Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Andalusische Impressionen – von Málaga nach Sevilla

3 % Frühbuchervorteil
Plaza de España in Sevilla - © santiago silver - Fotolia.com
  • Spanien: Individuelle Radreise von Ort zu Ort

  • Besuch der Alhambra (UNESCO-Weltkulturerbe) inklusive Führung
  • Geschichtsträchtige Städte: Málaga, Córdoba & Sevilla

Reise-Nr: 7340R

Reisedauer: 9 Tage

Gästezahl: ab 1 Person

Schwierigkeitsgrad: 2 Räder

Reiseinformationen: PDF-Download

9 Tage ab € 985
Beschreibung

Lebendige Städte, bezaubernde Bauten und bildschöne Landschaften – das und noch vieles mehr machen Andalusien zu einem ganz besonderen Reiseziel! Es warten einige Highlights auf Sie: Fühlen Sie sich durch den Besuch der Alhambra in Granada wie im Märchen „Tausendundeine Nacht“, schlängeln Sie sich durch das Säulenlabyrinth der Moschee in Córdoba und lassen Sie sich vom märchenhaften Alcázar in Sevilla bezaubern. Radtouren durch Bilderbuchlandschaften und Übernachtungen in kleinen Städtchen vermitteln Ihnen einen Eindruck vom ursprünglichen und traditionellen Andalusien.

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Málaga!
Anreise nach Málaga. Begeben Sie sich auf die Spuren des berühmten Malers Pablo Picasso oder bestaunen Sie die imposante Kathedrale und die maurische Festung Alcazaba. (1 Ü)
2. Tag: Alhambra
Per Bustransfer (ca. 2 Std.) geht es vormittags in die faszinierende Stadt Granada. Hier besuchen Sie eines der bedeutendsten historischen Bauwerke Andalusiens, die märchenhafte Alhambra. Während einer 2,5-stündigen Führung erkunden Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende maurische Festung. Am Abend fahren Sie per Transfer nach Antequera, Ihrem heutigen Übernachtungsort. (1 Ü)
3. Tag: ca. 65 km, Lucena
Über sanfte Hügel und durch wunderschöne Landschaften radeln Sie nach Lucena. (1 Ü)
4. Tag: ca. 45 km, Baena
Auf einer stillgelegten Bahntrasse führt der Weg vorbei an zahlreichen Olivenbaumhainen und goldgelben Getreidefeldern. Ihr Ziel ist das auf einer Anhöhe thronende Städtchen Baena. Das von traditionellen Wohn- und Herrenhäusern sowie von schmalen, gewundenen Gässchen geprägte Stadtbild lädt zum Flanieren ein. (1 Ü)
5. Tag: ca. 60 km, Córdoba
Die Ausläufer der Sierra Morena mit ihren wildromantischen Pinienwäldern und der verwunschenen Stille sind Ihre heutigen Wegbegleiter. Über einsame, kaum befahrene Sträßchen geht es meist hügelig weiter nach Córdoba. Sie passieren beeindruckend große Landgüter, die sich auf die Stierzucht spezialisiert haben. Am Abend tauchen Sie bei einer Stadtführung in die Geschichte und Tradition Córdobas ein. (1 Ü)
6. Tag: ca. 60 km, Palma del Río
Eine alte römische Verbindungsstraße führt Sie aus Córdoba heraus. Über Écija, die Hauptstadt der Pferdezucht, radeln Sie nach Palma del Río. (1 Ü)
7. Tag: ca. 55 km, Carmona
Über das kleine Städtchen Marchena, welches auf einer Anhöhe über dem Río Carbones liegt, fahren Sie durch die saftig-grüne, wellige Campiña (Ackerland) von Sevilla. Hin und wieder wird das Landschaftsbild von Binnenlagunen, mediterranen Eichenwäldern und schroffen Karstformationen unterbrochen. (1 Ü in der Barockstadt Carmona)
8. Tag: ca. 25 km, Sevilla
Über das sanft gewellte Hochplateau der Alcores führt die heutige Etappe in eine der fruchtbarsten Agrarregionen Andalusiens. In Brenes geben Sie Ihre Leihräder ab und fahren per Zug weiter nach Sevilla, dem Endpunkt Ihrer Reise. Lassen Sie sich von der Heiterkeit und der Lebensfreude der Stadt mitreißen. Am Abend Rundfahrt mit dem Sightseeing-Bus. (1 Ü)
9. Tag: Adiós, Andalucía!
Individuelle Rückreise nach Deutschland oder Verlängerung in Sevilla.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 7340R

Tourencharakter

Die Radetappen sind flach bis hügelig, mit gelegentlich längeren Steigungen. Sie fahren auf Vías Verdes (Radweg auf stillgelegten Bahntrassen) und Nebenstraßen. Bei Stadtein- und -ausfahrten ist Autoverkehr unvermeidbar.

Radservice

Sie können Unisex-Trekkingräder, auf Anfrage auch Herren-Trekkingräder, mit 21 Gängen und Lenker- und Gepäck tasche inkl. Leihradversicherung leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

So Wohnen Sie

Sie übernachten in Hotels der örtlichen 4-Sterne-Kategorie und teilweise 3-Sterne-Kategorie. Zusatznächte sind in Málaga und Sevilla buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Eingeschlossene Leistungen

  • 8 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücksbüfett oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Bustransfer von Málaga nach Granada an Tag 2
  • Bustransfer von Granada nach Antequera an Tag 2
  • Eintrittsgebühr und Führung in der Alhambra
  • Stadtführung in Córdoba
  • Bahnfahrt Brenes – Sevilla an Tag 8
  • Rundfahrt mit dem Sightseeing-Bus in Sevilla
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Preise

in € pro Person

  DZ EZ
01.04. 985 1.284
08.04. - 15.04. 1.095 1.394
22.04. 985 1.284
29.04. - 10.06. 1.039 1.338
02.09. - 30.09. 1.039 1.338
07.10. 985 1.284
Radmiete 85 85
Elektroradmiete 190 190

Termine: Anreise jeden Samstag vom 01.04. - 10.06. und 02.09. - 07.10. möglich.

Hinweise
  • In Spanien besteht Helmpflicht!

An- und Abreise

Fluganreise nach Málaga und Rückflug ab Sevilla

Startpunkt: Málaga

Endpunkt: Sevilla

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: