• Einzigartige Schlösser und Gärten
  • Château de Chenonceau
  • Schloss Villandry
Frankreich/Loire: Radreise (individuell)
Reisenummer
7761R
Teilnehmerzahl
ab 2 Personen
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1-2 Räder
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 730
Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Radreise: Der Garten Frankreichs – das Tal der Loire

Freu dich auf eine Radreise durch das romantische Frankreich! Der französische Hochadel wählte das Flusstal der Loire zwischen Orléans und Saumur zur Heimat und hinterließ im "Garten Frankreichs" ein prachtvolles Erbe: Wie die Juwelen eines Armbands sind die schönsten Schlösser an der Loire aufgereiht. Folge dem Fluss von Schloss zu Schloss und genieße eine wahrlich traumhafte Kombination aus Küche, Kultur und Landschaft. Bienvenue im Loire-Tal!

Reisedauer
8 Tage
E-Bike buchbar
Karte der Reise 7761R

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Bienvenue à Orléans!06.05.23

Anreise in die Universitäts- und Bischofsstadt Orléans am Ufer der Loire.

2. Tag: ca. 30 – 50 km, St.-Dyé-sur-Loire07.05.23

Du verlässt Orléans entlang der Loire. Durch Felder und kleine Orte erreichst du die Kathedrale von Cléry-St.-André. Von dort führt dein Weg zum Château Dunois im mittelalterlichen Zentrum von Beaugency. Übernachtung nach Verfügbarkeit in Beaugency oder St.-Dyé-sur-Loire.

3. Tag: ca. 30 – 50 km, Blois08.05.23

Bereits von weitem sichtbar sind die unzähligen Türme und Zinnen des Königsschloss Château de Chambord, ein Meisterwerk der französischen Renaissance. Du radelst durch den Forstpark von Chambord, bis du wieder auf die Loire bei Blois triffst.

4. Tag: ca. 45 km, Amboise09.05.23

Die heutige Radtour führt dich zunächst entlang der sanft dahin fließenden Loire nach Chaumont-sur-Loire. Das Schloss und sein Landschaftspark mit hundertjährigen Zedern bilden einen einzigartigen Aussichtspunkt auf das Flusstal. Übernachtung in Amboise.

5. Tag: ca. 55 km, Tours10.05.23

Bei Chenonceaux rollst du hinab an das Ufer des Cher und bestaunst eines der schönsten Schlösser im Herzen der Touraine, das Château de Chenonceau, dessen Galerie den Flusslauf elegant überbrückt. Weiter geht es immer entlang des Cher. Versteckte Villen und Gärten liegen auf dem Weg, bis du Tours erreichst.

6. Tag: ca. 60 km, Chinon11.05.23

Der Cher führt dich zum Schloss Villandry mit seinen kunstvollen Terrassengärten. Hier triffst du wieder auf die Loire, der du bis Langeais folgst. Weiter radelst du nun nach Ussé, wo dich das Dornröschen-Schloss erwartet. Das Flusstal des Indre führt dich nach Chinon.

7. Tag: ca. 35 km, Saumur12.05.23

Auf schmalen Landwegen und entlang natürlicher Flussauen erreichst du Candes-St-Martin, wo sich die grünen Wasser von Loire und Vienne romantisch vereinen. Nicht weit von hier lohnt ein Abstecher zum Schloss von Montsoreau. Die letzten Kilometer deiner Radreise durch den Garten Frankreichs führen dich durch die Weinhänge des Anjou nach Saumur mit seiner malerischen Altstadt und dem Schloss, das auf die Loire hinabblickt.

8. Tag: Au revoir!13.05.23

Rückreise ab Saumur.

Anforderungen

Radkategorie 1-2

  • Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen.
  • Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten.
  • Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.

Tourencharakter

Du radelst auf kleinen Wirtschaftswegen und verkehrsarmen Nebenstraßen, teilweise auf Radwegen, durch die leicht hügeligen Flusstäler von Loire, Cher und Indre. Wenige Streckenabschnitte führen entlang stärker befahrener Straßen. Kurze Anstiege können leicht bewältigt werden. Einzelne Teilstrecken kannst du per Bahnfahrt abkürzen. Zwischen den Übernachtungsorten gibt es täglich Zugverbindungen.

Radservice

Du kannst Unisex- bzw. Herren-Trekkingräder mit 27 Gängen inkl. Gepäcktasche, Radcomputer und Leihradversicherung leihen. Alternativ kannst du Elektroräder inkl. Leihradversicherung mieten.

Höhenprofil

Höhenprofil

Detailliertes Höhenprofil anschauen

Fahrradbeispiele

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Kategorie A: Hotels der Drei-Sterne-Kategorie, teilweise Vier-Sterne-Kategorie.
Kategorie B: Hotels der Zwei-Sterne-Kategorie, teilweise Drei-Sterne-Kategorie.
Alle Zimmer haben Dusche/WC. In der Zwei-Sterne-Kategorie sind die Zimmer z. T. ohne Klimaanlage.
Zusatznächte: In Orléans und Saumur buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Frühstück
  • Ortstaxen
  • Gepäcktransport
  • Digitale Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline
8-tägige Radreise

Reise-Nr: 7761R Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Anforderung: 1-2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen

Termine & Preise

Kategorie A DZ EZ
06.05.- 12.05.8301.140
13.05. - 23.06.9401.250
24.06. - 25.08.9901.300
26.08. - 08.09.9401.250
09.09. - 16.09.8301.140
Kategorie B
06.05.- 12.05.7301.040
13.05. - 23.06.8401.150
24.06. - 25.08.8901.200
26.08. - 08.09.8401.150
09.09. - 16.09.7301.040
Radmiete100100
Elektroradmiete250250
ab € 730*

*Preise in EUR pro Person bei mind. 2 Personen

Termine: Anreise jeden Samstag möglich. In der Zeit vom 02.07. - 20.08. ist die Anreise zusätzlich jeden Sonntag möglich.

An- und Abreise:

Eigenanreise:

  • Pkw-Anreise nach Orléans, unbewachter Hotelparkplatz (gegen Gebühr, vorab nicht reservierbar).
  • Flug-Anreise nach Paris und weiter per Bahn nach Orléans.

Rücktransfer:

  • Per Kleinbus an jedem Samstag von Saumur nach Orléans 125 EUR pro Person (mind. 2 Personen), Aufpreis für die Mitnahme des eigenen Rades 35 EUR (begrenzte Plätze, Reservierung erforderlich). In der Zeit vom 09.07. bis 27.08. ist der Rücktransfer zusätzlich an jedem Sonntag buchbar. Die Reservierung des Transfers ist nur bei Buchung möglich.
  • Die individuelle Rückfahrt nach Orléans per Bahn ist mehrmals täglich möglich (1-mal umsteigen).

Startpunkt: Orléans

Endpunkt: Saumur

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger