Kataloge blättern und bestellen

Trekking im Hohen Atlas

Wunderbarer Weitblick im Hohen Atlas
  • Marokko: Trekkingreise (geführt)

  • Mittelschweres Trekking für Bergfreunde
  • Durch ursprüngliche Bergregionen auf den Gipfel des Djebel Toubkal
  • Buntes Marrakesch zum Reiseeinstieg
Schwierigkeitsgrad

Reise-Nr: 1204T

Reisedauer: 9 Tage

Gästezahl: min. 5, max. 14

Schwierigkeitsgrad: 2–3 Stiefel

Detaillierte Reiseinformationen: PDF ansehen

9 Tage ab € 1.220

3% Frühbuchervorteil bis zum 31.10.2019

2020:
Beschreibung

Über 4.000 m Höhe messen die eindrucksvollen Gipfel des Hohen Atlas zwischen Atlantik und Sahara. Eine beeindruckende und ursprüngliche Bergregion, die an Höhepunkten weitaus mehr bietet als ihre majestätisch emporragenden Gipfel. Unser Trekking führt durch die faszinierende Natur- und Kulturlandschaft des Hohen Atlas. Wir nutzen alte Maultierpfaden und passieren großartige Felsformationen sowie malerische Berberdörfer. Unser gemeinsames Ziel: der Gipfel des Djebel Toubkal (4.167 m). Begleitest du uns?

Max. Höhe: 4.167 m

Reiseimpressionen

Gäste-StimmenGäste-Stimmen

Wir haben die Gastfreundschaft, das trubelige Marrakesch, das leckere Essen und die karge Berglandschaft genossen. Unser Reiseleiter hat uns viel über das Land und seine Bewohner erzählt. Besonders hervorzuheben ist die gut geplante Akklimatisation, so dass auch "Flachländer" mit entsprechender Kondition den höchsten Berg des Hohen Atlas erklimmen können.
Rosa B. S., Berlin

Die Reise durch das HOHE ATLAS GEBIRGE war eine großartige und bereichernde Erfahrung, die meinen Horizont sehr erweitert hat und einfach viel Spass gemacht hat !!!
Eva Bettina, P-R., Warstein

Reiseverlauf
Zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung wähle bitte einen Termin aus:

1. Tag, 27.06.20: Anreise
Abflug nach Marokko. Ankunft in Marrakesch und Transfer ins Hotel. 2 Hotelübernachtungen in Marrakesch.

2. Tag, 28.06.20: Marrakesch
In Marrakesch lernen wir neben den bedeutendsten Denkmälern und Kunstschätzen auch das Herz der Medina kennen, den berühmten Hauptmarkt Djemaa el Fna. (F)

3. Tag, 29.06.20: Über den Tizi-n’Eddi-Pass
Wir lassen Marrakesch hinter uns und fahren ins Ourika-Tal, das für seine schönen Berberdörfer bekannt ist: Wie Adlerhorste schmiegen sie sich an die Berghänge. In Oukaimeden (2.600 m) – einem kleinen Skiort – schultern wir die Rucksäcke und steigen auf einem Maultierpfad zum Tizi-n’Eddi-Pass (2.954 m) auf. Hier oben genießen wir die Aussicht auf eine ursprüngliche Berglandschaft mit rostroten Hängen und weiß gepuderten Berggipfeln, herrlich. An einigen bizarren Felsformationen vorbei steigen wir nach Tacheddirt (2.360 m) ab. Hüttenübernachtung. (F, M, A)

4. Tag, 30.06.20: Nach Aremd (1.900 m)
An den Gerstenfeldern entlang steigen wir zum Ouaneskra-Fluss ab, um gleich den Aufstieg zum Tizi-n‘Tamatert-Pass (2.280 m) in Angriff zu nehmen. Der Pfad schlängelt sich den kargen Hang hinauf, sodass wir die ganze Zeit einen freien Blick ins Ouaneskra-Tal genießen. Hinter dem Tizi-n‘Tamatert-Pass wandern wir durch ein lichtes Pinienwäldchen und sehen bald die ersten Häuser im Rheraya-Tal. Hüttenübernachtung in Aremd. (F, M, A)

5. Tag, 01.07.20: Zur Tamsoult-Azibs-Hütte
Die Mandel- und Walnusshaine bleiben hinter uns und wir steigen zum nächsten Pass auf, dem Tizi Mzik (2.500 m). Dieser begrüßt uns mit grandiosen Ausblicken auf das Massiv Jbel Oukaïmeden. Der Abstieg führt uns zu einem Hochplateau namens Tamsoult (2.250 m) und unserer nächsten Gîte. Hüttenübernachtung. (F, M, A)

6. Tag, 02.07.20: Am Fuße des Toubkal
Früh aus den Federn, denn heute ist ein langer Tag! Dieser beginnt mit einem Aufstieg zum Wasserfall Irhoulidene, der fast 30 m in die Tiefe stürzt. An der Lepiney-Hütte vorbei steigen wir auf zum Agoulzim-Pass (3.700 m), der uns schöne Ausblicke auf das Toubkal-Massiv gewährt. Nach einem Picknick steigen wir zu einer Talsohle ab, wo sich auch unsere Hütte befindet. 2 Hüttenübernachtungen. (F, M, A)

7. Tag, 03.07.20: Djebel Toubkal
Der Gipfeltag! Mit den ersten Sonnenstrahlen machen wir uns auf den Weg zum höchsten Berg Marokkos, Mount Toubkal, 4.167 m. Der Pfad schlängelt sich den Hang empor, quert einige Geröllfelder; technisch ist er jedoch einfach. Nach ca. drei Stunden erreichen wir den Gipfel und genießen die atemberaubende Aussicht auf die Bergwelt Marokkos, atemberaubend! Nach einer ausgiebigen Gipfelrast steigen wir zu unserer Hütte ab. (F, M, A)

8. Tag, 04.07.20: Marrakesch
Abstieg nach Imlil, wo wir uns von unseren einheimischen Begleitern verabschieden. Transfer nach Marrakesch und Hotelübernachtung in Marrakesch. (F, M)

9. Tag, 05.07.20: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. (F)


Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung

Trek-Check

3. Tag: Tacheddirt
Oukaimeden (2.600 m) Tizi n‘Eddi (2.954 m) Tacheddirt (2.360 m) (GZ: 4-5 Std., +350 m, -600 m)
4. Tag: Aremd
Tacheddirt (2.360 m) Tizi n‘Tamatert (2.280 m) Aremd (1.900 m) (GZ: 3-4 Std., -400 m)
5. Tag: Tamsoult Azibs
Aremd (1.900 m) Tizi Mzik (2.500 m) Tamsoult Azibs (2.250 m) (GZ: ca. 5 Std., +700 m, -300 m)
6. Tag: Les Mouflons
Tamsoult Azibs (2.250 m) Agoulzim-Pass (3.700 m) Hütte Les Mouflons (3.207 m) (GZ: 6-7 Std., +1.450 m, -500 m)
7. Tag: Djebel Toubkal
Hütte Les Mouflons (3.207 m) Djebel Toubkal (4.167 m) Hütte Les Mouflons (3.207 m) (GZ: ca. 6 Std., ±950 m)
8. Tag: Imlil
Hütte Les Mouflons (3.207 m) Imlil (1.750 m) (GZ: ca. 4 Std., -1.500 m)

Karte der Reise 1204T
OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Marrakesh3 Hotel MeriemLink4152 Zimmerim ZimmerDas Hotel befindet sich im Herzen Marrakeschs und ist nur wenige Minuten von bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie verschiedenen Basaren und den historischen Stadtmauern entfernt.Restaurant, Spa-Bereich, 2 Swimmingpools, Klimaanlage, Minibar, TV, Telefon
Tacheddirt1Gite Berghüttegemeinschaftlich
Aremd1Gite Berghüttegemeinschaftlich
Tamsoult Azibs1Gite Berghüttegemeinschaftlich
Les Mouflons2Les Mouflons Refuge de ToubkalLinkBerghüttegemeinschaftlichDie Berghütte liegt etwa fünfzehn Kilometer vom Dorf Imlil entfernt

Hinweis: Bitte beachte, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Iberia, Royal Air Maroc oder TAP Air Portugal in der Economyclass nach Marrakesch und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im Kleinbus
  • *3 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 Übernachtungen in Berghütten in Zwei- bis Vierbettzimmern und 1 Übernachtung in Mehrbettzimmern jeweils mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen (eigener Schlafsack notwendig)
  • 8 x Frühstück, 6 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 5 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung und teilweise zusätzlich französischsprachiger marokkanischer Führer
  • Gepäcktransport: mit Maultieren während des Trekkings

Termine & Preise

ReisebeginnReiseendePreis abEZDZ¹StatusReiseleiter(in)
27.06.2005.07.20€ 1.220Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
11.07.2019.07.20€ 1.220Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
25.07.2002.08.20€ 1.220Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!folgt
15.08.2023.08.20€ 1.220Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt
05.09.2013.09.20€ 1.220Es sind genügend Plätze frei.Es sind genügend Plätze frei.Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!folgt

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag:€ 120
3 Übernachtungen*

Hinweis für Alleinreisende Hinweis für Alleinreisende

Als Alleinreisende(r) hast du bei Wikinger Reisen die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, du teilst dir das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Weitere Informationen findest du hier.
Andernfalls hast du die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.

Flugzuschläge

Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Weitere deutsche Abflughäfen€ 125
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Casablanca, Lissabon oder Madrid

Um die voraussichtlichen Flugzeiten und das Routing zu erfahren, klicke „Reise buchen“ und wähle deinen Wunschtermin aus.
Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. € 50 pro Person.

Legende

Vorschautermin Vorschautermin: Lass dich vormerken.
Genügend Plätze frei Es sind noch genügend Plätze frei.
Wenige Plätze frei Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Nur auf Anfrage buchbar Plätze / Zimmer sind nur noch auf Anfrage buchbar.
Leider nicht mehr buchbar Plätze / Zimmer sind leider nicht mehr buchbar.
Es sind noch genügend Plätze vorhanden. Es sind noch genügend Plätze vorhanden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.
Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen. Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen
Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht. Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
Die Durchführung dieses Reisetermins ist garantiert.

HinweisHinweise

¹ DZ
Preis pro Person, wenn das Zimmer mit 2 Personen belegt ist.


FluginformationenFluginformationen (Online-Check-in, Gepäck-Bestimmungen)

Legende
A = Abendessen
F = Frühstück
FZ = Fahrzeit
GZ = Gehzeiten
M = Mittagessen
NP = Nationalpark
Stiefel = Schwierigkeitsgrad
Ü = Übernachtung
Hinweise
  • Das für das Trekking nicht benötigte Gepäck bleibt im Hotel. Bitte beachte, dass dein Gepäck (keine Koffer) die 20 kg-Grenze nicht überschreiten sollte
Kontakt
Beratung

Du wünschst Beratung?

Wir sind gerne für dich da.
Tel.: +49 (0)2331 9046
Fax: +49 (0)2331 904 704
E-Mail: mail@wikinger.de

Mo – Fr: 
8.00 – 20.00 Uhr

Sa: 
9.00 – 13.00 Uhr

Wanderurlaub geführt in Europa
+49 (0)2331 904 742

Fernreisen
+49 (0)2331 904 741

Wanderurlaub individuell in Europa
+49 (0)2331 904 804

Radreisen weltweit
+49 (0)2331 904 743

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo CrefoZert

Newsletter – immer auf dem neuesten Stand

Wikinger-Newsletter bestellen und monatlich jeweils einen von 3 Reisegutscheinen à 100 Euro gewinnen!

Folge uns: facebook.com youtube.com wikinger-blog.de instagram.com pinterest.de
Weiterempfehlen: