Südburgund – entlang der Côte d’Or

Südburgund – entlang der Côte d’Or

Frankreich: Individuelle Rundreise

Eine Radtour für Genießer

Guter Wein, Gaumenfreuden und berühmte Klöster

Senf aus Dijon, Cassis und Weine der Côte d‘Or

Reise-Nr: 7755R
Reisedauer: 8 Tage
Gästezahl: ab 1 Person
Schwierigkeitsgrad: 2 Räder Schwierigkeitsgrad

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Das Burgund ist bekannt für seine guten Weine und gilt als Paradies für Feinschmecker. Schon die Römer, die den Weinbau in die Region brachten, wussten, dass man hier ausgezeichnet essen kann. Die Radreise führt Sie ausgehend von Dijon durch Weinanbaugebiete namhafter Spitzenrotweine der Côte d Or und zu den kulturellen Höhepunkten der "Bourgogne" – historische Orte, ländliche Schlösser und mittelalterliche Klöster liegen auf dem Weg!

Wikinger-Tipp:

In der Kunststadt Beaune sollten Sie das Hôtel Dieu besichtigen, das mit seiner architektonischen Schönheit und Eleganz sowie den berühmten glasierten Ziegeln als Meisterwerk der burgundisch-flämischen Kunst gilt.

Wir buchen für Sie freundliche Hotels der örtlichen 2- und 3-Sterne Kategorie.
Bei HP-Buchung: 4-Gang-Abendmenü Zusatznächte sind nur in Dijon buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Weinprobe in Nuits-Saint-Georges an Tag 2
  • Bahnticket Beaune - Dijon an Tag 7
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Termine: Anreise jeden Freitag, Samstag und Sonntag möglich

Preise 2016 in € pro Person:

   DZ     EZ
 19.03. - 23.10.  781  1.083
 Halbpensionszuschlag  250     250
 Radmiete    85       85
 Elektroradmiete  140     140

Reise buchen

Flugangebot | Buchen

1.Tag: Bienvenue à Dijon!
Anreise nach Dijon - Senfmetropole und Weinort zugleich. Besuchen Sie das barocke Herzogspalais, die im Stil burgundischer Gotik gehaltene Kirche Notre Dame und die romantische Rue de Forges.
2.Tag: ca. 47 km, Beaune
Durch die berühmten Weinlagen der Côte d’Or radeln Sie südwärts nach Vougeot und Nuits-Saint-Georges, wo Sie eine Weinprobe erwartet. Sie passieren das Clos de Vougeot, eines der berühmtesten Weingüter der Côte d’Or. Ihr Weg führt weiter nach Beaune, dem Zentrum der Burgunderweine und bekannt durch die farbenprächtigen Tonziegeldächer des Hôtel Dieu.
3.Tag: ca. 24 km, Chassey-le-Camp
Malerische Weindörfer und grandiose Ausblicke erwarten Sie auf Ihrer heutigen Fahrt entlang der Côte de Beaune nach Chassey-le-Camp.
4.Tag: ca. 63 km, Cluny
Diese Etappe führt Sie durch die liebliche Landschaft mit Weiden und kleinen Flüssen. Unterwegs lohnt die Besichtigung des Renaissanceschloss Cormatin, bevor Sie vorbei an Taizé nach Cluny radeln.
5.Tag: ca. 34 km, Tournus
Bestaunen Sie am Vormittag die beeindruckende Klosteranlage von Cluny, die größte und einflussreichste Abtei des Mittelalters. Im Anschluss führt die heutige Radtour in das bezaubernde Städtchen Tournus mit der sehenswerten romanischen Abteikirche, an der fast 200 Jahre lang gebaut wurde.
6.Tag: ca. 41 km, Chalon-sur-Saône
Durch das Tal der Saône führt Ihr Weg nach Norden bis Chalon-sur-Saône, die zweitgrößte Stadt Burgunds. Genießen Sie den mittelalterlichen Charme des Viertels um die Kathedrale Saint-Vincent!
7.Tag: ca. 50 km, Dijon
Am Canal du Centre entlang radeln Sie nach Chagny, umgeben von bekannten Weinlagen. Per Rad weiter nach Beaune und von dort mit dem Zug bis nach Dijon, wo Sie noch einmal übernachten.
8.Tag: Au revoir!
Rückreise ab Dijon.

Tourencharakter

Sie fahren überwiegend auf wenig befahrenen Nebenstraßen, die vom Verkehr selten frequentiert werden. Im Bereich größerer Ortschaften müssen Sie dagegen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rechnen. Die Radstrecken bis Cluny und von Chalon-sur-Saône bis Dijon sind leicht zu bewältigen, von Cluny nach Tournus wird es aufgrund hügeliger Passagen anspruchsvoller.

Radservice

Sie können Trekkingräder mit 21 Gängen inkl. Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

An- und Abreise:

Parken:

  • Öffentliches Parkhaus ca. 29 EUR pro Woche

Fluganreise nach Paris und individuelle Bahnfahrt nach Dijon

Startpunkt: Dijon

Endpunkt: Dijon

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben