Kataloge blättern und bestellen

Bornholm – zauberhafte Ostsee-Insel

3 % Frühbuchervorteil
Fischerdorf Vang an der Nordwestküste Bornholms - © Destination Bornholm
  • Dänemark/Bornholm: Radreise (geführt)

  • Radeln auf der Sonneninsel Dänemarks
  • Steile Felsen – weißer Sand
  • Rätselhafte Rundkirchen – modernes Kunsthandwerk

Reise-Nr: 5203R

Reisedauer: 10 Tage

Gästezahl: min. 10, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Räder

Reiseinformationen: PDF-Download

10 Tage ab € 1.255
2018:
Beschreibung

"Als Gott Skandinavien erschuf, behielt er vom Schönsten eine Handvoll bis zum Schluss zurück. Das warf er in die Ostsee – und es entstand Bornholm" (skandinavische Legende). Steile Felsküste im Norden, endloser Sandstrand im Süden, Heide, Wald und leuchtende Kornfelder, buntes Fachwerk, blaue See, trubelige kleine Fischerhäfen und einsame Schärenküsten. Das Klima Bornholms erinnert an südliche Regionen: Maulbeer-, Feigen-, Maronen- und Walnussbäume gedeihen wunderbar neben nordischen Stockrosen.

Experten-TippExperten-Tipp

Besonders eindrucksvoll an Bornholm ist die große landschaftliche Vielfalt: Felsküste, Sandstrand, Wälder, Felder, Heide und Schluchten. Für genügend Abwechslung bei den Radtouren sorgen die vielen Sehenswürdigkeiten wie Rundkirchen, Räuchereien, Felszeichnungen.
Wolfgang Schwarz, Reiseleiter

TippTipp

Bei Bahnanreise sollten Sie je nach Fährzeiten eine zusätzliche Übernachtung in Sassnitz einplanen.

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Bornholm ist wunderbar mit dem Rad zu erfahren! Nicht immer so flach wie man sich Dänemark im Allgemeinen vorstellt, aber gut zu schaffen. Tolle Landschaften, von Klippen über Heidelandschaft bis zum feinen Sandstrand kann man hier alles erleben.
Martina A., Stuttgart

Ein Traum für Radfahrer! Wenig befahrene Straßen, abwechslungsreiche Landschaft, ursprüngliche Dörfer und immer wieder überraschende Ausblicke auf das Meer! Ambitionierte Radler können hier mal so richtig Gas geben. Aber auch Kulturinteressierte kommen absolut auf ihre Kosten.
Tanja S., Stockelsdorf

Die Unterschiedlichkeit der Insel Bornholm hat mich überrascht und begeistert!
Monika G., Weißenhorn

Reiseverlauf

1. Tag: Überfahrt nach Bornholm
Nach individueller Anreise nach Sassnitz besteigen wir die Fähre im Hafen Sassnitz-Mukran nach Rønne, wo uns unser Bus nach Sandvig erwartet. (5 Ü)
2. Tag: ca. 24 km, Hammershus
Ziel der heutigen Rundtour ist Hammershus, die größte Burgruine nördlich der Alpen. Dabei passieren wir den Fischerhafen Allinge und radeln mit weitem Blick über die Ostsee durch die Schlossheide.
3. Tag: ca. 43 km, Westküste
Quer übers Land radeln wir an die Westküste ins Räuchereimuseum, wo wir frischen "Bornholmer" direkt aus dem Rauch kosten können. Der Weg führt uns an steiler Küste entlang und zurück nach Sandvig.
4. Tag: Ausruhen!
Faulenzen am Strand, fakultativ mit der Fähre von Gudhjem zu den Erbseninseln oder Wanderung auf dem abwechslungsreichen Küstenpfad (je nach Variante 8 bis 16 km).
5. Tag: ca. 49 km, Gudhjem
Heute radeln wir nach Gudhjem, das wegen seines wunderbaren Lichtes besonderer Anziehungspunkt für Künstler ist. Dabei radeln wir auf Nebenstrecken und einer alten Bahnstrecke sowie entlang der Küste, wo wir die Heiligtumsklippen und das moderne Kunstmuseum passieren. Die Olskirche, die höchste der vier Bornholmer Rundkirchen, liegt ebenfalls auf unserem Weg.
6. Tag: ca. 54 km, Balka
Wir überqueren mit dem Rad die Insel von Nord nach Süd, um zu unserem nächsten Hotel am größten Sandstrand der Insel zu gelangen. (4 Ü)
7. Tag: ca. 46 km, Aakirkeby
Heute fahren wir nach Aakirkeby, der alten Inselhauptstadt mit sehenswerter Kirche, wo am Markplatz nette Einkehrgelegenheiten zur Mittagsrast einladen. Wir radeln zur Fischersiedlung Boderne und weiter nach Dueodde, der dünenreichen Südspitze Bornholms mit feinsandigem Strand. Zurück zum Hotel geht es durch Kiefernwald und das Fischer- und Urlaubsdorf Snogebaek.
8. Tag: Freier Tag!
Per Linienbus zur sehenswerten Inselhauptstadt Rønne? Oder mit dem Rad nach Dueodde mit Dünen und dem größten Sandstrand der Insel? Oder fakultative Rundwanderung durch das Naturreservat Paradisbakkerne (7 km)?
9. Tag: ca. 54 km, Echotal
Unsere letzte Tour führt uns in das große Waldgebiet in der Mitte Bornholms. Zu Fuß erkunden wir das Echotal und können unsere Kräfte an eiszeitlichen Findlingen messen.
10. Tag: Zurück nach Sassnitz
Transfer zum Fährhafen, Überfahrt nach Sassnitz-Mukran und individuelle Heimreise.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 5203R

Tourencharakter

Unsere 6 Radtouren führen durch recht hügeliges Gelände über kleine Asphaltstraßen, breite Radwege und teils unbefestigte Waldwege.

So Wohnen wir

Für die ersten 5 Nächte beziehen wir das gemütliche Zwei-Sterne-Hotel Sandvig Havn in Allinge. Zum Strand sind es nur 300 m und vom Garten können wir auf das Meer blicken. Die Einzelzimmer sind recht klein. Am Abend sind die Getränke zum Essen inklusive sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Von Balka, unserem zweiten Standort für die folgenden 4 Nächte, zieht sich der größte und schönste Sandstrand Bornholms um die ganze Südspitze herum. Unser Drei-Sterne- Hotel Balka liegt 150 m vom Strand entfernt und verfügt über einen großen Pool und eine Sauna. Die Zimmer haben TV, Telefon, Föhn und Balkon oder Terrasse. Das Fischerdorf Snogebæk ist nur 2 km, die Kleinstadt Nexø nur 3 km entfernt.

Zur Hotel Homepage

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Fährüberfahrt Sassnitz – Rønne – Sassnitz
  • Transfers auf Bornholm
  • Programm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Radmiete (7-Gang-Tourenrad oder 21-Gang-Trekkingrad, jeweils mit Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 – 9
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
23.06.1802.07.18€ 1.255Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
21.07.1830.07.18€ 1.295Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
04.08.1813.08.18€ 1.295Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
18.08.1827.08.18€ 1.255Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 260

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Zuschlag Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 125
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


Legende
F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Räder = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Eigenanreise

Wikinger-Bahnspezial:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Sassnitz und zurück
  • 2. Klasse 90 €
  • 1. Klasse 140 €

Abfahrtsort: Sassnitz-Fährhafen (Mukran)

Wikinger Bahnanreise:
Info zum Bahnangebot

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: