Kataloge blättern und bestellen

Neuseeland – auf Panoramastraßen ans Ende der Welt

Lake Pukaki mit Blick auf den Mt. Cook
  • Neuseeland: Radreise (geführt)

  • Zu den Highlights Neuseelands auf Nebenstraßen
  • Vom Pazifikstrand bis zum Gletscherrand: die Vielfalt Neuseelands
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 2202R

Reisedauer: 24 Tage

Gästezahl: min. 9, max. 15

Schwierigkeitsgrad: 2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

24 Tage ab € 4.898

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2019

2019:
Beschreibung

Bergab vom Vulkan oder am Strand entlang, mit Blick auf Schneeberge oder durch das liebliche Farmland: Neuseeland ist ein Paradies für Radfahrer! Wir radeln an der Goldenen Bucht entlang – türkisblaues Meer, golden schimmert der Sand. Dann wechseln wir in die Alpen: Mal bergab vom verschneiten Ruapehu-Vulkan, mal über Viadukte einer ehemaligen Goldgräber-Bahn. Ständig wechseln die Farben und Landschaften. Die Vielfalt ist atemberaubend. Neuseeland ist ein grandioses Land. In drei Wochen erradeln wir die schönsten Panoramastrecken, die der Inselstaat zu bieten hat.

Besonderer Blickwinkel

Der Tongariro-Nationalpark ist der älteste Nationalpark Neuseelands. Als einer von nur 23 Stätten weltweit gehört er sowohl zum UNESCO-Weltkultur- als auch zum UNESCO-Weltnaturerbe. Er ist zudem der viertälteste Nationalpark der Welt. Im Zentrum des Parks befinden sich drei aktive Vulkanberge, die von den heimischen Maoris als heilig verehrt werden. Der Nationalpark umfasst ein Gebiet der Gegensätze: Erkaltete, unfruchtbare Lavaströme, heiße Quellen, aktive Krater aber auch ein Skigebiet sind hier auf engstem Raum zu finden. Neben Hochgebirgskräutern, großen Grasbüscheln, und Flachs findet man Rangipo-Sträucher und Buchenwälder. Im Laufe der Jahre wurden von der Regierung eine Vielzahl von Gesetzen bezüglich des Nationalpark-Gebietes verfasst, mit dem Ziel, die Voraussetzungen zum Erhalt seltener Tier- und Pflanzenarten zu optimieren und gleichzeitig die Kultur der Maori zu sichern. Aufgrund seiner Attraktivität ist der Park ein populäres Reiseziel. Beliebte Aktivitäten sind im neuseeländischen Sommer Wandern und Bergsteigen sowie Skifahren und Snowboarden im Winter. Dem Tongariro-Nationalpark gelingt dabei der erfolgreiche Spagat zwischen kontrolliertem Tourismus und Schutz der Natur unter Einbeziehung der Ureinwohner des Landes.

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Mit dieser Neuseelandreise ist unser Traum in Erfüllung gegangen. Wer die Natur liebt und gern Rad fährt ist dort genau richtig, vorallem gut durch Wikinger organisiert.
Pia M., Taucha

Unser kundiger Reiseleiter hat uns an viele wunderbare Orte in Neuseeland geführt, die wir durch die kurze Zeit einmal "erschnuppern" konnten und viel Lust auf mehr individuelle Entdeckung bei späteren Reisen gemacht haben.
Birgit W., Berlin

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. - 2. Tag, 13.01.19 - 14.01.19: Ans Ende der Welt

3. Tag, 15.01.19: Ankunft in Auckland
Transfer zur Unterkunft. (1 Ü)

4. Tag, 16.01.19: ca. 53 km, Whitanga
Radtour an der Küste des Hauraki-Golfes zur Coromandel Halbinsel. Anschließend Bustransfer von Miranda nach Whitianga. (2 Ü)

5. Tag, 17.01.19: Tag zur freien Verfügung
Whitianga liegt direkt am Meer und ist der ideale Ort für einen freien Tag. Folgende fakultative Möglichkeiten gibt es: Eine Radtour auf der Coromandel Halbinsel, Boots- und Kayaktouren, Strandwanderungen oder Baden.

6. Tag, 18.01.19: ca. 26 km, Rotorua
Am Morgen geht es mit der Personenfähre (ca. 2 Minuten) von Whitianga zum Cooks Beach, von wo aus wir zur Cathedral Cove radeln. Kurze Wanderung zur Höhle (ca. 1,5 Std.). Anschließend fahren wir weiter zum Hot Water Beach. Transfer nach Rotorua dem Zentrum der Maori Kultur. Am Abend besteht die Möglichkeit (fakultativ) ein Maoridorf zu besuchen, wobei man viel über die Lebensweise der Ureinwohner Neuseelands erfährt. Transfer ca. 195 km. (1 Ü)

7. Tag, 19.01.19: ca. 34 km, Taupo
Nach einem ca. 1-stündigem Transfer startet unsere Radetappe zu einem privaten Thermalpark, der noch heute im Besitz einer Maori Familie ist. Mit der Fähre geht es zum Ausgangspunkt unserer kleinen Wanderung (ca. 1,5 Std.) entlang blubbernder Schlammtümpel, farbenprächtiger Krater und brodelnder Geysire. Danach Transfer (ca. 95 km) nach Taupo, gelegen am größten See Neuseelands, dem Lake Taupo. (1 Ü)

8. Tag, 20.01.19: ca. 39 km, Wanganui
Am frühen Morgen fahren wir zum Tongariro Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Neuseelands. Abfahrt mit dem Rad vom Ruapehu-Vulkan nach Ohakune (Vulkanabfahrt wetterbedingt). Danach Fahrt mit dem Bus nach Wanganui. Transfers ca. 220 km. (1 Ü)

9. Tag, 21.01.19: Transfer nach Wellington
Am Vormittag geht es weiter entlang der Westküste in die Hauptstadt Wellington, die wir am Vormittag erreichen. Es besteht die Möglichkeit (fakultativ) das Neuseeländische Nationalmuseum zu besuchen. Der Eintritt ist frei. Am Nachmittag Fährüberfahrt zur Südinsel nach Picton. Transfer ca. 225 km. (1 Ü)

10.Tag, 22.01.19: ca. 45 km, Takaka
Transfer weiter durch die Marlborough Region ins Motueka-Tal und Radtour entlang des Flusses nach Motueka. Transfer zur Golden Bay nach Takaka. (3 Ü)

11. Tag, 23.01.19: ca. 48 km, Golden Bay
Wir radeln an den herrlichen Stränden der Golden Bay entlang. Von Puponga geht es ein kurzes Stück im Bus durch das Farmland. Wanderung zum Wharaiki Beach (ca. 1h), das ein beliebtes Fotomotiv ist. Transfer nach Takaka oder wer möchte kann die Strecke mit dem Rad zurück fahren.

12. Tag, 24.01.19: Freier Tag
Diesen Tag können Sie individuell gestalten. Der Abel Tasman National Park mit seinen goldenen Stränden bietet zahlreiche, fakultative Möglichkeiten: Eine Tageswanderung auf dem Abel Tasman Coast Track, einem der beliebtesten Wanderwege Neuseelands, eine weitere Radtour sowie eine Boots- oder Kajaktour auf dem Meer. Oder lassen Sie doch einfach die Seele baumeln bei einem Badetag am Strand.

13. Tag, 25.01.19: 47 km, Greymouth
Früh am Morgen Transfer in die Regionen des Nelson Lakes National Parks, durch den uns unsere Radetappe führt. Danach geht es im Bus zur wilden Westküste mit Aufenthalt an den Pancake Rocks. Ja nach Wetterlage fahren wir eine Alternativroute entlang der Westküste ab den Pancake Rocks bis Greymouth (ca. 40 km). Tipp: Greymouth ist bekannt für seinen wilden Strand mit Treibholz. Unternehmen Sie bei Sonnenuntergang einen Spaziergang an der Tasmanischen See. Der Strand ist von Ihrer Unterkunft leicht zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. (1 Ü)

14. Tag, 26.01.19: ca. 54 km, Okarito
Von Greymouth fahren wir zum Ort Hokitika wo unsere nächste Radetappe ins Alpenvorland startet. Wir radeln über einsame Farmwege und durch Regenwald zum Bergsee Kaniere. Transfer nach Okarito ca. 125 km (1 Ü)

15. Tag, 27.01.19: Wanaka
Vormittags nehmen wir uns Zeit an der schönen Okarito-Lagune. Wie wäre es mit einer fakultativen Bootsfahrt oder einer Wanderung zu einem tollen Aussichtspunkt? Anschließend fahren wir weiter über den Haast Pass zum Ort Wanaka, welcher am gleichnamigen See gelegen ist. Transfer ca. 260 km (1 Ü)

16. Tag, 28.01.19: ca. 42 km, Queenstown
Radetappe entlang des Lake Wanaka zum berühmten Cardrona Hotel, erbaut 1863. Dann geht es weiter im Bus (ca. 70 km) bis Arrowtown, der alten Goldgräber-Stadt. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Queenstown, dem Abenteuerspielplatz der Kiwis. (2 Ü)

17. Tag, 29.01.19: Freier Tag
Queenstown bietet viele fakultative Möglichkeiten, z. B. Bungee Jumping, eine Bootstour über den Lake Wakatipu oder einen Ausflug zum Milford Sound, dem 8. Weltwunder im Fjordland Nationalpark. Auch ein gemütlicher Stadtbummel oder eine Wanderung sind möglich.

18. Tag, 30.01.19: ca. 48 km, Otago Rail Trail
Auf einer alten Goldgräber-Bahnstrecke radeln wir durch Zentral-Otago. Der alte Bahndamm ist vor einigen Jahren als Radweg ausgebaut worden und ist ein beliebter Radweg in Neuseeland. Es geht über Viadukte mit Blick auf die Landschaften von Zentral Otago. Transfer bis Ranfurly (1 Ü)

19. Tag, 31.01.19: ca. 60 km, Moeraki
Radtour von Ranfurly nach Middlemarch und Transfer zum Fischerdorf Moeraki. Auf unserem Weg dahin ergibt sich die Möglichkeit, in der Region von Macraes Flat einen Blick in die größte Goldmine Neuseelands zu werfen. Im Bus fahren wir zum Leuchtturm und wandern zu einer Pinguin-Kolonie. Die Gelbaugenpinguine sind einer der seltensten Pinguin-Arten der Welt und sie kommen nur im Süden Neuseelands vor. (1 Ü)

20. Tag, 01.02.19: ca. 47 km, Twizel
Kurzer Transfer und Wanderung zu den Moeraki Boulders. Danach Fahrt zum Startpunkt der heutigen Radetappe. Diese führt uns auf dem „alps2ocean“ Radweg ins High Country. Hier wurden Filmszenen für die Hobbit-Filme „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise” und „Der Hobbit – Smaugs Einöde” von Peter Jackson gedreht. Kurz vor dem Ort Kurow können wir fakultativ (je nach Öffnungszeit) eine Weinfarm besuchen, die bekannt für ihre exzellenten Weine wie Pinot Noir und Sauvignon Blanc ist. Diesen Wein mit seinem typisch tropisch-fruchtigen Geschmack gibt es nur in dieser Gegend. Bei schlechtem Wetter ist der Radweg nicht befahrbar und es wird eine Alternativstrecke geradelt. Transfer (ca. 150 km) zu unserem heutigen Endziel Twizel im Mt. Cook Nationalpark. (1 Ü)

21. Tag, 02.02.19: ca. 51 km, Methven
Radtour direkt vom Hotel zum Bergsee Pukaki, wo sich bei gutem Wetter ein sagenhafter Ausblick auf Mt. Cook/Aoraki bietet.

22. Tag, 03.02.19: ca. 57 km, Christchurch
Radtour von der Unterkunft aus mit Ausblick auf den Mt. Hutt, dann Abfahrt in die Rakaia-Schlucht. Ab Darfield geht es weiter im Bus bis nach Christchurch. Transfer (ca. 50 km) Kleine Stadtrundfahrt zur Orientierung. (1 Ü)

23. Tag, 04.02.19: Rückreise
Flughafentransfer und Heimflug. (F)

24. Tag, 05.02.19: Ankunft


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Höhenprofil Höhenprofil ansehen Karte der Reise 2202R

Tourencharakter

Die 14 Radetappen sind ca. 17 bis 60 km lang und führen durch flaches bis leicht hügeliges Gelände

Fahrradbeispiele

Fahrradbeispiel
Fahrradbeispiel
Fahrradbeispiel
So Wohnen wir

Wir übernachten in Mittelklassehotels oder Motels. In Okarito verbringen wir eine Nacht in Gästehäusern mit Gemeinschaftsbädern. In Moeraki und Ranfurly werden Dusche und WC gemeinsam von zwei Zimmern genutzt.

In der Hoteltabelle finden Sie die Beispielhotels für den Reiseverlauf von Christchurch nach Auckland.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Christchurch1City Park Hotel Link425im Zimmer DU/WCNur ein kurzes Stück bis zum Hagley Park und zum Botanischen Garden. Internet
Greymouth1Ashley Hotel GreymouthLink360im Zimmer DU/WCDas Hotel liegt 5 Autominuten vom Zentrum entfernt.TV, Restaurant, Fitnessraum
Okarito1FerienhäuserLink2pro Haus 2-3pro Ferienhaus 1-2x Bad DU/WCDie Ferienhäuser befinden sich nur wenige Meter von der Tasmanischen See entfernt.Die komfortablen Ferienhäuser bieten 2-3 sonnige sowie stilvoll und modern eingerichteten Schlafzimmer. Große Lounge mit TV.
Wanaka1Wanaka HeightsLink310im Zimmer DU/WCDie Unterkunft liegt etwa 2 Gehminuten vom Lake Wanaka entfernt.Föhn, TV, Wasserkocher, Kühlschrank,Telefon, Restaurant, WLAN
Queenstown2Option 1: Goldridge ResortLink375im Zimmer DU/WCDas Zentrum von Queenstown befindet sich wenige Fahrminuten vom Hotel entfernt.Restaurant, Bar, Wäscheservice, Zimmer mit TV, Wasserkocher, Kühlschrank
Queenstown2Option 2: HeartlandshotelLink381im Zimmer DU/WCDas Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt.Restaurant, Bar, Wäscheservice, Zimmer mit TV, Kaffee-/Teezubehör, Föhn, WLAN
Queenstown2Option 3: Aspen HotelLink373im Zimmer DU/WCDas Zentrum von Queenstown befindet sich wenige Fahrminuten vom Hotel entfernt.Restaurant, Bar, Wäscheservice, Kühlschrank, TV
Ranfurly1Ranfurly Hotel Link215teilweise sanitäre GemeinschaftseinrichtungenRanfurly Hotel ist in einem Aufälligen Art-déco-Stil in den 1930er Jahren erbaut. Kürzlich hat es eine komplette Umgestaltung erlebt. Einige der Einrichtungs-gegenstände und Farben spiegeln die Art-déco-Ära wieder.TV, WLAN
Moeraki1Moeraki Motel/Ferienhäuser Link37im Zimmer DU/WCBeide Unterkünfte Motel und Ferienhäuser sind sehr schön gelegen mit Blick auf das Meer und Hafen. Restaurant ca. 8 Gehminuten entfernt.Unterkunft Motel auf 2 Etagen. Im unteren Bereich liegt das Wohnzimmer und Toilette. Oben befindet sich das Schlafzimmer
Twizel1Mackenzie Country InnLink4108im Zimmer DU/WCDas Hotel liegt in einer schönen parkähnliche Anlage mit Blick auf die BergeGroße geräumige Zimmer mit TV sowie Kaffee- und Teezubereiter
Methven1Option 1: Ski TimeLink213im Zimmer DU/WCMit wunderschönen Ausblicken auf die Alpen liegt das Ski Time Hotel nur ca. 5 Minuten von der Innenstadt Methven entfernt. Restaurant, Bar, Gemeinschaftslounge/TV-Bereich, Wäscheservice
Methven1Option 2: Methven ResortLink244im Zimmer DU/WCResort zentral im Wintersportort Methven gelegen.Kamine, SPA-Bereich, Internet-Café, Waschmöglichkeit, Bar, Restaurant, beheizter Swimmingpool, Whirlpool
Hammer Springs1GlenalvonLink49im Zimmer DU/WCDas Hotel befindet sich im Herzen von Hammer Springs nicht weit von den Thermalbädern entfernt.Tee- und Kaffezubereiter, Mini-Kühlschrank, TV, Internet, Nichtraucherzimmer
Takaka3Golden Bay Motel Link39im Zimmer DU/WCDas Golden Bay Motel in Takaka liegt 5 Gehminuten von Geschäften und Restaurants entfernt. Zum Strand sind es 9 Kilometer.Terrasse, Küche, TV, Radio, Telefon, Föhn, Wäscheständer, WLAN, Wäscheservice
Wellington1Comfort Hotel WellingtonLink3114im Zimmer DU/WCTop-Lage in der Cuba Street direkt im Zentrum Wellingtons nur wenige Gehminuten zum Hafenviertel.Fernseher, Wasserkocher, Restaurant und Bar im Haus. Internet ist für bis 20MB frei.
Taupo1Option 1: RainbowpointmotelLink312im Zimmer DU/WCNur 2 Gehminuten vom See Taupo entfernt, bietet das Motel viel Gelegenheit zum Relaxen.Kühlschrank, Sky TV, Toaster, Telefon, Föhn, Mikrowelle, Kaffe- und Teezubereiter
Taupo1Option 2: AcapulcoLink342im Zimmer DU/WCDas Acapulco Hotel liegt nur 2 Gehminuten vom Lake Taupo und 5 Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Klimaanlage, TV, WLAN, Küchenzeile
Rotorua1Sudima HotelLink4250im Zimmer DU/WCDie Unterkunft liegt am Ufer des Lake Rotoura.Restaurant, Bar, Pool, Wäscheservice, WLAN, TV, Tee- und Kaffeezubehör
Whitianga2Option1: Peninsula MotelLink39im Bungalow DU/WCDie ruhige Anlage befindet sich ca. 2 Gehminuten vom Stadtzentrum Whitianga an der Mercury Bay und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.Kleine Küche mit Kühlschrank, Gartenanlage.Gäste Laundry
Whitianga2Option 2: Aotearoa LodgeLink314im Zimmer DU/WCNur 5 Gehminuten vom Buffalo Beach liegt die Aoteroa Lodge.TV, Radio, Bügeleisen, Kühlschrank, Ventilator, Heizung, Telefon
Auckland1Option 1: Auckland Rose Park HotelLink3111im Zimmer DU/WCDas Auckland Rose Park Hotel liegt 5 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt.TV, Föhn, Tee- und Kaffezubereiter, Mini-Kühlschrank, Restaurant, Bar, Außenpool, Wäscheservice, Safe
Auckland1Option 2: Grand ChancellorLink475im Zimmer DU/WCDie Unterkunft liegt etwa 5 Gehminuten vom Sky Tower entfernt.Küchenzeile, Minibar, TV, Pool, Klimaanlage, Aufzug, Wäscheservice

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Emirates in der Economyclass nach Christchurch und zurück von Auckland (Termine mit umgekehrtem Reiseverlauf: Flug nach Auckland und zurück von Christchurch)
  • Transfers in Neuseeland
  • 17 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung in Okarito in Doppelzimmern mit Gemeinschaftsbad, 2 Übernachtungen in Moeraki und Ranfurly, wo sich 2 Zimmer ein Bad teilen.
  • 2 x Frühstück, 1 x Abendessen
  • Rundreise lt. Reiseverlauf (14 Radtouren)
  • Fähre von Picton nach Wellington, Fähre nach Whitianga
  • Eintritt Thermalpark an Tag 19
  • Nationalpark-Gebühren (ca. 110 NZ$)
  • Gepäcktransport während der Radetappen
  • Begleitfahrzeug, das vom Reiseleiter gefahren wird
  • Klimatisierter Reisebus mit Rad-Anhänger
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Radmiete (27-Gang-Trekkingräder und Wikinger-Gepäcktasche) und Wikinger-Fahrrad-Schutz-Versicherung
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
13.01.1905.02.19€ 4.998Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.folgt
08.02.1903.03.19€ 4.998Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.folgt
03.03.1926.03.19€ 4.898Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.folgt
25.10.1917.11.19€ 4.898Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.folgt
17.11.1910.12.19€ 4.898Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
20.12.1912.01.20€ 5.248Es sind nur noch wenige Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.folgt
12.01.2004.02.20€ 5.098Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
07.02.2001.03.20€ 5.098Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 990

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Düsseldorf, Hamburg, München€ 150
Wien, Zürich€ 300
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Dubai

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Zuschlag Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 275
nur begrenzte Anzahl

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Einige Termine finden mit umgekehrtem Reiseverlauf von Auckland nach Christchurch statt:
  • 13.01. - 05.02.2019
  • 03.03. - 26.03.2019
  • 17.11. - 10.12.2019
  • 12.01. - 04.02.2020

Experten-TippExperten-Tipp

Die Radetappen führen uns durch malerische Küsten, Hügellandschaft und Gebirgslandschaften. Fast könnte man glauben, die Mittelerde aus Tolkiens Herr-der-Ringe-Epos würde genau hier beginnen, und das nächste Hobbit-Dorf ist nur ein paar Meter entfernt.
Jens Schlotzhauer, Reiseleiter

Gut zu wissenGut zu wissen

In Neuseeland besteht Helmpflicht!

Planen Sie ca. 300 NZ$ pro Person für nicht inbegriffene Picknicks während der Radtouren und Abgaben für das Umweltministerium ein.

Hinweis GPS-Daten: Falls Sie ein eigenes GPS-Gerät (Garmin o. ä.) besitzen, stellen wir Ihnen gerne die GPS-Daten für die einzelnen Radetappen vorab zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns diesen Wunsch bis ca. 4 Wochen unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse mit. Sie erhalten dann ca. 2 – 3 Wochen vor Reisebeginn eine E-Mail mit den gewünschten Daten von uns.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: