Der Elbe-Radweg von Dessau nach Bad Schandau

Der Elbe-Radweg von Dessau nach Bad Schandau

Deutschland: Geführte Radreise von Ort zu Ort

Vom Bauhaus zum Sandsteinfelsen in der Sächsischen Schweiz

Die größte natürliche Flusslandschaft Europas

Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Über 700 km fließt die Elbe durch Deutschland! Die malerische Flusslandschaft lädt ein zu Naturgenuss und Kulturerlebnissen. Aufgrund der vorherrschenden Hauptwindrichtung radeln wir von Dessau flussaufwärts, entdecken barocke Schlösser, Burgen und Parks. Unser Ziel ist Dresden, die Perle des Barock. Weltberühmt sind die Frauenkirche und die Semperoper. Aber auch das kleinste und nordöstlichste Weinbaugebiet liegt hier und beglückt uns mit so mancher Spezialität. Landschaftliches Highlight zum Schluss: das Elbsandsteingebirge!

Gäste-Stimmen:

von Claudia W. aus Langenfeld:
Es ist eine leichte Radtour mit einer guten Mischung aus Bewegung, Kultur und Natur.

Die ersten 5 Übernachtungen verbringen wir in komfortablen Drei- und Vier-Sterne-Hotels, die alle zentral oder zentrumsnah gelegen sind. In Dresden wohnen wir für 2 Nächte im Vier-Sterne-Hotel Ramada Resident, das zwischen dem Pillnitzer Schloss und der historischen Altstadt liegt, nur wenige Meter von der Elbe entfernt. Die Innenstadt ist gut mit der Straßenbahn erreichbar.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Dessau1NH Hotel DessauLink4152 Zimmerim Zimmer (mit Dusche, Fön, Kosmetikspiegel)zentral in Dessaus Innenstadt, 10 Min vom Hbf in einer Fußgängerzonetw. Klimaanlage, Internetzugang, Sauna, Restaurant Navarra, Cocktailbar, Dachterrasse
Lutherstadt Wittenberg1Best Western Stadtpalais WittenbergLink478 Zimmerim Zimmer (mit Dusche, Kosmetikspiegel)zentral in der Lutherstadt, Nähe LutherhausRestaurant, Hotelbar, Sauna
Torgau1Hotel Goldener Anker TorgauLink40 Zimmerim Zimmer (mit Dusche, Fön, Kosmetikspiegel)am Torgauer Marktplatz, Nähe Schloss HartenfelsBiergarten, Weinkeller
Riesa1Mercure HotelLink4103 Zimmerim Zimmer (mit Dusche, Fön, Kosmetikspiegel)direkt an der Elbe in Zentrumsnähe und in der Nähe des BahnhofsBrauhaus HammerBräu, Restaurant Panama Joe`s, Sauna, Fitnessraum
Meißen1Welcome Parkhotel MeißenLink497 Zimmerim Zimmer (mit Dusche, Fön, Kosmetikspiegel)am rechten Elbufer vor der traumhaften Kulisse von Albrechtsburg und Meißner Dom. Die historische Altstadt erreicht man zu Fuß in ca. 8 MinutenTV, Schreibtisch, Wellnessbereich (Sauna, Massagen, Kosmetikbehandlung)
Dresden2ACHAT Premium Dresden Link4122 Zimmerim Zimmer (Dusche, Fön)im Stadtteil Laubegast im Dresdener ElbtalKosmetikstudio, Cocktailbar, Restaurant

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
08.07.1715.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.07.1729.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
19.08.1726.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (davon ein Abendessen als Weinprobe mit Winzerteller in Meißen)
  • Radprogramm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Örtliche Führung durch den Wörlitzer Park
  • Örtliche Stadtführung in Wittenberg
  • Örtliche Stadtführung per Rad in Dresden
  • Eintrittsgebühr in die Meißener Porzellanmanufaktur mit Raumtonführung
  • S-Bahnfahrt Bad Schandau – Dresden
  • Radmiete (7-Gang-Tourenrad mit Nabenschaltung oder 24-Gang-Trekkingrad mit Kettenschaltung und Wikinger-Gepäcktasche von Tag 2 bis 7, Radwunsch bitte angeben)
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zuschlag Elektrorad: 85 €
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 165 €

1. Tag: Individuelle Anreise
Je nach Ankunftszeit in Dessau-Roßlau haben Sie die Möglichkeit, das Bauhaus und die Meisterhäuser zu besichtigen (fakultativ). (1 Ü im NH Hotel Dessau)
2. Tag: ca. 40 km, Wittenberg
Durch die Elbauen geht es zum weltberühmten Wörlitzer Park- und Gartenreich, wo eine 100 Hektar große Anlage mit Inseln, Kanälen, Tempeln und Plastiken zum Pausieren einlädt. Weiter führt uns der Elbe-Radweg in die Lutherstadt Wittenberg. Wandeln Sie auf den Spuren des Reformators und lernen Sie bei einer Stadtführung die Wirkungsstätten weiterer Wittenberger Persönlichkeiten wie Philipp Melanchthon und Lucas Cranach kennen. (1 Ü im Best Western Hotel Stadtpalais Wittenberg)
3. Tag: ca. 68 km, Torgau
Am heutigen Tag geht es von der Lutherstadt Wittenberg entlang der Elbe durch Wiesen und Felder, über Elster und Pretzsch erreichen wir schließlich die Renaissancestadt Torgau. (1 Ü im Hotel Goldener Anker)
4. Tag: ca. 48 km, Riesa
In der ehemaligen kursächsischen Residenzstadt Torgau lohnt sich ein morgendlicher Besuch von Schloss Hartenfels und der Schlosskirche. Weiter radeln wir über Belgern, den Ort mit der einzigen Rolandstatue in ganz Sachsen. Die Sport- und Nudelstadt Riesa bildet das heutige Etappenziel. (1 Ü im Mercure Hotel Riesa Dresden Elbland)
5. Tag: ca. 28 km, Meißen
Heute radeln wir ins berühmte sächsische Elbtal mit den vielen malerischen Weindörfern und den am Wegesrand gelegenen, kleinen Straußenwirtschaften. In der Ferne erkennen wir das Wahrzeichen von Meißen, den Burgberg mit Dom und Albrechtsburg. Gegen Mittag besichtigen wir die weltberühmte Porzellan-Manufaktur. Abgerundet wird der Tag durch eine Verkostung sächsischer Weine mit Winzerteller in der Meißener Weinstube. (1 Ü im Welcome Parkhotel Meißen)
6. Tag: ca. 30 km, Dresden
Von der Porzellanstadt Meißen führt uns diese Tagesetappe über die Karl-May-Stadt Radebeul nach Dresden. Das "Elbflorenz" erstrahlt mit den weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie z. B. Frauenkirche, Zwinger, Semperoper und Brühlscher Terrasse und bildet eine malerische Silhouette. Mit dem Fahrrad erkunden wir am Nachmittag die Stadt. (2 Ü im Ramada Resident Hotel)
7. Tag: ca. 50 km, Sächsische Schweiz
Auf der letzten Etappe kommen wir am Schloss Pillnitz vorbei. Wir folgen dem Lauf der Elbe durch Pirna zur Bastei ins berühmte Elbsandsteingebirge. Die wildromantischen und bizarren Felsformationen werden uns begeistern. In Bad Schandau erreichen wir den letzten Punkt der Reise. Hier geben wir die Räder ab, steigen in die S-Bahn und fahren ganz bequem zurück in unser Dresdener Hotel. Am Abschlussabend genießen wir die typisch sächsische Küche in einem Dresdener Restaurant.
8. Tag: Auf Wiedersehen, Sachsen
Individuelle Heimreise ab Dresden.

Tourencharakter

Die 6 Radtouren haben eine Länge von 28 bis 68 km und führen durch flaches bis leicht hügeliges Gelände vorwiegend über Radwege, teilweise auch über kleine Landstraßen und wenig befahrene Wege.

Hinweise:

  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Dessau Hbf und zurück von Dresden Hbf
  • 2. Klasse 100 €
  • 1. Klasse 160 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Anreise mit dem eigenen Pkw:

  • Ihren Pkw können Sie im NH Hotel Dessau für ca. 48 EUR pro Woche parken (zahlbar vor Ort).
  • Rückreisemöglichkeit von Dresden Hbf nach Dessau Hbf mit der Bahn für 55 EUR

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben