Kataloge blättern und bestellen

Von Insel zu Insel in Süddalmatien

Dalmatien - © Reinhard Pantke
  • Kroatien: Erlebnis Rad & Schiff

  • Auf gemütlichen Motorseglern durch Dalmatiens Inselwelt gleiten
  • Ursprüngliche Natur und zauberhafte Altstädte auf den Inseln
  • Genießen an Bord – Erkunden auf dem Rad

Reise-Nr: 7956R

Reisedauer: 8 Tage

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Räder

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 455
Beschreibung

Die wohl schönste Art, Kroatiens Inselwelt zu entdecken, ist eine Kombination aus Rad- und Schiffsreise. Schippern Sie auf gemütlichen Motorseglern genüsslich von Insel zu Insel und entdecken Sie auf dem Fahrradsattel die Schönheiten, die jede Insel auf ihre Weise zu bieten hat. Malerische Altstädte, die Geschichten erzählen, wechseln sich ab mit idyllischen Buchten, in denen das glasklare Wasser zum Baden lockt.

Gäste-StimmenExperten-Tipp

von Beate Goj (Mitarbeiterin):
In Split sollten Sie einen Spaziergang auf den Marjan-Hügel nicht versäumen! Von oben genießt man einen grandiosen Blick auf die Stadt und den Hafen.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen an Bord!
Anreise zum Hafen Split und Einschiffung bis 11.00 Uhr. Am Mittag Schifffahrt zur Insel Bra?. Hier starten Sie mit einer leichten Erkundungsfahrt (ca. 17 km) von Milna nach Boboviš?a und zurück.
2. Tag: ca. 43 km, Insel Bra?
Auf einer abwechslungsreichen Tour durch Weinfelder und Feigenplantagen, begleitet von herrlichen Panoramablicken über die Inselwelt, radeln Sie über den kleinen Ort Gazul, nach Bol, wo das Schiff über Nacht ankert.
3. Tag: ca. 33 km, Insel Hvar
Die Radtour führt entlang schöner Küstenwege, vorbei an bunten Lavendel- und Rosmarinfeldern nach Stari Grad, eine der ältesten Städte Kroatiens. Das kleine Dorf Grablje, bekannt für Wein, Honig und Olivenöl, liegt auf dem Weg zu unserem Zielund Übernachtungsort, der Stadt Hvar.
4. Tag: ca. 24 - 44 km, Insel Kor?ula
Heute haben Sie die Wahl zwischen einer anspruchsvollen Radtour von Kor?ula Stadt nach Vela Luka oder Sie fahren die moderate Tour von Ra?is?e über Lumbarda zurück nach Kor?ula. Im Anschluss haben Sie dann noch etwas Zeit, um die schöne Altstadt zu entdecken. Das Schiff liegt über Nacht in Kor?ula Stadt vor Anker.
5. Tag: ca. 15 km, Naturpark Mljet
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Schiff hinüber auf die Insel Mljet, wo Sie im Nationalpark die beiden miteinander verbundenen Salzseen umradeln (Eintritt Nationalpark 10 - 15 Euro pro Person). Mit einem Boot setzen Sie zum Benediktinerkloster auf einer kleinen Insel im See über. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit im See zu baden oder den Nationalpark noch weiter zu erkunden. Übernachtung in der Bucht von Pomena.
6. Tag: ca. 30 km, Makarska Riviera
Am Morgen schipppern Sie zur Halbinsel Peljeac. Ab Ku?ište geht es, von einzigartigen Panoramaausblicken begleitet und durch malerische Weinfelder nach Orebi?. Hier haben Sie die Möglichkeit die anspruchsvolle Tour abzukürzen und zurück zum Schiff zu radeln oder die restlichen 18 km auf dem Rad Richtung Lovite zu bestreiten, bevor das Schiff in Richtung Makarska Riviera - der Ankerplatz für die Nacht - ablegt.
7. Tag: ca. 12 km, Omiš und Split
Nach dem Frühstück radeln Sie durch die grüne Cetina Schlucht. Wieder zurück in Omiš, haben Sie Gelegenheit die Burg Mirabella zu besteigen und von oben einen einmalig schönen Blick auf die Insel Bra? zu genießen. Nach dem Mittagessen geht es zurück nach Split, wo Sie die letzte Nacht im Hafen vor Anker liegen. Am Abend genießen Sie das Flair der belebten Küstenstadt mit seiner schönen Uferpromenade.
8. Tag: Auf Wiedersehen!
Ausschiffung nach dem Frühstück und Rückreise ab Split.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 7956R

Tourencharakter

Die Tagesetappen, zwischen ca. 12 bis 43 km, verlaufen meist auf asphaltierten Küsten und Landstraßen und führen durch das hügelige Gelände auf den jeweiligen Inseln. Sie entscheiden selbst, ob Sie sich einer Gruppe mit Reisebegleitung anschließen oder lieber individuell radeln. Oft kann zwischen kürzeren und längeren Radetappen gewählt werden.

Radservice

Sie können Mountainbikes mit 21 Gängen leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

So Wohnen Sie

Ihr Schiff: Ein klassischer Motorsegler mit großzügigem Freideck und Liegestühlen, Sitzgruppen an Bug und Heck sowie einem Speiseraum. Ihre Kabine: Das Schiff besitzt 10 - 14 einfache, zweckmäßig ausgestattete Kabinen. Wir buchen für Sie 2-Bett-Kabinen (ca. 7 m2) auf dem Hauptdeck mit Etagenbetten und Fenster sowie eigener Dusche/ WC. Einzelkabinen sind 2-Bett-Kabinen zur Alleinnutzung.

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtungen in Außenkabinen mit Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück, Mittag- oder Abendessen), 1 Liter Wasser pro Person/ Tag
  • Detaillierte Reiseunterlagen
  • Kartenmaterial als Leihgabe an Bord
  • Deutsch- oder englischsprachige Bord- und Radreisebegleitung

Preise

in € pro Person

2-Bett-Kabine 455
Einzelkabine (auf Anfrage) 455
2-Bett-Kabine (07.– 28.05.) 510
Einzelkabine (07. – 28.05.) 765
2-Bett-Kabine (04.06., 17. – 24.09.) 580
Einzelkabine (04.06., 17. – 24.09.) 870
Radmiete 100
Elektroradmiete 160

Hafengebühr 25 EUR pro Person, zahlbar vor Ort

Termine: Abfahrten am 16.04., 23.04., 30.04., 07.05., 14.05., 21.05., 28.05., 04.06., 17.09., 24.09., 01.10., 08.10.

An- und Abreise

  • Parkgarage in Split ca. 5 Fahrminuten vom Hafen entfernt (10 EUR pro Tag, zahlbar vor Ort, bitte bei Buchung angeben)
  • Fluganreise nach Split

Startpunkt: Split

Endpunkt: Split

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 904 6
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: