Kataloge blättern und bestellen

Geschichten und Genuss in Berlin & Brandenburg

Großer Wannsee - © pure-life-pictures / Fotolia.com
  • Berlin/Brandenburg: Radreise (geführt)

  • Quirlige Hauptstadt und Oasen der Ruhe, grüne Wälder und Badeseen
  • Einstein, Fontane & Co. – kombiniert mit lokalen Köstlichkeiten
Schwierigkeitsgrad Kulturanteil

Reise-Nr: 5612R

Reisedauer: 8 Tage

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

2019:
Beschreibung

Für Genießer und Entdecker: Die in Berlin lebende Reiseleiterin Marion Neumann nimmt Sie mit in „ihr“ Berlin und zu ihren Lieblingsradtouren ins schöne Umland – immer verknüpft mit kulinarischen Besonderheiten: Sanddornkuchen oder Havellandküche? Klosterlikör oder neue Biersorten aus Berlin? Oder lieber eine Versuchung aus Schokolade?

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen!
Anreise nach Berlin.

2. Tag: ca. 50 km, rund um den Birnbaum
Auftakt in Brandenburg: Durch beschauliche Dörfer radeln wir nach Nauen und weiter auf dem Havelland-Radweg nach Ribbeck. Dorf und Schloss (Führung) bringen uns im Fontane-Jahr nicht nur den Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland und die Birnen näher.

3. Tag: ca. 25 km, Berliner Schokoladen – süß oder bitter?
Schokolade hat eine lange Tradition in Berlin. Auf unserer Halbtagestour im Zentrum der Stadt erfahren wir mehr über süße und bittere Geschichte(n) und gönnen uns den Besuch der einen oder anderen Chocolaterie.

4. Tag: ca. 40 km, vom Havelwasser zum Havelbräu
Im Westen Berlins genießen wir weite Panoramablicke entlang der Havel und von der Zitadelle Spandau, eine der besterhaltenen Festungen der Renaissance in Europa (Führung). Bei unserer Einkehr können wir die eine oder andere neue Biersorte Berlins probieren. Eine Fahrt mit der Fähre rundet unseren Tag ab.

5. Tag: Freier Tag
Zeit für Individuelles oder noch eine Radtour zu den Leckereien bei König Otto?

6. Tag: ca. 50 km, ein ganz besonderer Klosterlikör
Brandenburg ohne Klöster? Unvorstellbar! Südlich von Berlin radeln wir zu Beginn durch einen bezaubernden Lenné-Park und dann auf dem längsten Radweg Deutschlands, dem Flaeming-Skate, zum ehemaligen Zisterzienserkloster Zinna. Nach einer Führung kosten wir vom Klosterlikör. Danach geht es weiter ins mittelalterliche Jüterbog.

7. Tag: ca. 35 km, die Vielfalt des Sanddorns
Ein letztes Mal nach Brandenburg: Unser Ziel ist der leuchtend-orangefarbene Sanddorn-Garten (Führung). Wie an einer Perlenschnur fügen sich entlang der waldreichen Seenkette bei Potsdam kulturelle und gastronomische Kleinode aneinander. Neben Caputh gibt es noch viel zu entdecken …

8. Tag: Auf Wiedersehen!
Rückreise ab Berlin oder vielleicht noch ein paar Zusatznächte in der Hauptstadt?


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5612R

Tourencharakter

Die Radtouren führen meist auf separaten und straßenbegleitenden Radwegen durch Berlin und Brandenburg. Nach Möglichkeit folgen wir Routen abseits des Verkehrs, durch Parkanlagen und ruhigen Nebenstraßen. Im Innenstadtbereich können verkehrsreiche Strecken nicht ganz gemieden werden.

So Wohnen wir

Hotel: Das Flottwell Berlin Hotel ist ein modernes 3-Sterne-Hotel und verfügt über 40 Zimmer.
Zimmer: Doppelzimmer der Kategorie Superior (ca. 27 qm) mit Bad oder Dusche/WC mit Parkettfußboden, Kitchenette, Sitzgruppe mit 2 Sesseln und Esstisch, Schreibtisch, Sat-TV, WLAN.
Verpflegung: Frühstück im Hotel. Am Abend essen wir in verschiedenen Restaurants.
Lage: Das Hotel liegt im Herzen Berlins, unmittelbar am „Park am Gleisdreieck“.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Abendessen an Tag 1 und 7
  • Radprogramm wie beschrieben (5 geführte Radtouren)
  • Bahnfahrten inkl. Rad laut Programm, 2 x separater Radtransfer an Tag 6
  • Eintritt und Führung Schloss Ribbeck an Tag 2
  • Eintritt und Führung Zitadelle Spandau an Tag 4
  • Eintritt und Führung Kloster Zinna an Tag 6
  • Hofführung im Sanddorn-Garten Petzow an Tag 7
  • Radmiete (21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 7
  • Immer für Sie da: die deutschsprachige Wikinger-Reiseleiterin Marion Neumann

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.06.2004.07.20 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
08.08.2015.08.20 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt
15.08.2022.08.20 Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerkenVorschautermin: Lassen Sie sich vormerken folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 180

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Berlin Hbf und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Anreise mit dem eigenen Pkw:

  • Stellplatz in der Hoteltiefgarage ca. 8 EUR pro Nacht (Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort)

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo CrefoZert

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com pinterest.de
Weiterempfehlen: