• UNESCO-Weltkulturerben Gjirokastër und Butrint
  • Panoramaberge und weite Traumtäler
Albanien: Radreise (geführt)
Reisenummer
5563R
Teilnehmerzahl
8 – 16 Personen
Reisedauer
10 Tage
Schwierigkeitsgrad
2 Räder
Detaillierte Reiseinformationen
ab € 1.668
pro Person

Radreise: Durch die unbekannte Schönheit des Balkans

Albanien zählt noch zu den unberührtesten Flecken Europas. Entlang reizender Nationalparks radeln wir zu den Thermalquellen Lengarica, durch spektakuläre Schluchten wie das märchenhafte Vjosa-Tal und erreichen die Riviera Albaniens am Ionischen Meer. Unterwegs treffen wir auf die „Stadt der Steine“ Gjirokastër und besichtigen Jahrtausende alte Ruinen in Butrint (UNESCO-Weltkulturerbe). Auch kulinarische Köstlichkeiten werden hier groß geschrieben. Erlebe die Gastfreundschaft der Albaner und tauche ein in das unbekannte Juwel des Balkans!

Reisedauer
10 Tage
Teilnehmerzahl
8 – 16 Personen
E-Bike buchbar
Karte der Reise 5563R

Das erlebst du

Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag: Anreise nach Tirana23.08.24

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. (1 Ü)

2. Tag: ca. 41 km, Ohridsee24.08.24

Transfer (ca. 110 km) zum Ohridsee und Radtour zum Hotel nahe Pogradec. Nachmittags Abstecher nach Nordmazedonien mit fakultativem Besuch des Sveti-Naum-Klosters (UNESCO-Welterbe). (1 Ü)

3. Tag: ca. 51 km, Korçë25.08.24

Wir radeln hoch auf ein Plateau mit tollem Ausblick auf den See. Entlang sanfter Hügel und uriger Dörfer fahren wir nach Korçë. Nachmittags Stadtbesichtigung. (1 Ü)

4. Tag: ca. 37 – 50 km, Germenj-Nationalpark26.08.24

Nach einem kurzen Transfer steigen wir auf unsere Räder und radeln in das Herz des Gramoz-Bergmassivs im Germenj-Nationalpark. Auf Serpentinenstraßen fahren wir hoch zur Alm über den Barmash-Pass. Ein längerer Aufstieg ist hier zu bewältigen. (1 Ü auf der Sotira Farm)

5. Tag: ca. 60 km, Përmet27.08.24

Auf unserer heutigen Etappe erleben wir die atemberaubendste Bergkulisse unserer Reise. Mächtig thront die Nemercka-Bergkette über dem Vjosa-Fluss. Ein Abstecher zu den berühmten Thermalquellen (fakultativ) lohnt sich in jedem Fall. (1 Ü)

6. Tag: ca. 46 km, Gjirokastër28.08.24

Auf unseren Rädern verlassen wir allmählich die Vjosa-Schlucht entlang des Flusses. Bustransfer nach Gjirokastër. Wir laufen auf kopfsteingepflasterten Gassen zur Burg und genießen die Aussicht auf die wohl schönste Altstadt des Landes. (1 Ü)

7. Tag: ca. 69 km, Albanische Riviera29.08.24

Nach einem kurzen Transfer beginnt unsere Radtour am Muzina-Pass. Wir fahren durch das Drinotal zur historischen Ruinenstadt Butrint, die exponiert an einer Lagune erbaut wurde. Weiter radeln wir entlang der Küste zur Hafenstadt Sarandë. (1 Ü)

8. Tag: Freier Tag in Himarë30.08.24

Transfer zur Bucht von Himarë. Unterwegs besuchen wir die Ali-Pasha-Festung in Porto Palermo. Der Nachmittag steht zum Entspannen und Baden am Strand zur freien Verfügung. (1 Ü)

9. Tag: ca. 30 km, Vlorë31.08.24

Transfer auf den Llogara-Pass im gleichnamigen Nationalpark auf ca. 1.030 m Höhe. Hier genießen wir den Blick über die Weite des Adriatischen Meeres. Auf Serpentinenstraßen rollen wir auf unseren Rädern hinunter zum Hotel in Vlorë. Mittags Abgabe der Räder. (1 Ü)

10. Tag: Abreise01.09.24

Transfer (ca. 160 km) zum Flughafen Tirana und Rückflug nach Deutschland.

Anforderungen

Radkategorie 2

  • Mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten.
  • Die Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege.
  • Für geübte Radler mit guter Kondition geeignet.

Tourencharakter

Die 7 Radetappen sind 30 – 69 km lang und wechseln zwischen flachem und hügeligem Gelände. Wir fahren auf asphaltierten National- und Landstraßen mit geringem Verkehr. Der Straßenbelag variiert von neu geteert bis hin zu gelegentlichen Schlaglöchern.

Höhenprofil

Höhenprofil

Detailliertes Höhenprofil anschauen

Fahrradbeispiele

Diese Radrundreise ist die beste Art, dieses tolle Land kennenzulernen, in das man sonst vermutlich gar nicht gefahren wäre. Durch die kompetente Betreuung während des ganzen Tages gibt es auch keine Sprachbarrieren.
Gisela W., Wikinger-Gast
Eine kulinarische Albanienrundreise mit Highlights per Rad. Die Vorfreude auf das nächste leckere Essen gab uns immer wieder den Ansporn die hügeligen Straßen zu bewältigen, ob per E-Bike oder Bio-Bike, eine wunderbare Kombination.
Heidi H., Wikinger-Gast
Die für mich schönste Rad-Etappe der Reise führte uns entlang der Vjosa, einem der letzten naturbelassenen Flüsse Europas. Für längere Anstiege wirst du hier stets mit herrlichen Abfahrten und beeindruckenden Gebirgspanoramen belohnt.
Maxim Podobed, Wikinger-Team

So wohnst du

In Tirana, Korçë und Gjirokastër übernachten wir in Stadthotels, in Pogradec in einem Hotel direkt am Ohridsee. Am Gramoz-Bergmassiv schlafen wir in urigen Holzhütten. Hier und ggf. in Vlorë teilen sich zwei Zimmer ein Bad. In der Nähe von Permët nächtigen wir in einem am Fluss gelegenen Gästehaus. In Sarandë, Himarë und Vlorë liegen alle drei Hotels am Meer.
Unsere Reise beinhaltet Vollpension. Mittags kehren wir unterwegs in ausgewählte Restaurants ein. Abends essen wir in den Hotels, an drei Tagen in Restaurants in der Stadt. Auch Vegetarier kommen nicht zu kurz.

Die Unterkünfte im Detail

Vereinzelt kommt es vor Reisebeginn noch zu Änderungen. Mit den Reiseunterlagen erhältst du die endgültigen Namen deiner Unterkünfte.

Leistungen

  • Flug mit der Lufthansa Group in der Economyclass nach Tirana und zurück
  • CO2-Kompensation für deine Wikinger-Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Transfers in Albanien
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. Am Gramoz-Bergmassiv und ggf. in Vlorë teilen sich 2 Zimmer ein Bad.
  • Vollpension (9 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 9 x Abendessen)
  • Programm wie beschrieben (7 geführte Radtouren)
  • Eintritte in die Burg von Gjirokastër, in die Ruinenstadt Butrint und in die Ali-Pasha-Festung in Porto Palermo
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • Radmiete (20-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis Tag 9
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
10-tägige Radreise

Reise-Nr: 5563R Katalogseite ansehen

Teilnehmerzahl: 8 – 16 Personen

Anforderung: 2 Räder

Detaillierte Reiseinformationen

Hinweise und Zuschläge

Termine & Preise

23.08.24 – 01.09.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.758
pro Person | Zuschläge
01.09.24 – 10.09.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.698
pro Person | Zuschläge
13.09.24 – 22.09.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.758
pro Person | Zuschläge
22.09.24 – 01.10.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.698
pro Person | Zuschläge
24.09.24 – 03.10.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerAusgebucht / Warteliste
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.698
pro Person | Zuschläge
04.10.24 – 13.10.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerWenige Plätze
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.698
pro Person | Zuschläge
13.10.24 – 22.10.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerAusgebucht / Warteliste
ZweibettzimmerEin Platz frei
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.698
pro Person | Zuschläge
19.10.24 – 28.10.24
Reiseleiter(in): folgt
Status: Die Durchführung ist garantiert
DoppelzimmerWenige Plätze
ZweibettzimmerWenige Plätze
EinzelzimmerAusgebucht / Warteliste
ab € 1.668
pro Person | Zuschläge
Klimaneutrales Fliegen
© Thomas / Adobe.com

Klimaneutrales Fliegen

Wir kompensieren jeden über uns gebuchten Flug mit unserem Klimapartner. Die Kompensation läuft über ein Klimaschutzprojekt der Organisation „myclimate“. Auf dieser Reise werden 0,50 t CO2 für jeden Gast ausgeglichen.

myclimate

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge.

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger