Mallorcas traumhafter Norden

Mallorcas traumhafter Norden

Spanien: Individuelle Standortreise

Herrliche Sandstrände und spektakuläre Felslandschaften

Historisches Altstadtflair in Alcúdia und Pollença

Sportliche Radtour zum Cap de Formentor

Reise-Nr: 7323R
Reisedauer: 8 Tage
Gästezahl: ab 1 Person
Schwierigkeitsgrad: 1-2 Räder Schwierigkeitsgrad
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Der Norden Mallorcas bietet sowohl für Radfahrer als auch für Badeurlauber traumhafte Bedingungen. Mit dem Rad erkunden Sie die Küste im Nordosten, das grüne Hinterland und die beiden Halbinseln Formentor und La Victoria - letztere sind großartige Ausflugsziele mit tollen Ausblicken! Auch die traditionsreichen Orte Pollença und Alcúdia haben sich ihre Schönheit bewahrt und freuen sich auf Ihren Besuch.

Wikinger-Tipp:

Möchten Sie länger als eine Woche auf Mallorca radeln? Dann kombinieren Sie doch einfach 2 oder 3 Reisen miteinander! Die Termine der Radreisen liegen so, dass Sie auch mehrere Touren hintereinander machen können.

Hotel: Unser schönes Vier-Sterne-Aparthotel Duva mit 200 Apartments ist umgeben von einer 3.000 m² großen Gartenanlage. Für den Wellness-Liebhaber stehen Hallenbad, Süßwasserpool, Whirlpool, Sauna, Solarium, Dampfbad und Massage (teilweise gegen Gebühr) zur Verfügung. Gästen, die sich zusätzlich zu unseren Radtouren noch weiter sportlich betätigen wollen, bietet das Aparthotel Aerobic, Wasseraerobic, Tennis, Tischtennis, Beach-Volleyball, Boccia, Billard sowie ein Fitness-Studio (z. T. gegen Gebühr) an.
Zimmer: Apartments mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Föhn, Telefon, Sat-TV, Kochnische mit Kühlschrank, Heizung, Klimaanlage, Mietsafe, Terrasse oder Balkon
Verpflegung: Frühstücks- und Abendbüfett im Aparthotel
Lage: Ca. 850 m vom feinsandigen Strand und Ortszentrum von Puerto Pollença entfernt.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Zimmern wie gebucht mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstücks- und Abendbüfett
  • Transfer Aparthotel Duva – Orient an Tag 6
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ab 01.07.16: Touristensteuer (ca. 1,65 EUR pro Person/Tag)

Termine: tägliche Anreise möglich

Preise 2016/17 in € pro Person bei mind. 2 Personen:

DZ EZ
01.03. - 31.03. 365 505
01.04. - 30.06. 425 595
01.09. - 31.10. 365 505
Radmiete 110 110
Elektroradmiete 175 175

Aufpreis, falls nur eine Person reist: 60 €

Reise buchen

Flugangebot | Buchen

1. Tag: Bienvenido!
Anreise nach Puerto Pollença auf Mallorca.
2. Tag: ca. 40 km, Alcúdia
Ihre erste Radtour führt Sie ins Hinterland der Küste nach Pollença. Der kleine Ort gilt als heimliche Liebe vieler Maler und Künstler, die engen und verwinkelten Gassen der Altstadt erkunden Sie am besten zu Fuß. Im Anschluss Weiterfahrt in den Badeort Cala San Vicente, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Auf schmalen Straßen und Wegen erreichen Sie Alcúdia, eine Gemeinde mit römischen Wurzeln und interessanter Geschichte. Am Meer entlang fahren Sie zurück zum Hotel.
3. Tag: ca. 53 km, Albufera
Vorbei am Golfplatz von Pollença radeln Sie in das idyllische Campanet-Tal mit der gleichnamigen Tropfstein-Höhle (fakultative Besichtigung). Bei Sa Pobla lernen Sie das ländliche Mallorca kennen, bevor Sie das Naturschutzgebiet Albufera erreichen. Durch das Hinterland von Alcúdia führt Ihr Weg zurück zum Hotel.
4. Tag: ca. 42 km, Cap de Formentor
Heute heißt es früh aufstehen, denn die sportliche Radtour auf einer wunderschönen Gebirgsstraße bis zum nördlichen Zipfel Mallorcas am Cap Formentor ist am frühen Vormittag ein einzigartiges Erlebnis. Mehrere schöne Fotostandorte und Aussichtspunkte locken zum Halt auf der Halbinsel, bevor Sie die schroffen Klippen am Leuchtturm erreichen. Nach einem stimmungsvollen Blick über das Meer machen Sie sich auf den Rückweg nach Puerto Pollença.
5. Tag: Strandtag
Entspannen Sie am Strand von Puerto Pollença oder entdecken Sie das landeinwärts liegende Pollença.
6. Tag: ca. 59 km, Orient
Per Transfer erreichen Sie den Ausgangspunkt der heutigen Radtour, das malerisch gelegene Bergdorf Orient. Von dort genießen Sie die Abfahrt nach Alaró und radeln zu Füßen der Sierra de Tramuntana über die kleinen mallorquinischen Dörfer Biniamar und Caimari zurück zur Clubanlage.
7. Tag: ca. 30 km, La Victoria
Vom Hotel radeln Sie am Meer entlang nach Alcúdia und weiter auf die Halbinsel La Victoria, von der Sie einen fantastischen Blick auf die Bucht von Pollença haben. Ein sportlicher Anstieg führt zur ehemaligen Einsiedelei Ermita de la Victoria in idyllischer, unberührter Berglandschaft. Auf dem Rückweg zum Hotel bietet sich in der Bucht von Alcúdia noch ein Badestopp an.
8. Tag: Adiós!
Rückreise ab Puerto Pollença.

Tourencharakter

Die Radetappen führen über gut ausgebaute, asphaltierte Landstraßen. Flache Teilstücke wechseln sich mit hügeligen Abschnitten ab, die Radtour zum Cap de Formentor und zurück entspricht der Radkategorie 2. GPS-Tacks auf Anfrage verfügbar.

Radservice

Sie können Trekkingräder mit 27 Gängen inkl. Wikinger-Gepäcktasche leihen. Alternativ können Sie Elektroräder mieten.

An- und Abreise:

Fluganreise nach Palma de Mallorca. Vom Flughafen per Taxi (ca. 85 EUR) oder Mietwagen nach Puerto Pollença (ca. 70 km).

Startpunkt: Puerto Pollença

Endpunkt: Puerto Pollença

Hinweise:

  • In Spanien besteht Helmpflicht.
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben