Fotoreise Marokko - Reich des Lichts und der Farben

Fotoreise Marokko - Reich des Lichts und der Farben

Marokko: Geführte Insider-Fernreise

Mit der Kamera in die idyllische Welt der Berber des Hohen Atlas eintauchen

Täglich vier bis fünf Stunden werden dem Thema Fotografie gewidmet

Freizeitanteil Kulturanteil
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Presse-Echo
Westfälischer Anzeiger
18.02.2012

Neben der Entdeckung der attraktivsten Orte Südmarokkos liegt der Schwerpunkt der Reise auf der Erkundung durch die Kameralinse. Unser "globaler Nomade" Dejan Patic mit seinem Gespür für fremde Kulturen sowie seinem fotografischen Feingefühl führt uns auch jenseits der klassischen Touristenpfade.

INSIDER DEJAN PATIC:
"Da in meiner Fotografie Menschen und fremde Kulturen immer im Mittelpunkt stehen, ich gerne mein Wissen teile, und gleichzeitig Reisen seit 30 Jahren meine Leidenschaft ist, freue ich mich besonders darauf, das visuelle Abenteuer Marokko mit Ihnen auf dieser Reise zu teilen."

Gäste-Stimmen:

Diese Reise eignet sich für alle, die ein gewisses Grundwissen der Fotografie mitbringen und ihre Kenntnisse unter professioneller Anleitung vertiefen möchten. Dejan Patic versteht es besonders gut, einem mit kleinen "Übungen" zahlreiche neue Aspekte des Fotografierens nahe zu bringen. Die Reise bietet eine tolle Kombination aus landschaftlicher Vielfalt (Städte, Meer, Wüste, Oase) und viel Zeit zum Fotografieren unter Gleichgesinnten.

Winfried B., Mühlheim

Diese Fotoreise halte ich für sehr gelungen mit einem tollen Konzept. Als bereits erfahrene Vielfotografin habe ich eine Menge dazu gelernt - dies dann mit tollen Motiven in Marokko.

Angela H., Dresden

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Marrakesch5Variante 1: Riad Dar Sara und Riad SriraLink312im ZimmerMitten in der Innenstadt von Marrakesch bietet diese Riad die ideale Ausgangslage für StadterkundungenKlimaanlage, kostenloses WLAN, Föhn, Swimmingpool, 3 Innenhöfe
Marrakesch5Variante 2: Riad Aladdin Link323ZimmerDas Hotel liegt in der Medina von Marrakesch und ist nur ca. 10 Gehminuten vom Platz Jamaâ El Fna entfernt.
Essaouira2Palais des RempartsLink518im ZimmerDiese Unterkunft befindet sich inmitten der Altstadt (Medina) von Essaouira und ist nur einen dreiminütigen Fußweg vom Strand entfernt.Telefon, LCD-TV, kostenloses WLAN, Restaurant, Spa-Bereich
Ouarzazate2Riad MaktoubLink320im ZimmerAußerhalb von Ouarzazate gelegen. Direkt gegenüber der berühmten Kasbah Aït Benadou.TV, Telefon, Swimmingpool, Innenhof, kostenloser WLAN-Zugang

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
06.11.1616.11.16€ 2.080genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!Dejan Patic
26.12.1605.01.17€ 2.180genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!Dejan Patic,
Ramón Pereira
19.03.1729.03.17€ 2.080genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Einzelzimmer verfügbar.genügend freie PlätzeEs sind noch genügend freie Doppelzimmer verfügbar.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!Dejan Patic
05.11.1715.11.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 Dejan Patic
25.03.1804.04.18 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 Dejan Patic
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Casablanca oder Madrid 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Iberia oder Royal Air Maroc in der Economyclass nach Marrakesch und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus
  • 10 Riad-Übernachtungen (traditionelles Gasthaus mit Charme, zentral gelegen und dennoch gut abgeschottet vom quirligen Leben der Altstadt, auf dem Standard moderner Herbergen) in Doppelzimmern mit eigenem Bad oder Dusche/WC,
  • 10 x Frühstück, 10 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung durch Dejan Patic

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 325 €

1. Tag: Auf nach Marrakesch
Flug nach Marrakesch. Ankunft und Transfer ins Hotel. 4 Riad-Übernachtungen in Marrakesch. 10 km. (A)
2. Tag: Erste Begegnung mit dem Orient
Morgendliche Besichtigung der Medina zu Fuß. Wir nutzen das weiche Licht und die morgendliche Atmosphäre für einen ersten Foto-Rundgang durch die Medina. Anschließend Besuch der "Maison de la Photographie". Dieses private Museum für historische, marokkanische Fotografie besteht aus 3.500 faszinierenden marokkanischen Zeugnissen aus der Zeit zwischen 1870 und 1950. Einführung in verschiedene Fototechniken. Allgemeine Qualitätsmerkmale der Fotografie. (F, A)
3. Tag: Künstlerroute und Nachtfotografie
Wir besuchen den berühmtesten Garten der Stadt, Le Jardin Majorelle. Am Nachmittag bleibt Zeit zum individuellen Fotografieren oder für den Besuch des interessanten Fotomuseums (fakultativ). Später bekommen wir eine Einführung in das Thema Nachtfotografie gefolgt von einem abendlichen Fotorundgang durch die Stadt. (F, A)
4. Tag: Die Welt der Berber im Hohen Atlas
Fahrt ins Ourika-Tal im Hohen Atlas. Nach Fotoübungen am Ourika-Fluss besuchen wir das "Ecomusee Berber", ein kleines ethnologisches Museums, das uns einen tieferen Einblick in die Welt der Berber ermöglicht. Hier setzen wir das zuvor erworbene theoretische Wissen über Portrait-Fotografie in die Praxis um. 120 km. (F, A)
5. - 6. Tag: Begegnung mit dem Atlantik
Transfer nach Essaouria. Unterwegs Besuch einer Kooperative auf dem Lande, wo Frauen wertvolle Öle aus der Frucht des Arganien-Baumes herstellen. Hier beschäftigen wir uns mit der sensiblen Herangehensweise an das Fotografieren von Menschen in Alltagssituationen. Der 6. Tag steht uns in der wunderschönen Kleinhafenstadt Essaouira zur freien Verfügung. 2 Riad-Übernachtungen in Essaouira. 150 km. (2 x F, 2 x A)
7. Tag: Berglandschaft des Hohen Atlas
Über den 2.000 m hohen Bergpass Tizi NTichka gelangen wir in die Welt der Berge um Ouarzazate. Unterwegs besuchen wir die berühmteste Kasbah des Landes, Ait Benhaddou (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier experimentieren wir mit dem Nachmittagslicht, um unterschiedliche fotografische Stimmungen zwischen Landschaft und historischen Bauten zu kreieren. 3 Riad-Übernachtungen nahe Ouarzazate. 350 km. (F, A)
8. Tag: Ait Benhaddou und Umgebung
Das Licht am frühen Morgen eignet sich ideal für eine Erkundung der Kasbah auf eigene Faust. Anschließend fahren wir in das benachbarte Tal um die herrlichen Gärten und Landschaften zu fotografieren. Nach dem Abendessen widmen wir uns der Nachtfotografie in Ait Benhaddou. 30 km. (F, A)
9. Tag: Lehmbauten und Gesichter
Heute steht der Ausflug in die Filmstudios von Ouarzazate auf dem Programm. Anschließend fahren wir zur Oase Fint mit den beeindruckenden Lehmhäusern, dessen Bewohner die Hauptdarsteller unseres fotografischen Ausflugs sind. 45 km. (F,A)
10. Tag: Zurück nach Marrakesch
Auf dem Weg zurück nach Marrakesch gewinnen wir weitere Eindrücke vom ursprünglichen Berberleben in Dörfern wie Assfalou, Tamedakte oder Teluet. Der Nachmittag ist frei für die Zusammensetzung des persönlichen Reiseportfolios mit Unterstützung von Dejan Patic. Riad-Übernachtung in Marrakesch. 250 km. (F, A)
11. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. 10 km. (F)

Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben