Kataloge blättern und bestellen
Feedback

Höhepunkte Rajasthans

3 % Frühbuchervorteil
City Palace in Udaipur - © f9photos
  • Indien: Geführte Fernreise

  • Wanderungen: 3 x leicht (3-4Std.), 1 x moderat (4-5 Std.)
  • Radtouren: 2 x leicht (2-4 Std.)
Kulturanteil

Reise-Nr: 3354

Reisedauer: 16 Tage

Gästezahl: min. 6, max. 15

Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

16 Tage ab € 2.348
Beschreibung

Quer durch Rajasthan jagt ein Highlight das nächste. Zu Fuß, per Rad, auf dem Kamel und mit dem Allrad-Fahrzeug erleben wir zwei Nationalparks, verschiedene Landschaften und acht UNESCO-Weltkulturerbestätten. Auf den Spuren der Maharadschas erkunden wir Städte wie Jaipur, Udaipur und Agra und fühlen uns bei zahlreichen Übernachtungen in alten Palasthotels in große Zeiten zurückversetzt. Mit allen Sinnen tauchen wir in die Kultur ein, besuchen bunte Märkte und erleben eine Kochdemonstration in traditioneller Kleidung.

Unterkunftsart: Hotel

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Abflug
2. Tag Ankunft in Indien
Ankunft in Udaipur und anschließender Hoteltransfer. Nachmittags bleibt noch Zeit für eine Bootsfahrt auf dem mystisch wirkenden Lake Pichola und abends nehmen wir zum ersten Mal an dem bunten Treiben eines lokalen Marktes teil. 2 Palasthotelübernachtungen in Udaipur.
3. Tag Udaipur
Nach dem Frühstück satteln wir unsere Räder und erkunden das Umland rund um Udaipur. Wir passieren Dörfer und kommen in Kontakt mit den Dorfbewohnern. Danach tauchen wir mit einem Besuch im imposanten City Palace und dem nahebei liegenden Jagdish Tempel in die hiesige Kultur ein. Unser Besuch der Sahelion Ki Bar, einer angelegte Grünanlage, rundet unseren Aufenthalt in Udaipur ab. (F)
4. - 5. Tag: Kumbhalgarh
Die heutige Wanderung führt uns an mehreren Dörfern vorbei bergauf bis zum Kamleshwar Tempel. GZ ca. 4 Std. Nach unserem Abstieg fahren wir weiter nach Kumbhalgarh, wo wir die aus dem 15. Jahrhundert erhaltene Festungsanlage Kumbahlgarh (UNESCO-Weltkulturerbe) besuchen. Am nächsten Morgen schnüren wir erneut unsere Wanderstiefel für eine Wanderung durch die spektakuläre Landschaft der Aravali Bergkette bis nach Bange Ka Bagh. GZ ca. 4 Std. Auf unserer Weiterfahrt in das kleine Dorf Luni passieren wir die weitläufige Tempelanlage Ranakpur Jain Tempel, bestehend aus dem Haupttempel Chaumukha und mehreren kleinen Tempeln mit Nebengebäuden, eine davon eine Unterkunft für Pilger. Je 1 Palasthotelübernachtung in Kumbhalgarh und in Luni. 90 + 150 km. (2 x F, 1x M)
6. Tag: Mehrangarh-Festung
Nachdem wir morgens das charmante Kleinstädtchen Luni besuchen, gehen wir mit unseren Geländewagen auf Erkundungstour – der Besuch eines traditionellen Dorfes inklusive. Unterwegs bleibt uns Zeit für einige Fotostopps, denn hier sehen wir mit etwas Glück Antilopen, Chinkaras (indische Gazellenart) und den indischen Nationalvogel, den Pfau. Wir wechseln die Fahrzeuge und fahren weiter nach Jodhpur und erkunden die auf einem über 100 m hohen Felsen gelegene majestätische Festungsanlage Mehrangarh, die die Stadt Jodhpur überragt. Palasthotelübernachtung in Jodhpur. 40 km. (F)
7. Tag: Wüstenabenteuer
Ein besonderer Tag erwartet uns. Wir fahren tief in die Thar Wüste, kommen in Kontakt mit den Einheimischen eines Bishnoi-Dorfes und anschließend beginnt unsere Wüstensafari auf dem Kamelrücken. Alternativ können wir nebenher wandern. GZ ca. 4 Std. Angekommen in unserem Nachtlager erwartet uns ein für hier typisches Abendessen begleitet von typisch indischen Musikklängen. Wir tanzen gemeinsamen mit tausenden Sternen in die Nacht. Zeltübernachtung in der Thar Wüste. 65 km. (F, M, A)
8. Tag: Pushkar
Früh machen wir uns auf den Weg nach Pushkar, um noch genügend Zeit für die Besichtigung des Hindutempels Brahma sowie eines lokalen Marktes sowie der Ghats (terppen zum Pushkar-See) zu haben. Palasthotelübernachtung in Pushkar. 220km. (F)
9. - 10. Tag: Stadtbesichtigung Jaipur
Zwei Tage voller farbenfroher und abwechslungsreicher Eindrücke erwarten uns. Nach unserer Ankunft in Jaipur erkunden wir zunächst den Palast der Winde, das internationale Wahrzeichen der Stadt und aufgrund seiner roten Fassade mit aufwendigen Verzierung eines unserer Highlights. Anschließend lassen wir uns von der Rikscha aus von den farbenfrohen Basaren in ihren Bann ziehen. Wir schauen zu, wie ein typisch indisches Abendessen für uns zubereitet wird, schlüpfen in ein traditionelles Gewandt und lassen den Abend gemeinsam mit einer lokalen Familie ausklingen. Besonders für die Damen interessant, erwartet uns eine Henna-Sitzung, auf der wir eine typische Handbemalung bekommen. Am nächsten Vormittag lernen wir das Fort Amber (UNESCO-Weltkulturerbe) kennen, einst Königspalast, bevor Jaipur zur Residenzstadt wurde. Besonders sehenswert ist der Spiegelsaal. Auch das Jantar Manar Observatorium (UNESCO-Weltkulturerbe) steht auf dem Programm. Nach dem Besuch des imposanten Stadtpalastes bleibt uns noch genügend Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 2 Palasthotelübernachtungen in Jaipur. 140 km. (2 x F, 1 x A)
11. Tag: Ranthambhor Fort
Entlang eines gepflasterten Pfades erreichen wir die Festung Ranthambhore, die mit 5 weiteren Fortanlagen in Rajasthan von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. GZ ca. 3 Std. Hotelübernachtung in Sawai Madhopur. 170 km. (F)
12. - 13. Tag: Rathambore-NP & Agra
Nach einer 3-stündigen Fahrt durch den Nationalpark und hoffentlich vielen spannenden Begegnungen, zum Beispiel mit den hier beheimateten Bengaltigern, Indischen Leoparden oder Goldschakale setzen wir unseren Weg nach Bharatpur fort. Am Morgen des 13. Tages satteln wir unsere Räder und unternehmen eine ca. 2-stündige Tour durch den für seine Vogelwelt bekannten Keoladeo-NP, bevor wir nach Agra fahren und ein weiteres Highlight der Tour auf uns wartet – der Besuch des Taj Mahal (UNESCO-Weltkulturerbe) und der Besuch des weltberühmten, rot leuchtenden Agra Forts, einer ehemaligen Festungs- und Palastanlage und ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe. Palasthotelübernachtung in Bharatpur und Hotelübernachtung in Agra. 240 + 60 km. (2 x F)
14. - 15. Tag: Delhi
In Delhi angekommen bleibt uns noch Zeit für die Besichtigung des ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Qutab-Komplexes. Am letzten Tag vor Ort lernen wir noch viele der zahlreichen Facetten Delhis kennen, u.a. das Humayun-Mausoleum (UNESCO-Weltkulturerbe) und genießen zum letzten Mal die bunte Vielfalt der indischen Kultur. 210 km. 2 Hotelübernachtungen in Delhi. 210 km. (2 x F)
16. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. (F)


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Karte der Reise 3354
OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Udaipur2Chunda PalaceLinkHeritage- Palasthotel47im ZimmerDas Hotel befindet sich ca. 6km außerhalb des Stadtzentrums und bietet einen eindrucksvollen Ausblick auf den Stadtpalast und den Picolasee. Den Flughafen von Udaipur erreicht man nach ca. 30km.WLAN, TV, Telefon, Klimaanlage, Heizung, Minibar, Safe, Außenpool, Fitnesscenter, Terrasse, Restaurant, Bar, Wäscheservice
Kumbhalgarh1The Aodhi LinkHeritage- Palasthotel26im ZimmerDie Unterkunft befindet sich in ruhiger Lage und umgeben von Natur, nur wenige Fahrminuten vom Stausee und Fort von Kumbhalgarh entfernt.WLAN, TV, Klimaanlage, Kaffee- und Teezubereitung, Bügeleisen & -brett, Außenpool, Restaurant, Bar, Garten, Wäscheservice
Luni1Fort ChanwaLinkHeritage- Palasthotel64im ZimmerDie Unterkunft befindet sich in ruhiger Lage, ca. 30km vom Flughafen und 40km vom Bahnhof von Jodhpur entfernt. Den Kaylana-See erreicht man nach ca. 35km. WLAN, Klimaanlage, Minibar, Bügelbrett & -eisen
Jodhpur1Ranbanka PalaceLinkHeritage- Palasthotel69im ZimmerDas denkmalgeschützte Hotel liegt ca. 2km vom Bahnhof und 3km vom Flughafen vom Jodhpur entfernt.WLAN, Klimaanlage, TV, Minibar, Wasserkocher, Föhn, Außenpool, Spa- & Wellnesscenter, Restaurant, Bar, Terrasse, Garten, Wäscheservice
Osain1Camp Thar LinkHeritage- Palasthotel33im ZimmerDas in der Thar Wüste gelegene Camp ist nur ca. 5km vom Bahnhof von Osian und 65km vom Flughafen von Jodhpur entfernt. Den bekannten Sachiya Maya Tempel erreicht man ebenfalls nach nur 5km. Restaurant, Bar, Terrasse, Wäscheservice
Pushkar1Pushkar PalaceLinkHeritage- Palasthotel50im ZimmerDie Unterkunft liegt umgeben von Natur nur wenige Gehminuten vom idyllischer Pushkar-See entfernt. Der Tempel von Apteshwar Mahadev liegt ebenfalls weniger als 1km vom Hotel entfernt. Den Bahnhof vom Pushkar erreicht man nach ca. 3km.WLAN, Klimaanlage, Safe, Restaurant, Terrasse, Garte, Wäscheservice
Jaipur2Shahpura House LinkHeritage- Palasthotel65im ZimmerDieses exklusive Hotel ist zugleich auch der Wohnsitz der Königsfamilie und liegt nur ca. 15km vom Flughafen vom Jaipur sowie wenige Minuten vom Bahnhof entfernt.WLAN, TV, Minibar, Klimaanlage, Heizung, Safe, Außenpool, Terrasse, Garten, Restaurant, Bar, Wäscheservice
Sawai Madhopur1Tiger Den Resort Link350im ZimmerDas Resort liegt weitab, in ruhiger Lage und inmitten der unberührten Natur Indiens, an der Grenze des Ranthambhore Nationalparks. Das Naturschutzgebiet von Ranthambhore erreicht man nach nur 5 Minuten Fahrt. Der Bahnhof von Sawai Madhopur ist ca. 10km vom Resort entfernt. WLAN, Internetzugang, Pool, Restaurant, Bar,
Bharatpur1Laxmi Niwas PalaceLinkHeritage- Palasthotel60im ZimmerDie Unterkunft befindet sich in ruhiger und idyllischer Lage, umgeben von Wiesen und Feldern, in den Außenbezirken der Stadt. Der Keoladoe Nationalpark ist nur ca. 2km vom Hotel entfernt.WLAN, Klimaanlage, Wasserkocher, Außenpool, Garten, Restaurant, Bar, Wäscheservice
Agra1Hotel Mansingh PalaceLink4100im ZimmerDas Hotel liegt inmitten der altertümlichen Pracht des Mansingh Palastes, der nach dem Namen des Kaisers Sawai Mansingh benannt wurde. Der Flughafen ist etwa 6 km der Bahnhof etwa 4 km entfernt.Telefon, Minibar, Kosmetiksalon, 24-Stunden-Zimmerservice, Klimaanlage, Safe, Föhn, in allen Zimmern elegante Einrichtung.
Delhi2Royal Plaza Link4419im ZimmerDie Unterkunft ist zentral gelegen und nur wenige Minuten von den Parlamentsgebäuden und dem Messegelände entfernt. Den internationalen Flughafen von Delhi erreicht man nach ca. 10km.WLAN, TV, Klimaanlage, Safe, Minikühlschrank, Kaffee- und Teezubereitung, Außenpool, Fitnesscenter, Spa- & Wellnesscenter, Bar, Restaurant, Wäscheservice, Garten

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Air India in der Economyclass nach Udaipur und zurück von Delhi
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im Kleinbus
  • 9 Übernachtungen in Heritage/Palasthotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung in einem komfortablen Zeltcamp mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x Frühstück, 2 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 2 x Abendessen
  • 7. Tag: ein Reitkamel pro Teilnehmer und Kamelführer
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und zusätzlich teilweise englischsprachige indische Führer

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
18.02.1705.03.17€ 2.348Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.folgt
21.10.1705.11.17€ 2.548Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.folgt
18.11.1703.12.17€ 2.348Es sind genügend Plätze frei.Es sind nur noch wenige Plätze frei.folgt
30.12.1714.01.18€ 2.498Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
03.02.1818.02.18€ 2.398Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
24.02.1811.03.18€ 2.398Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 670

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hinflug mit Umstieg in Delhi

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.
  • Aufgrund der Infrastruktur und Straßenverhältnisse in Indien können auch kurz erscheinende Etappen mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Visum

Sie können Ihr Visum in Eigenregie direkt bei dem für Sie zuständigen Konsulat beantragen.

Um das Visum für Ihre Reise möglichst einfach zu erhalten, empfiehlt Wikinger Reisen Ihnen die Beschaffung über die CIBT Visum Centrale (Zusatzkosten/Servicegebühr). Bitte nutzen Sie hierzu 5-6 Wochen vor Ihrem Reiseantritt den folgenden Link:
Visumcentrale.de

Hinweis: Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, sich auf der Internetseite der Visum Centrale mit den aktuellen Bestimmungen und Vorschriften rechtzeitig vertraut zu machen (etwa 6-7 Wochen vor Reisebeginn), damit Sie dann 5-6 Wochen vor Reisebeginn den Antragsprozess ohne Verzögerungen beginnen können. Sollten Sie Ihr Visum nicht fristgerecht erhalten, ist eine Stornierung der Reisebuchung in der Regel nur nach den AGB von Wikinger Reisen möglich.

Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 9046
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: