Oman & Sansibar - Auf Sultans Spuren

Oman & Sansibar - Auf Sultans Spuren

Oman/Tansania: Geführte Fernreise

Wanderungen: 5 x leicht (1-4 Std.), 1 x moderat (ca. 2 Std.)

Wüstenerlebnis, Strände, Hadjar-Gebirge & Souks

Einzigartige Kombination von Arabien und Afrika

Freizeitanteil Kulturanteil
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Oman und Sansibar verbindet mehr als nur der Indische Ozean. Das erfahren wir bei gemeinsamen Wanderungen durch herrliche Wadis in Oman und Spaziergängen durch die Gassen Stonetowns auf Sansibar. Im Sultanat lassen wir unsere Blicke über das Hadjar-Gebirge schweifen, leben eine Nacht wie Beduinen in der Wahiba-Sands-Wüste und entdecken die Seefahrer-Metropole Sur. Das Hafenstädtchen war schon vor über 1.000 Jahren der Ausgangspunkt für viele Seefahrer, die sich in der Tradition von Sindbad aufmachten, um die Ostküste Afrikas mit ihren weißen Stränden und paradiesischen Düften zu entdecken. Wir folgen den Spuren des Sultans von Oman, der bereits die Vorzüge dieser Trauminsel zu schätzen wusste und Sansibar zu seiner Residenz machte. Per Direktflug reisen wir nach Sansibar und entdecken, wie die gemeinsame Geschichte noch bis zum heutigen Tag lebendig ist.

Mitarbeiter-Empfehlung

Mitarbeiter-Empfehlung von Heike Empting
Die spannende und ereignisreiche Vergangenheit des Omans - Sindbad der Seefahrer, die Weihrauch-Straße, die Heiligen Drei Könige und die Lebensgeschichte einer Prinzessin mit dem Namen Salme, Tochter des Sultans von Oman und Sansibar, weckten meine Neugierde. Vorgefunden habe ich im Oman liebenswürdige Menschen, die uns mit Offenheit und großer innerer Ruhe willkommen geheißen haben. Wild zerklüftete Hochgebirge, tiefe Canyons, Wüsten und idyllische Oasen - nichts Großes, Anmaßendes oder Lautes. Aber gerade dies macht das Land für mich zu einem außergewöhnlichen Reiseziel. Der Weiterflug nach Sansibar brachte uns in eine andere Welt. Hier erlebten wir hektisches Treiben in der Hauptstadt Stonetown, bunte afrikanische Märkte, aber auch den Duft von Nelken, Vanille und Zimt, feinsandige Strände und azurblaues Meer - eine außergewöhnliche Kombination!

Hier geht es zum Erfahrungsbericht auf unserem Wikinger-Blog

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Muscat - Mutrah Area2Al Falay HotelLink4140 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt im Herzen der Stadt mit kurzen Wegen zu Einkaufszentren, Supermärkten und 3 km vom Hafen entfernt.Wäscheservice, Friseur, Geldwechsel, Souvenirshop, Swimmingpool, Fitnessstudio, Restaurant, Café, Pub, WLAN-Zugang, Minibar, TV, Telefon, Föhn
Sur1Sur PlazaLink392 Zimmerim ZimmerWäscheservice, WLAN-Zugang, Swimmingpool, Fitnessstudio, Restaurant, Bar, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar, Föhn
Wahiba Sands1Desert Retreat CampLinkHütteaußerhalb der HütteDas Camp befindet sich zwischen den höchsten Dünen von Wahiba Sands.Die mit Palmenblättern bedeckten Hütten sind mit Betten ausgestattet.
Nizwa1Falaj Daris HotelLink355 Zimmerim ZimmerDie Unterkunft liegt 4 km von Nizwa entfernt.Klimaanlage, Telefon, TV, Safe, Minibar, Swimmingpool, Fitnessraum, WLAN
Jabel Shams2Sunrise ResortLink221 Zimmerim ZimmerDas Resort liegt in der Provinz South Batinah Rustaq in Jabal Shams mit wunderschöner Sicht auf die umgebendenden Täler und Berge.Klimaanlage, TV, Kühlschrank, Restaurant
Muscat1Hotel Muscat Holiday Link4123 Zimmerim ZimmerDas Hotel befindet sich in praktischer Lage auf halbem Weg zwischen Muscats zentralem Geschäftsviertel und dem internationalen Flughafen. Klimaanlage, TV, Tee- / Kaffeezubereitung, Safe, Swimmingpool, Internetcafé, Bar, Restaurant
Stone Town (Sansibar)2Tembo House HotelLink3im ZimmerDas Hotel liegt im Herzen der Stadt Stone Town am Meer.Pool, Restaurant, Wäscheservice, Internetcafé, Klimaanlage, Kühlschrank, Telefon, TV
East Coast (Sansibar)3Zanzibar Retreat HotelLink312 Zimmerim ZimmerDas kleine, gemütliche Hotel befindet sich direkt am Strand des kleinen Ortes Matemwe an der Ostküste Sansibars.WLAN, Moskitonetz

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
08.10.1622.10.16€ 3.098nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.  
05.11.1619.11.16€ 3.298nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!folgt
03.12.1617.12.16€ 3.398genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
14.01.1728.01.17€ 3.398genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
11.02.1725.02.17€ 3.398wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Einzelzimmer vorhanden.wenige freie PlätzeEs sind nur noch wenige Plätze vorhanden.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!folgt
11.03.1725.03.17€ 3.398genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
21.10.1704.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
18.11.1702.12.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
02.12.1716.12.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
13.01.1827.01.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
03.02.1817.02.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
24.03.1807.04.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 folgt
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Rückflug mit Umstieg in Muscat 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Oman Air in der Economyclass nach Muscat und zurück von Sansibar, Flug mit Oman Air in der Economyclass von Muscat nach Sansibar
  • Flughafentransfers in beiden Reiseländern
  • Transport während der Reise in geländegängigen Fahrzeugen in Oman (max. 4 Gäste + 1 Fahrer je Wagen) und im Kleinbus auf Sansibar
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC; 1 Übernachtung im festen Wüstencamp in mannshohen traditionellen Beduinen-Hütten mit Betten (Bettwäsche und Handtücher vorhanden, max. 2 Personen pro Hütte) und Dusche/WC; Tageszimmer in Muscat an Tag 9.
  • 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 13 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung (für Oman und Sansibar unterschiedliche Reiseleiter. An den beiden letzten Reisetagen im Strandhotel keine Reiseleitung)

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 560 €

1. Tag: Anreise
Abflug nach Oman.
2. Tag: Muscat
Ankunft am Flughafen Muscat. Auf dem Weg zum Hotel unternehmen wir eine erste Stadtbesichtigung und besuchen die beeindruckende Sultan-Qaboos-Moschee. Schließlich fahren wir noch zum Al-Alam-Palast und dem portugiesischen Fort. 1 Hotelübernachtung in Muscat. 50 km. (A)
3. Tag: Wadi Tiwi und Sur
Mit den Geländewagen brechen wir auf und gelangen durch geologisch einzigartige Formationen zur Küstenstraße in Richtung Sur. Über eine Bergstraße erreichen wir das Dorf Al Aqor. Von hier wandern wir zunächst oberhalb der reichen Gärten und dann dem Bachlauf folgend tiefer hinein in das Wadi Tiwi. GZ ca. 3 Stunden. Je nach Ankunftszeit (alternativ am nächsten Morgen) besichtigen wir noch das Dau-Museum und die bekannten Dau-Werften, bevor wir ins Hotel einbuchen. Hotelübernachtung in Sur. 220 km. (F, A)
4. Tag: Wahiba Sands
Von Sur aus geht es weiter ins Landesinnere. Bei Kamil besuchen wir eine typisch arabische Gazellenaufzucht. Anschließend gelangen wir ins Wadi Bani Khalid, wo ein wunderbarer See mit klarem Wasser zum Verweilen und Baden einlädt. Bevor wir uns hier niederlassen, erklimmen wir noch den Aussichtsberg und genießen den Rundblick. Nach der wohlverdienten Rast verlassen wir das Gebirge und tauchen ein in die Wahiba Sands Wüste, in der wir in einem gemütlichen Camp die Nacht unter dem Sternenzelt verbringen. GZ ca. 3 Stunden. 1 Übernachtung im festen Wüstencamp. 210 km. (F, A)
5. Tag: Nizwa
Nach dem Frühstück verlassen wir die Dünen der Wahiba Sands und erreichen die Ruinen der Altstadt Ibras - die einst so mächtige Handelsstadt. Die Fahrt geht nun weiter in Richtung Nizwa, die alte Hauptstadt des Landes. Am Nachmittag ist der Markt mit seinen Gewürzen und seinem Silberschmuck besonders stimmungsvoll. Mit dem Abendgebet schließen die meisten Geschäfte und wir fahren zum Abendessen in unser Hotel. Hotelübernachtung in Nizwa. 265 km. (F, A)
6. Tag: Bahla und Misfah
Wir fahren in der Früh vorbei an Marmorsteinbrüchen nach Al Jabreen, wo wir uns den ehemaligen, reich verzierten Wohnpalast des Imams ansehen. Anschließend kommen wir nach Bahla und besichtigen dort die größte, frisch renovierte Lehmfestung Omans (UNESCO-Weltkulturerbe). Bei einem Spaziergang entdecken wir die Altstadt Al Hamras. Etwas oberhalb liegt die mittelalterlich anmutende Bergoase Misfah. Hier wandern wir durch die wunderbaren Gärten und erfahren viel über das ausgeklügelte Bewässerungssystem der Falajs. GZ ca. 2 Stunden. Eine landschaftlich großartige Fahrt bringt uns am Nachmittag auf das Jabal-Shams-Plateau. 2 Hotelübernachtungen am Jabal Shams. 95 km. (F, A)
7. Tag: Hadjar-Gebirge
Nach dem Frühstück wandern wir auf den aus drei Gipfeln bestehenden Jabal Asarh. Die Ausblicke ins Wadi Bani Ghafer, die Bathina-Ebene und manchmal sogar bis zum Golf von Oman im Norden und natürlich auf den Jabal Shams entlang der Route sind einmalig. GZ 3-4 Stunden (1-2 Stiefel). Am Nachmittag unternehmen wir eine Aussichtsfahrt über das Plateau. Blicke in die Tiefe des Wadi Nakhar, den "Grand Canyon" des Omans, gehören hierbei zu den Höhepunkten der Reise. 45 km. (F, A)
8. Tag: Ballad Seet
Weiter geht unsere Fahrt durch das Hadjar-Gebirge und das Ambiente ändert sich schlagartig: Die relativ sanft ansteigenden Südabhänge des Gebirges weichen den schroffen Nordabstürzen und durch den Schatten ändert sich die Vegetation. Wir wandern durch eine enge Schlucht, den alten Hauptweg zum Bergdorf Ballad Seet. GZ ca. 1 Stunde. Von hier fahren wir durch das Wadi Bani Awf vorbei an landschaftlichen Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Snake Gorge nach Muscat. 235 km. (F, A)
9. Tag: Muttrah Trek
Heute wandern wir zu einem kleinen, verlassenen Dorf und genießen wunderbare Ausblicke auf den Hafen und Muttrah. GZ ca. 2 Stunden (1-2 Stiefel). Am Abend gemeinsames Abschiedsessen in einem traditionellen Restaurant. Tageszimmer in Muscat bis zur Abreise. Flughafentransfer und Weiterflug nach Sansibar. 100 km (F, A)
10. - 11. Tag: Sansibar & Stonetown
Ankunft auf Sansibar. Schon bei dem Transfer ins Hotel können wir den arabischen Einfluss spüren und sofort nachvollziehen, warum die beiden Länder so eine enge Beziehung haben. Von unserem Hotel aus erkunden wir die Gassen von Stonetowns Altstadt. Viele Sehenswürdigkeiten machen die Verbindung zu Oman deutlich, wie z. B. das "Haus der Wunder", 1883 als Palast für den Sultan erbaut. Freunde der Rockmusik werden am Geburtshaus Freddy Mercurys eine Gedenkminute einlegen. Die afrikanisch-arabische Welt Stonetowns zieht uns in ihren Bann und wird gekrönt mit dem Abendessen bei einer omanischstämmigen Familie, die uns als ihre Gäste empfängt. 2 Hotelübernachtungen in Stonetown. 30 km. (1 x F, 2 x A)
12. - 14. Tag: Gewürze und Strand
Wir verlassen Stonetown und schauen uns an, wie Dauen auf Sansibar gefertigt werden und wo der Sultan von Oman und Sansibar seine Zeit am liebsten verbracht hat. Die einzigen Überreste seiner Residenz finden wir bei Mtoni. Zudem erfahren wir, wie Zimt, Zitronengras, Nelken und vieles mehr wächst, bevor wir in unser Strandhotel an der Ostküste fahren. Die kommenden Tage lassen wir die Seele baumeln, die vielen tollen Eindrücke auf uns wirken und genießen den Strand und die Annehmlichkeiten unseres Resorts. 3 Hotelübernachtungen an der Ostküste Sansibars. 100 km. (3 x F, 1 x M, 3 x A)
15. Tag: Heimreise & Ankunft
Heute heißt es Abschied nehmen. Flughafentransfer und Rückflug mit Ankunft am selben Tag. 60 km.

Hinweise:

  • Visagebühren sind nicht im Reisepreis eingeschlossen.
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind bei einigen Wanderungen von Vorteil.
  • Hätten Sie gern mehr Zeit vor Ort? Zusatznächte auf Sansibar können individuell auf Anfrage gebucht werden.
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben