Südliches Holland mit Rad und Schiff

Südliches Holland mit Rad und Schiff

Niederlande: Individuelle Rundreise

Grachtenidylle in Amsterdam und Käse aus Gouda

Hafenstadt Rotterdam und Weltkulturerbe Kinderdijk

Porzellan in Delft und Tulpenfelder bei Lisse

Reise-Nr: 7811R
Reisedauer: 8 Tage
Schwierigkeitsgrad: 1-2 Räder Schwierigkeitsgrad
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Entdecken Sie die Niederlande auf die wohl schönste und naheliegendste Art und Weise: Per Rad und Schiff. Die Rad- und Schiffsreise durch die Provinz Zuid-Holland führt Sie durch das "Grüne Herz" der Niederlande. Höhepunkte sind die historischen Städte Delft, Gouda und Utrecht. Sie wohnen auf dem Flussschiff MS Sir Winston, das Sie während Ihrer täglichen Etappen begleitet. Sie besuchen an jedem Tag einen anderen Ort: Kein Quartierwechsel, kein Kofferpacken und tagsüber entspanntes Radeln ohne Gepäck.

Das Schiff: Die MS Sir Winston wurde 2014 modernisiert und ist ein Flussschiff mit persönlicher Atmosphäre. Das Schiff verfügt über ein Restaurant, Salon und Bar (klimatisiert) sowie über eine Loggia und ein Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für Ihre Räder. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und Führung und bietet auf einer Länge von 67,2 m und einer Breite von 7 m in 35 Kabinen max. 68 Passagieren Platz.

Ihre Kabine: Außenkabine als 2-Bett-Kabine (ca. 7 qm) mit ebenerdigen Betten über Eck. Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, einem zu öffnenden Fenster, TV und Safe ausgestattet, auf dem Promenadendeck zusätzlich mit Klimaanlage. Einzelkabinen sind 2-Bett-Kabinen zur Alleinbenutzung (nur begrenzt verfügbar).

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension mit Frühstücksbüfett, Mittagssnack oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee/Tee am Nachmittag und 3-Gang-Abendessen, Begrüßungsgetränk
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • deutsch sprechende Bordreiseleitung
  • Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Assistenz-Hotline

Termine: Anreise jeden Samstag vom 02.04. - 08.10. möglich.

Preise 2016 in € pro Person:

Hauptdeck 2-Bett-
Kabine
Einzel-
kabine
02.04., 01.10., 08.10. 499 749
09.04., 16.04., 17.09., 24.09. 599 899
23.04., 30.04., 03.09., 10.09. 699 1.049
07.05. - 27.08.
749 1.124
Promenadendeck 2-Bett-
Kabine
Einzel-
kabine
02.04., 01.10., 08.10. 629 944
09.04., 16.04., 17.09., 24.09. 729 1.094
23.04., 30.04., 03.09., 10.09. 829 1.244
07.05. - 27.08.
879 1.319
Radmiete 70 70
Elektroradmiete 165 165

Reise buchen

Buchen

1. Tag: Willkommen in Amsterdam!
Anreise nach Amsterdam und Einschiffung zwischen 15.00 – 17.00 Uhr. Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie die Hauptstadt auf einem kleinen Stadtbummel.
2. Tag: ca. 42 km, Alphen a. d. Rijn
Schifffahrt von Amsterdam nach Aalsmeer, wo Ihre erste Etappe beginnt. Mit dem Rad fahren Sie vorbei am Westeinderplassen und Braassemermeer und erreichen Alphen aan den Rijn.
3. Tag: ca. 25 – 70 km, Gouda
Heute radeln Sie in die Käsestadt Gouda. Sportliche Fahrer machen einen Abstecher nach Leiden (plus ca. 20 km) oder sogar an den Nordseestrand von Katwijk aan Zee (plus ca. 45 km). Während der Tulpenblüte (Abfahrten 02.04. - 14.05.) besteht die Möglichkeit, an einem fakultativen Tagesausflug zum Keukenhof bei Lisse teilzunehmen.
4. Tag: ca. 35 – 85 km, Rotterdam
Vor dem Frühstück startet die MS Sir Winston von Gouda in die Hafenmetropole Rotterdam. Erleben Sie den größten Hafen Europas auf einer Hafenrundfahrt (fakultativ). Zwei Radtouren stehen zur Wahl: Eine kürzere Variante führt nach Delft mit schöner Altstadt und kleinen Grachten, auf der längeren Etappe radeln Sie nach Den Haag und weiter in den Nordseebadeort Scheveningen. Von hier per Rad oder Bahnfahrt (fakultativ) zurück nach Rotterdam.
5. Tag: ca. 43 km, Schoonhoven
Radtour nach Kinderdijk. Hier besuchen Sie die 19 Windmühlen, die gleich einer Perlenschnur aufgereiht entlang eines Polders stehen. Sie radeln noch weiter durch die Polderlandschaft in die Silberstadt Schoonhoven, südöstlich von Gouda.
6. Tag: ca. 40 km, Utrecht
Per Rad fahren Sie durch Wiesen und Weiden in die kleine Festungsstadt Oudewater. Ihr Tagesziel ist Utrecht.
7. Tag: ca. 30 km, Amsterdam
Am Morgen Schifffahrt nach Zaandam. An Ihrem letzten Radtag fahren Sie zum Museumsdorf Zaanse Schans mit knarrenden Windmühlen und geschnitzten Holzschuhen. Nach der Besichtigung (fakultativ) geht es durch das Naherholungsgebiet Het Twiske zurück nach Amsterdam. Am Nachmittag Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt (fakultativ).
8. Tag: Auf Wiedersehen!
Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09.30 Uhr und Rückreise ab Amsterdam.

Tourencharakter

Auf einem hervorragend ausgebauten Radwegenetz fahren Sie durch zumeist flaches Gelände, nur selten sind geringe Steigungen zu bewältigen. In den größeren Städten wie Rotterdam radeln Sie auf einigen stärker befahrenen Straßen.

Radservice

Sie können Unisex-Tourenräder mit 7 Gängen inkl. Wikinger-Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

An- und Abreise:

Parken:

  • Öffentliches Parkhaus am Hauptbahnhof Amsterdam ca. 12 EUR pro Tag (keine Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort)

Startpunkt: Amsterdam

Endpunkt: Amsterdam

Hinweise:

  • Tagesausflug zum Keukenhof: Jeden Montag vom 04.04. - 16.05. (ca. 09.00 - 18.00 Uhr). Preis pro Person: 59 EUR inkl. Bustransfers ab/bis Schiff, Eintritt Keukenhof (Reservierung bei Buchung erforderlich, zahlbar vor Ort, min. 20 Pers./max. 30 Pers.).
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben