Berggiganten Patagoniens

Berggiganten Patagoniens

Chile/Argentinien: Geführte Trekkingreise

Patagonien erwandern - inkl. W-Wanderung im Torres del Paine-NP

Abstecher zur Pazifikküste, nach Valparaiso & Buenos Aires

Unterkunftsart:Hütte/Hotel
Max. Höhe:950 m

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Presse-Echo
4 seasons
12.05.2012

Die Landschaft Patagoniens ändert sich so rasant wie das Wetter; scheint mal die Sonne, leuchtet auch schon kurz darauf der Regenbogen im feinen Niesel. Der oft starke Wind formt zudem Land und Leute. Wie aus dem Nichts ragen urgewaltige Granitblöcke aus der Pampa, ziehen sich eisblaue Gletscherzungen durch bunte Blumenwiesen und Kondore kreisen neugierig über unseren Köpfen. Entschleunigung ist hier kein Trend, es ist Teil eines rauen Landstriches wo noch das Wetter und die Jahreszeiten den Alltag bestimmen. Auch wir richten uns danach: auf unseren Touren an der wärmeren Pazifikküste, auf unserem Hüttentrek bei den Torres del Paine und unseren Wanderungen am Fuße der Berggiganten Cerro Torre und Fitz Roy.

Experten-Tipp:

Patagonien...das sind für mich spektakuläre Bergformationen, türkis glitzernde Seen und Gletscher und ganz viel Wind. Ich kenne keinen anderen Ort auf der Welt, wo man alle vier Jahreszeiten und so viele Regenbögen in nur einem Tag erleben kann. Das andere Ende der Welt muss man einfach gesehen haben!

J. Riesenbeck (Wikinger-Team)

Gäste-Stimmen:

Die Reise ist sehr vielschichtig durch Stadt-Kultur-Natur. Die Wanderungen sind fantastisch.

Andrea S., Königsbrunn

Die Reise ist fantastisch dafür geeignet die Weite des Landes und des Himmels zu erfahren.

Alexandra E., München

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Valparaíso3Variante 1: Hotel Ibis ValparaísoLink2184im ZimmerMitten im Herzen Valparaísos gelegen mit Blick auf den Hafen. Hinter Ihnen am Hang liegen die buntgetünchten Häuschen der Altstadt, die Sie leicht und in wenigen Minuten zu Fuß erreichen können.WLAN, Mietsafe, Snackbar
Valparaíso/ Viña del Mar3Variante 2: Hostal Offenbacher HofLink216im ZimmerDie Unterkunft ist nur einige Minuten von Valparaíso und der umgebenden Kulturlandschaft mit ihren Thermen, Weinbergen, Nationalparks entfernt. Das Hotel liegt im Stadtzentrum von Viña del Mar, nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt.TV, Mietsafe, Restaurant, Dachterrasse
Buenos Aires1Hotel BristolLink3125im ZimmerDas Hotel liegt an der Avenida 9 de Julio, einer der wichtigsten Straßen der Stadt. Gegenüber liegt mit dem Obelisco de Buenos Aires eines der markantesten Wahrzeichen von Buenos Aires.Mietsafe, WLAN, Bar, Restaurant
El Calafate3Variante 1: Hostería Posta SurLink344im ZimmerDie Hostería befindet sich zentral in El Calafate, in der Nähe von traditionellen Geschäften, Restaurants und Chocolaterien.Zentralheizung, TV, Safe, Restaurant, Wäschereiservice, WLAN-Zugang
El Calafate3Variante 2: Tierra TehuelcheLink312im ZimmerDie Unterkunft ist etwa 700 Meter vom Stadtzentrum El Calafates entfernt.Heizung, TV
El Calafate3Variante 3: Hostería Puerto San JuliánLink28im ZimmerDie Unterkunft ist 500 Meter vom Stadtzentrum El Calafates entfernt und bietet wundervolle Ausblicke auf den Cerro Calafate und den Lago Argentino.Bar, TV, Internetzugang
El Chaltén2Hostería El ParaísoLink219im ZimmerDie Unterkunft liegt zentral in der Stadt El Chaltén und bietet schnellen Zugang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie zu umliegenden Wanderrouten.Restaurant, Zentralheizung, WLAN, Bibliothek, TV-Zimmer
Torres del Paine-NP1Refugio Torre NorteLinkBerghütte10gemeinsame NutzungIm Westen des Torres del Paine-Nationalparks, nur 100 m von der Refugio Torre Central entfernt gelegenRestaurant (in der Refugio Torre Central), Aufenthaltsraum
Torres del Paine-NP1Refugio El ChilenoLinkBerghütte4gemeinsame NutzungDiese Berghütte befindet sich etwa 2 Stunden Trekkingzeit vom Las Torres-Bezirk des Nationalparks entfernt und liegt am Hauptpfad zum Las Torres-Base Camp.Restaurant, Heizung
Torres del Paine-NP1Refugio Los CuernosLinkBerghütte4gemeinsame NutzungDie Hütte liegt in der Nähe des Valle del Francés, etwa 4,5 Stunden Trekkingzeit vom Las Torres-Bezirk entfernt.Restaurant, Heizung
Torres del Paine-NP1Refugio PehoéLinkBerghütte22gemeinsame NutzungDiese Unterkunft ist am Ufer des Lago Pehoé mit Blick auf den Südhang des Paine Grande gelegen.Restaurant, Bar, Internetzugang
Torres del Paine-NP1Refugio GreyLinkBerghütte10gemeinsame NutzungDie Hütte befindet sich wenige Gehminuten von Grey-Gletscher entfernt.Restaurant
Puerto Natales1Hostal Los PinosLink214im ZimmerPuerto Natalas ist ein kleiner Ort im Süden Chiles und liegt ca. 200 km nördlich von Punta Arenas. Das Hotel ist trotz der Nähe zur Hauptstraße ruhig gelegen, das Casino der Stadt befindet sich zwei Blocks entfernt.TV, Zentralheizung
Punta Arenas1Variante 1: Hostal Oro FueguinoLink213im ZimmerDas Hotel befindet sich am Fuße des Aussichtsbergs Cerro de la Cruz im historischen Stadtviertel. Die Plaza de Armas liegt nur 3 Blocks entfernt.Zentralheizung, TV, WLAN
Punta Arenas1Variante 2: Hotel Chalet ChapitalLink311im ZimmerDie Unterkunft liegt zentral im Zentrum von Punta Arenas, nur wenige Blocks von der Plaza de Armas entfernt.WLAN, TV, Mietsafe, Zentralheizung
Santiago1Hotel MontecarloLink265im ZimmerDas Hotel befindet sich im Herzen Santiagos im lebhaften Stadtviertel Lastarria, gegenüber des Hausbergs Cerro Santa Lucía.TV, Mietsafe, Internetzugang

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
30.10.1618.11.16€ 4.298nur noch auf AnfrageZur Zeit sind keine Einzelzimmer mehr verfügbar. Gerne prüfen wir die Möglichkeit, ob weitere Einzelzimmer bestätigt werden können. Bitte buchen Sie die Unterbringung im Doppelzimmer und weisen unter Bemerkungen darauf hin, dass Sie die Unterbringung im Einzelzimmer wünschen.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Alex Koller
13.11.1602.12.16€ 4.398nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!folgt
16.01.1704.02.17€ 4.498genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
06.02.1725.02.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
06.11.1725.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
20.11.1709.12.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
15.01.1803.02.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
05.02.1824.02.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Madrid 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Iberia oder LAN Airlines in der Economyclass nach Santiago de Chile und zurück, Inlandsflüge mit LAN Airlines entsprechend dem Reiseverlauf
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise in Vans und im Kleinbus sowie in öffentlichen, komfortablen Reisebussen (Tage 8, 10, 11) und im öffentlichen Katamaran (Tag 16)
  • 12 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 5 Hüttenübernachtungen in 6-8-Bettzimmern (überwiegend Stockbetten, Schlafsack wird gestellt) mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 17 x einfaches Frühstück
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 480 €
An Tagen 11-15 ist kein EZ möglich.

Trek-Check   > Trek-Check
   

3. Tag: Ocoa-Tal
(GZ: 4-5 Std., ±500 m, max. 880 m)


4. Tag: Pazifikküste
(GZ: ca. 4 Std., ±200 m, max. 200 m)


9. Tag: Cerro Torre
(GZ: ca. 6 Std., ±250 m, max. 650 m)


10. Tag: Fitz Roy
(GZ: ca. 6 Std., ±400 m, max. 750 m)


12. Tag: Chileno-Hütte
(GZ: ca. 5,5 Std., +800 m, -400 m, max. 900 m)


13. Tag: Cuernos-Hütte
(GZ: ca. 4 Std., +500 m, -800 m, max. 950 m)


14. Tag: Pehoe-Hütte
(GZ: ca. 6 Std., +670 m, -720 m, max. 600 m)


15. Tag: Grey-Hütte
(GZ: ca. 4 Std., +460 m, -370 m, max. 400 m)
optional Mirador Grey (kostenlos)
(GZ: ca. 3 Std., ±300 m)


16. Tag: Pehoe-Hütte
(GZ: ca. 4 Std., +370 m, -460 m, max. 400 m)


1. Tag: Anreise
Abflug nach Chile.
2. Tag: Valparaiso
Ankunft in Santiago de Chile und Transfer nach Valparaiso. Sofern noch Zeit bleibt, besuchen wir die bunte Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). 3 Hotelübernachtungen in Valparaiso. 150 km.
3. - 4. Tag: Ocoa-Tal & Pazifikküste
Im La Campana-NP finden wir eine landschaftliche Überraschung vor: den Palmenwald im Ocoa-Tal. Glatt wie Elefantenbeine strecken sich die dicken Stämme der Chilepalmen gen Himmel, verziert von winzig kleinen Kokosnüssen. Am 4. Tag wandern wir entlang der Küste durch den feinen Sand, der zum Barfußgehen einlädt. Unser Abstecher zum Dünenfeld Ritoques lässt das Gefühl einer Wüstenexpedition aufkommen. Am Ende lädt uns dort die geschützte Badebucht zu einem Sprung ins eiskalte Meer ein. 200 und 60 km. (2 x F)
5. - 6. Tag: Buenos Aires
Wir fliegen nach Buenos Aires und schlendern durch das Zentrum der Metropole, bekannt für ihren Tango und hervorragende Steaks. Hier gibt es viel zu entdecken: charmante Stadtviertel, versteckte Gassen und den Präsidentenpalast. Am 6. Tag fliegen wir nach El Calafate. Je 1 Hotelübernachtung in Buenos Aires und El Calafate. 160 und 60 km. (2 x F)
7. - 8. Tag: Perito Moreno-Gletscher
Heute erleben wir die 5 km breite, 60 m hohe Eiswand des Perito Moreno-Gletschers hautnah. Sie bildet eine natürliche Staumauer und versperrt den Abfluss des Lago Argentino. Ist der Wasserdruck zu groß, bricht die Eismauer und eine wahre Sturzflut vereint den See. Am 8. Tag fahren wir vom Inlandeis zu den Paradebergen Patagoniens rund um das Bergdorf El Chaltén. Hier wartet das schönste Wandergebiet Argentiniens darauf, von uns erkundet zu werden. Je 1 Hotelübernachtung in El Calafate und El Chaltén. 160 und 215 km. (2 x F)
9. - 10. Tag: Cerro Torre & Fitz Roy
Steil ragt der Granitfinger des Cerro Torre gen Himmel, der Gipfel wird von einer Eishaube verziert... ein unvergesslicher Anblick. Unsere Tagestour führt durch herrliche Südbuchenwälder bis zum Basislager Agostini an der Laguna Torre. Oft treiben hier Eisbrocken im See, im Hintergrund steigen malerisch die steilen Felswände zu den Berggiganten auf. Am 10. Tag ruft uns der Fitz Roy. Bekannt wie kein anderer Berg der Region, gilt er fast als Wahrzeichen Patagoniens. Um ihm näher zu kommen, gilt unsere Tagestour zum Basislager Poincenot als schönste Variante. Rückfahrt nach El Calafate. Je 1 Hotelübernachtung in El Chaltén und El Calafate. 10 und 215 km. (2 x F)
11. - 16. Tag: Torres del Paine
Wir fahren zum Torres del Paine-NP. Die so genannte W-Wanderung führt uns in den nächsten fünf Tagen mit unserem persönlichen Gepäck (ca. 8 kg, ohne Verpflegung) von Hütte zu Hütte unterhalb von 1.000 m Höhe durch den spektakulären Südteil des Nationalparks. Eine kurze Etappe führt uns am 12. Tag zur ersten Hütte. Am 13. Tag geht es hinauf zu einer Lagune unterhalb der drei Granittürme - den Torres. Unsere Mühe wird mit einem fantastischen Ausblick mehr als belohnt. Auf dem Weg zur nächsten Hütte genießen wir schöne Ausblicke auf die bunt gefärbten Felsen der Cuernos (Hörner) und die türkisfarbenen Seen. Am 14. Tag machen wir einen Abstecher ins Tal Frances. Donnernd krachen dort häufig Eisbrocken vom Hängegletscher ins Tal. Weiter geht es am 15. Tag entlang des Sees Grey mit Weitblick auf die Zunge des Grey-Gletschers. Wir überqueren am 16. Tag mit dem Boot den Pehoe-See und kehren per Bus zurück in die "Zivilisation" nach Puerto Natales. 5 Hüttenübernachtungen im Nationalpark und 1 Hotelübernachtung in Puerto Natales. 380 und 115 km. (6 x F)
17. Tag: Punta Arenas
Eine Pinguinkolonie liegt auf unserem Weg nach Punta Arenas, der südlichsten Großstadt der Welt. Hotelübernachtung in Punta Arenas. 250 km. (F)
18. Tag: Santiago de Chile
Flug nach Santiago, Stadtrundgang. Hotelübernachtung in Santiago. (F)
19. Tag: Heimreise
Flughafentransfer, Rückflug. (F)
20. Tag: Ankunft

Hinweise:

  • Die Zimmer in Chile und tlw. Argentinien sind verhältnismäßig klein: Doppelzimmer ca. 3 x 3 m, Einzelzimmer ca. 2 x 3 m.

NOCH MEHR CHILE?
Dann kombinieren Sie diese Tour mit der Atacama-Wüste & Bolivien (4523T) und/oder Zentralchile für Wanderer, Bergsteiger & Radfahrer (4518T). Oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt individuell auf der Osterinsel (4531).

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben