Kataloge blättern und bestellen

Annapurna-Umrundung

3 % Frühbucherrabatt
Auf Annapurna-Umrundung - © Oliver Schulz
  • Nepal: Geführte Trekkingreise

  • Blick auf drei 8.000er; Halbpension inklusive
  • Lodgetrekking um die Annapurna mit Überquerung des Thorong La (5.416 m)

Reise-Nr: 3304T

Reisedauer: 18 Tage

Gästezahl: min. 6, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 3–4 Stiefel

Reiseinformationen: PDF-Download

18 Tage ab € 2.348
Beschreibung

Tiefe Schluchten und Eisriesen, Hochwüste und blühende Rhododendronwälder, Buddhismus und Hinduismus - wer um die Annapurna trekkt, erlebt den Himalaja in seiner einzigartigen Vielfalt: Vom Hügelland wechseln wir ins Hochgebirge, der Pfad steigt auf über 5.000 m, schneebedeckte Gipfel stehen nun Spalier. Und Muktinath - nur drei Stunden später - entführt uns in die Mystik Asiens, an einen Ort, wo Shiva auf Buddha trifft. Dann abwärts - saftiggrüne Reisfelder, die Sonne steigt über den Poon Hill, zum Abschied noch einmal Annapurna und Dhaulagiri - die Welt der Bergriesen, die man hier hautnah erlebt.

Unterkunftsart: Hütte/Hotel

Max. Höhe: 5.416 m

Reisebericht

Reiseimpressionen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Abflug nach Nepal.
2. Tag: Kathmandu
Ankunft in Kathmandu und Transfer ins Hotel. Je nach Ankunftszeit erkunden wir Kathmandus Altstadt bei einem Rundgang. Hotelübernachtung in Kathmandu.
3. Tag: Shenge
Wir verlassen Kathmandu und fahren nach Besisahr. Ab dort legen wir mit dem Jeep die letzten Kilometer zum Ausgangspunkt des Trekkings in Shenge zurück. Lodgeübernachtung bei Shenge. 190 km. (F, A)
4. Tag: Tal
Zum Einlaufen geht es zunächst moderat hinauf durch tropisch geprägte Vegetation und Rhododendren. Steil bergauf am Nachmittag zum Hochplateau von Tal, malerisch im Marsyandi-Tal gelegen, unserem heutigen Etappenziel. Lodgeübernachtung bei Tal. (F, A)
5. Tag: Chame
Gen Westen nach Chame - der 8.000er Manaslu hinter uns, Annapurna II taucht im Süden auf. Lodgeübernachtung bei Chame. (F, A)
6. Tag: Pisang
Auf dem Weg nach Pisang bewundern wir die Gipfel der Annapurna-Gruppe und werfen einen ersten Blick in das Manang-Tal. In Pisang angekommen, genießen wir den Anblick des Pisang Peak. Lodgeübernachtung bei Pisang. (F, A)
7. - 8. Tag: Manang
Wir besichtigen das 500 Jahre alte buddhistische Kloster von Braga. Über Humde trekken wir weiter nach Manang. Unterwegs sehen wir die Gipfel von Annapurna II - IV, Chulu und Tilicho Peak. Anschließend ein Akklimatisierungstag. 2 Lodgeübernachtungen bei Manang. (2 x F, 2 x A)
9. Tag: Lader
Der Blick auf die Gletscher des 7.000ers Gangapurna begleitet uns auf dem Weg in das Dorf Lader. Lodgeübernachtung bei Lader. (F, A)
10. Tag: Thorong La High Camp
Nahezu eben geht es weiter bis nach Thorong Phedi, dann noch einmal bergauf und wir haben das Thorong La High Camp erreicht. Lodgeübernachtung beim Thorong La High Camp. (F, A)
11. Tag: Thorong La
Wir folgen den Serpentinen, bis wir die Steinpyramide und die Gebetsfahnen erreichen, die den Thorong-Pass markieren. Der anstrengende Anstieg wird mit grandiosen Blicken über die Himalaja-Szenerie belohnt. Steil bergab geht es dann nach Muktinath. Lodgeübernachtung bei Muktinath. (F, A)
12. Tag: Jomsom
Vor dem Abstieg nach Jomsom besichtigen wir noch das Heiligtum mit dem ewigen Feuer in Muktinath. Karg, fast wüstenhaft präsentiert sich die Landschaft hier. Lodgeübernachtung bei Jomsom. (F, A)
13. Tag: Kali-Gandaki-Schlucht
Mit dem Jeep fahren wir in den kleinen, lebhaften Ort Tatopani in der Kali-Gandaki-Schlucht. Lodgeübernachtung bei Tatopani. (F, A)
14. Tag: Ghorepani
Durch terrassierte Reisfelder und Rhododendronwälder trekken wir steil bergauf nach Ghorepani. Lodgeübernachtung bei Ghorepani. (F, A)
15. Tag: Tirkedhunga
Wir genießen den Sonnenaufgang auf dem Poon Hill und blicken über Dhaulagiri, Annapurna und Machapuchare. Dann steigen wir hinab nach Tirkendhunga. Lodgeübernachtung bei Tirkendhunga. (F, A)
16. Tag: Pohkara
Die letzte Trekkingetappe führt uns nach Birethanti. Von dort aus geht es mit dem Bus nach Pokhara. Hotelübernachtung in Pokhara. (F)
17. Tag: Kathmandu
Wir fahren nach Kathmandu. Hotelübernachtung in Kathmandu. 200 km. (F)
18. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. (F)


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

4. Tag: Dharapani
Shenge (1.150 m)
Tal Village (1.700 m)
(GZ: 7 Std., +550 m)
5. Tag: Chame (1.860 m)
Tal Village (1.700 m)
Chame (2.600 m)
(GZ: 7 Std., +900 m)
6. Tag: Pisang
Chame (2.600 m)
Pisang (3.200 m)
(GZ: 6 Std., +600 m)
7. Tag: Manang
Pisang (3.200 m)
Manang (3.350 m)
(GZ: 6 Std., +150 m)
8. Tag: Manang
Manang (3.350 m)
9. Tag: Lader
Manang (3.350 m)
Lader (4.350 m)
(GZ: 6 Std., +1000 m)
10. Tag: Thorong La High Camp
Lader (4.350 m)
Thorong La High Camp (4.550 m)
(GZ: 5 Std., +200 m)
11. Tag: Muktinath
Thorong La High Camp (4.550 m)
Thorong La Pass (5.416 m)
Muktinath (3.750 m)
(GZ: 7 Std., +850 m, -1.650 m)
12. Tag: Jomsom
Muktinath (3.750 m)
Jomsom (2.700 m)
(GZ: 5 Std., -1.050 m)
13. Tag: Tatopani
Jomsom (2.700 m)
Tatopani (1.200 m)
(Jeeptransfer)
14. Tag: Ghorepani
Tatopani (1.200 m)
Ghorepani (2.900 m)
(GZ: 6 Std., +1.700 m, -140 m)
15. Tag: Tirkedhunga
Ghorepani (2.900 m)
Poon Hill (3.200 m)
Tikhendhunga (1.550 m)
(GZ: 5 Std., +300 m, -1.650 m)
16. Tag: Birethanti
Tikhendhunga (1.550 m)
Birethanti (1.050 m)
(GZ: 2 Std., -500 m)

Karte der Reise 3304T
So Wohnen wir

Wir verbringen drei Nächte in Mittelklassehotels. Während des Trekkings übernachten wir 13 Mal in einfachen Lodges im Doppelzimmer mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen.

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Kathmandu2Variante 1: Hotel ShankerLink494 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt nahe des Royal Palace und in nur 5 Gehminuten sind zahlreiche Restaurants und Shoppingmöglichkeiten zu finden.Kostenloses WLAN, Reiseberatung, Limousinen Service, Business Center, Pool, Safe, Wäscherei, Souvenirshop, Spa, Weckservice, Geldautomat
Kathmandu2Variante 2: Himalaya HotelLink4125 Zimmerim ZimmerDas Hotel hat einen 180-Grad Panoramablick auf den Himalaya und liegt nur 2 km vom Stadtzentrum Kathmandu´s entfernt in einer ruhigen Umgebung. Das Businessviertel sowie das Weltkulturerbe Patan Burbar Square sind in unmittelbarer Nähe und der Flughafen ist 2 km vom Hotel entfernt.Pool, Business Center, Tennisplatz, Reiseberatung, Einkaufsmöglichkeiten, Wäscherei, Safe, WLAN
Shenge1New Water House GH 
Tal1Peaceful Lodge 
Chame1Hilltown Hotel 
Pisang1Annapurna Guesthouse 
Manang2Yeti Hotel Internetcafé
Lader1Yarkaha Hotel 
Thorang High Camp 1High Camp Hotel 
Muktinath1North Pole Hotel 
Jomsom1Holiday Home 
Tatopani 1Trekker Lodge 
Ghorepani1Sunny Lodge 
Tikhendhunga 1Mamata Lodge 
Pokhara1Kailash ResortLink354 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt zentral in Pokhara in der Nähe vom Lake Fewa und farbenfrohen Basaren. Die Fahrtzeit zum Flughafen beträgt ungefähr 5 Minuten.TV, Restaurant, Internet, Wäscheservice

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Turkish Airlines, Air India oder Oman Air in der Economyclass nach Kathmandu und zurück
  • Flughafentransfer im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus und in geländegängigen Fahrzeugen
  • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 13 Übernachtungen in einfachen Lodges im Doppelzimmer mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • 16 x Frühstück, 13 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Flaschensauerstoff (für den Notfall)
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und teilweise zusätzlich englischsprachiger nepalesischer Trekkingführer
  • Gepäcktransport: mit Trägern an Tagen 4 bis 16

Termine & Preise

AnreiseAbreisePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
18.10.1604.11.16€ 2.598Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Oliver Schulz
08.11.1625.11.16€ 2.598Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.Kay Tschersich
16.03.1702.04.17€ 2.498Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
20.10.1706.11.17€ 2.348Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
10.11.1727.11.17€ 2.348Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
16.03.1802.04.18€ 2.498Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 240
Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings ist keine EZ-Unterbringung möglich. Der EZ-Zuschlag gilt nur für die Hotelübernachtungen.

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) haben Sie bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen finden Sie hier.
Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Delhi oder Istanbul
Ab 2017€ 0
Frankfurt€ 0
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart€ 100
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Österreich und Schweiz € 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Istanbul oder Delhi
Am Termin 16.03. sind nur Frankfurt und München möglich, Umstieg dann jew. in Muscat

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


HinweisFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Schlafsackmiete vor Ort für EUR 70 möglich. Muss bei Buchung bitte angegeben werden.
  • *Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings ist keine EZ-Unterbringung möglich. Der EZ-Zuschlag gilt nur für die Hotelübernachtungen.
  • Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.
Kontakt
Beratung

Sie wünschen Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.
Tel.: +49 2331 904 6
Fax: +49 2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 2331 904 742

Fernreisen
+49 2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: