Jersey – vom Golfstrom verwöhnt, mit dem Rad erobert

Jersey – vom Golfstrom verwöhnt, mit dem Rad erobert

Großbritannien: Individuelle Standortreise

Die Highlights der Insel in eigenem Tempo erradeln

Verträumte Buchten, malerische Hafenorte & verwunschene Cottages

Reise-Nr: 7843R
Reisedauer: 8 Tage
Gästezahl: ab 1 Person
Schwierigkeitsgrad: 1-2 Räder Schwierigkeitsgrad
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Britischer Lebensstil gepaart mit französischem "Savoir vivre" - herzlich willkommen auf der Insel Jersey im Ärmelkanal! Verwöhnt vom warmen Golfstrom, gilt die Insel mit ihrem milden Klima als wahres Blumenparadies. Dazu gesellen sich bezaubernde Sandstrände mit klarem Wasser, grüne Täler und Hügel, verschlafene Dörfer und einladende Pubs. Auf idyllischen Landwegen entdecken Sie die Insel, die durch ihre Vielfältigkeit bezaubert - hier locken Steilküsten und Dünen, mittelalterliche Burgen und prächtige Gärten. Mit einem fakultativen Abstecher zur Insel Sark, der kleinsten der bewohnten Kanalinseln, geben Sie Ihrer Reise den letzten Schliff.

Experten-Tipp:

von Behzad Marvie (Mitarbeiter):
Kleine Insel mit großen Kontrasten; idealerweise lässt sich die Insel von St. Helier aus mit dem Rad entdecken. Erkunden Sie individuell auf der sonnenverwöhnten Insel die malerischen Dörfer und traumhaften Buchten und genießen Sie die britisch-französische Küche!

Hotel: Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel De Normandie in St. Helier, das nur durch eine Straße von der St. Aubins-Bucht mit schönem Sandstrand und der weitläufigen Promenade entfernt ist. Das Hotel verfügt über ein Hallenbad, eine Sonnenterrasse, eine Bar sowie über kostenloses WLAN in den öffentlichen Hotelbereichen.
Verpflegung: Frühstücksbüfett
Lage: In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Zentrum von St. Helier mit kleinen Geschäften, Bars und Restaurants.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen

Termine: tägliche Anreise möglich

Preise 2016 in € pro Person:

DZ EZ
01.04. - 23.04. 395 509
24.04. - 23.06. 459 555
24.06. - 23.09. 520 620
Radmiete 90 90

Reise buchen

Flugangebot | Buchen

Höhenprofil

1. Tag: Willkommen auf Jersey!
Anreise nach Jersey. Die Inselhauptstadt St. Helier an der Ostseite der lang gezogenen St. Aubins Bay besitzt eine lebendige Fußgängerzone mit schmucken Häuserfassaden.
2. Tag: ca. 44 km, La Corbière
Entlang der St. Aubins Bay erreichen Sie nach kurzer Fahrt den malerischen Hafenort St. Aubin. Danach folgen Sie der flachen St. Ouens Bay zur Südwestspitze der Insel und erreichen den Leuchtturm La Corbìere, einen der eindrucksvollsten Orte Jerseys. Auf einer ruhigen, ehemaligen Bahntrasse fahren Sie über St. Aubin zurück nach St. Helier.
3. Tag: ca. 37 km, Grève de Lecq
Heute radeln Sie entlang weiter Felder durch die Inselmitte und können unterwegs auf einem alten Weingut oberhalb von St. Mary Ihren Gaumen verwöhnen. Das Anwesen besteht aus historischen Gebäuden und schönen Gärten, ausgedehnten Weinbergen und Obstplantagen. Bevor Sie zurück nach St. Helier radeln, sollten Sie in der kleinen Bucht von Grève de Lecq eine Pause einlegen. Diese ist ein Geheimtipp unter den Inselbewohnern.
4. Tag: ca. 25 km, Gorillas und Lemuren
Sie radeln durch urige Dörfer nach Victoria- Village. Weiter nördlich erwartet Sie der Durrell Wildlife Park mit Gorillas, Orang- Utans, Gibbonaffen, Lemuren und vielen anderen seltenen Arten. Der wunderschön gestaltete Park mit dem Ziel der Auswilderung und Artenerhaltung konnte bisher 26 Arten vor dem Aussterben retten (Eintritt ca. 17 €). Auf dem Rückweg können Sie sich in der charmanten Bucht von Bonne- Nuit-Bay im Strandcafé stärken.
5. Tag: ca. 32 km, Queens Valley
Sie radeln entlang des Queens Valley Reservoir. Das Gebiet ist die Heimat vieler Vogelarten und Wildtiere. Machen Sie unterwegs einen Abstecher zur Eric Young Orchid Foundation im Herzen von Jersey (Eintritt ca. 5 €). Hier erleben Sie eine der schönsten Orchideen-Sammlungen weltweit.
6. Tag: ca. 30 km, Hafen von Gorey
Ihre heutige Radtour führt Sie in den Inselosten zum pittoresken Hafen von Gorey, umgeben von einer abwechslungsreichen Küste mit schroffen Felshängen, langen Sandstränden und einem lieblichen Hinterland. Auf einer Anhöhe über dem Hafen erhebt sich majestätisch Mont Orgueil Castle, die älteste Burg der Insel.
7. Tag: Fakultativer Ausflug
Heute haben Sie die Wahl: Entweder bringt Sie die Fähre am Morgen auf die kleine autofreie Insel Sark. Im Inselinneren warten kleine Waldstücke und saftige Wiesen, an der Küste kleine Sand- und Kiesbuchten zwischen zerklüfteter Felsküste. Eine Wanderung (GZ: 4 Std.) entlang der traumhaften Küste an der Bonne-Nuit-Bay ist eine andere Möglichkeit, den radfreien Tag zu gestalten. Über Bouley Bay wandern Sie nach Rozel, einem kleinen Ort mit Cafés und Restaurants. Von hier fahren Sie mit dem Bus zurück.
8. Tag: Goodbye!
Rückreise ab Jersey.

Tourencharakter

Die Radtouren sind zwischen 25 und 44 km lang und führen vorwiegend über Radwege sowie verkehrsarme Nebenstraßen (sog. Green Lanes) und Feldwege. Kürzere Abschnitte folgen auch Hauptstraßen. Ebene Strecken wechseln sich mit hügeligem Terrain ab, einige sportliche Anstiege sind Teil der Radtour.

Radservice

Sie können Tourenräder mit 21 Gängen inklusive Gepäcktasche leihen. GPS-Routentracks auf Anfrage verfügbar.

An- und Abreise:

Anreise:

  • Fluganreise nach Jersey
  • Pkw-Anreise nach Saint Malo und individuelle Fährfahrt nach Jersey

Startpunkt: St. Helier

Endpunkt: St. Helier

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben