Große Baltikum-Rundreise – Estland, Lettland, Litauen

Große Baltikum-Rundreise – Estland, Lettland, Litauen

Estland: Geführte Rundreise

Kulturhauptstädte Tallinn und Riga

Unberührte Natur: Lahemaa-Nationalpark und Gauja-Nationalpark

Kulturanteil
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Reisebericht

Diese Rundreise führt durch alle drei baltischen Staaten. Neben den einmaligen Naturschönheiten besuchen wir Hansestädte wie Tallinn und Riga, die auf eine lange Geschichte zurückblicken und durch sehenswerte Altstädte beeindrucken. Wir finden in dieser lieblichen Landschaft mit Seen, Inseln und bewaldeten Hügeln eine große Mannigfaltigkeit seltener Blütenpflanzen. Die Kurische Nehrung mit ihren gewaltigen Wanderdünen, das auf schmaler Landzunge erbaute Nida und das Thomas-Mann-Haus gehören unter anderem zu unseren Zielen.

Gäste-Stimmen:

von Ursula S. aus Bochum:
Eine gelungene Mischung aus Natur und Kultur, die Baltischen Staaten aktiv per Rad und Fuss zu erleben mit einheimischer, erfahrener Reiseleitung.

von Lutz D. aus Kamen:
Eine tolle Tour, eine hervorragende (und liebenswerte) Reiseleitung, eine tolle Gruppe und viele Eindrücke. Die Reise macht Lust auf mehr.

von Eva S. aus Bremen:
Eine ganz tolle Reise, auf der man sehr gut die Kultur, Städte und Landschaften der drei baltischen Länder kennenlernen kann. Radeln durch wunderschöne Landschaften im Wechsel mit Besichtigungen der Städte und zum krönenden Abschluss die Kurische Nehrung - einfach traumhaft.

Mitarbeiter-Empfehlung

Mitarbeiter-Empfehlung von Mareike Potrikus
Diese Radrundreise ist ideal, um das Baltikum und seine drei kleinen Länder aktiv kennen zu lernen. Besonders gefallen haben mir die beiden Städte Tallinn und Riga, mittelalterlich und dennoch ganz modern. Im Gegensatz zu diesen kulturellen Highlights stehen die einfachen Radtouren durch den Lahemaa-Nationalpark und den Gaujas-Nationalpark sowie auf der Kurischen Nehrung.

Wir übernachten meist in kleinen Hotels oder Gästehäusern. In Riga und Tallinn verbringen wir den Aufenthalt in 3- und 4-Sterne-Stadthotels, in Tallinn in der Nähe des Zentrums und in Riga im Zentrum (Ü = Übernachtung).

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Klaipeda1Hotel MorenaLink326im ZimmerDas Hotel liegt 4 km vom Stadtzentrum entfernt, direkt an der Ostseeküste. Zum Hafen sind es 12 km.Sat-TV, Telefon, Fax, Kopiergerät, Internet, Reinigung und Sauna steht jedem Gast zur Verfügung.
Aizpute1Gästehaus Metras Maja 12im ZimmerDas Hotel liegt in der Altstadt Aizputes. Die Geschäfte befinden sich in der Nähe.TV, in einer gemütlichen Speiseraum besteht die Möglichkeit jeder Zeit Kaffee/ Tee zu kochen.
Riga2Hotel Konventa SetaLink3141im ZimmerDas Hotel liegt in einem der ältesten Stadtviertel Rigas, dem Konventhof. Es ist ein einzigartiger mittelalterlicher Gebäudekomplex, in dem sich das Hotel befindet.Kabelfernsehen, Internet, Telefon, Haartrockner, Schreibtisch, Restaurant, Bar
Tallinn2Meriton Grand Conference & SPALink4465im ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum der Stadt.TV, Telefon, Fitness-Raum kostenlos, gegen Gebühr: Sauna, Whirpool, Solarium und Eco-Spa. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel.
Palmse1Hotel Palmse MöisLink27im ZimmerDas Hotel liegt im Naturschutzgebiet Lahemaa.TV, Telefon, Sauna kostenlos
Otepää1Pühajärve SPA HotelLink99im ZimmerDas Hotel liegt direkt am Pühajärv See.TV, Telefon im Zimmer. WLAN kostenlos, Bettwäsche für Allergiker. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel.
Sigulda2Hotel SantaLink314im ZimmerDas Hotel liegt ca. 2 km vom Zentrum entfernt.TV, Telefon, Sauna gegen Gebühr, Swimmingpool
Nida2Vila BangaLink384im ZimmerDas Hotel liegt im Kurischen Haff, in der Nähe des Thomas Mann Museums.TV, Internetzugang

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
03.06.1717.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
10.06.1724.06.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
17.06.1701.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
24.06.1708.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
01.07.1715.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
08.07.1722.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
15.07.1729.07.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
22.07.1705.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
29.07.1712.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
05.08.1719.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
12.08.1726.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fähre Kiel – Klaipeda und zurück (je 1 Ü) in einer gemischten 4-Bett-Außenkabine der Touristenklasse mit Dusche/WC
  • Transfers im Baltikum
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (beginnend mit dem Frühstück auf der Fähre an Tag 2, endend mit dem Frühstück auf der Fähre an Tag 15 )
  • Programm wie beschrieben (8 geführte Radtouren, 1 Wanderung), Gepäcktransport, Begleitbus
  • Eintrittsgebühr in das Thomas-Mann-Haus
  • Fahrradmiete (7-Gang-Tourenrad und Wikinger-Gepäcktasche)
  • Örtliche Führung in Tallinn durch einen lokalen, deutsch sprechenden Stadtführer, in Riga und Klaipeda durch die Reiseleitung
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zuschlag Elektrorad: 170 €
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 340 €

Zuschlag für eine 2-Bett-Außenkabine der Touristenklasse pro Person: 75 €
Für Einzelreisende sind keine halben 2-Bett-Außenkabinen buchbar.

1. Tag: Abreise von Kiel
Individuelle Anreise nach Kiel und Abfahrt mit der Fähre nach Klaipeda. (1 Ü auf der Fähre)
2. Tag: Ankunft in Klaipeda
Abends Ankunft in der ehemaligen Hauptstadt des Memelgebietes. Der Bus bringt uns vom Hafen ins Hotel. (1 Ü)
3. Tag: ca. 25 km, Kurland
Transfer nach Kurland. Erste Radtour in die Umgebung von Aizpute. Die Ruinen einer Ordensburg lassen die kulturelle Vielfalt der Region sichtbar werden. (1 Ü)
4. Tag: ca. 40 km, Riga
Die heutige Tour führt zum längsten Wasserfall Lettlands in die malerische Kleinstadt Kuldiga. Bei Sabile erfahren wir etwas über den nördlichsten Weinberg der Welt. Bustransfer nach Riga. Nachmittags lernen wir bei einem Rundgang Rigas Altstadt kennen. (2 Ü)
5. Tag: ca. 18 km, Jurmala
Mit dem Rad fahren wir ins lettische Ostseebad Jurmala, bekannt für seine mondänen Holzvillen und kilometerlangen, breiten Sandstrände.
6. Tag: Transfertag Riga – Tallinn
Mehrstündiger Bustransfer nach Tallinn. Wir lernen die Altstadt Tallinns (UNESCO-Welterbe) auf einer Stadtführung kennen und besichtigen das estnische Parlament. (2 Ü)
7. Tag: ca. 20 km, Tallinn
Wir radeln entlang der Ostsee, besichtigen die Sängertribüne und die Ruinen des Klosters Brigitta. Der Nachmittag bietet Zeit für einen Bummel durch die schöne Altstadt.
8. Tag: ca. 30 km, Lahemaa-NP
Wir fahren mit dem Bus in den Lahemaa-Nationalpark. Dort radeln wir bis zum Gutshof, wo wir die Nacht verbringen. Wer möchte, kann am Abend zuschauen, wie estnische Spezialitäten zubereitet werden. (1 Ü)
9. Tag: ca. 30 km, Otepää
Radtour vom Nationalpark nach Rakvere. Von dort bringt uns der Bus nach Otepää. Kurzer Zwischenstopp in Tartu, Estlands Zentrum für Bildung und Kultur. (1 Ü)
10. Tag: ca. 40 km, Sigulda
Durch das südestnische Hügelland von Otepää geht es über Sangaste nach Valga. Per Bus weiter bis nach Sigulda. (2 Ü)
11. Tag: Wandern im Gauja-NP
Unsere Wanderung (Gehzeit: ca. 2 Std.) startet in der Nähe von Ligatne. Der Weg schlängelt sich durch das malerische Urstromtal der Amata, entlang blühender Wiesen und durch die urwüchsige Natur des Gauja-Nationalparks.
12. Tag: Transfertag
Es geht nach Nida auf die Kurische Nehrung. (2 Ü)
13. Tag: 40 km, Kurische Nehrung
Eine ausgedehnte Radtour über die Kurische Nehrung erwartet uns. Wir lernen eine der größten Wanderdünen Europas sowie das Thomas-Mann-Haus kennen.
14. Tag: Fährüberfahrt
Kurzer Stadtrundgang in Klaipeda und die Möglichkeit für letzte Besorgungen. Abends läuft die Fähre in Richtung Kiel aus. (1 Ü auf der Fähre)
15. Tag: Rückfahrt
Ankunft in Kiel.

Tourencharakter

Die 8 Radtouren finden in flachem und leicht hügeligem Gelände statt. Die Etappen liegen bei ca. 18 bis 40 km. Das Verkehrsaufkommen ist mäßig, teilweise sind wir auch auf etwas stärker befahrenen Straßen unterwegs. Eine Wanderung (ca. 2 Std.) im Gauja-Nationalpark rundet das Programm ab.

Hinweise:

  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Kiel Hbf und zurück
  • 2. Klasse 100 €
  • 1. Klasse 160 €

Wikinger Bahnanreise:
Als fakultative Anreisemöglichkeit empfehlen wir Ihnen unser Bahnspezial. Info zum Bahnangebot

  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben