Rundreisen Israel mal anders

Rundreisen Israel mal anders

Deine aktive Reise durch das Heilige Land

Auf dem Jesus-Trail in Galiläa wanderst du auf den Spuren von Jesus zum See Genezareth. Nach dem Besuch Jerusalems geht es auf einem Teilstück des Israel National Trail bis nach Eilat. Hier wanderst du durch eine Wüstenlandschaft, wie sie abwechslungsreicher kaum sein könnte. Ein Bad im Roten Meer bietet dir Entspannung und Zeit zur Reflektion deiner Erlebnisse.

Passende Reise finden

Unsere Reise-Tipps für Israel

Erlebe Diversität in Jerusalem

Erlebe Diversität in Jerusalem

In Jerusalems besichtigst du die Klagemauer, das Grab von König David sowie die berühmte Via Dolorosa. Der Felsendom mit seiner goldenen Kuppel leuchtet über den Dächern der Stadt. Hier, zwischen Mittelmeer und Totem Meer, begegnen sich viele Kulturen der Antike und Moderne. Die historische Altstadt ist in das jüdische, christliche, armenische und muslimische Viertel gegliedert und von einer Mauer umgeben.

Höhepunkte Israels

Ganz egal, ob du aus landschaftlichen, geschichtlichen oder religiösen Gründen in dieses Land reist – von Israel wirst du einfach fasziniert sein. Landschaftlich so vielseitig wie die Menschen, die dort leben, und das alles auf einer Fläche gerade mal so groß wie Hessen. Lerne Israel als ein sicheres und herzliches Land kennen, erlebe landschaftliche Highlights und spring doch einfach mal ins Tote Meer.

Mehr erfahren

Israel zu Fuß

„Jesus didn't take the bus! Oft fiel dieser Spruch in unserer Wandergruppe.“ So erzählt es unser Gast Ursula. Weiter geht es mit „Ebenso verglichen wir die Wanderung mit dem Jakobsweg. Hast du eine Krise, dann geh den Trail von Jesus.“ „Der Jesus-Trail und Israel-Trail zählten mit zu den schönsten Reisen, die wir weltweit bisher gemacht haben. Wir bekamen den Kopf frei. Unsere ganze Aufmerksamkeit und Achtsamkeit musste bei unseren Füßen sein.“ Das willst du sicher selbst erleben …

Mehr erfahren

Lass dich im Toten Meer treiben

Lass dich im Toten Meer treiben

Wie ein Korken auf dem Wasser. Lass dich einfach treiben. Der Salzsee, dessen Ufer mehr als 400 m unter dem Meeresspiegel liegen, gilt als niedrigster Punkt auf unserer Erde. Dank des hohen Salzgehalts wirst du nie untergehen … versuch es doch mal. Du kannst dich auf jeden Fall aber mit dem mineralreichen Schlamm einreiben, das wird deiner Haut gefallen. Viele Besucher kommen nur deswegen hierher.

Über den Jordan

Mit jedem Schritt scheinen wir ein neues Jahrhundert zu erkunden: römische Pracht in den Ruinen von Jerash, den Beginn unserer Zeitrechnung in Bethlehem, das Mittelalter in Kreuzritterburgen und die jüngste Geschichte in Yad Vashem oder auf den Golanhöhen. Mit jedem Schritt lernen wir aber auch in ihrer Vielfältigkeit überraschende Landschaften kennen: die grünen Bergregionen Israels, den leuchtend roten Sand des Wadi Rum und die Zauberwelt der Salzkristalle des Toten Meers.

Mehr erfahren

Wo alles begann ...

Alte und neue Geschichte in Israel. Wir entdecken die Altstadt Jerusalems und erforschen das Leben und Wirken von Jesus von Nazareth. Besondere Erlebnisse auf dieser Reise sind der Gottesdienst am Heiligen Abend in Jerusalem und der Besuch der Geburtskirche in Bethlehem. Durch die Negevwüste und die Berge von Eilat gelangen wir zum nächsten Höhepunkt unserer Reise – Silvester in Tel Aviv.

Mehr erfahren

Der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde

Der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde

Willkommen im Land der Superlative. Mit 212 m unter dem Meeresspiegel ist der Genezareth der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde. Nach dem Toten Meer findest du damit in Israel auch gleich das zweittiefstgelegene stehende Gewässer unseres Planeten. Ganz schön cool! Auf dem See Genezareth kannst du Kajak fahren oder einfach vom Ufer aus die Atmosphäre genießen.

Passende Reise finden

Tel Aviv – bestes Reiseziel für Veganer

Hast du schon mal Pommes aus Auberginen probiert? Falaffel, Hummus oder Baba Ghanoush? Israel ist DAS Food-Mekka für Veganer. Gönn deinem Gaumen diese Freude. In dem Land, das sich selbst als „vegane Nation“ bezeichnet, sind viele Gerichte sogar ganz ohne Ersatzprodukte vegan. Lass dich überraschen und freu dich auf unsere tollen Aktivprogramme. Nebenbei erlebst du dann auch kulinarische Genüsse.

Passende Reise finden

Tel Aviv – bestes Reiseziel für Veganer

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Outdoor-Fans aufgepasst!

Über 80.000 Aktivurlauber folgen bereits dem Wikinger-Newsletter. Erhalte auch du regelmäßig, personalisierte Reiseideen aus aller Welt und sichere dir die Chance einen von 3 Reisegutscheinen im Wert von 100 Euro zu gewinnen.

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

Nach oben
meinwikinger