Kataloge blättern und bestellen
Feedback
Wissenswertes A-Z

Wissenswertes A-Z

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um Wikinger Reisen.

Von A wie Allgemeine Geschäftsbedingungen, über D wie Doppelzimmer zur Alleinbenutzung und M wie Messen bis hin zu Z wie Zusatztermine.

Suchen Sie gezielt nach Informationen die Ihre bevorstehende oder gebuchte Reise betreffen.

Rail & Fly / Bahnanreise

Im Zusammenhang mit Ihrer Wikinger-Reise können Sie eine Bahnfahrkarte zum Wikinger-Spezialpreis erwerben.

Bei Flugreisen bieten wir Ihnen ein „Rail&Fly“-Ticket bis/ab allen deutschen Flughäfen und bis/ab Flughafen Basel zum Wikinger-Spezialpreis von 60 EUR pro Person in der 2. Klasse (1. Klasse 120 EUR) ab allen deutschen DB-Bahnhöfen an. Ihr „Rail&Fly“-Ticket ist am Abflugtag selbst, einen Tag davor, am Rückkunftstag und einen Tag danach gültig und kann nur zu einer bei Wikinger Reisen gebuchten Pauschalreise mi¬t internationalem Flug bestellt werden.

Für die An-/Abreise innerhalb Deutschlands bei Bahn-, Bus- und Fährreisen gilt der Wikinger-Bahnspezialpreis von 90 EUR pro Person in der 2. Klasse (1. Klasse 140 EUR) ab allen deutschen DB-Bahnhöfen. Abweichende Preise sind in der jeweiligen Leistungsbeschreibung aufgeführt. Die Hin- und Rückfahrkarte ist im Inland und im Ausland ab einen Tag vor Reisebeginn für die Dauer von einem Monat gültig. Fahrtunterbrechungen von max. einer Übernachtung auf Hin- und Rückfahrt innerhalb der Wegeführung sind gestattet.

  • Alle Fahrkarten enthalten die ICE-, IC/EC-Berechtigung und sind innerhalb Deutschlands und ab/bis deutschen Grenzbahnhöfen gültig. Diese Fahrkarten sind auf Strecken der Deutschen Bahn AG im DB-Binnenverkehr für verkehrsübliche und durch Fahrplanlage bedingte Wege in Richtung auf das Reiseziel zugelassen. Die Fahrkarten gelten nicht in Privatbahnen (nichtbundeseigenen Eisenbahnen), in Sonderzügen auf nichtbundeseigenen Eisenbahnstrecken und innerhalb eines Verkehrsverbundes – wenn Abgangs- und Zielbahnhof im selben Verbund liegen. Für Auslandsziele gilt die auf der Fahrkarte dargestellte Wegevorschrift.
  • Bitte beachten Sie, dass unterschiedliche Bahnhöfe zu Beginn und zum Ende der Reise sowie einfache Fahrten bei Bahn-, Bus- und Fährreisen nicht gestattet sind, außer es ist vom Reiseverlauf so vorgesehen.
  • Bei Auslandsreisen mit der Bahn kann das Wikinger-Bahnspezial nur in Verbindung mit dem Auslandsbahnticket gebucht werden.

Da es sich bei unseren Bahntickets um ein Angebot von Wikinger Reisen handelt und wir keine DB-Vollagentur sind, beachten Sie bitte folgende Einschränkungen:

  • Die BahnCard kann bei unserem Angebot nicht berücksichtigt werden.
  • Es gelten gesonderte Bestimmungen bei Verspätungen, Zugausfällen oder anderen Leistungsmängeln.
  • Fahrkarten können über den Reisetermin hinaus (frühere Hinfahrt, spätere Rückfahrt) bestellt werden. Voraussetzung ist die Buchung der individuellen Übernachtung über Wikinger Reisen.
  • Bei unseren Bahnfahrkarten sind keine Sitzplatzreservierungen, Aufpreise oder Reservierungsentgelte für reservierungspflichtige Züge enthalten (Ausnahmen sind in der jeweiligen Leistungsbeschreibung aufgeführt). Diese können auch nicht über Wikinger Reisen gebucht werden. Reservierungen für Sitz-, Liege- und Bettplätze können bereits vor Zusendung Ihrer Fahrkarte gegen Entgelt vorgenommen werden. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf rechtzeitig an eines der DB Reisezentren oder an ein Reisebüro mit DB-Agentur. Informationen erhalten Sie auch über die Servicenummer der Deutschen Bahn (0049) 0180/6996633 (20 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Min., aus dem Ausland Tarif gem. Anbieter) sowie im Internet auf www.bahn.de.
  • Für Buchungen, die ab 30 Tage vor Reiseantritt erfolgen, berechnen wir ein Service-entgelt in Höhe von 25 EUR (Buchungen sind nur bis drei Werktage vor Reisebeginn möglich). Postzustellungen ins Ausland sind nur gegen einen weiteren Aufpreis möglich.
  • Änderungen und Stornierungen ab 30 Tage vor Reiseantritt sowie Rückerstattungen nicht benötigter, nicht genutzter oder verlorener Bahnfahrtkarten sind nicht möglich.

Da bei öffentlichen Verkehrsmitteln Verspätungen nie ganz ausgeschlossen werden können, sollten Sie Ihre Verbindungen so wählen, dass Sie den Abfahrtsort bzw. Check-In-Schalter am Abflughafen spätestens zwei Stunden vor Reisebeginn erreichen. Jeder Reisende ist für seine rechtzeitige Anreise selbst verantwortlich.

Übrigens: Einer wissenschaftlichen Untersuchung zufolge ist die Bahn bis zu einer Entfernung von 500 km nicht nur das Verkehrsmittel mit der besten Ökobilanz, im Vergleich zu innerdeutschen Flügen in der Regel auch das schnellere (Ein- und Auschecken mitgerechnet).

Aktivreisen weltweit

  • Wandern, Entdecken, Trekken, Rad fahren
  • in der Gruppe – mit deutsch­sprachiger
    Wikinger-Reiseleitung
  • oder individuell – im eigenen Tempo,
    ohne Gepäck
WWF-Logo
Tourcert-Logo
Folgen Sie uns: facebook.com plus.google.com youtube.com wikinger-blog.de
Weiterempfehlen: