Kataloge blättern und bestellen

Allgäuer Alpenluft – Radeln und Relaxen im Königswinkel

Radpause bei Füssen - © FTM/Eisenschink
  • Deutschland/Allgäu: Radreise (individuell)

  • 4-Sterne-Wellnesshotel in Füssen am Ufer des Forggensees
  • Leichte Radtouren entlang der Seen, ins Lechtal und zur Wieskirche
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 7678R-7679R

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 815

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2019

2019:
Beschreibung

Zu Füßen des weltberühmten Märchenschlosses Neuschwanstein liegt die sanfte Allgäuer Hügellandschaft mit glitzernden Seen, klaren Bachläufen und dem Geläut der Kuhglocken. Das bayerische Naturerlebnis wird ergänzt durch viel Kultur in Füssen, eine der schönsten Städte im Allgäu. Sie wohnen außerhalb der romantischen Altstadt direkt am Ufer des Forggensees und genießen im komfortablen 4-Sterne-Wellnesshotel Sommer einen entspannten und zugleich aktiven Radurlaub. Von hier umrunden Sie den Forggensee, unternehmen eine Tagestour durch das wilde Lechtal und besuchen die weltberühmte Wieskirche.

Besonderer Blickwinkel

Das Hotel Sommer in Füssen ist ein inhabergeführtes 4-Sterne-Hotel am Ufer des Forggensees in Füssen. Das Hotel hat die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit fest in seiner Unternehmensphilosophie verankert. Analog zu Wikinger Reisen sind diese Themen nicht nur Worte, sondern werden – wo immer möglich – im Hause praktiziert.

Einige Beispiele für angewandten Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Hotel Sommer sind:
• die Teilnahme an der Aktion "Umweltpakt Bayern"
• Energiemanagement - Wärmerückgewinnung
• 60 m² Solarfläche zur Warmwassergewinnung
• Kraft-Wärme-Kopplung (BHKW) – dadurch beachtliche CO2-Reduktion
• Energiemanagement
• Goldmedaille beim Umweltsiegel des BHG Umweltschutz

Wikinger Reisen baut weiterhin auf eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Hotel Sommer in Füssen in den kommenden Jahren!

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Eine "königliche" Radtour durch das schöne und abwechslungsreiche Alpenvorland mit traumhaft gelegenen Seen. Das Hotel Sommer ist sehr zu empfehlen, schon wegen der ausgezeichneten Küche. Die vorgeschlagenen Radstrecken sind gut ausgewählt!
Herbert L., Greven

Sehr abwechslungsreiche, zum Teil anspruchsvolle Radtouren, auf denen man das Ostallgäu von einer ganz anderen Seite kennenlernen konnte.
Jürgen G., Landsberg

Reiseverlauf
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum aus:

1. Tag, 05.04.19: Willkommen im Allgäu!
Anreise nach Füssen. Entdecken Sie die "romantische Seele Bayerns".

2. Tag, 06.04.19: ca. 30 km, Forggensee
Eine erste Rundtour führt Sie direkt vom Hotel Sommer um den idyllischen Forggensee – der Blick auf eine Traumkulisse ist eingeschlossen, denn die Alpen wirken zum Greifen nahe.

3. Tag, 07.04.19: ca. 73 km, Lechtal
Zu Beginn des Tages radeln Sie hinüber ins österreichische Reutte. Von hier bringt Sie der Radbus (ca. 10 EUR inkl. Rad) nach Elbigenalp ins Lechtal. Auf der Rückfahrt führt der Lechradweg immer flussabwärts direkt neben dem Lech und durch Auwälder zurück nach Reutte. Über Pinswang zurück nach Füssen.

4. Tag, 08.04.19: ca. 32 km, Hopfensee
Vorbei am idyllisch gelegenen Weißensee führt Ihr Weg zunächst zur Sennerei Lehern, wo Sie die Herstellung Allgäuer Käsespezialitäten erst beobachten und diese im Anschluss probieren können. Von hier radeln Sie nach Hopfen am See mit bezaubernder Uferpromenade. Über Eschach erreichen Sie wieder das Hotel.

5. Tag, 09.04.19: Wellness oder Wandern?
Heute haben Sie die Wahl: Genießen Sie den großzügigen Wellness-Bereich im Hotel Sommer oder wandern Sie von Hohenschwangau aus um den Alpsee!

6. Tag, 10.04.19: ca. 47 – 56 km, Wieskirche
Heute folgen Sie dem Bodensee-Königssee-Radweg durch die typische Allgäuer Voralpenlandschaft mit ihren saftig-grünen Wiesen und sanften Hügeln nach Halblech. Von hier führt der Radweg weiter zur berühmten Wieskirche vor der prächtigen Kulisse der Ammergauer Berge. Ab Roßhaupten haben Sie die Wahl: Auf dem Rad entlang des Forggensees oder per Schiff (ca. 10 EUR inkl. Rad) zurück nach Füssen.

7. Tag, 11.04.19: ca. 31 km, Seenrunde
Durch das grüne Faulenbacher Tal radeln Sie am Alatsee vorbei nach Vils. Durch das Vilstal erreichen Sie Pfronten-Steinach unterhalb des Falkensteins. Am Weißensee entlang geht es zurück nach Füssen.

8. Tag, 12.04.19: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Füssen.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Höhenprofil Höhenprofil ansehen Karte der Reise 7678R-7679R

Tourencharakter

Auf gut ausgebauten Rad- und Wirtschaftswegen sowie Nebenstraßen erkunden Sie die Voralpenlandschaft rund um Füssen. Die ausgewählten Routen besitzen überwiegend wenige und leichte Steigungen. Die Tagesetappe durch das Lechtal kann beliebig verkürzt werden.

Radservice

Sie können Unisex-Tourenräder mit 7 Gängen und Wikinger-Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

So Wohnen Sie

Hotel: Das Hotel Sommer in Füssen ist ein persönlich geführtes 4-Sterne-Hotel. Fahrradkeller, beheizter Außenpool mit Liegewiese, Hallenbad im Spa-Bereich mit Panoramablick, großer Saunabereich, Fitnessraum, Wellness- und Beauty-Anwendungen gegen Gebühr. Restaurant und gemütliche Gaststube, Bar und Lounge.
Zimmer: Wir buchen die Kategorie Superior mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV mit Radio, Telefon, Safe, Minibar, Balkon oder Terrasse. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.
Verpflegung: Frischeküche mit heimischen Zutaten und Allgäuer Spezialitäten. Frühstücksbüfett, abends 4-Gang-Wahlmenü (inklusive Salatbüfett).
Lage: Das Hotel liegt direkt am Ufer des Forggensees in der Nähe des Schiffsanlegers und nicht weit vom Festspielhaus Füssen.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 bzw. 3 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Leihbademantel
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Hallen- und Freibad, Saunen, Liegewiese etc.
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ortstaxe Füssen 2 EUR p. P./Tag

Preise

in € pro Person

7678R - 8 Tage DZ EZ
05.04. - 12.04. 815 975
13.04. - 22.04. 1.070 1.365
23.04. - 22.05. 815 975
23.05. - 07.07. 1.005 1.245
08.07. - 06.10. 1.070 1.365
07.10. - 20.10. 1.005 1.245
Radmiete 75 75
Elektroradmiete 180 180
7679R - 4 Tage DZ EZ
05.04. - 12.04. 410 495
13.04. - 22.04. 465 595
23.04. - 22.05. 410 495
23.05. - 07.07. 440 545
08.07. - 06.10. 465 595
07.10. - 20.10. 440 545
Radmiete 25 25
Elektroradmiete 60 60

Termine: tägliche Anreise möglich

Hinweise
  • Der Forggensee ist ein Stausee und erreicht seine volle Stauhöhe ab Anfang Juni. Die Forggenseeschiffe verkehren von Anfang Juni bis Mitte Oktober. Der Lechtal-Radbus fährt von Anfang Mai bis Anfang Oktober.

An- und Abreise

Parken:

  • Kostenloser Hotelparkplatz bzw. Tiefgaragenparkplatz je nach Verfügbarkeit.

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Füssen und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €

Startpunkt: Füssen

Endpunkt: Füssen

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Weitere Informationen finden Sie hier

7678R: (8-tägig)

Reise buchen

7679R: (4-tägig)

Reise buchen

 

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: