England küsst Schottland – von Newcastle nach Edinburgh

Karte der Reise 7846R
  • Großbritannien: England und Schottland: Radreise (individuell)
  • Mittelalterliche Burgen und Schlösser
  • Entlang der englischen Küste

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad GPS ebike

ab € 995

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Liebst du die raue Nordsee, alte Schlösser und die britische Höflichkeit? Dann ist diese Reise genau das Richtige für dich. Vom englischen Newcastle upon Tyne folgst du der spektakulären Küste von Northumberland und den beeindruckenden Burgen Dunstanburgh und Bamburgh. Nach einem Abstecher auf die Holy Island überquerst du die englisch-schottische Grenze. Durch das grüne Tweed-Tal, an zahlreichen Schlössern und zerfallenen Abbeys vorbei führt dich diese Radreise bis zur schottischen Hauptstadt Edinburgh.

Wikinger-Tipp

Auf dem Weg nach Kelso solltst du bei der Chainbridge Honey Farm halten. Hier kannst du in einem alten roten Doppeldeckerbus leckeren Kuchen mit einer Tasse Tee genießen und jede Menge Honigprodukte kaufen.

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 01.04.20: Welcome to Newcastle!

Individuelle Anreise nach Newcastle upon Tyne. (1 Ü)

2. Tag, 02.04.20: ca. 76 km, Warkworth

Nach deinem Informationsgespräch (englischsprachig) im Hotel beginnt deine erste Radetappe. Du radelst am Kai entlang, an der Millennium-Brücke vorbei und folgst dem Fluss Tyne bis zur Nordsee. Im Küstenort Tynemouth mündet der Tyne ins Meer. Anschließend radelst du an der Küste entlang – an der Whitley-Bucht, dem Seehafen Blyth und an der 11 Kilometer langen Druridge-Bucht vorbei. Du übernachtest im Dorf Warkworth, wo du die Burgruine aus dem 12. Jahrhundert besichtigen kannst. (1 Ü)

3. Tag, 03.04.20: ca. 43 km, Bamburgh

Morgens radelst du ins hübsche Örtchen Alnmouth, das sich für eine Teepause anbietet. Weiter geht es an der Mittelalterburg Dunstanburgh vorbei bis nach Bamburgh, dessen imposante Burg auf einem Hügel direkt über dem Meer thront. (1 Ü)

4. Tag, 04.04.20: ca. 40 km, Berwick-upon-Tweed

Auf dem Weg zum nächsten Übernachtungsort, der Grenzstadt Berwick-upon-Tweed, kannst du einen Abstecher (+ 7 km) nach Lindesfarne machen. Die Insel ist auch als Holy Island bekannt. Die Gezeiteninsel ist nur bei Ebbe über eine Straße erreichbar. (1 Ü)

5. Tag, 05.04.20: ca. 48 km, Kelso

Auf nach Schottland. Heute überquerst du gleich mehrfach die englisch-schottische Grenze. Kaum in Schottland angekommen, radelst du über die berühmte Union Bridge zurück nach England. Bei Norham Castle wechselst du erneut die Seite und erreichst Kelso. Hauptsehenswürdigkeit ist das berühmte Schloss Floors Castle. Das schottische Städtchen mit seinen kopfsteingepflasterten Straßen und dem alten Marktplatz im französischen Stil lädt zu einem Abendspaziergang ein. (1 Ü)

6. Tag, 06.04.20: ca. 52 km, Innerleithen

Vormittags radelst du nach Melrose, wo du die bekannte Abtei fakultativ besichtigen kannst. Anschließend fährst du durch das grüne Tweed-Tal. Bevor du dein Tagesziel Innerleithen erreichst, kommst du am Traquair House vorbei, angeblich das älteste bewohnte Herrenhaus Schottlands. (1 Ü)

7. Tag, 07.04.20: ca. 61 km, Edinburgh

Auf der Radtour durch die Moorfoot-Berge siehst du bereits Edinburgh von Weitem. Von den Bergen rollst du durch Dalkeith und Musselburgh hinab in die Stadt. Nachmittags Rücktransfer nach Newcastle oder Abgabe der Räder und individuelle Verlängerung.


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die Radtouren sind 40 bis 76 km lang. Sie führen vorwiegend über verkehrsarme Nebenstraßen sowie über Rad- und Feldwege. Du folgst dem offiziellen nationalen Radweg "Coast and Castle", der Teil des Nordseeküsten-Radweges ist. Das Gelände ist hügelig und erfordert somit eine gute Grundkondition.

Radservice

Du kannst Damen- oder Herren-Trekkingräder mit 27 Gängen oder Elektroräder, jeweils mit Wikinger-Gepäcktaschen, leihen.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fahrradbeispiele


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Wir buchen 3-Sterne-Hotels, Bed-and-Breakfast-Pensionen und familiär geführte Hotels für dich. Zusatznächte: In Newcastle buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Transfer Edinburgh – Bahnhof Newcastle an Tag 7
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Assistenz-Hotline

Termine

tägliche Anreise möglich

DZEZ
01.04. - 23.09.9951.360
Radmiete165165
Elektroradmiete270270

An- und Abreise

Anreise:

  • Fluganreise nach Newcastle und zurück oder zurück ab Edinburgh. Transfer vom Flughafen Newcastle zum Hotel in Newcastle: 47 EUR. Die Reservierung ist bei Buchung erforderlich.
  • Bahnanreise nach Newcastle. Das Hotel liegt ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Parken:
Es gibt kostenlose Parkpätze am Hotel in Newcastle.

Rücktransfer:
Der Transfer von Edinburgh nach Newcastle zum Hotel oder Bahnhof am 7. Tag ist im Preis inklusive. Treffpunkt in Edinburgh gegen 16 Uhr. Der Transfer dauert ca. 3 Stunden.
Bei individuellen Zusatznächten in Edinburgh oder Rückflug ab Edinburgh erfolgt die Rückfahrt in Eigenregie. Es gibt regelmäßige Bahnverbindungen zwischen Edinburgh und Newcastle.

Startpunkt: Newcastle upon Tyne

Endpunkt: Newcastle upon Tyne oder Edinburgh

Weitere Informationen findest du hier hier
CO2-Ausgleich
CO<sub>2</sub>-Ausgleich
0,44 t CO2

CO2-Fußabdruck deines Fluges

Fliegen produziert Treibhausgase und CO2-Emissionen, die dem Klima schaden. Eine CO2-Kompensation kann dir helfen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Der CO2-Ausgleich ist weder schwer noch teuer.
Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben