Kataloge blättern und bestellen

Nordburgund – in den Chablis-Hügeln

Auxerre, Blick auf die Abtei Saint-Germain d’Auxerre - © aterrom / Fotolia.com
  • Frankreich/Burgund / Franche-Comté: Radreise (individuell)

  • Guter Wein, Gaumenfreuden und Kultur
  • Auxerre, Avallon, Vézelay und Winzerdörfer
  • Genießen Sie die Schätze aus Küche und Weinkeller
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 7754R

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 2 Personen

Schwierigkeitsgrad: 2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 772

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2019

2019:
Beschreibung

Die Radreise führt Sie durch die sanften Weinhänge um Auxerre, Vézelay und Chablis, der Heimat des berühmten, edlen Weißweins. Neben guten Weinen und ausgezeichneter Burgund-Küche entdecken Sie beschauliche Winzerdörfer und die gewundenen Flusstäler von Yonne und Serein. Fachwerk in Auxerre, Befestigungsanlagen in Avallon und die romanische Basilika in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Vézelay zählen ebenso zu den Höhepunkten der Radreise wie Weinproben in Chablis und Bailly.

Experten-TippExperten-Tipp

Diese Radreise durch das Burgund führt Sie durch eine wahre französische Bilderbuchlandschaft. Sowohl für Weinliebhaber als auch für Liebhaber der französischen Küche ist diese Region sehr zu empfehlen.
Dominik Laule, Wikinger-Team

TippTipp

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum aus:

1. Tag, 13.04.19: Bienvenue à Auxerre!
Anreise nach Auxerre. Besichtigen Sie die historische Altstadt und die gotische Kathedrale St.-Étienne.

2. Tag, 14.04.19: ca. 29 km, Montigny-la-Resle
Zunächst radeln Sie zur ehemaligen Zisterzienserabtei von Pontigny. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Montigny-la-Resle, am Rande des Weinanbaugebiets von Chablis gelegen.

3. Tag, 15.04.19: ca. 40 km, Noyers-sur-Serein
In Chablis kosten Sie während einer Weinprobe den berühmten Weißwein. Vorbei an malerischen Winzerdörfern erreichen Sie Noyers-sur-Serein, das aufgrund seines mittelalterlichen Stadtbilds zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

4. Tag, 16.04.19: ca. 45 km, Avallon
Entlang der Serein radeln Sie in Richtung Avallon. Sie durchqueren Montreal, das hoch über dem Fluss thront und mit seiner Stiftskirche aus dem 12. Jh. glänzt. Ihr Etappenziel Avallon sollten Sie abends noch zu Fuß erkunden - die pittoreske Altstadt ist es wert!

5. Tag, 17.04.19: ca. 22 km, Vézelay
Durch die grünen Hänge des Avallonais führt Ihr Weg in den berühmten Wallfahrtsort Vézelay, dessen Basilika Sainte-Madeleine zu den bedeutendsten Baudenkmälern Frankreichs und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

6. Tag, 18.04.19: ca. 49 km, Escolives
Von Vézelay radeln Sie nach Châtel Censoir und durch Waldlandschaften an den Canal de Nivernais. Auf ebener Strecke folgen Sie einem Treidelpfad am Ufer des Kanals entlang nach Mailly-le-Château. Der Flusslauf der Yonne begleitet Sie nach Escolives, wo Sie übernachten.

7. Tag, 19.04.19: ca. 33 km, Auxerre
Ein Abstecher führt Sie zu den schönen Winzerdörfern der Côte d´Auxerrois. In Bailly steht die Verkostung des edlen Crémant de Bourgogne auf dem Programm. Entlang des Yonne-Ufers erreichen Sie wieder Auxerre.

8. Tag, 20.04.19: Au revoir!
Rückreise ab Auxerre.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Höhenprofil Höhenprofil ansehen Karte der Reise 7754R

Tourencharakter

Der überwiegende Teil der Radtour führt Sie durch die sanften Hügelketten zwischen den Flüssen Yonne und Serein, einige Etappenstücke folgen den Flussläufen. Ein sportliches Teilstück der Radreise erwartet Sie mit den Ausläufern des Gebirgsmassivs von Morvan zwischen Montreal und Vézelay. Sie radeln überwiegend auf asphaltierten und wenig befahrenen Nebenstraßen.

Radservice

Sie können Trekkingräder mit 21 Gängen und Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

Fahrradbeispiele

Fahrradbeispiel
Fahrradbeispiel
Fahrradbeispiel
So Wohnen Sie

Sie übernachten in Hotels der 2- und 3-Sterne-Kategorie. In Noyers sur Serein übernachten Sie in einem Chambre d´hôtes (privates Gästezimmer) und in Escolives auf einem Weingut.
Bei HP-Buchung: 4-Gang-Abendmenü.
Zusatznächte: In Auxerre buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Weinprobe in Chablis an Tag 3
  • Weinprobe des Crémant de Bourgogne in Bailly an Tag 7
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ortstaxe (je nach Übernachtungsort max. 1,50 EUR p. P./ Nacht)

Preise

in € pro Person bei mind. 2 Personen

DZEZ
13.04. - 12.10.7721.112
Halbpensionszuschlag265265
Radmiete8585
Elektroradmiete180180

Termine: tägliche Anreise möglich

An- und Abreise

Parken:

  • Hotelparkplatz ca. 6 EUR pro Tag (Reservierung bei Buchung erforderlich, zahlbar vor Ort)

Startpunkt: Auxerre

Endpunkt: Auxerre

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: