Vom Aztekenreich zum Sunshine State

Vom Aztekenreich zum Sunshine State

Mexiko/USA: Geführte Aktivreise

Wanderungen: 4 x leicht (1-4 Std.), 1 x moderat (ca. 4 Std.)

5 Radtouren (1-3 Std., flach) & 1 Kajaktour (ca. 2,5 Std., leicht)

Mexiko zu Fuß & Florida per Rad entdecken

Neu Im Programm
Freizeitanteil Kulturanteil
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Mexikos imposante Bergwelt mit schneebedeckten Vulkanen trifft auf Floridas kilometerlange, puderweiße Strandperlen am türkisblauen Meer, überdimensionale Kakteen auf die sumpfigen Everglades, kostbare Schätze der Azteken auf den südlichsten Punkt der kontinentalen USA, Wandereldorado auf Radlerparadies. Wie heißt es so schön? Gegensätze ziehen sich an. Genau das nutzen wir aus und bereisen zwei Ziele, die unterschiedlicher kaum sein können. Heraus kommt eine außergewöhnliche Mischung aus kultureller und landschaftlicher Vielfalt, die wir am Hollywood Beach entspannt ausklingen lassen.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Mexico City3Hotel MetropolLink4150im ZimmerDas Hotel liegt im Herzen von Mexico City unweit des Alameda Central-Parks und des Palacio de Bellas Artes.Mietsafe, TV, WLAN, Restaurant, Spa-Bereich
Oaxaca2Variante 1: Hotel AitanaLink323im ZimmerDiese Unterkunft liegt nur wenige Gehminuten von dem ehemaligen Kloster Santo Domingo entfernt und bietet einen Panoramablick auf die Innenstadt Oaxacas.TV, Ventilator, Restaurant, WLAN
Oaxaca2Variante 2: Hotel Casa Conzatti (23.04.2016)Link445im ZimmerDiese Unterkunft liegt direkt im historischen Zentrum Oaxacas. Einige Restaurants und Einkaufmöglichkeiten finden sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel.Restaurant
Tepoztlan2Hotel Nican Mo CalliLink311im ZimmerDas Hotel befindet sich in Zentrumsnähe am Fuße des Cerro de Tepozteco.TV, WLAN
Miami2Cabins Oleta River State ParkLink14Gemeinschafts-WCs/-Duschen (nach Geschlechtern getrennt, unweit der Hütten)Direkt im Oleta River State Park gelegen hat unsere Unterkunft unmittelbaren Anschluss an die Rad- und Spazierwege des Parks. Holzhütten meist mit je 1 Doppel- und Stockbett (Kopfkissen und einfache Bettlaken werden gestellt)
Homestead1Super 8 Motel FloridasLink252im ZimmerUnser Unterkunft liegt direkt im Zentrum von Homestead, dem Tor zu den Florida Keys.WLAN
Marathon Key1Variante 1: Holiday InnLink3113im ZimmerUnser Motel liegt auf halbem Weg zwischen Key Largo und Key West direkt am Florida Keys Overseas Heritage Trail. Restaurant, Bar, Internetzugang
Marathon Key1Variante 2: Sea Dell MotelLink325im ZimmerUnser Motel befindet sich direkt am Florida Keys Overseas Heritage Trail, im Zentrum von Marathon.WLAN
Key West1Bed & Breakfast 
Hollywood (FL)2Manta Ray InnLink311im ZimmerUnser charmantes Hotel befindet sich direkt am Hollywood Beach.Kl. Pool, WLAN, TV, Mietsafe

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
08.10.1624.10.16€ 3.798genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
12.11.1628.11.16€ 3.898genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
25.02.1713.03.17€ 3.998genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
18.03.1703.04.17€ 3.998genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
07.10.1723.10.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
11.11.1727.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
10.02.1826.02.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
07.04.1823.04.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Düsseldorf, München€ 75
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg Madrid 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Iberia, Lufthansa und/oder United Airlines in der Economyclass nach Mexico City und zurück von Miami, Flug mit Aeromexico, American Airlines oder United Airlines von Mexico City nach Miami
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-motels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC und 2 Übernachtungen in einfachen Holzhütten im Doppelzimmer mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen 
  • 15 x einfaches Frühstück, 4 x Mittags-Picknick oder Lunchpaket, 1 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung und in Mexiko teilweise zusätzlich spanischsprachige lokale Führer

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 740 €

1. Tag: Bienvenidos!
Flug nach Mexiko, Ankunft in Mexico City und Hoteltransfer. 3 Hotelübernachtungen in Mexico City.
2. Tag: 15 unter 25 Millionen …
Wir erleben die Hauptstadt auf außergewöhnliche Weise: Sonntags wird ein Teil des Zentrums für den Verkehr gesperrt und zum Fahrradweg umfunktioniert. Mit unseren Rädern fahren wir vorbei an Prachtbauten und der Kathedrale bis zum Anthropologischen Museum, das wir besuchen. FZ ca. 1,5 Stunden. (F)
3. Tag: Hausberg-Panorama
Wir fahren in Mexico Citys Süden und erklimmen – teils durch schattige Wälder – den Ajusco (3.940 m), den Hausberg der Stadt im gleichnamigen Nationalpark. GZ ca. 4 Stunden, ±640 hm, 2 Stiefel. Der zunächst etwas steilere Anstieg wird am Gipfelkreuz mit einem grandiosen Ausblick über die Megapolis belohnt. Nach einer landestypischen Stärkung lassen wir den Tag in einem der schönsten Stadtteile ausklingen: Coyoacán. Das besondere Flair begeisterte u. a. schon Frida Kahlo, die hier lebte und sich inspirieren ließ. Der Besuch ihres Geburtshauses ist also Pflicht. 60 km. (F, M)
4. Tag: Die Stadt der Götter
Schon früh geht es los, denn wir wollen die Ersten sein, die auf die Pyramiden der „Stadt der Götter“ Teotihuacán (UNESCO-Weltkulturerbe) steigen. Nach einem frühen Mittagessen erwartet uns eine längere Fahrt nach Oaxaca. 2 Hotelübernachtungen in Oaxaca. 490 km. (F)
5. Tag: Bergwelt Sierra Norte
Zwischen Kontinental- und Nebelwaldklima wandern wir durch die Bergwelt der Sierra Norte auf ca. 3.100 m Höhe und lassen uns von spektakulären Panoramen verzaubern. GZ ca. 4 Stunden, ±200 hm. Am späten Nachmittag kommen wir zurück nach Oaxaca und haben noch Zeit, durch das historische Zentrum (UNESCO-Weltkulturerbe) zu schlendern. 150 km. (F, M)
6. Tag: Monte Albán & Cholula
Vor mehr als 1.500 Jahren wurde von der Hochkultur der Zapoteken die Kultstätte Monte Albán gegründet. Wir besichtigen die Ausgrabungsstätte (UNESCO-Weltkulturerbe) und erfahren u. a., was es mit den in Stein gemeißelten Tänzern auf sich hat. Danach führt unser Weg durch die Sierra Norte gen Norden. Das charmante „magische Dorf“ Cholula hat die größte Kirchendichte des Landes. Am außergewöhnlichsten ist die „Nuestra Señora de los Remedios", die direkt auf eine Pyramide – die größte des amerikanischen Kontinents – gebaut wurde. Hotelübernachtung in Cholula. 360 km. (F)
7. Tag: Popocatépetl
Die beiden Fünftausender Popocatépetl (5.450 m) und sein kleinerer Bruder Iztaccíhuatl (5.230 m) schauen stolz auf Cholula herab. Zu ihren Füßen folgen wir den Spuren des Eroberers Hernán Cortés, der seine Truppen von Cholula aus auf einen Pass auf knapp 4.000 m trieb. Genau da starten wir unsere nächste Wanderung, bei der wir die Zwillingsvulkane stets im Blick behalten. GZ ca. 3 Stunden, ±400 hm, 2 Stiefel. Nach einem Picknick folgen wir der Konventroute in das Bergdorf Tepoztlan. 2 Hotelübernachtungen in Tepoztlan. 140 km. (F, M)
8. Tag: Xochicalco & Tepotzteco
Xochicalco (UNESCO-Weltkulturerbe) ist eine der weniger bekannten Ausgrabungsstätten. Bei unserem Besuch bekommen wir einen Einblick in die frühere Bedeutung der präkolumbischen Fundstätte als astronomisches Zentrum der Azteken. Nach dem Mittagessen im malerischen Tepoztlan werden wir aktiv. Unser Ziel: ein kleiner, dem aztekischen Gott Tepoztécatl gewidmeten Tempel auf dem Tepozteco-Berg, der ca. 350 Höhenmeter über dem Ort thront. GZ ca. 3 Stunden. 110 km. (F, M)
9. - 10. Tag: Welcome to Miami!
Zeitig raus aus den Federn und auf zum Flughafen. Unser Ziel: Miami! Wir entkommen dem Großstadttumult und fahren in den Oleta River State Park, wo wir unsere Holzhütten für die nächsten zwei Nächte beziehen. Abends treffen wir uns zu einem landestypischen Grillabend. Am 10. Tag erkunden wir den Park vom Wasser aus. Per Kajak paddeln wir ca. 2,5 Stunden durch Mangroven in die Bucht zwischen Miami und North Beach und können hier und da einen Blick in die Gärten der Schönen und Reichen werfen. Am Nachmittag radeln wir auf einem schattigen Trail durch den Park. FZ ca. 1 Stunde. 30 km an Tag 9. (2 x F, 1 x A)
11. Tag: Everglades
Richtung Westen brechen wir zum Everglades-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) auf. Das Shark Valley ist prädestiniert, um das tropische Marschland per Rad zu entdecken und mit Glück auch den hiesigen Alligatoren hautnah zu begegnen. FZ ca. 1,5 Stunden. Von einem Aussichtsturm können wir uns die Dimension des riesigen Areals besser vorstellen. Nach dem Mittagessen fahren wir gen Süden nach Homestead, dem Tor zu den Keys. Motelübernachtung in Homestead. 150 km. (F)
12. Tag: Florida Keys
Morgens noch kurz in den Pool springen, denn dieser Tag wird uns sicher ins Schwitzen bringen. Wir radeln zwischen den Meilensteinen 85 und 64 auf einem der schönsten Radwege der USA, dem „Florida Keys Overseas Heritage Trail“. FZ 2-3 Stunden. An mancher Brücke glaubt man über dem türkisblauen Karibikmeer zu schweben. Motelübernachtung in Marathon. 85 km. (F)
13. Tag: Key West
Nach einer kurzen Busfahrt satteln wir zum letzten Mal die Räder und treten die eindrucksvollsten 22 km bis Key West an. FZ ca. 1,5 Stunden. Am Southernmost Point, dem südlichsten Punkt der kontinentalen USA, darf ein Foto nicht fehlen. Den Rest des Tages haben wir Freizeit. Motelübernachtung in Key West. 75 km. (F)
14. Tag: Miami, wir kommen!
Auf dem Rückweg gen Norden lassen wir die Traumkulisse der Keys ein letztes Mal auf uns wirken. In Miami angekommen, geht es zunächst nach Little Havanna – einem der lebendigsten Stadtviertel. Ein Muss ist natürlich auch ein Spaziergang auf dem Ocean Drive am South Beach. Um am Ende des Tages dem Trubel hier zu entfliehen, beziehen wir ca. 25 km nördlich unser Quartier. 2 Motelübernachtungen in Hollywood. 300 km. (F)
15. Tag: Hollywood Beach ...
... hat sicherlich die schönste Strandpromenade in der Umgebung ... hierher kommt man nicht nur zum Promenieren, wie am Miami Beach, sondern zum Sonne-Anbeten und Sport treiben. Hier findet man gemütliche Bars, kreative Läden und u. a. das wohl beste Thai-Restaurant im Großraum Miami. Auf einem Spaziergang über den Boardwalk und am 4 km langen Strand entlang lernen wir unsere Möglichkeiten für den letzten Abend kennen. GZ ca. 1-2 Stunden. Den Rest des Tages haben wir Zeit, die Eindrücke der letzten beiden Wochen am Strand Revue passieren zu lassen. (F)
16. Tag: See you soon
Flughafentransfer und Rückflug. 35 km. (F)
17. Tag: Ankunft

Hinweise:

  • Aufgrund der Straßenverhältnisse in Mexiko können auch kurz erscheinende Etappen mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Die längste Strecke mit ca. 490 km an Tag 4 dauert ca. 6 Stunden.

Mehr Hollywood Beach?
Kein Problem! Verlängern Sie Ihre Reise individuell am letzten Standort um ein paar entspannte Badetage:
DZ/EZ inkl. Frühstück pro Nacht: 190 €
Flughafentransfer per Taxi in Eigenregie

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben