• Dresden & Lutherstadt Wittenberg
  • UNESCO-Welterbe Dessau-Wörlitzer Gartenreich
Deutschland/Sachsen: Radreise (individuell)
Reisenummer
7693R
Teilnehmerzahl
ab 1 Person
Reisedauer
8 Tage
Schwierigkeitsgrad
1 Rad
Reisebestimmungen (COVID-19)
mehr
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 629
Preise in EUR pro Person

Radreise: Der Elbe-Radweg – von Dresden nach Dessau

Der Elbe-Radweg ist ein echter Klassiker und der beliebteste Radweg Deutschlands. Gründe dafür gibt es viele: wenige Steigungen, imposante Ortskerne, kulturelle Highlights und faszinierende Landschaften. Von Dresden, was aufgrund seiner Kunstsammlung und seiner Architektur auch den Beinamen Elbflorenz trägt, radelst du vorbei an den landschaftlichen Höhepunkten der Sächsischen Schweiz. Du tauchst in Wittenberg in die Geschichte des Reformators Martin Luther ein und erreichst abschließend die Bauhausstadt Dessau.

Reisedauer
8 Tage
E-Bike buchbar
Karte der Reise 7693R

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Herzlich willkommen in Dresden!01.04.23

Anreise nach Dresden. Nimm dir für die sächsische Landeshauptstadt genügend Zeit. Erkunde die barocke Altstadt, besuche die Semperoper oder steige auf die Kuppel der Frauenkirche. (2 Ü)

2. Tag: ca. 45 km, Ausflug nach Bad Schandau02.04.23

Per Bahn geht es nach Bad Schandau (nicht inkludiert, ca. 15 EUR p. P., inkl. Rad). Auf deiner ersten Radtour passierst du die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz: den Basteifelsen in Rathen, von dem du einen faszinierenden Ausblick auf die bizarre Felslandschaft des Elbsandsteingebirges hast, und die majestätische Festung Königstein, eine der größten Bergfestungen Europas. Vorbei an dem aus dem 18. Jhd. stammenden Schloss Pillnitz und den drei Elbschlössern erreichst du wieder Dresden.

3. Tag: ca. 30 km, Meißen03.04.23

Über die Karl-May-Stadt Radebeul und den idyllischen alten Dorfkern Altkötzschenbroda rollst du in deinem heutigen Etappenziel, der Porzellan- und Weinstadt Meißen, ein. Lass den Tag bei einem guten Wein in den romantischen Gassen der Altstadt ausklingen. (1 Ü)

4. Tag: ca. 28 – 36 km, Riesa/Strehla04.04.23

Vorbei an den malerischen Weindörfern Zadel und Diesbar-Seußlitz führt dich diese Etappe in die Sportstadt Riesa (Kat. A) oder Strehla (Kat. B). (1 Ü)

5. Tag: ca. 40 – 48 km, Torgau05.04.23

In Belgern kannst du einen Blick auf den sachsenweit einzigen Roland erhaschen. Mit Torgau erreichst du dein heutiges Etappenziel. Hier lohnt sich ein Besuch des prachtvollen Renaissanceschlosses Hartenfels und der Schlosskirche. (1 Ü)

6. Tag: ca. 68 km, Lutherstadt Wittenberg06.04.23

Über Pretzsch radelst du nach Wittenberg, dem Ausgangspunkt der Reformationsbewegung Martin Luthers vor mehr als 500 Jahren. Begib dich während eines Stadtrundgangs auf seine Spuren und besichtige die Luthergedenkstätten (UNESCO-Weltkulturerbe) und die Schlosskirche, an der er die 95 Thesen anschlug. (1 Ü)

7. Tag: ca. 37 km, Dessau07.04.23

Rauf aufs Rad und Endspurt! Während deiner letzten Radtour wartet ein weiteres kulturelles Highlight auf dich: das weltberühmte Dessau-Wörlitzer Gartenreich. Diese 100 Hektar große Anlage mit Inseln, Kanälen, Tempeln und Plastiken lädt zu einer ausgiebigen Pause ein. Ganz entspannt fährst du die letzten Kilometer bis nach Dessau. (1 Ü)

8. Tag: Auf Wiedersehen!08.04.23

Rückreise ab Dessau.

Anforderungen

Radkategorie 1

  • Einfache Radtouren in flachem Gelände, wie z. B. gut ausgebaute Flussradwege entlang der Elbe, Donau oder Mosel.
  • Für Einsteiger und Genussradler gut geeignet.

Tourencharakter

Auf dem Elbe-Radweg fährst du meist autofrei auf asphaltierten Radwegen in flachem bis leicht hügeligem Gelände. Andere Streckenabschnitte führen dich über kleinere Landstraßen.

Radservice

Du kannst Tourenräder mit 7 Gängen und Rücktritt oder Trekkingräder mit 21 Gängen und Freilauf, jeweils mit Gepäcktasche, leihen. Alternativ kannst du Elektroräder mieten.

Höhenprofil

Höhenprofil

Detailliertes Höhenprofil anschauen

Fahrradbeispiele

So wohnst du

Infos zur Unterbringung

Kategorie A: Du übernachtest in meist zentral gelegenen Hotels der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie.
Kategorie B: Du übernachtest in teilweise am Ortsrand gelegenen Hotels und Pensionen der Drei-Sterne-Kategorie.
Zusatznächte: In jedem Etappenort buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Karten und Routenbeschreibungen
  • Digitale Reiseunterlagen
  • Assistenz-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ortstaxen/Beherbergungssteuer (je nach Übernachtungsort ca. 4 EUR p. P./Nacht)
8-tägige Radreise

Reise-Nr: 7693R Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Anforderung: 1 Rad

Detaillierte Reiseinformationen

Termine & Preise

Kategorie ADZEZ
01.04. - 11.05.699949
12.05. - 02.09.735985
03.09. - 31.10.699949
Kategorie BDZEZ
01.04. - 11.05.629799
12.05. - 02.09.665835
03.09. - 31.10.629799
Radmiete9090
Elektroradmiete180180
ab € 629*

*Preise in EUR pro Person

Termine: tägliche Anreise möglich

An- und Abreise:

Eigenanreise:

  • Pkw-Anreise nach Dresden, Hotelparkplatz ca. 10 – 12 EUR pro Tag (keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort)
  • Bahnanreise nach Dresden Hbf / von Dessau Hbf

Rücktransfer:

  • Per Kleinbus (ca. 2,5 Std.) jeden Sonntag von Dessau nach Dresden um ca. 9 Uhr 105 EUR pro Person, Aufpreis für die Mitnahme des eigenen Rades 30 EUR (begrenzte Plätze, Reservierung erforderlich).
  • Die individuelle Rückfahrt per Bahn nach Dresden ist mehrmals täglich möglich (1 bis 2-mal umsteigen).

Startpunkt: Dresden

Endpunkt: Dessau

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger