Radreisen weltweit

Radreisen weltweit

Erlebe die schönsten Radreisen von Deutschland bis Vietnam

Radreisen, die dir authentisch die Welt zeigen

„Abseits der großen Straßen die Welt entdecken“, das ist das Motto seit 1969. Auch heute noch erlebst du mit Wikinger Reisen die Geheimnisse am Wegesrand. Spontane und typische Begegnungen wecken das Verständnis für unterschiedliche Menschen und Kulturen. Vom sportlichen Trekkingbike bis zum komfortablen Tourenrad haben wir verschiedene Fahrradtypen bei unseren Radreisen im Einsatz.

Unsere beliebtesten Radreisen

Österreich/Italien: Der Alpe-Adria-Radweg

Österreich/Italien: Der Alpe-Adria-Radweg

8 Tage • individuelle Radreise
"Einmal mit dem Fahrrad über die Alpen" – ein Traum vieler Radfahrer. Auf dem Alpe-Adria-Radweg macht das auch Genussradlern Spaß. Stei...
Große Baltikum-Rundreise - Estland, Lettland, Litauen

Große Baltikum-Rundreise - Estland, Lettland, Litauen

15 Tage • geführte Radreise
Diese Rundreise führt durch alle drei baltischen Staaten. Neben den einmaligen Naturschönheiten besuchen wir Hansestädte wie Tallinn und ...
Österreich: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Wien - Passau

Österreich: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Wien - Passau

8 Tage • individuelle Radreise
Genieße den Klassiker unter den Flussradwegen in Europa auf zwei Arten – auf dem Radsattel entlang des Ufers und an Bord des Flussschiffs MS...
Portugal - Costa Vicentina - Von Lissabon an die Algarve

Portugal - Costa Vicentina - Von Lissabon an die Algarve

10 Tage • geführte Radreise
Lissabon, eine der schönsten Hauptstädte Europas, ist der ideale Startpunkt für eine Radtour entlang Portugals unberührter West...
Albanien: Durch die unbekannte Schönheit des Balkan

Albanien: Durch die unbekannte Schönheit des Balkan

10 Tage • geführte Radreise
Albanien zählt noch zu den unberührtesten Flecken Europas. Entlang reizender Nationalparks radeln wir zu den Thermalquellen Lengarica, durch s...
Österreich/Ungarn: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Budapest - Passau

Österreich/Ungarn: Die Donau per Rad und Schiff (MS Prinzessin Katharina): Passau - Budapest - Passau

8 Tage • individuelle Radreise
Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis. Auf deinem Weg von Passau nach Wien streift die Donau bewaldete Hänge, g...
Deutschland: 3-Länder-Tour um den Bodensee

Deutschland: 3-Länder-Tour um den Bodensee

8 Tage • individuelle Radreise
Bei einem See mit solch einem überwältigenden Panorama darf man ruhig ins Schwärmen geraten. Hoch ragt der Säntis auf der südli...
Kroatien: Von Insel zu Insel in Süddalmatien

Kroatien: Von Insel zu Insel in Süddalmatien

8 Tage • individuelle Radreise
Die wohl schönste Art, Kroatiens Inselwelt zu entdecken, ist eine Kombination aus Rad- und Schiffsreise. Schipper auf gemütlichen Motorseglern...
Alpenquerung - von Augsburg bis zum Gardasee

Alpenquerung - von Augsburg bis zum Gardasee

10 Tage • geführte Radreise
Faszination Transalp – eine Alpenquerung zählt wohl zu den Highlight-Erlebnissen eines jeden Radfahrers! Die Via Claudia Augusta, die vor ca....
Nördliches Holland mit Rad und Schiff

Nördliches Holland mit Rad und Schiff

8 Tage • individuelle Radreise
Folklore und Tradition im Polderland, salzige Meeresbrise an der Nordsee und kleine Städte mit altholländischem Flair am IJsselmeer. Auf der R...

Das macht unsere Radreisen besonders

Das macht unsere Radreisen besonders

Warum sollte ich mich für eine Radreise entscheiden?

Wenn es immer wieder in der Hüfte oder im Knie zwickt, dann kannst du statt einer Wander- auch mal eine Radreise unternehmen. Denn das Radeln belastet andere Muskulatur und schont deine Gelenke. Noch wichtiger ist das Tourenprofil: Es gibt Touren – wie z. B. Fluss- bzw. Küstenradwege –, da ist einfach das Fahrrad das ideale Fortbewegungsmittel: Du kannst am Tag mit weniger Körpereinsatz auf einem perfekt geteerten Radweg eine größere Distanz zurücklegen – Wandern wäre hier sinnlos.

Was muss ich auf eine Radreise mitnehmen?

Das Tragen eines Fahrradhelms ist in vielen Ländern Pflicht. Auch wir empfehlen dir, einen Helm aufzusetzen. Wenn du längere Etappen fährst, dann sind Fahrradhandschuhe und  hose unverzichtbar. Gute Radtrikots transportieren den Schweiß nach außen ab. Eine Luftpumpe, Reparaturwerkzeug und ein Ersatzschlauch sind ebenfalls ein Muss. Denke bitte auch an deine Trinkflasche und etwas Proviant, denn deine Beine brauchen immer wieder neue Energie. 

Welches Fahrrad ist das richtige für mich?

Die grundsätzliche Frage lautet: Laden oder Waden? Wenn du deinen Tourenradius erhöhen bzw. deine Touren mit Genuss erleben möchtest, dann wähle ein E-Bike. Das gibt es in allen Kategorien, vom MTB bis zum Rennrad. Bei unseren Radreisen werden in den meisten Fällen Touren- bzw. Trekkingräder verwendet. Sie bieten eine komfortable Sitzposition und sind auf Asphalt und befestigten Waldwegen einsetzbar. Ziehst du sportlicheres Radfahren vor, dann ist ein MTB bzw. Rennrad passender für dich.

Welche Tour passt zu mir?

Unsere Schwierigkeitsgrade basieren auf zu überwindenden Höhenunterschieden, der Länge der einzelnen Radetappen sowie den klimatischen Bedingungen vor Ort. Du radelst meist auf Radwegen oder asphaltierten, wenig befahrenen Nebenstraßen, selten auch auf Schotter- oder Waldwegen. Du hast die Wahl zwischen 3 unterschiedlichen Kategorien, die wir mit Fahrradsymbolen kennzeichnen.

Welche Tour passt zu mir?

Für Genussradler

Dich hat die Lust zu radeln gepackt und du stehst kurz vor deiner ersten Radreise? Du hast schon häufiger Radreisen unternommen, doch diesmal willst du es gemächlich angehen? In beiden Fällen eignen sich unsere Radreisen der Kategorie 1 und 1-2. Bei den 1-Fahrrad-Touren erwarten dich einfache Radtouren in flachem Gelände wie z. B. gut ausgebaute Flussradwege. Die Kategorie 1-2 Räder empfängt dich mit Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen.

Passende Radreisen entdecken

Für Fortgeschrittene

Du hast eine gute Kondition und bist ein geübter Radler? Dann sind unsere Touren der Radkategorie 2 die richtige Wahl für dich. Dich erwarten mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten. Die einzelnen Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen, oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege.

Passende Radreise entdecken

Fahrrad-Ratgeber – sei bestens informiert

Zum Ratgeber

Es war meine erste Wikinger-Reise, und sie war toll. Diese Radreise „Kärntner Seezauber" kann ich nur weiterempfehlen. Wunderschöne Gegend! Unser Reiseleiter Dirk Klüners war sehr sympathisch, kennt sich super aus und war sehr hilfsbereit.

Britta F., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 5427R

Radreisen von Jordanien bis Vietnam

Reisen entdecken

Radreisen in der Ferne

Spüre den Duft der großen, weiten Welt. Genieße auf unseren Rad-Fernreisen die perfekte Komposition aus Natur, Kultur, Aktiv- und Entspannungstagen. Deine deutschsprachige, von uns umfassend ausgebildete Reiseleitung taucht mit dir hautnah in fremde Kulturen ein. In kleiner Gruppe erlebst du dein einzigartiges Fernreise-Abenteuer! Du radelst zu den schönsten Flecken der Erde und bis ans Ende der Welt … Sollten dich einmal deine Kräfte verlassen – keine Sorge: Es ist immer ein Begleitfahrzeug in der Nähe.

Radreisen in der Ferne
© Peter Görtz
Durch das Nabatäerreich vom Toten zum Roten Meer

Durch das Nabatäerreich vom Toten zum Roten Meer

11 Tage • geführte Radreise
Das Königreich Jordanien ist ideal um abwechslungsreiche Radtouren mit den einzigartigen Sehenswürdigkeiten des Landes zu verbinden. Im Norden...
Faszination Wüsten und Oasen

Faszination Wüsten und Oasen

15 Tage • geführte Radreise
Wüstengebiete, grandiose Hochgebirgslandschaften, Orangenhaine, weite Strände: Entdecke mit uns per Rad die vielfältige Landschaft Marokk...
Auf Panoramastraßen ans Ende der Welt

Auf Panoramastraßen ans Ende der Welt

24 Tage • geführte Radreise
Bergab vom Vulkan oder am Strand entlang, mit Blick auf Schneeberge oder durch das liebliche Farmland: Neuseeland ist ein Paradies für Radfahrer! W...

Marokko bietet traumhafte Landschaften und sehr herzliche Menschen. Die Reiseleitung durch David Mühlenbein und das lokale Team war ausgezeichnet. Vielen Dank für dieses tolle Reiseerlebnis!

Claudia S., Wikinger-Gast, Reise-Nr.: 1203R

Radreisen geführt oder individuell?

In der Gruppe oder individuell radeln – beides hat Vorteile. Und beides garantiert dir ein nachhaltiges und abwechslungsreiches Reiseerlebnis. Deine Urlaubswünsche und dein Wohlbefinden stehen im Vordergrund. Unser Team setzt alles daran, dir die schönsten Wochen im Jahr zu bescheren. 

Radreisen geführt oder individuell?

Radreisen in der Gruppe

Radreisen in kleinen Gruppen – das bedeutet bei Wikinger Reisen: Rundumorganisation, eine qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung und meist kleine, inhabergeführte Hotels. In lockerer Atmosphäre lernst du deine Mitreisenden schnell kennen, bei gemeinsamen Radtouren kommt ihr miteinander ins Gespräch. Zusammen entdeckt ihr die schönsten Routen abseits der großen Touristenzentren. Dein Reiseleiter kennt die Region, sorgt für unvergessliche Begegnungen und ist immer für dich da.

Alle geführten Radreisen entdecken

Radreisen individuell

Du bist ein Individualist durch und durch? Gestalte deine Radreise frei, unabhängig und ohne Gepäck – das transportieren wir für dich von Ort zu Ort. Du radelst im eigenen Rhythmus und genießt unseren Komfort und Service. Verlass dich auf unsere Erfahrung: Wir regeln alles Organisatorische bestens. Wir planen deine Route und buchen die Unterkünfte. Du bekommst detaillierte Wegbeschreibungen – digital per App und auf Papier – plus Karten. Vor, während und nach der Reise sind wir für dich da.

Alle individuellen Radreisen entdecken

Welcher Radreise-Typ bist du?

Mach jetzt den Test
© Patrizia Tilly / Adobe.com

Inspirationen aus der Wikommunity

Beiträge werden für Radreisen geladen ...

Nachhaltig reisen mit dem Marktführer für Wanderreisen

„Sanfter“ Tourismus - unsere Vision seit über 50 Jahren. Bereits in den frühen 70er Jahren war es der Gründerfamilie wichtig, in kleinen Gruppen nachhaltig, behutsam und verantwortungsvoll zu reisen – so wie ihr es euch auch jetzt wünscht. Mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu achten. Konsequent für den Erhalt der Umwelt und der Natur einzutreten. Und den bereisten Ländern etwas zurückzugeben.
Mehr zum Thema "Sanfter Tourismus"

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 50.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Der Welt etwas zurückzugeben, ist für uns eine besondere Herzensangelegenheit!

Mit jeder Reise unterstützt du auch die Georg-Kraus-Stiftung und damit Projekte zur Entwicklungshilfe und zum Klimaschutz.
Ein Blick auf die Förderschwerpunkte gibt einen Einblick in unsere jährlichen Erfolge (hier dargestellt für 2019).

Frauenförderung

380

Frauen erhalten Förderung zum Aufbau einer Selbstständigkeit.

Hungerhilfe

1.300

regelmäßige Mahlzeiten für Kindergarten- und Schulkinder.

Bildung

1.850

Schul- und Ausbildungsplätze für Kinder und Jugendliche.

Klimaschutz

32.000

Tonnen CO2 -Einsparung durch den Bau von Lehmöfen.

meinwikinger