Espace CitéLink248Im Zimmer, mit Badewanne oder DuscheDas Hotel befindet sich in der Nähe der mittelalterlichen Festungsanlage Cité de Carcassonne.Telefon, TV, Klimaanlage, WLAN
Narbonne2Hotel du MidiLink237Im Zimmer, mit BadewanneSehr zentrales und gut gelegenes klassisches Hotel.TV, Telefon, Klimaanlage, WLAN
Arles4Hotel Porte de CamargueLink225Im Zimmer, mit Badewanne oder Dusche Das Hotel befindet sich im schönen Viertel von Trinquetaille, am rechten Rhône-Ufer, ca. 200 m vom historischen Zentrum von Arles entfernt. Klimaanlage, Telefon, TV, WLAN

Hinweis

Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Toulouse und zurück von Marseille
  • Transfers in Frankreich
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (8 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Bahnfahrt Carcassonne – Lézignan-Coubières an Tag 7
  • Bahnfahrt Narbonne – Arles an Tag 9
  • Linienbusfahrt Les Saintes Maries de la Mer – Arles an Tag 10
  • Begleitfahrzeug für max. 2 Personen an den Tagen 3 – 7
  • Radmiete (27-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 12
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZDZ¹ / ½ DZStatus
19.05.2031.05.20folgt€ 2.265Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
02.06.2014.06.20folgt€ 2.265Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen
08.09.2020.09.20folgt€ 2.265Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Buchen
22.09.2004.10.20folgt€ 2.265Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 440

1 DZ

Preis pro Person, wenn das Zimmer mit zwei Personen belegt ist.

Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.

Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Zuschläge Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 280
inklusive Leihradversicherung, auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, max. 2 Elektroräder pro Gruppe

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

 

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Fluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,64 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben