Auf den Spuren der Lemuren

Auf den Spuren der Lemuren

Madagaskar: Geführte Insider-Fernreise

Wanderungen: 6 x leicht (2-4 Std.), 2 x moderat (ca. 6 Std.)

Akanin‘ny Nofy und Badeausklang auf der Ile aux Nattes

Freizeitanteil Kulturanteil
Unterkunftsart:Hotel

Weitere Informationen

Reiseinformation
Detaillierte Infos zu Ihrer Reise

Am Rande des Indischen Ozeans liegt die wundersame Insel Madagaskar. Naturparadies und Schmelztiegel der Kulturen zugleich, übt sie eine unbeschreibliche Faszination aus. Einzigartig sind die von alten Traditionen geprägte Lebensweise der Madagassen, die ungewöhnliche Flora und Fauna und die herrlichen Strände am Indischen Ozean - immer auf den Spuren der Lemuren.

INSIDER HASINA SAMOELINANJA:
"Ein hoher Baum muss nicht nur tiefe Wurzeln haben sondern auch viele Äste und Blätter, um viele Früchte zu erbringen! Meine Wurzeln stecken tief in der madagassischen Kultur. Meine Ausbildung - Masterarbeit über meine Heimat als nachhaltiges touristisches Ziel - bildet meine Äste. Meine vielen Blätter sind meine langjährige Erfahrung als Reiseleiter und die Früchte genießen meine Gäste wenn sie mit mir wandernd Madagaskars Kulturen und Natur erleben!"

Gäste-Stimmen:

Madagaskar hat eine sehr einfache funktionelle Infrastruktur, die uns an ein Leben vor hundert Jahren erinnert. Hasina Samoelinanja hat es ausgezeichnet verstanden, uns seine Kultur und die bezaubernde Natur näherzubringen. Die Fröhlichkeit der Leute war bewundernswert und hat zu einem guten Gruppengeist beigetragen. Die Reiseplanung ist sehr gut durchdacht und bringt einen idealen Mix zwischen Kultur, Natur und Erholung.

Yvonne G., Meisterschwanden

Eine Reise voller Exotik und Abenteuer. Ein Ort, wo der Pfeffer und die Vanille wachsen. Ein Land mit herzlichen Menschen, mit Chamäleons als schillernde Farbkünstler, mit Lemuren als "Geister des Waldes", mit den mächtigen Baobabs, mit riesigen Zebuherden, einfach eine facettenreiche Tour, wo Kindheitsträume in Erfüllung gehen.

Helmut R., Mannheim

Hallo Wikinger-Reisegäste und solche, die es werden wollen. Wenn ihr auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Traumreise seid, euch für Lemuren und Co. interessiert und viel über ein Land weit ab von sonstigen Touristenzielen wissen möchtet - verbunden mit einer super Reiseleitung, dann fliegt nach Madagaskar. Das ist so ziemlich das Beste, was einem im Urlaub passieren kann.

Sabine H., Gera

OrtNächteHotelLinkSterneZimmerBad/WCLageAusstattung
Antananarivo3Les Trois Metis GHLink325 Zimmerim ZimmerDie Unterkunft liegt im Herzen der schönen Hauptstadt Antananarivo Restaurant
Ambositra2Hotel Artisan 2im ZimmerDas Hotel liegt im Zentrum Ambositras.
Fianarantsoa1Zomatel HotelLink353 Zimmerim ZimmerDas Hotel ist zentrumsnah gelegen.Pool, Restaurant, TV, Internet, Minibar
Ambalavao1Hotel BougainvilleesLink2im Zimmer
Andringitra Nationalpark2Tsara CampLinkZeltcamp15 geräumige Zelte mit madagassischen Holzböden ausgelegtim ZimmerDas Camp liegt in einer ruhigen Gegend im Süden von Madagaskar, südlich von Tana und nahe des Andringitra-Nationalpraks. Es liegt ca. 25 km von der Straße zwischen Tana und Tulear entfernt. Dieses Camp bietet einen herrlichen Blick auf das Andringitra-Massiv.Hauptzelt mit Restaurant und Aufenthaltsmöglichkeit
Ranhoira2Isalo RanchLink220 individuelle Bungalowsim ZimmerDie Isalo Ranch liegt 5 km von Ranohira entfernt, nahe der Süd-Route (Nationalstraße 7), am Rand des Isalo-Nationalparks / Isalo-Massivs. Wie der Name schon sagt, bietet diese Unterkunft die Möglichkeit, auf einer echten Ranch zu wohnen.Restaurant, Swimmingpool, Moskitonetz, Wäscherei
Tulear1Mahayanna Hotel 228 Zimmerim Zimmer
Andasibe1Hotel Feon'ny Ala 240 Zimmerim ZimmerDieses Hotel liegt in einem ruhigen Wald, unweit vom Andasibe-Mantadia-Nationalpark.Restaurant, Bar, Wäscherei, Moskitonetz
Akanin'ny Nofy2Hotel Bushhouse 211 Bungalows im ZimmerDie kleine Lodge befindet sich an der Ostküste der Region Toamasina innerhalb des Kanals der Pangalane-Seenplatte. Das Bushhouse kann nur per Boot, Helikopter, Zug oder 4*4-Radantrieb erreicht werden. Weit weg vom Massentourismus und ideal für die Naturbeobachtung.Moskitonetz, alle Bungalows haben eine große Terrasse mit Blick auf den See
Foulpointe1Manda Beach HotelLink242 Zimmerim ZimmerDas Hotel liegt 54 km nördlich von Tamatave direkt am Strand.Schwimmbad
Ille aux Nattes2Baboo Village Hotel 214 Bungalows (ca. 25 m²)im ZimmerDie Unterkunft befindet sich zwischen einer Lagune, die Sainte-Marie von der Ille aux Nattes trennt. Dadurch hat man einen Blick auf 2 Korallenriffe. Westlich kann man den Walen beim Spielen zusehen und Richtung Osten sieht man den Indischen Ozean. Von fast allen Zimmern hat man Meeresblick.Moskitonetz, Safe

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

AnreiseAbreiseab PreisEZDZStatusReiseleiter
05.09.1625.09.16€ 4.798nicht mehr buchbarEinzelzimmer sind nicht mehr buchbar.nicht mehr buchbarDoppelzimmer sind nicht mehr buchbar.Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Die Durchführung dieser Reise ist garantiert!Hasina Samoelinanja
24.07.1713.08.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 Hasina Samoelinanja
14.08.1703.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 Hasina Samoelinanja
04.09.1724.09.17 Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
Vorschautermin: noch nicht zu buchen!Vorschautermin: Lassen Sie sich vormerken!
Bitte klicken Sie auf den Button
 Hasina Samoelinanja
Legende:
: Zeigt das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl an: Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht!
: Bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl fehlen nur noch wenige Buchungen!
: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht!
: Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden!

 : Durchführungsgarantie

Flugzuschläge
Abflug (nach Verfügbarkeit)Zuschlag
Frankfurt€ 0
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart€ 125
Weitere deutsche Abflughäfen€ 150
Österreich und Schweiz€ 250
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Istanbul, Johannesburg oder Paris Charles de Gaulle 
Jetzt Reise buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Air France oder South African Airways in der Economyclass nach Antananarivo und zurück, Inlandsflüge mit Air Madagascar entsprechend dem Reiseverlauf
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Kleinbus
  • 16 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels/-gasthäusern in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC (teilweise außerhalb des Bungalows liegend), 2 Übernachtungen in komfortablen Safarizelten mit Dusche/WC außerhalb des liegend
  • 18 x Frühstück, 4 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket, 17 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Wikinger-Reiseleitung durch Hasina Samoelinanja

Zimmerzuschläge:

EZ-Zuschlag: 470 €

1. Tag: Anreise
Abflug nach Madagaskar.
2. Tag: Antananarivo
Ankunft in Antananarivo. Die Hauptstadt Madagaskars liegt im zentralen Hochland der Insel. Auf der Fahrt zum Hotel bekommen wir einen tollen Eindruck über das Leben der Bauern im Hochland und einen ersten Eindruck der Stadt. 1 Hotelübernachtung. 20 km. (A)
3. Tag: Antsirabe
Im stimmungsvollen Licht des Vormittags begeben wir uns auf die Strecke nach Antsirabe. Das milde Klima und die Thermalquellen hier wurden schon von den Kolonialherren geschätzt. Nachdem wir die Stadt erkundet haben, fahren wir weiter nach Ambositra. In der Stadt der Holzschnitzer besuchen wir einen Handwerksbetrieb. 2 Hotelübernachtungen in Ambositra. 275 km. (F, A)
4. Tag: Zafimaniry
Inmitten artenreicher Vegetation, geprägt von Sukkulenten und Kalanchoes liegen die Dörfer der Zafimaniry. Man nennt sie auch die "Waldmenschen". Sie sind bekannt für ihre filigranen Holzschnitzereien. Eine Wanderung führt uns von Dorf zu Dorf. GZ ca. 4 Stunden. 45 km. (F, M, A)
5. - 6. Tag: Fianarantsoa
Die nächste Etappe unserer Reise - Fianarantsoa - liegt malerisch auf einem Hügel im südlichen Hochland. Am 6. Tag unternehmen wir eine Wanderung (GZ ca. 3 Stunden) im Betsileoland, vorbei an kleinen Dörfern und Reisfeldern. Bei einer Betsileofamilie genießen wir mittags typische madagassische Spezialitäten, die hier angebaut werden. Jeweils 1 Hotelübernachtung in Fianarantsoa und in Ambalavao. 140 km und 60 km. (2 x F, 1 x M, 2 x A)
7. - 8. Tag: Tsaranoro-Tal
Mit dem Besuch einer Papiermanufaktur lernen wir einen weiteren typischen Handwerksbetrieb kennen, dann fahren wir nach Vohitsaoka und beginnen unsere Wanderung in das Tal von Tsaranoro. GZ ca. 3 Stunden. Am 8. Tag erleben wir das Tal bei einer ausgiebigen Wanderung in seiner ganzen Vielfalt. GZ ca. 6 Stunden. 2 Zeltübernachtungen. 60 km. (2 x F, 2 x M, 2 x A)
9. - 10. Tag: Isalo-Nationalpark
Durch eine Savannenlandschaft gelangen wir nach Ranohira. Inmitten der Weite taucht das Bergmassiv des Isalo-Nationalparks auf. Unsere Wanderung führt uns zu seltenen Pflanzen, Lemuren und Reptilien. GZ ca. 6 Stunden. 2 Hotelübernachtungen in Ranohira. 250 km. (2 x F, 2 x A)
11. Tag: Tulear
Auf einer Fahrt u.a. vorbei an imposanten Baobab-Bäumen erreichen wir die Küste bei Tulear und besuchen einen landestypischen Markt. Hotelübernachtung in Tulear. 250 km. (F, A)
12. Tag: Antananarivo
Ein Flug bringt uns zurück nach Antananarivo. Hotelübernachtung in Antananarivo. (F, A)
13. Tag: Andasibe
Wir fahren nach Andasibe und finden eine völlig andere Vegetation vor: Regenwald. Im Naturreservat von Andasibe leben seltene Lemuren-Arten wie der Indri- Indri. Da die Tiere sowohl nacht- als auch tagaktiv sind, spüren wir ihnen zunächst bei einer abendlichen Wanderung auf. GZ ca. 2 Stunden. Hotelübernachtung in Andasibe. 140 km. (F, A)
14. - 15. Tag: Ankaninny Nofy
Auf den Spuren der tagaktiven Tiere wandern wir am Morgen noch einmal durch das Naturreservat von Andasibe. GZ ca. 3 Stunden. Mit dem Boot setzen wir über nach Akaninny Nofy. Ein Tagesausflug bringt uns in das kleine Naturreservat von Antsirakalaloty. Wir wandern auf einsamen Pfaden. GZ ca. 3 Stunden. 2 Hotelübernachtungen in Ankaninny Nofy. 130 km. (2 x F, 2 x A)
16. Tag: Tamatave
Ein Boot bringt uns nach Toamasina. Weiterfahrt nach Mahambo. Hotelübernachtung in Mahambo. (F, A)
17. - 18. Tag: Ile aux Nattes
Mit Boot und Bus gelangen wir zur Insel Ile aux Nattes. Wir können die langen Sandstrände des Indischen Ozeans genießen oder an zahlreichen fakultativen Aktivitäten teilnehmen: Schnorcheln, Tauchen, Fischen oder Bootsfahrten. 2 Hotelübernachtungen auf der Ile aux Nattes. 170 km. (2 x F, 2 x A)
19. Tag: Antananarivo
Bootsfahrt nach St. Marie. Flug nach Antananarivo und Hotelübernachtung. (F)
20. Tag: Heimreise
Flughafentransfer und Rückflug. (F)
21. Tag: Ankunft

Hinweise:

  • Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen
Der atmosfair CO2-Fußabdruck
  • facebook
  • google+
  • youtube
  • Wikommunity
  • Newsletter
Kontaktieren Sie uns Kataloge 2016 bestellen nach oben