Die Georg Kraus Stiftung

Die Georg Kraus Stiftung

20 % der Unternehmensanteile von Wikinger Reisen gehören der Georg Kraus Stiftung, die vom Wikinger-Unternehmensgründer, Hans Georg Kraus, 1996 ins Leben gerufen wurde. Automatisch fließen dadurch 20 % der Firmengewinne in Dritte-Welt-Projekte. Mit jeder Wikinger-Reise unterstützen auch Sie die Arbeit der Stiftung.

Vor allem in der Bildungsarbeit finanziert die Stiftung kleine, überschaubare Projekte in der Dritten Welt nach Ihrem Motto: "Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg."

Die aktuellen Entwicklungsvorhaben und weitere Infos zur Stiftung erfahren Sie unter:

www.georg-kraus-stiftung.de

Vielleicht ist auch für Sie ein Projekt dabei, für das Sie sich in der Gewissheit, dass Ihr Geld den Hilfsbedürftigen vor Ort
zu 100 % zugutekommt, engagieren möchten.

 

  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben