Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Der Ostseeküsten-Radweg

3 % Frühbuchervorteil
Strandkörbe bei Kühlungsborn
  • Deutschland: Individuelle Radreise von Ort zu Ort

  • Von Lübeck nach Stralsund
  • Stolze Hansestädte und traditionsreiche Seebäder
  • Salzige Meeresbrise und würzige Waldluft

Reise-Nr: 7672R

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Räder

Reiseinformationen: PDF-Download

8 Tage ab € 595
Beschreibung

Zwischen Lübeck und Stralsund erstreckt sich das wohl schönste Stück der deutschen Ostseeküste. Feinsandige Strände, Vogelparadiese in seichten Boddengewässern, Steilküsten und ursprünglicher Küstenwald wechseln sich mit ehrwürdigen Hansestädten und mondänen Seebädern ab – eine Küstenradtour mit faszinierenden Facetten! Mal fahren Sie mit Blick auf die Ostsee am Strand entlang, mal durch das Hinterland mit bunten Wiesen, wogenden Feldern und Wäldern. Genießen Sie das Rauschen der Wellen und die Weite des Horizonts auf Deutschlands schönstem Küsten-Radweg!

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Hansestadt Lübeck
Anreise nach Lübeck. Nutzen Sie die Gelegenheit und bummeln Sie durch die mittelalterliche Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Das berühmte Holstentor gilt als das Wahrzeichen der "Königin der Hanse".
2. Tag: ca. 58 – 76 km, Wismar
Sie verlassen Lübeck per Bahn oder Rad in Richtung Travemünde. In dem traditionsreichen Ostseebad setzen Sie mit der Fähre (ca. 2 EUR pro Person inkl. Rad) nach Priwall über und radeln im Anschluss zum Ostseebad Boltenhagen. Meerwasser, feiner Sandstrand und eine frische Brise begleiten Sie entlang der Wismarer Bucht ins Zentrum von Wismar, der alten Hansestadt mit ihren prachtvollen Kaufmannshäusern.
3. Tag: ca. 42 km, Kühlungsborn
Am Morgen lohnt ein Rundgang durch Wismar. Eine salzige Meeresbrise und würzige Waldluft beleben Sie auf Ihrer Radtour nach Kühlungsborn.
4. Tag: ca. 24 km, Warnemünde
Heute radeln Sie nach Heiligendamm, der weißen Stadt am Meer. Das Seebad ist ein klassizistisches Gesamtkunstwerk aus Bade- und Logierhäusern und gilt seit Gründung als das schönste Seebad Deutschlands. Am Meer entlang geht es nach Nienhagen und durch die weite Landschaft bis Warnemünde (Kat. A) bzw. Rostock (Kat. B).
5. Tag: ca. 57 km, Fischland/Darß
Mit Fischland und Darß präsentiert die Ostseeküste eine einzigartige Nehrungslandschaft und ein landschaftliches Gesamterlebnis: Sandstrand, Boddenküste, Schilfflächen und Küstenwald. Die Künstlerkolonie Ahrenshoop ist heute noch so lebendig wie zu Zeiten von Paul Müller-Kaempff, der hier das berühmte Künstlerhaus Lukas einrichtete. Übernachtung auf Fischland/Darß.
6. Tag: ca. 21 km, Barth
Durch den "Darßer Urwald" gelangen Sie nach Prerow. Am Weststrand erwarten Sie eine wildromantische Küstenlandschaft und der Darßer Leuchtturm mit dem Natureum. Durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft fahren Sie nach Barth.
7. Tag: ca. 47 km, Stralsund
Entlang des flachen Wassers des Barther Boddens radeln Sie bis in die Hansestadt Stralsund. Das komplette Ensemble des Alten Marktes beeindruckt mit Rathaus, Artushof und Commandantenhus.
8. Tag: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Stralsund.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 7672R

Tourencharakter

Die einfache Radroute führt durch flaches Gelände mit gelegentlich sanften Anstiegen. Sie radeln vorwiegend auf ruhigen Landstraßen, asphaltierten Radwegen und gut zu befahrenen Wald- und Feldwegen.

Radservice

Sie können Tourenräder mit 8 Gängen oder Trekkingräder mit 24 Gängen und Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

Fahrradbeispiele

Fahrradbeispiel
Fahrradbeispiel
So Wohnen Sie

Kategorie A: Sie übernachten vorwiegend in komfortablen Hotels der 4-Sterne-Kategorie.
Kategorie B: Sie übernachten in freundlichen Hotels der 3-Sterne-Kategorie.
Zusatznächte: In Lübeck und Stralsund buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Frühstücksbüfett
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Preise

in € pro Person

Kategorie A DZ EZ
29.04. - 14.05. 895 1.190
15.05. - 30.06. 940 1.235
01.07. - 31.08. 955 1.250
01.09. - 15.09. 940 1.235
16.09. - 01.10. 895 1.190
Halbpensionszuschlag 205 205
Kategorie B DZ EZ
29.04. - 14.05. 595 790
15.05. - 30.06. 640 835
01.07. - 31.08. 655 850
01.09. - 15.09. 640 835
16.09. - 01.10. 595 790
Halbpensionszuschlag 155 155
Radmiete 70 70
Elektroradmiete 165 165

Termine: Anreise jeden Samstag und Sonntag möglich. In der Zeit vom 02.06. - 25.08. ist die Anreise zusätzlich an jedem Freitag möglich.

Hinweise

    An- und Abreise

    Parken:

    • Öffentlicher Parkhausstellplatz ab ca. 6 EUR pro Tag
    Rücktransfer:
    • Per Kleinbus an jedem Sonntag von Stralsund nach Lübeck 65 EUR pro Person inkl. Rad. Die Reservierung ist bei Buchung erforderlich, zahlbar vor Ort. Die individuelle Rückfahrt nach Lübeck per Bahn ist mehrmals täglich möglich (2-mal umsteigen).

    Wikinger-Bahnspezial:

    • ab DB-Heimatbahnhof nach Lübeck und zurück von Stralsund
    • 2. Klasse 90 €
    • 1. Klasse 140 €

    Startpunkt: Lübeck

    Endpunkt: Stralsund

    Wikinger Bahnanreise:
    Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

    Kontakt
    Beratung

    Sie wünschen Beratung?

    Wir sind gerne für Sie da.
    Tel.: +49 2331 9046
    Fax: +49 2331 904 704
    E-Mail: mail@wikinger.de

    Mo – Fr: 
    8.00 – 20.00 Uhr

    Sa: 
    9.00 – 13.00 Uhr

    Wanderurlaub geführt in Europa
    +49 2331 904 742

    Fernreisen
    +49 2331 904 741

    Wanderurlaub individuell in Europa
    +49 2331 904 804

    Radreisen weltweit
    +49 2331 904 743

    Aktivreisen weltweit

    • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
    • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
      Wikinger-Reiseleitung
    • oder individuell – im eigenen Tempo,
      ohne Gepäck
    WWF-Logo
    Tourcert-Logo
    Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
    Weiterempfehlen: