Kataloge blättern und bestellen

Slowenien – von den Julischen Alpen an die Adria

Panoramablick vom Gebirgskamm Kolovrat
  • Slowenien/Italien: Radreise (geführt)

  • Unberührte Landschaften im Nationalpark Triglav
  • Besuch der Höhlen von Škocjan (UNESCO-Welterbe)
  • Alpines Gebirge und mediterrane Küste
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 5566R

Reisedauer: 8 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

8 Tage ab € 1.575
2018:
Beschreibung

Diese Reise lebt von ihren Gegensätzen: Berge und Meer, alpine Dörfer und adriatische Hafenstädte, wilde Gewässer und ruhiges Mittelmeer. Auf unseren Radtouren erkunden wir die Pokljuka-Hochebene, das Görzer Hügelland und das italienisch-slowenische Grenzgebiet. Wir genießen die Ruhe und Abgeschiedenheit der nahezu unberührten Julischen Alpen, radeln entlang der smaragdgrünen Soca und bestaunen die Höhlen von Škocjan (UNESCO-Weltkulturerbe). An der italienischen Adria-Küste tauchen wir in das quirlige Leben der Hafenstadt Triest ein und lassen die Reise entspannt ausklingen.

Gut zu wissenGut zu wissen

Karst (oder auch Kras oder Carso) ist ein Gebiet zwischen der Adria im Süden, dem Vipava-Tal im Norden, Triest im Osten und Gorizia im Westen. Berühmt ist der Karst für seinen Rotwein Teran, den Sie unbedingt auf Ihrer Reise probieren sollten.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wählen Sie bitte einen Termin aus:

1. Tag, 07.07.18: Prisrčno dobrodošli!
Flug nach Triest und Transfer zum Hotel in Bled. Der Kurort ist vor allem durch seine traumhafte Lage am Bleder See bekannt. (1 Ü)

2. Tag, 08.07.18: ca. 35 km, Bohinj
Kurzer Transfer hinauf in den Nationalpark Triglav. Wir starten unsere erste Radetappe auf der Pokljuka-Ebene, ein alpines Hochplateau in den Julischen Alpen. Vorbei an saftigen Wiesen, Feldern und idyllischen Bauernhöfen fahren wir meist abwärts durch eine nahezu unberührte Alpenlandschaft. Heutiges Ziel ist Bohinjska Bistrica, ein kleines, beschauliches Städtchen am Rande des Nationalparks. (1 Ü)

3. Tag, 09.07.18: ca. 55 km, Baška-Grapa-Tal
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Zug durch den Tunnel nach Podbrdo, wo unsere Räder bereitstehen. Wir radeln durch das einsame und tief eingeschnittene Baška-Grapa-Tal entlang des Flusses Bača. Während der Pause können wir uns in dem kristallklaren Wasser erfrischen. (1 Ü in Tolmin).

4. Tag, 10.07.18: ca. 34 km, Görzer Hügelland
Transfer auf den Gebirgskamm Kolovrat (1.169 m). Von dort genießen wir den herrlichen Blick auf das Soča-Tal. Anschließend radeln wir durch die Weinregion Brda mit ihren vielen Weinreben und Obstgärten bis zum Dorf Šmartno. Hier können wir durch den mittelalterlichen Ortskern schlendern und einen der lokalen Weißweine probieren. (1 Ü)

5. Tag, 11.07.18: ca. 53 km, Kodreti
Wir radeln zunächst nach Nova Gorica (dt. Neu-Görtz) an der italienisch-slowenischen Grenze. Weiter geht es durch die Weinberge des beschaulichen Vipava-Tals. Heutiges Ziel ist das kleine Dorf Kodreti. (1 Ü)

6. Tag, 12.07.18: ca. 48 km, Divača
Zunächst radeln wir zum romantischen Dorf Štanjel, eine der ältesten Siedlungen in der Karst-Hochebene. Dann geht es weiter durch verträumte Dörfer und üppige Weinberge zum Gestüt Lipica, die Heimat der weltbekannten Lipizzaner-Pferde (Eintritt fakultativ). Weiter geht es nach Divača, unserem heutigen Etappenziel. (1 Ü)

7. Tag, 13.07.18: ca. 48 km, Höhlen von Škocjan
Heute besichtigen wir die imposanten Höhlen von Škocjan (UNESCO-Welterbe). Anschließend radeln wir nach Süden in Richtung italienische Grenze, das Adriatische Meer fest im Blick. In der alten Hafenstadt Triest nehmen wir uns Zeit für eine Pause auf dem imposanten Hauptplatz, der Piazza dell’Unità d’Italia (Platz der Einheit Italiens). Wir übernachten im Küstenstädtchen Muggia, unweit von Triest. (1 Ü)

8. Tag, 14.07.18: Auf Wiedersehen!
Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Höhenprofil Höhenprofil ansehen Karte der Reise 5566R

Tourencharakter

Die 6 Radetappen sind 34 bis 53 km lang. Sie führen größtenteils über Nebenstraßen mit wenig Verkehr, ab und an auch über Radwege oder Straßen mit etwas mehr Verkehr (rund um die Städte). Die Radtouren führen durch hügeliges Gelände. An Tag 2, 3 und 4 starten wir mit einem Transfer per Bus oder Zug, um steilere Anstiege/Bergetappen zu vermeiden.

So Wohnen wir

Wir übernachten in landestypischen 3-Sterne-Hotels und -Pensionen. In Štanjel besitzt das kleine Hotel nur 7 Zimmer, sodass wir uns für eine Nacht je nach Gruppengröße ggf. auf zwei Hotels aufteilen.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Bled1Termin 16.06.18 & 07.07.18: Hotel GolfLink4150im ZimmerDas Hotel Golf befindet auf einer Anhöhe über dem See.Restaurant, Bar, Wellness-Zentrum, Schwimmbad-Komplex, Sauna, WLAN, TV, Wasserkocher für Kaffee/Tee auf jedem Zimmer, Wäsche- und Bügelservice (gegen Aufpreis)
Bled1Termin 21.07.18: Hotel TriglavLink422im ZimmerDas Hotel liegt in Seenähe.Restaurant, Pool, Sauna, Weinkeller, Klimaanlage, Minibar, WLAN, Telefon, TV, Haartrockner, Safe
Bled1Termin 01.09.18: Hotel RibnoLink358im ZimmerDas Hotel liegt 4km von Bled entfernt am Rande eines FichtenwaldesRestaurant, TV, Telefon, Minibar, WLAN, Wellnesscenter (gegen Aufpreis)
Bohinjska Bistrica1Hotel Eco BohinjLink4102im ZimmerDas Hotel liegt am Rande des Triglav-Nationalparks.Restaurant, Pool, Bar, Minibar, Klimaanlage, WLAN
Tolmin1Termin 16.06.18, 07.07.18 & 01.09.18: Hotel DvorecLink350im ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum von Tolmin.Restaurant, Café, TV, WLAN
Kobarid1Termin 21.07.18: Hotel Hvala KobaridLink431im ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum von Kobarid.Restaurant, Trockenraum, Sauna, Haartrockner, TV, Telefon, WLAN
Šmartno1San MartinLink420im ZimmerDas Hotel ist ruhig gelegen am Rande des Ortes ŠmartnoRestaurant, Balkon, Klimaanlage, TV, Fön, Wellnesscenter (gegen Aufpreis)
Stanjel/Kodreti1Hotel St. Daniel ŠtanjelLink48im ZimmerDas Hotel ist ruhig gelegen am Rande des Ortes HruševicaRestaurant, Bar, Klimaanlage, Balkon, WIFI, Fön
Stanjel/Kodreti1Hisa Posebne SorteLink47im ZimmerDie Unterkunft ist ruhig gelegen, am Rande des kleinen Dorfes Kodreti.Restaurant, Bar, WLAN, Heizung, Klimaanlage, TV, Telefon
Divača1Hotel MalovecLink320im ZimmerDas Hotel liegt etwa 3 km von den Höhlen vonŠkocjan entfernt.Restaurant, Bar, WLAN, TV, Föhn, Klimaanlage
Muggia1Hotel San Rocco Link464im ZimmerDas Hotel liegt direkt am Jachthafen von Muggia. Restaurant, Bar, Pool, Wäscheservice, Klimaanlage, Minibar, TV, WLAN, Safe, Telefon

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Triest und zurück
  • Transfers in Slowenien und Italien, Ticket für die Zugfahrt nach Podbrdo an Tag 3
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und 3-Gang-Abendmenü)
  • Programm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Eintrittsgebühren in die Höhlen von Škocjan
  • Radmiete (21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche)
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
07.07.1814.07.18€ 1.595Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Peter Weiss
21.07.1828.07.18€ 1.595Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.  
01.09.1808.09.18€ 1.575Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Bert Batram

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 240

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
München€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in München

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Zuschlag Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 100
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: