Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Typisch Texas

3 % Frühbuchervorteil
Unterwegs im Santa Elena Canyon, Big Bend-NP - © CrackerClips - Fotolia.com
  • USA: Geführte Fernreise

  • Wanderungen: 3 x leicht (1-2 Std.), 5 x moderat (2-4 Std.)
  • Naturschauspiel Big Bend-Nationalpark
  • Das Flair texanischer Metropolen erleben: Dallas, Austin, San Antonio
Kulturanteil

Reise-Nr: 4131

Reisedauer: 17 Tage

Gästezahl: min. 8, max. 12

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

17 Tage ab € 3.998
Beschreibung

Texas, der „Lone Star State“, vereint Moderne und Geschichte, bietet klassische Wild-West-Kultur und pulsierende Großstädte, besticht durch Cowboy-Stimmung und Country-Klänge, leuchtet mit gewaltigen Naturspektakeln und kulinarischen Genüssen. Alles diese für Texas so typischen Gegebenheiten möchten wir gemeinsam erleben - auf grandiosen Wanderungen, gemütlichen Besichtigungen und spannenden Entdeckungstouren ... Auf unserem Streifzug durch den zweitgößten Bundesstaat der USA entdecken wir steile Schluchten, endlose Ebenen, tiefe Tropfsteinhöhlen und wilde Westernkulissen. Wir genießen die Lagerfeuerromantik und den Duft von Freiheit, lauschen der Live-Musik und schlemmen würzige Köstlichkeiten ... ganz typisch für Texas!

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Welcome to Dallas!
Abflug nach Texas, Ankunft in Dallas und Hoteltransfer. Je nach Flugzeit können wir noch einen kleinen Erkundungsspaziergang machen. Übernachtung in Dallas. 40 km.
2. Tag: Austin - unbekannte Hauptstadt
Wir erreichen heute Austin, eine Stadt beinahe so individuell und schräg wie ihre Bewohner. Hier lohnt es sich, den beiden Leidenschaften der Texaner nachzugehen: deftiges Essen und Musik! Bevor wir am Abend in das belebte Nachtleben eintauchen können, haben Zeit für das Texas Capitol und das Bob Bullock Texas State History Museum (fakultativ) oder zum Flanieren über die beliebte Einkaufsmeile South Congress Avenue. Kulinarische Höchstleitungen werden dem hungrigen Besucher quasi an jeder Ecke geboten; es empfiehlt sich, einen der zahllosen Foodtrucks auszuwählen. Den Abend können wir gemütlich in einer der belebten Bars ausklingen lassen - in der "Live Music Capital of the World", gibt es jeden Abend irgendwo Live-Musik. Oder wir trauen uns zum Sonnenuntergang mit den Einheimischen zur Congress Avenue Bridge und beobachten, wie die größte städtische Fledermauspopulation Nordamerikas in den Himmel schießt. Schräg, aber ganz typisch. Übernachtung in Austin. 320 km.
3. Tag: Das Weinland von Texas
Nach einem entspannten Vormittag in der Stadt fahren wir nach Fredericksburg mitten im texanischen Weinanbaugebiet. Hier folgen wir der deutsch-texanischen Tradition und können die authentische Küche probieren. Der Besuch einer der Winzereien ist zeitlich auch möglich (fakultativ). Übernachtung in Fredericksburg. 130 km.
4.-5. Tag: Charmantes San Antonio
Ein Stück außerhalb Frederickburgs liegt der Enchanted Rock. Hier wandern wir in den Echo Canyon und auf dem Summit Trail. GZ 1-2 Stunden. Anschließend fahren wir nach San Antonio, wo wir am Nachmittag das Fort Alamo zu besuchen. Von dieser spanischen Missionsstation aus verteidigten knapp 200 Texaner ihre Unabhängigkeit gegen tausende Mexikaner. In der Stadt nehmen wir uns Zeit für den beliebten River Walk mit Boutiquen, Galerien und Restaurants entlang des Flussufers in Downtown. Neben einem abendlichen Abstecher in die Stadt Gruene - Abendessen mit Live-Musik möglich - haben wir in San Antonio auf jeden Fall ausreichend Zeit für weitere Erkundungen, zum Beispiel für die Panoramasicht auf San Antonio vom Tower of the Americas (229 m) aus oder für einen Besuch der Caverns, ein tief unter der Oberfläche liegendes Tropfsteinhöhlensystem (beides fakultativ). Für den Hunger zwischendurch empfiehlt sich der Besuch des mexikanischen Market Square - immer der Nase nach! 2 Übernachtungen in San Antonio. 150 km.
6. Hauptstadt der Cowboys
Heute verlassen wir die urbane Region und dringen tief in den wilden Westen ein. In Bandera, der "Capital of Cowboys" scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. In alten Saloons entlang staubiger Wüstenstraßen fühlt man die Atmosphäre längst vergangener Zeiten. Wir vertreten uns die Beine auf einer ausgedehnten Wanderung, bevor wir schließlich unsere Gäste-Ranch erreichen. GZ 3-4 Stunden. Übernachtung bei Bandera. 160 km. (A)
7. Big Bend - durch endlose Weiten
Ein langer Fahrtag führt uns in Texas´ äußersten Südwesten. Dorthin, wo sich der riesige Bundesstaat entlang des Rio Grande an die mexikanische Grenze schmiegt. Dorthin, wo man in einmaliger Wüstenlandschaft eine zeitlose Stille genießen kann. Dorthin, wo sich Puma und Schwarzbär "Gute Nacht" sagen, wo Eselhasen, Skorpione und Rennkuckucke (Roadrunner) zuhause sind. Die Tiere sieht man selten in diesem Paradies Big Bend-Nationalpark, aber das Gefühl, in ihrer Heimat einmalige Wanderungen zu unternehmen, ist unbeschreiblich. Gegen Abend kommen wir an am Park mit seinen weiten Tälern, bunt gestreiften Tafelbergen, steilen Canyons und dem drittlängsten Fluss des Landes. 3 Übernachtungen beim Big Bend-Nationalpark (UNESCO-Biosphärenreservat). 650 km. (F)
8.-9. Tag: Elena Canyon und mehr ...
Zwei volle Tage haben wir Zeit für die Erkundung eines der größten Nationalparks der USA. Ob bei der Fahrt auf dem Ross Maxwell Scenic Drive oder auf unseren Wanderungen: uns erwatet eine atemberaubende Natur. Wir wandern im Elena Canyon und staunen, wenn sich vom Ufer des Rio Grande die Felswände hunterte Meter gen Himmel recken. Wir wandern im Chisos Basin und genießen grandiose Panoramablicke auf weite Wüstentäler. GZ 2 x ca. 4 Stunden. Wer mag, kann an einem Abend vielleicht an einer von Rangern geführten Sternenbeobachtung teilnehmen (fakultativ) ... man sagt, der texanische Nationalpark beschäftigt die besten Sterndeuter des Landes.
10. Tag: Davis Mountains
Wir verlassen den Big Bend-NP gen Norden und erreichen bald den Davis Mountains State Park. Seine Landschaft erkunden wir auf einer Wanderung. GZ 2-3 Stunden. Am Abend können wir an der beliebten Sternen-Party in der nahe gelegenen McDonald-Sternwarte teilnehmen (ohne Gewähr). Übernachtung bei Fort Davis. 200 km.
11. Tag: Guadalupe Mountains
Bald erreichen wir die Staatsgrenze zu New Mexico. Im Guadalupe Mountains-Nationalpark unternehmen wir auf dem Weg zwei Wanderungen und lassen uns von der fantastischen Felslandschaft begeistern. GZ jew. ca. 2 Stunden. Übernachtung in Carlsbad, New Mexiko. 250 km.
12. Tag: The Way to Amarillo
Bevor wir nach Texas zurückkehren besuchen wir das mächtige Höhlesystem des Carlsbad Caverns-Nationalparks (UNESCO-Weltnaturerbe). Das aus 83 Höhlen bestehende System hat mit der Carlsbad-Höhle einen der weltweit größten unterirdischen Räume. Anschließend machen wir uns auf den Weg nach Amarillo. Je nach Ankunftszeit haben wir den Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Amarillo. 480 km.
13. Tag: Palo Duro Canyon
Unsere letzte gemeinsame Wanderung unternehmen wir im Palo Duro Canyon-SP. Der Lighthouse Trail führt uns zum Wahrzeichen des State Parks. GZ 2-3 Stunden. Den Nachmittag haben wir zur freien Verfügung. Unsere Reiseleitung bietet gerne eine weitere Wanderung an. 100 km.
14. Tag: Rückkehr nach Dallas
Heute fahren wir nach Südwesten, zurück nach Dallas. Nach unserer Ankunft checken wir im Hotel ein und erkunden anschließend den historischen Grapevine Main Street District zu Fuß. Das ruhige Viertel in altem texanischen Stil lädt zum Bummeln und Verweilen in gepflegtem Ambiuente ein. 2 Übernachtungen in Dallas. 600 km.
15. Tag: Historisches Fort Worth
Einst Heimat der Cowboys, Rinderzüchter und der Gesetzlosen des Wilden Westens gehört der "Stockyards National Historic District" heute zu den beliebtesten Ecken der Metropolregion. Hier, zwischen alten Brickmauern, historischen Gebäuden sowie Saloons und Restaurants bekommen wir einen weiteren guten Eindruck des alten und wahren wilden Westens - eben ganz typisch Texas. Nach unserer Rückkehr in die Nachbarstadt Dallas haben wir den Rest des Tages zur freien Verfügung. 100 km.
16. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. 40 km.
17. Tag: Ankunft

Texanische Küche
Die typisch texanische Küche ist so fleischlastig wie würzig. Steaks, Spare Ribs, Burger & Co. stehen auf der Tagesordnung. Wie in anderen Staaten der USA gibt es aber auch in hiesigen Restaurants eine Auswahl für Vegetarier.


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 4131
OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Dallas3Holiday Inn Express Central MarketplaceLink 2-385im ZimmerDieses Hotel in Dallas befindet sich nur etwa 3 km vom Einkaufszentrum Market Center entfernt. Nur ca. 7 km trennen das Hotel vom Dallas World Aquarium und vom Museum of Art.TV, Mikrowelle, Kühlschrank, Schreibtisch, Sitzbereich, Föhn 24-Std.-Rezeption, WLAN
Austin1BW City Center AustinLink 2-3155im ZimmerIm belebten Stadtviertel Travis Heights liegt dieses Hotel nur ca. 1 1/2 km vom Lady Bird Lake entfernt. WLAN, Mikrowelle, Kühlschrank, Fitnessraum
Fredericksburg1BW Plus FredericksburgLink 2-356im ZimmerDas Hotel trennen nur 2-6 km von der Innenstadt, einem Golfplatz und vom Nationalmuseum des Pazifikkrieges.Pool, WLAN, TV, Kaffezubehör, Schreibtisch, 24-Std.-Rezeption
San Antonio2Drury Inn & Suites San Antonio RiverwalkLink 2-3150im ZimmerIn Innenstadtnähe und nur wenige Kilometer vom beliebten Flussufer entfernt liegt diese Unterkunft.Fitnessraum, 24-Std.-Rezeption, Mikrowelle, Minikühlschrank
Bandera1Silver Spur RanchLink 2-3im ZimmerDiese typisch texanische Ranch befindet sich in dem Ort Bandera.
Big Bend-NP3Chisos Mountains LodgeLink 2-367im ZimmerMitten in der unvergleichbaren Landschaft des Big Bend-NP liegt diese Lodge in perfekter Lage für Erkundungen des Nationalparks.
Davis Mountains SP1Indian LodgeLink 2-339im ZimmerMit ihrer Lage direkt im Davis Mountains State Park bietet diese Lodge die perfekte Ausgangslage für Erkundungen der Umgebung.TV, Telefon
Guadalupe Mountains NP / Carlsbad, NM1Sleep Inn & Suites CarlsbadLink 2-364im ZimmerDas Hotel befindet sich etwa 15 Autominuten vom Carlsbad Caverns-NP und 25 Autominuten vom Brantley State Park entfernt.Pool, Fitnessraum, WLAN, Mikrowelle, Minikühlschrank, Kaffeezubehör
Amarillo2Drury Inn & Suites AmarilloLink 2-3163im ZimmerDas Hotel liegt zentral und in der Umgebung gibt es zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.Pool, Fitnessraum, 24-Std.-Rezeption

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa oder American Airlines in der Economyclass nach Dallas und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Minibus/Van
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung auf einer Gästeranch im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x Frühstück, 1 x Abendessen, 1 x typisch texanisches BBQ (Grillabend)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer)

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
12.04.1728.04.17€ 3.998Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
17.05.1702.06.17€ 3.998Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
27.09.1713.10.17€ 4.098Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
18.10.1703.11.17€ 4.098Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
11.04.1827.04.18€ 4.198Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
02.05.1818.05.18€ 4.198Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 1260

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Der inkludierte Grillabend wird vor Ort geplant, hier ist bewusst kein bestimmter Reisetag vorgesehen.
  • Die Sternen-Party in der McDonald-Sternwarte findet nur an bestimmten Wochentagen statt. Wir haben die bei der Planung berücksichtigt, können jedoch keine Gewähr geben (vorbehaltlich Änderungen).
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: