Fahrradpflege – was muss ich beachten?

Fahrrad-Ratgeber Fahrradpflege

Die richtige Pflege Ihres Rades

Einige kleine Pflegemaßnahmen am eigenen Rad kann man gut selbst durchführen. Falls du dir diese Mühe nicht machen möchtest oder Reparaturen durchführen lassen musst, gib dein Rad am besten rechtzeitig vor Antritt der Reise zur Inspektion in eine Fahrradwerkstatt. Beachte bitte dabei, dass viele Werkstätten gerade im Frühjahr oft Hochbetrieb und längere Wartezeiten haben.

Mäntel und Reifendruck

Mäntel und Reifendruck

Überprüfe vor Reiseantritt den Reifendruck. Ein angepasster Reifendruck trägt erheblich zur Verbesserung der Fahreigenschaft des Rades bei. Dabei solltest du dir auch den Zustand der Mäntel genauer ansehen. Ein schon sehr abgenutzter Mantel sollte am besten schon vor der Reise ersetzt werden, um lästige Pannen zu vermeiden.

Kettenpflege

Spätestens nach jedem Regenausflug solltest du die Kette mit einem alten Tuch säubern und neu einfetten. Nur eine regelmäßige Kettenpflege schützt die Kette vor Rost. Am besten nimmst du dir eine kleine Flasche Öl mit auf die Reise.

Die Bremsen

Bremszüge und Bremsbeläge müssen in jedem Fall vor einer Radtour überprüft werden. Wenn die Bremsbeläge nicht mehr genug Belag aufweisen, müssen sie ausgewechselt werden.

Die Lichtanlage und Reflektoren

Die Funktionalität der Lichtanlage muss einwandfrei gegeben sein. Defekte Glühbirnen und Kabel müssen ausgetauscht werden. Achte auch darauf, ob noch alle Reflektoren vorhanden sind: Vorne muss ein weißer, hinten ein roter Reflektor angebracht sein. In den Speichen und an den Pedalen sind je zwei gelbe Reflektoren vorgeschrieben.

Bleib auf dem neuesten Stand

Die Wikinger-Kataloge

Tauche ein in eine Reisewelt voller Naturerlebnisse und Abenteuer und finde deine Reise, die auf ganzer Linie überzeugt. Blättere online durch die bunte Urlaubswelt oder bestell die Kataloge bequem nach Hause.

Newsletter

Bestelle den Wikinger-Newsletter mit interessanten Angeboten, Infos zu Reisen mit Durchführungsgarantie, wertvollen Urlaubstipps und gewinne monatlich jeweils einen von drei Reisegutscheinen à 100 €!

Ich habe die Datenschutz-Information gelesen und stimme zu, dass zur Bestätigung meiner Angaben eine Nachricht an unten genannte E-Mail-Adresse verschickt wird. 

Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer im Bereich Wanderreisen. Hinzu kommen Abenteuer-, Trekking- und Radreisen an die schönsten Orte der Welt. Das innovative Familienunternehmen mit 50 Jahren Wanderkompetenz steht für nachhaltigen Qualitätsurlaub und einen unverwechselbaren Stil.


Sozial und Ökologisch aus Überzeugung

Georg Kraus Stiftung

"Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg." Mit jeder Wikinger-Reise unterstützt du die Arbeit der Stiftung, denn ein Fünftel des Gewinns fließt direkt in über 50 Bildungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Tourcert

Seit 2013 darf Wikinger Reisen das CSR-Siegel für soziale und ökologische Verantwortung tragen, das von der unabhängigen Gesellschaft für Nachhaltigkeit im Tourismus verliehen wird.

Die Ofenmacher e. V.

Rauchfreie Lehmöfen statt offenes Feuer. Mit 15 € kompensierst du 1 Tonne CO2. Außerdem hilfst du einer Familie in Nepal, da ein rauchfreier und sicherer Ofen gebaut wird.

WWF Deutschland

Gemeinsam für nachhaltiges Reisen. Wikinger Reisen ist strategischer Partner vom WWF Deutschland. Die Zusammenarbeit hilft uns, nachhaltigeres Reisen auf allen Ebenen umzusetzen.

Nach oben