Kataloge blättern und bestellen

Blaue Berge, Rotes Zentrum & Tasmanische Traumtrails

Wanderung in der Coles Bay
  • Trekkingreise (geführt)

  • Sydney, Tasmanien, Uluru, Great Barrier Reef
  • Trekking: Bay of Fires, Wineglass Bay, Blue Mountains, Larapinta-Trail

Reise-Nr: 2107T

Reisedauer: 24 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 2–3 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

24 Tage ab € 8.195
2018:
Beschreibung

Trekkingparadies Tasmanien: Hier kreuzen sich spektakuläre Urwald-Treks mit herrlichen Panoramapfaden – ein Traum für jeden Wanderer. Während es mittlerweile auf den klassischen Trekkingrouten rege zugeht, sind die Küstentrails auf der Sonnenseite der Insel so gut wie unentdeckt. Wir wandern zwischen den wohl schönsten Buchten der Insel: Bay of Fires und Wineglass Bay. Auf der Pirsch im Freycinet-NP halten wir Ausschau nach Kängurus und Tasmanischen Teufeln. Und wir besteigen den Mt. Amos – was für ein Küsten-Rundblick! Abgerundet wird unsere Reise durch die Wander-Höhepunkte des australischen Festlands: Blue Mountains und Rotes Zentrum. Zu guter Letzt erwartet uns eine Katamaran-Tour zum Great Barrier Reef – Australia at its best!

Gut zu wissenGut zu wissen

Wikinger exklusiv: durchgängige Reiseleitung vom Ankunftstag in Sydney bis zum Abreisetag in Cairns & eigene Gruppenfahrzeuge für Ihren sicheren Transport vor Ort! Im Roten Zentrum werden wir NICHT an eine internationale Gruppe angeschlossen – auch diesen Teil der Reise führen wir in extra für uns privat gemieteten Fahrzeugen durch.

Unterkunftsart: Zelt/Hotel

Max. Höhe: 1.350 m

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Abflug Richtung Südhalbkugel
2. Tag: Reisetag
3. Tag: Willkommen in Sydney
Ankunft in Sydney und Hoteltransfer. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. 2 Hotelübernachtungen in Sydney.
4. Tag: Im Schatten der Oper
Mit seinem Segeldach scheint das berühmte Opernhaus wie ein Schiff vor den Wolkenkratzern zu schweben. Die traumhafte Skyline erleben wir auf einer Fährfahrt, bevor wir an Land weitere Sehenswürdigkeiten der „heimlichen Hauptstadt Australiens“ entdecken. Ein genialer Auftakt unserer Tour. (F)
5. Tag: Farbenpracht der Blauen Berge
Die Blue Mountains bezaubern mit ihren blau schimmernden Eukalyptuswäldern, aber auch mit spektakulären Felsformationen wie den „Drei Schwestern“: Drei Felszacken über einer tiefen Schlucht - ein tolles Panorama! Eine andere spektakuläre Wanderung ist auch der Cliff Top Track, den wir im Anschluss begehen. Hotelübernachtung in den Blue Mountains. (F)
6. Tag: Auf dem National Pass Trail
Sandsteinfelsen, Wasserfälle von allen Seiten sowie eine üppige Pflanzenwelt: Willkommen auf dem National Pass Trail in den Blauen Bergen! Die historische Loop-Strecke führt uns ins Herz dieser Weltkulturerbe-Landschaft – ein herrlicher Pfad, den die Wanderer schon seit 1907 mit Begeisterung erwandern. Rückfahrt nach Sydney. Hotelübernachtung.
7. Tag: Auf nach Tasmanien!
Flug nach Launceston und Wanderung durch die Cataract Gorge, die dank ihrer fantastischen Gärten bei vielen Tasmanien-Besuchern beliebt ist. Hotelübernachtung in Launceston. (F)
8. Tag: Wombats & Wallabys
Wir machen uns auf den Weg zur Bay of Fires, dem wohl malerischsten Streifen der tasmanischen Küste. Auf einem Küstenweg bestaunen wir die herrlichen Strände der "Feuerbucht". Am Abend pirschen wir durch den Mt. William-Nationalpark, der für seine erstaunliche Vielfalt von Kängurus, Wombats und Wallabys bekannt ist – Kamera nicht vergessen! 2 Farmübernachtungen beim Mt. William-NP. (M, A)
9. - 10. Tag: Auf dem Küsten-Trail
Wieder wandern wir entlang der feinsandigen, weißen Strände. Links und rechts ragen große Granitfelsen in den blauen Himmel, die mit orangefarbener Krustenflechte bewachsen sind. Dahinter schäumen die türkisfarbenen Wellen – was für ein Farbenspiel! Für große Teile des Tages werden wir die Strände für uns alleine haben. Am 10. Tag schultern wir unsere Rücksäcke am Policeman´s Point. Ein letzter traumhafter Strand führt uns zu unserem Ziel: The Gardens, eine der am meisten fotografierten Destinationen von Bay of Fires. Hier können wir noch einige abgelegene Küstenabschnitte erkunden oder in der Nähe von Sloop Rock ein Bad genießen. Übernachtung in einem Komfort-Zeltcamp an Tag 10. (2 x F, 2 x M, 2 x A)
11. Tag: Zum Freycinet-Nationalpark
Heute geht es früh los, um den Douglas-Apsley-Nationalpark im schönsten Morgenlicht zu erleben. Der Wanderweg schlängelt sich zwischen den Dolerite-Klippen, durch Schluchten und an vielen Süßwasserfelspools vorbei. Ein erfrischendes Bad lassen wir uns nicht nehmen. Dann wandern wir auf einem Trail, der uns zu unserer Farm am Rande des Freycinet-Nationalpark führt und uns großartige Blicke auf die Küste gewährt. Übernachtung in einem Komfort-Zeltcamp. (F, M, A)
12. Tag: Wineglass Bay
Keine Frage, die Wineglass Bay gehört zu den schönsten Stränden der Welt! Unsere Wanderung bringt uns zunächst zu einem Aussichtspunkt, der uns mit einem atemraubenden Panoramablick über die Bucht belohnt. Dann steigen wir durch einen Eukalyptus- und Casuarina-Wald ab und haben die einsamen Traumstrände nur für uns alleine. Übernachtung in einem Komfort-Zeltcamp. (F, M, A)
13. Tag: Mt. Amos
Was könnte unsere Küstenwanderung besser abrunden als ein Gipfel? Wir steigen zum Mt. Amos (454 m) auf, der uns einen spektakulären Blick über die Freycinet-Halbinsel und deren Küstenabschnitte bietet. Danach Weiterfahrt nach Hobart. Hotelübernachtung in Hobart. (F, M)
14. Tag: Alice Springs
Flug nach Alice Springs. Nachmittags haben wir Zeit, uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt anzuschauen. Wir besuchen The Royal Flying Doctor Service sowie das Reptilienzentrum. Hotelübernachtung in Alice Springs.
15. - 19. Tag: Erlebnis Rotes Zentrum
Früh morgens machen wir uns auf den Weg zum Ayers Rock - dem heiligen Stein der Aborigines. Grandiose Tage im Outback erwarten uns! Wir wandern zu den spektakulärsten Winkeln des Roten Zentrums, schlafen in permanenten Safari-Zelten (ausgestattet mit Betten; Schlafsack wird gestellt), abends brutzelt unser leckeres Abendessen über dem Lagerfeuer. Am 16. Tag wandern wir am Fuße des Ayers Rock. Unser lokaler Führer erklärt uns dabei die Bedeutung des heiligen Uluru für die Aborigines. Zuvor begrüßen wir die aufgehende Sonne über dem Felsen von einem Aussichtspunkt aus. An Tag 17 fahren wir zum Kata-Tjuta-Nationalpark, um seine kegelförmige rote Felsenlandschaft zu Fuß zu erkunden. Der 18. Tag steht im Zeichen des Kings Canyon, den wir auf einem Klippenpfad mit tollen Ausblicken in die Schlucht hinein erwandern. Der letzte komplette Tag im Outback führt uns zum Larapinta Trail, einem der Great Walks Australiens. Früh morgens brechen wir auf und erleben einen herrlichen Sonnenaufgang am Mount Sonder. Mittags kehren wir zurück zum Camp und wer mag, kann fehlende Ruhestunden nachholen. Keine Frage, das gesamte Rote Zentrum ist ein außergewöhnliches Outback-Erlebnis! 5 Zeltübernachtungen im Roten Zentrum. (4 x F, 5 x M, 5 x A)
20. Tag: Auf nach Cairns
Bevor wir zurück nach Alice Springs fahren, erkunden wir die Glen-Helen-Schlucht, die uns mit ihren bunten Felswänden begeistert. Nach Ankunft in Alice Springs fliegen wir in den Nordosten Australiens nach Cairns. 3 Hotelübernachtungen in Cairns. (F, M)
21. Tag: Great Barrier Reef
Für viele wohl ein grandioser Höhepunkt unserer Reise: die Katamaran-Fahrt zum Great Barrier Reef! Wir entdecken die einzigartige Unterwasserwelt des Korallenriffs: Meeresschildkröten und tropische Fische schwimmen an uns vorbei; die Farben des Korallenriffs rauben uns den Atem. Wer mag, hat natürlich Gelegenheit ins kühle Nass einzutauchen und das Riff hautnah zu erleben. (F, M)
22. Tag: Relax
Die Seele baumeln lassen oder doch noch ein zweiter Ausflug zum Great Barrier Reef (fakultativ)? (F)
23. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. (F)
24. Tag: Ankunft


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

5. Tag: Blue Mountains
(GZ: 3-4 Std., + 200 m, - 50 m)
6. Tag: National Pass Trail
(GZ: 4-5 Std., + 650 m, - 250 m)
7. Tag: Cataract Gorge
(GZ: 2 Std., +/- 20 m)
8. Tag: Mt. William-NP
(GZ: 3-4 Std., +/- 200 m)
9. Tag: Küsten-Trail 1
(GZ: 5-6 Std., +/- 20 m)
10. Tag: Küsten-Trail 2
(GZ: 5-6 Std., +/- 20 m)
11. Tag: Freycinet-NP
(GZ: 5-6 Std., +/- 200 m)
12. Tag: Wineglass Bay
(GZ: 5-6 Std., +/- 200 m)
13. Tag: Mount Amos
(GZ: 3-4 Std., +/- 400 m)
15. Tag: Ayers Rock 1
(GZ: 1 Std., +/- 20 m)
16. Tag: Ayers Rock 2
(GZ: 3 Std., +/- 20 m)
17. Tag: Kata-Tjuta-NP
(GZ: 2-3 Std., +/- 70 m)
18. Tag: Kings Canyon
(GZ: 3-4 Std., +/- 100 m)
19. Tag: Larapinta Trail 1, Mt. Sonder
(GZ: 6-7 Std., +/- 700 m)
20. Tag: Larapinta Trail 2, Glen Helen Gorge
(GZ: 5-6 Std., +/- 50 m)

Karte der Reise 2107T
OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Sydney3Central Station HotelLink3im ZimmerDas Hotel ist nur 500 m vom Hauptbahnhof entfernt und bietet somit einen optimalen Ausgangspunkt für Erkundungen der Stadt. China Town und der Hyde Park befinden sich nur 5-10 Gehminuten vom Hotel entfernt.WLAN, TV, Kühlschrank, Kaffee- und Teezubehör, Haartrockner
Leura/Blue Mountains1Great Western Alpine Motor InnLink3im ZimmerDas Hotel liegt nur 10 Fahrminuten vom Eingang des berühmten Blue Mountain-NPs entfernt.WLAN, TV, Klimaanlage
Launceston1BW Plus LauncestonLink3116im ZimmerIn der Umgebung des Hotels befinden sich mehrere Restaurants, Bäckereien und Cafés.TV, Kühlschrank, Kaffee- und Teezubehöt, Haartrockner
Musselroe Bay2Farmübernachtung im Zimmer
Bay of Fires1Komfort-Zeltcamp gemeinschaftliche Nutzung
Freycinet-NP2Camp gemeinschaftliche NutzungDas Camp liegt im Freycinet-NP.
Hobart1Travellodge HobartLink3im ZimmerDas Hotel liegt zentral und bietet einen optimalen Ausgangspunkt für Erkundungen der Stadt. Der Strand ist nur 14 Gehminuten entfernt. TV, Kühlschrank, Kaffee- und Teezubehör
Alice Springs1The Chiefley HotelLink3139im ZimmerDas Hotel liegt am Todd River in Alice Springs und ist nur 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Der botanische Garten ist in 10 Gehminuten zu erreichen.WLAN, Pool, TV, Kaffee- und Teezubehör
Ayers Rock1Camp gemeinschaftliche NutzungDas Camp befindet sich in der Nähe des berühmten Ayers Rock.
Kings Creek Cattle St.1Camp gemeinschaftliche NutzungDas Camp befindet sich in der Nähe der Berggruppe Kata Tjuta.
Glen Helen2Camp gemeinschaftliche NutzungDas Camp befindet sich in Glen Helen nahe der berühmten Schlucht und bietet einen optimalen Ausgangspunkt für Erkundungen der Umgebung.
Cairns3Bay Village Tropical RetreatLink3im ZimmerDie Unterkunft befindet sich in optimaler Lage für Erkundungen in Cairns. Der Strand ist 13 Gehminuten, die Esplanade 3 Gehminuten und die Innenstadt 10 Gehminuten entfernt.Außenpool, TV

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit British Airways und Qantas Airways in der Economyclass nach Sydney und zurück von Cairns; Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economyclass (teilw. mit Umstieg) von Sydney nach Launceston, von Hobart nach Alice Springs und von Alice Springs nach Cairns
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport in einem privaten, klimatisierten Minibus bzw. geländefähigen Fahrzeugen im Roten Zentrum
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 Übernachtung auf Farmen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 8 Übernachtungen in fest installierten Zweipersonenzelten mit Betten und sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 16 x Frühstück, 13 x Mittagessen/Lunch, 10 x Abendessen
  • Katamaran-Tagesausflug am Great Barrier Reef mit Schnorcheln inkl. Ausrüstung
  • Fährfahrt in Sydney
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf, inkl. aller Nationalparkeintritte
  • Durchgängige deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung und teilweise zusätzlich englischsprachige lokale Führer

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
29.03.1821.04.18€ 8.195Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
11.10.1803.11.18€ 8.355Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 830

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Flughäfen € 100
Hin- und Rückflug mit Umstieg in London

Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und 10 x 100 € Reisegutschein gewinnen!

Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com
Weiterempfehlen: