Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Die Perlen der Südsee

3 % Frühbuchervorteil
Küstenwanderung in der Südsee
  • Fiji/Samoa: Geführte Insider-Fernreise

  • Wanderungen: 5 x leicht (1-2 Std.), 3 x moderat (2-3 Std.)
  • Traumstrände und Südsee-Feeling inklusive

Reise-Nr: 2109

Reisedauer: 22 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 18

Schwierigkeitsgrad: 1–2 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

22 Tage ab € 6.990
Beschreibung

INSIDER JOHANNES BILZ:
Fiji und Samoa lassen Südseeträume wahr werden. Johannes Bilz zeigt uns faszinierende Aspekte der kulturell sehr unterschiedlichen Inselgruppen - auf Wanderungen entlang der Küsten und Regenwälder, bei Besuchen kleiner Dörfer und beim Entspannen an den weißen, palmengesäumten Traumstränden des Yasawa-Archipels.

Unterkunftsart: Hütte/Hotel

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Sie erleben auf dieser Reise das ursprüngliche landestypischePolynesien, fernab von Massentourismus und Südseeklischees.
Kathrin P., Heidesheim

Abseits der Touristenströme die Südsee entdecken, das ist auch heute noch möglich - eine perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Unverfälschte Begegnungen mit Melanesiern und Polynesiern in ihrer Natürlichkeit. Und das Naturparadies Südsee kommt auch nicht zu kurz!
Dirk H, Felsberg

Reiseverlauf

1. - 2. Tag: Flug Richtung Südsee
3. Tag: Nadi
Ankunft in Nadi und Transfer ins Hotel. Wir erkunden das Tor in die Südsee - Nadi und seine Umgebung: den farbenfrohen Markt, das historische Viseisei und den Orchideen-Park. Hotelübernachtung in Nadi.
4. Tag: Koroyanito-Nationalpark
Per Jeep fahren wir zum Koroyanito-Nationalpark. Wir wandern zu einem Wasserfall inmitten des Parks und nehmen ein erfrischendes Bad. GZ ca. 2 Stunden. Der Besuch und eine traditionelle Mahlzeit bei Einheimischen bringt uns das Dorfleben näher. Weiterfahrt nach Navala. Eco-Lodgeübernachtung in Navala Village. (F, M, A)
5. Tag: Nausori-Hochland
Wir besuchen zunächst mit Navala Village ein ursprüngliches Dorf und lernen das Leben der Einheimischen kennen, bevor wir ins Nausori-Hochland fahren, um in schöner Berglandschaft zum höchsten Wasserfall Fidschis zu wandern. GZ ca. 3 Stunden. Anschließend fahren wir mit unseren Jeeps durch das das schöne Sigatoga-Valley zur Coral Coast. 2 Hotelübernachtungen an der Coral Coast. 150 km. (F, M)
6. Tag: Navua-Fluss
Badetag an der Coral Coast oder fakultativ eine Kajakfahrt auf dem Navua-Fluss durch den Regenwald (keine Vorkenntnisse erforderlich) und Besuch eines traditionellen fidschianischen Dorfes. (F)
7. Tag: Apia - Hauptstadt Samoas
Kurzer Flug von Nadi nach Samoa - für viele die Wiege Polynesiens. Hier werden wir eine ganz andere Kultur und einen ganz anderen Menschenschlag als auf Fidschi, welches zu Melanesien gehört, kennen lernen. Hotelübernachtung in Apia. (F)
8. Tag: Kratersee Lanoto´o
Kurzer Stadtrundgang und Marktbesuch in Apia bevor wir zum bekannten Kratersee Lanoto´o wandern. Dort nehmen wir ein erfrischendes Bad und können dabei die hier lebenden Goldfische beobachten. GZ ca. 3 Stunden. Am späten Nachmittag beziehen wir unsere einfachen "Beach-Fales", die sich auf Holzplattformen auf der kleinen Insel Namua befinden. 2 sehr einfache Übernachtungen auf Namua. (F, M, A)
9. Tag: Namua Island
Entspannung pur am Strand von Namua. Mit etwas Glück können wir mit Schildkröten schwimmen. Außerdem können wir bei der Vorbereitung einer Mahlzeit im Umu zuschauen, bei der eine samoanische Familie uns mit regionalen Köstlichkeiten aus dem Erdofen verwöhnt. Aktive Gäste können den kleinen Inselberg erklimmen. GZ ca. 1 Stunde. (F, M, A)
10. Tag: Südküste von Upolu
Besuch der Sopoaga Wasserfälle. In der Nähe von Saanapu an der Südküste Upolus steht heute eine Kanutour durch die Mangroven (ca. 1 Stunde) auf unserem Programm und anschließend eine kleine Küstenwanderung (ca. 2 Stunden.) zu atemberaubenden Stränden mit Schnorchel und Badegelegenheit. Übernachtung im Samoana Resort. (F)
11. Tag: Liua-le-Vai
In Liua-le-Vai unternehmen wir eine anspruchsvolle Fluss-Wanderung (leichtes Canyoning) zu einem Wasserfall mit Bademöglichkeit, bevor wir über die Cross Island Road zur Fähre gelangen und nach Savaii, der wildromantischen und größten Vulkaninsel Samoas übersetzen. GZ ca. 2 Stunden. Hotelübernachtung in Satuiatua. (F, M)
12. Tag: Savaii
Wir umrunden die Insel und besuchen die Taga Blowholes, aus denen bis zu 30 m hohe Gischtfontänen in den Südseehimmel schießen. Von hier unternehmen wir eine Wanderung entlang der atemberaubenden Vulkanküste mit einer ganzen Fülle weiterer Blowholes. GZ ca. 3 Stunden. Ein Bad am einem der zahlreichen Strände und ein Canopywalk im Falealupo Rainforest Preserve sind weitere Höhepunkte dieses Tages. Unser Tagesziel sind die Traumstrände von Manase. 2 Übernachtungen in Beach-Fales in Manase. (F, M)
13. Tag: Manase
Tag zur freien Verfügung. Die Gegend um Manase lädt zum Baden, Schnorcheln und langen Strandspaziergängen ein. (F)
14. Tag: Manono
Auf dem Weg zur Fähre besuchen wir die Lavafelder, die beim letzten Vulkanausbruch (1905 - 1911) entstanden sind. Dann setzen wir mit der Fähre von Savaii nach Upolu über und gelangen mit einem Fischerboot nach Manono Island. Auf der autofreien Insel erhalten wir bei einer Rundwanderung einen Einblick in die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung. GZ ca. 2 Stunden. Hotelübernachtung in Apia. (F, M)
15. Tag: Nadi
Flug nach Fiji und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag haben wir u.a. Gelegenheit einen Ausflug zum Natadola Strand, dem schönsten Strand von Viti Levu zu unternehmen (fakultativ). Hotelübernachtung in Nadi. (F)
16. - 19. Tag: Yasawa-Archipel
Transfer zum Hafen. Heute beginnt unser Traumaufenthalt auf den Yasawas. 20 Inseln auf denen nur ca. 1.200 Einwohner leben - viel Raum für unglaublich schöne Südsee-Landschaft: azurblaues Wasser, tolle Korallenriffe, mit Palmen gesäumte weiße Strände und dicht bewachsene Hügel im Inland. Wir genießen die Ruhe des Archipels auf zwei der schönsten Inseln, die wir per Katamaran und Boot erreichen. Wer möchte, kann die Umgebung auch auf tollen Wanderungen erkunden. Jeweils 2 Lodgeübernachtungen im Yasawa-Archipel. (4 x F, 3 x M, 4 x A)
20. Tag: Nadi
Am Nachmittag fahren wir mit dem Katamaran nach Nadi. Hotelübernachtung in Nadi. (F, M)
21. Tag: Seoul
Flughafentransfer, Flug nach Seoul, Transfer ins Hotel. Hotelübernachtung in Seoul. (F)
22. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Weiterflug. Ankunft am selben Tag.


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 2109
OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Nadi3 (3.,15. und 20. Tag) Mercure HotelLink385im ZimmerDas Mercure Nadi liegt inmitten von 5 Hektar wunderschöner tropischer Gärten, nur wenige Minuten vom Flughafen Nadi entfernt. Das Hotel verfügt über 85 geräumige Zimmer, die um einen einladenden Pool im Tropenstil angeordnet sind. Safe an der Rezeption, WIFI, Schwimmbad, Fitnessraum, Klimaanlage, Föhn
Navala Village1Boulou Lodge gemeinsame Nuzung
Coral Coast2Crusoe's RetreatLink329im ZimmerDie Unterkunft ist ein kleines, vertrauliches Resort an der Coral Coast von Fiji. Es liegt in der der Nähe eines traditionellen fidschianischem Dorfes. Zudem ist es etwa 2 Stunden vom Flughafen entfernt. Internetzugang, Tauchmöglichkeiten, Pool
Apia2 (7. und 14. Tag)Variante 1: Amanaki Hotel 221im ZimmerDas Hotel liegt sehr zentrumsnah.Pool, Restaurant, Klimaanlage, Minikühlschrank, TV
Apia2 (7. und 14. Tag)Variante 2: Millenia HotelLink230im ZimmerDas Hotel ist nur 5 Minuten vom Strand Palolo und 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.Klimaanlage, TV, Schreibtisch, Minikühlschrank
Lalomanu2Namua Beach Fales 10im Zimmer
Salamumu 1Samoana ResortLink3im ZimmerAbseits von Straßen und Gehwegen liegt diese Unterkünfte mitten in der Stille an der Südküste von Upolu. Ein idealer Ort zum Relaxen.
Savii1Lusia's Lagoon ChaletsLinkim ZimmerMoskitonetz
Manase2Stevenson's at Manase 5 Bungalowsim Zimmer
Yasawas2Variante 1: Mantaray Resort Linkgemeinsame NutzungDie Unterkunft besticht durch ihre ruhige Lage direkt am Strand.Balkon, Moskitonetz, Deckenventilator
Yasawas2Variante 2: Barefoot IslandLink21gemeinsame NuzungRuhige Lage an insgesamt drei eng beieinander liegenden Stränden. WIFI-Internetzugang, Moskitonetz
Nacula Island2Oarsman's Bay LodgeLink3Die Lodge besteht aus 6 Deluxe und 2 Familien "Fiji Buren" (= traditionelle Unterkünfte), alle mit Toiletten/Dusche; einem großen Schlafsaal und einer Campingmöglichkeit. Duschbad im ZimmerDie Lodge liegt nahe des historischen Dorfes Nacula.Die hügelige Vulkaninsel ist die dritt größte der Yasawas Inselgruppe. Die Insel ist etwa 10 km lang und 3 km breit.
Seoul1Airport Hotel 4im ZimmerHotel wird kurzfristig durch Korean Air gestellt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Korean Air in der Economyclass nach Nadi und zurück, Flug mit Fiji Airways in der Economyclass von Nadi nach Apia und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transfers und Transport vor Ort auf Fiji in Jeeps und im klimatisierten Kleinbus, auf Samoa im landestypischen offenen Bus
  • Boots-, Katamaran- und Kajakfahrten entsprechend dem Reiseverlauf
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels und -lodges in Doppelzimmern mit Dusche/WC, 2 Übernachtungen in einer einfachen Lodge in Doppelzimmern mit Dusche/WC, 2 Übernachtungen in einer einfachen Lodge in Doppelzimmern mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen, 2 Übernachtungen in Beach-Fales (einfache Strandhütten) in Doppelzimmern mit Dusche/WC, 2 Übernachtungen in sehr einfachen Beach-Fales (Einzelzimmer kann nicht garantiert werden) mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen und 1 Übernachtung in der Ecolodge im Mehrbettzimmer mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 18 x Frühstück, 12 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 7 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Wikinger-Reiseleiter Johannes Bilz und teilweise englischsprachige lokale Führer

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
07.10.1728.10.17€ 6.990Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Johannes Bilz

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 1180
16 Übernachtungen

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 250
Österreich und Schweiz€ 300
Hinflug mit Umstieg in Seoul
Auf dem Rückflug flugplanbedingte Übernachtung in Seoul. Das Hotelzimmer wird von der Fluggesellschaft gestellt.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Bis auf Tag 5 sind alle Fahrtstrecken überwiegend deutlich unter 100 km.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: