Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Havanna, Sehnsucht, Lebensfreude

3 % Frühbuchervorteil
Havanna
  • Kuba: Geführte Fernreise

  • Wanderungen: 4 x leicht (1-3 Std.), 2 x moderat (3-4 Std.)
  • In kleiner Gruppe vom "wilden Osten" bis in Hemingways Havanna
  • 6 UNESCO-Welterbestätten inklusive
Kulturanteil

Reise-Nr: 4302

Reisedauer: 14 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

14 Tage ab € 3.648
Beschreibung

Bitte beachten Sie, dass für alle Abreisen im laufenden Jahr 2016 die Ausschreibung sowie Leistungen aus dem Katalog 2016 gelten (dies gilt für Gruppenreisen genauso wie Bausteine und Verlängerungsprogramme mit frei wählbaren Terminen). Alle Details sowie den Reiseverlauf finden Sie hier.

"Diese Insel ist wohl die schönste, die Menschenaugen je gesehen", gestand Christoph Kolumbus bei seiner Landung im Jahre 1492 nahe Baracoa. Von ihrer Faszination hat die größte Karibikinsel bis heute nichts eingebüßt. Wir begeben uns auf die schönsten Wanderwege des Landes und erfahren viel über die wechselvolle Geschichte von Eroberern über Zuckerbarone bis zu Fidel Castro und Che Guevara. Üppig-grüne Bergwelt, karibisch anmutende Strände und der Puls der Musik wecken Sehnsüchte - und die Lebensfreude der Kubaner ist wahrlich ansteckend.

TippTipp

Lust auf Kuba & Costa Rica?
Wenn Sie neben Kuba auch Interesse an Costa Rica haben, empfehlen wir Ihnen unsere Extratour "Karibik²: Cuba Libre & Pura Vida" (4320), die diese beiden Reiseziele miteinander kombiniert.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Eine Traumreise durch ein armes, aber faszinierendes Land. Wandern im Regenwald, auf den Spuren Che Guevaras in der Sierra Maestra, wunderschöne Kolonialstädte wie Bayamo, Trinidad und natürlich Havanna. Oldtimer, Musik, Salsa, lachende Menschen. Sonne und Freude pur! Ein Land mit einer sehr interessanten Vergangenheit und voller Leben. Die 2 Wochen haben mir sehr gut getan!
Elke P., Kobern-Gondorf

Diese Reise bietet gründliche Eindrücke in das authentische Kuba, seine Gesellschaft, Kultur und Natur.
Elfriede K., Gronau

Eine sehr spannende Reise u. a. auf "Fidels Spuren", mit vielen Informationen zu Land und Leuten. Dadurch, dass man Kuba von Ost nach West bereist, erhält man umfangreiche Eindrücke der unterschiedlichen Regionen. Ich kann diese Reise uneingeschränkt empfehlen!
Cornelia Z., Berlin

Es waren zwei unvergessliche Wochen, in denen uns die beiden Reiseleiter Cedric zusammen mit der lokalen Führerin Dalina Kuba näher gebracht haben. Wir haben wirklich sehr viel über die Kultur und das Lebensgefühl Kubas (letzteres vor allem abends) kennengelernt. Aber auch die Naturerlebnisse kamen nicht zu kurz.
Stefan P., Thun

Der Titel der Kuba-Reise - Sehnsucht und Lebensfreude - war nicht übertrieben; 14 Tage lang habe ich jeden Augenblick aus tiefstem Herzen genossen! Wenn man die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich es sofort tun!
Bernd K., Nürnberg

Super Land und immer Salsa im Ohr.
Lars J., Bottrop-Kirchhellen

Diese Reise gibt einem die Möglichkeit, Land und Leute kennenzulernen. Man kann die üppige Natur genießen, erfährt viel über die Geschichte des Landes und seine Revolutionäre, erlebt die Lebensfreude der Kubaner hautnah und wird damit infiziert. Diese Reise ist ein Muss für Kuba- Begeisterte.
Kirsten G., Obermeitingen

Kuba - allein schon der Landesname löst eine unbestimmte Sehnsucht nach Leichtigkeit des Seins, Musik und karibischer Strandromantik aus, man denkt an den Buena Vista Social Club, Mojitos und Oldtimer. Das passt und dürfte auch nicht fehlen, aber es gibt auf Kuba so viel mehr zu erleben: Beeindruckende Landschaften, besonders im Süden, viel Historie, hinreißende Städte mit morbidem Charme und überall freundliche, kreative Menschen. Die Vielfalt und Vielschichtigkeit Kubas hat mich positiv überrascht.
Claudia R., Bielefeld

Reiseverlauf

1. Tag: Auf nach Kuba!
Abflug nach Kuba, Ankunft in Holguin und Hoteltransfer. Übernachtung in Holguin. (A)
2. - 3. Tag: Der "Wilde Osten"
Wir starten unsere Reise im abenteuerlichen Osten Kubas. Entlang der Küstenstraße geht es zu unserem ersten Tagesziel: dem kaum berührten Humboldt-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe). Unsere erste Wanderung führt durch üppig-grüne Naturlandschaft, vorbei an zahlreichen Kokospalmen, Orangen- und Mangobäumen. GZ ca. 1,5 Stunden. Danach fahren wir weiter nach Baracoa, dem ältesten Ort Kubas mit der Kirche Nuestra Señora de la Asunción und dem heiß umstrittenen Kolumbus-Kreuz. Vorbei am "Paseo Alemán", der einstigen Mautstelle eines Deutschen, fahren wir am 3. Tag zur Mündung des Yumurí-Flusses. Von einem Vorsprung genießen wir ein herrliches Panorama in die gleichnamige Schlucht, zwischen deren schroffen Wänden wir per Boot auf eine kleine Insel übersetzen und Zeit für ein erfrischendes Bad, ein typisches Mittagessen und ein wenig Entspannung haben. Auch eine Wanderung in der Umgebung darf natürlich nicht fehlen. GZ 2-3 Stunden. 2 Übernachtungen in Baracoa. (2 x F, 2 x M, 1 x A)
4. - 5. Tag: Santiago de Cuba
Richtung Westen fahren wir, an Guantanamo vorbei, nach Santiago de Cuba – Stadt der Revolution und Wiege des kubanischen Son. Wir erkunden die quirlige Stadt mit ihren zahlreichen Musiklokalen und lassen uns einfangen vom besonderen Flair des vor Lebensfreude strotzenden Santiagos. Auf unserem Rundgang kommt auch die Geschichte nicht zu kurz und führt uns zu den schönsten Zeitzeugen wie z. B. der Festung El Morro (UNESCO-Weltkulturerbe). Der Besuch einer Tabakfabrik und ein wenig Zeit zur freien Verfügung dürfen dabei nicht fehlen. 2 Übernachtungen in Santiago. (2 x F, 1 x M, 2 x A)
6. - 7. Tag: Bayamo & Sierra Maestra
Weiter geht es in die "Kutschenstadt" Bayamo, die wir – wie könnte es anders sein – auf einer kurzen Kutschfahrt kennen lernen. Hier entstand die kubanische Nationalhymne "La Bayamesa". Danach fahren wir weiter in die von Regenwald überzogene Sierra Maestra, die während der Revolutionskämpfe Rückzugsgebiet der Truppen Fidel Castros war. Seitdem hat sich das Leben hier am Yara-Fluss kaum verändert. Auf einer Wanderung durch den Nationalpark entdecken wir den wohl schönsten Gebirgszug der Insel und wandeln im ehemaligen Camp der Revolutionäre auf den Spuren der Vergangenheit. GZ ca. 3 Stunden. Am Nachmittag des 7. Tages fahren wir weiter – an Rinderweiden vorbei – bis nach Camagüey, die zweitälteste Stadt Kubas, die auch als "Stadt der Tonkrüge" bekannt ist. Je 1 Übernachtung in der Sierra Maestra und in Camagüey. (2 x F, 1 x M, 2 x A)
8. Tag: Camagüey & Karstfelsen
Am Morgen gehen wir mit Bicitaxis, den landestypischen Fahrradtaxis, auf Entdeckungstour durch das historische Zentrum (UNESCO-Weltkulturerbe). Anschließend führt uns ein Abstecher von der Weite der Zuckerrohrebene gen Norden zu einem echten Geheimtipp: der touristisch (noch) kaum erschlossenen Sierra de Cubitas. Grund unseres Besuchs ist eine Wanderung im Ökoreservat Limones-Tuabaquey mit seiner reichhalten Flora und Fauna – u. a. gibt es hier dutzende Orchideenarten. Die üppig-grüne Dschungelvegetation ist von imposanten Karstfelsen und Höhlen durchzogen, in denen bis heute Wandmalereien zu finden sind. GZ 1-2 Stunden. Anschließend fahren wir gen Westen bis in das kleine Kolonialstädtchen Sancti Spiritus, wo wir am Abend die Atmosphäre der Gelassenheit in uns aufsaugen. Übernachtung in Sancti Spiritus. (F, A)
9. Tag: Banao & Trinidad
Bevor wir unsere Fahrt gen Westen fortsetzen, wandern wir im Naturschutzgebiet Alturas de Banao – (noch) ein echter Geheimtipp – und bewundern die Aussicht über die grüne Bergwelt. GZ 3-4 Stunden. Auf der Weiterfahrt besuchen wir das Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda des ehemaligen Zuckerbarons Iznaga und dem legendären Sklaventurm. In Trinidad (UNESCO-Weltkulturerbe) angekommen, genießen wir auf einem Streifzug das koloniale Flair der Plaza Mayor, ein typisches Abendessen in einem Paladar (Privatrestaurant) und das musikalische Nachtleben. 2 Übernachtungen in Trinidad. (F, M, A)
10. Tag: Sierra Escambray & Karibik
Geländegängige Fahrzeuge bringen uns heute in die Gegend des Naturparks Topes de Collantes in der Bergwelt der Sierra Escambray. Zu Fuß tauchen wir im Guanayara-Park in diese subtropische Wanderregion ein. GZ 2-3 Stunden. Anschließend können wir am Strand der Playa Ancón entspannen und das Karibikflair genießen. (F, M, A)
11. Tag: Auf nach Havanna!
Auf der heutigen Durchquerung der Insel vom Süden bis in den Norden legen wir einen Zwischenstopp im historischen Zentrum von Cienfuegos (UNESCO-Weltkulturerbe) ein und schlendern über den Hauptplatz. Danach geht es weiter nach Havanna. 2 Übernachtungen in Havanna. (F)
12. Tag: Havanna
Heute tauchen wir in Alt-Havannas nostalgisches Flair der Fünzigerjahre ein (UNESCO-Weltkulturerbe): Vorbei an Hemingways Bar Floridita und dem berühmten Capitolio erleben wir als krönenden Reiseabschluss den morbiden Charme der kolonialen Altstadtpracht zu Fuß und lernen die bewegte Geschichte dieser faszinierenden Hauptstadt kennen. (F)
13. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. (F)
14. Tag: Ankunft


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 4302
So Wohnen wir

Kuba hinter den Kulissen

Kuba ist ein faszinierendes Land, das auf der Welt seines gleichen sucht. Kein Wunder, es ist durch seine jüngste revolutionäre Geschichte und vor allem seine sozialistische Staatsform mittlerweile ein Unikat. „Besucht das revolutionäre Kuba, solange es existiert!“ scheint der inoffizielle Tourismusslogan zu sein. Denn neben der bunten karibischen Kultur, der traumhaften Landschaft und einzigartigen Musikszene sind es doch die Auswirkungen des Sozialismus, die Kubas „Postkartenbilder“ am Leben erhalten: kaum Verkehr auf den Straßen bis auf die US-Straßenkreuzer aus den 50ern, keine Reklame, keine internationalen Shopping-/Restaurantketten, keine zubetonierten Landschaften und die geringste Verbrechensrate auf dem amerikanischen Kontinent. Die andere Seite der Medaille zeigt jedoch eine schwerfällige sozialistische Bürokratie, staatliche Willkür und große ökonomische Probleme, nicht zuletzt verstärkt durch den Zusammenbruch der Ostblockländer und das US-Handelsembargo.

Was bedeutet das für Sie? Jeder Kubareisende sollte sich darüber im Klaren sein, dass Kuba ein sozialistisches Entwicklungsland ist, in dem fast alles vom Staat reguliert wird und der staatlichen Willkür unterliegt.

So erfolgt beispielsweise die Hotelzuweisung für die einzelnen Reiseveranstalter hinter verschlossenen Türen ohne jegliche Möglichkeit der Einwirkung von außen (auch nicht von Wikinger Reisen) und unterliegt zudem häufig kurzfristigen Änderungen.

Daher veröffentlichen wir an dieser Stelle keine Liste der Unterkünfte.

Wir danken für Ihr Verständnis für diese Abweichung vom Wikinger Reisen-Standard.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Air Canada, Air France, Condor, Cubana und/oder KLM Royal Dutch Airlines in der Economyclass nach Holguin und zurück von Havanna
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Reisebus, Transfers zu den Wanderungen teilweise in geländegängigen Fahrzeugen
  • 12 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels/-bungalows und/oder Casas Particulares (Privathäuser, Gruppe wird aufgeteilt) in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 12 x einfaches Frühstück, 6 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 9 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Visum (Touristenkarte)
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und zusätzlich deutschsprachiger kubanischer Führer

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
21.12.1603.01.17€ 3.648Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Uwe Hergert
29.01.1711.02.17€ 3.898Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Jean-Christophe Grapperon
12.02.1725.02.17€ 3.898Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Jean-Christophe Grapperon
26.02.1711.03.17€ 3.898Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Silke Schubert
26.03.1708.04.17€ 3.898Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Sandra Estevez
09.04.1722.04.17€ 3.898Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Es sind nur noch wenige Plätze frei.Sandra Estevez
15.10.1728.10.17€ 3.898Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
29.10.1711.11.17€ 3.998Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Dr. Robert Lessmann
05.11.1718.11.17€ 3.998Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Jean-Christophe Grapperon
12.11.1725.11.17€ 3.998Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
19.11.1702.12.17€ 3.898Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Jean-Christophe Grapperon
20.12.1702.01.18€ 4.348Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
28.01.1810.02.18€ 4.198Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
11.02.1824.02.18€ 4.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
11.03.1824.03.18€ 4.298Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
25.03.1807.04.18€ 4.498Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 350

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 200
Termine ab 29.01.17€ 0
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 200
Österreich und Schweiz€ 300
Hin- und Rückflug ggf. mit Umstieg in Amsterdam, Havanna, Montreal, Paris oder Toronto

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Auf Kuba ist vieles staatlich organisiert. Kombiniert mit dem aktuellen Nachfrage-Boom sind kurzfristige Änderungen jederzeit möglich (Unterkunfts- und/oder Ortswechsel). Bitte beachten Sie zum besseren Verständnis Ihres Reiseziels den Passus "Kuba hinter den Kulissen" in der Reiseinformation.
  • Bedingt durch teilweise schlechte Straßenzustände auf Kuba können auch kurz erscheinende Etappen mehrere Stunden in Anspruch nehmen.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: