Berlin by bike!

Karte der Reise 5600R
  • Deutschland/Berlin: Radreise (geführt)
  • Die Hauptstadt für Kenner und Neuentdecker
  • Kreuzberger Kiez, Prenzlauer Berg & East Side Gallery
  • Kultur in Potsdam & Kahnfahrt im Spreewald

Detaillierte Reiseinformationen als PDF ansehen

Schwierigkeitsgrad ebike
Produktlinie

ab € 1.158

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.01.2020 sichern

Reise buchen
2020:

Berlin – das ist für viele eine Tag und Nacht pulsierende Kulturmetropole mit einzigartiger Geschichte und Dynamik, gepaart mit dem Lebensgefühl seiner vielfältigen Bewohner. Wir gehen mit unseren in Berlin lebenden Reiseleitern auf spannende Streifzüge durch bekannte und unbekannte Stadtviertel. Per Rad entdecken wir die schönsten und umstrittensten Ecken Berlins, das multikulturelle Kreuzberg, den „wilden“ Osten und das grüne Umland. Freue dich auf Geschichten, Orte und Personen, die eine der aufregendsten Städte der Welt ausmachen!

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:
1. Tag, 11.07.20: Willkommen!

Individuelle Anreise nach Berlin.

2. Tag, 12.07.20: ca. 20 km, Tempelhof

Unsere erste Halbtagesradtour führt uns vorbei am legendären Grenzübergang Checkpoint Charlie und weiter nach Friedrichshain. Vorbei an der East Side Gallery, dem längsten noch erhaltenen Stück der Berliner Mauer, radeln wir über die Oberbaumbrücke zum Tempelhofer Feld. Wo früher Flugzeuge von West-Berlin abhoben, ist jetzt Platz zum Radfahren. Freizeit am Nachmittag.

3. Tag, 13.07.20: ca. 45 km, Potsdam

Heute entdecken wir den grünen Südwesten Berlins: Durch den Grunewald erreichen wir Wannsee. Über die Glienicker Brücke radeln wir durch den Neuen Garten nach Potsdam zum Park Sanssouci und durch das Holländische Viertel zurück. Mit der S-Bahn geht es wieder nach Berlin.

4. Tag, 14.07.20: Kahnfahrt im Spreewald

Heute bleibt das Rad stehen. Mit der Bahn fahren wir nach Lübbenau in den Spreewald, südöstlich von Berlin. Auf einer ca. 3-stündigen Kahnfahrt lassen wir uns von der ursprünglichen Seenlandschaft und dem Spreewalddorf Lehde verzaubern. Per Bahn zurück in die Hauptstadt.

5. Tag, 15.07.20: Freier Tag

Shopping in Berlin oder eine Radtour auf eigene Faust?

6. Tag, 16.07.20: ca. 35 km, Charlottenburg

Zu Beginn des Tages geht es ab in die Mitte: Wir besuchen den Gendarmenmarkt, erkunden das pralle Leben am Prenzlauer Berg und radeln „Unter den Linden“ zum Brandenburger Tor. Nach dem Regierungsviertel geht es entlang der Spree gemütlich in den Schlossgarten Charlottenburg. In einem der verlockenden Cafés lohnt ein längerer Halt, bevor wir durch den Tiergarten wieder unser Hotel erreichen.

7. Tag, 17.07.20: ca. 20 km, Kreuzberger Kiez

Unsere zweite Halbtagesradtour beginnt im weitläufigen Park am Gleisdreieck. Bereits hinter dem Viktoriapark werden Berlins Farben greller, in der belebten Bergmannstraße herrscht Multikulti pur, in den zahlreichen Cafés und in der Markthalle Kreuzberg pulsiert das Leben. Durch Neukölln, Alt-Treptow und entlang des Landwehrkanals radeln wir zurück zu unserem Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

8. Tag, 18.07.20: Auf Wiedersehen!

Individuelle Rückreise oder vielleicht noch ein paar Zusatznächte in Berlin?


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Tourencharakter

Die 4 Radtouren führen meist auf separaten und straßenbegleitenden Radwegen durch Berlin. Nach Möglichkeit folgen wir Routen abseits des Verkehrs, durch Parkanlagen und ruhigen Nebenstraßen. Im Innenstadtbereich können verkehrsreiche Strecken nicht ganz gemieden werden. Die geplanten Radtouren können aufgrund von aktuellen Veranstaltungen, Themeninteresse und fakultativen Besichtigungen in Bezug auf Länge, Dauer und Orte variieren.

Höhenprofil

Als PDF ansehen

Fragen


Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

Hotel: Das Flottwell Berlin Hotel ist ein modernes 3-Sterne-Hotel und verfügt über 40 Zimmer.
Zimmer: Doppelzimmer zur Alleinbenutzung der Kategorie Superior (ca. 27 qm) mit Bad oder Dusche/WC mit Parkettfußboden, Kitchenette, Sitzgruppe mit 2 Sesseln und Esstisch, Schreibtisch, Sat-TV, WLAN.
Verpflegung: Frühstück im Hotel. Am Abend oder während den Radtouren essen wir in verschiedenen Restaurants.
Lage: Das Hotel liegt im Herzen Berlins, unmittelbar am „Park am Gleisdreieck“.

Zur Hotel Homepage

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück
  • Abendessen an Tag 1 und 7
  • Radprogramm wie beschrieben (4 geführte Radtouren)
  • Bahnfahrten inkl. Rad laut Programm
  • Kahnfahrt (ca. 3 Stunden) im Spreewald an Tag 4
  • Eintritt Spreewalddorf Lehde an Tag 4
  • Radmiete (21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 7
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendeReiseleiter(in)Preis abEZStatus
11.07.2018.07.20Mareike Treblin€ 1.158Es sind genügend Plätze frei. Buchen
01.08.2008.08.20folgt€ 1.158Es sind genügend Plätze frei. Buchen

Legende einblenden

Legende

VorschauterminVorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze freiEs sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze freiEs sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbarPlätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbarPlätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

Zuschläge Elektrorad

Zuschlag Elektrorad:€ 130
auf Anfrage, nach Verfügbarkeit
  • Eigenanreise

Bahnreise:

  • Bahnfahrt: nach/von Berlin Hbf
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie
  • Gerne unterbreiten wir dir ab 6 Monate vor Reiseende ein tagesaktuelles Angebot.

Anreise mit dem eigenen Pkw:

  • Stellplatz in der Hoteltiefgarage ca. 8 EUR pro Nacht (Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort)

Beratung

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Telefonisch Mo – Fr.: 8.00 – 20.00 Uhr und Sa: 9.00 – 13.00 Uhr


Allgemein
+49 2331 9046

Per E-Mail an
mail@wikinger.de

Wandern in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen aktiv
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben